Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Februar 2013
Bericht  

Wie Reishi Altern bekämpft

Durch Emily Steiner

Über dem letzten einige Jahrzehnte, hat wissenschaftliche Forschung auf das Analysieren sich der Hunderte von den einzigartigen Bio-aktiven Mitteln verstärkt und konzentriert, die im medizinischen Reishi- Pilz gefunden werden.  Gerade dieses Jahr allein, wurden drei neue Mittel entdeckt. Mit jedem sind das neue Finden, intrigierende medizinische Anwendungen für Reishi aufgetaucht. 

Reishi bekämpft Altern  

Es gibt jetzt einen Reichtum von eindrucksvollen Daten, die Reishis Erweiterungseigenschaften 1,2 Lebensaber auch seine bedeutende Fähigkeit zeigt, Gehirnneuronen anzuregen,3 suchen und zerstören Krebszellen4 und verhindern die Entwicklung von neuen Fettzellen in den beleibten Einzelpersonen.5 als Beispiel für die wachsende Wissenschaft, die Reishi stützt, haben die Forscher, die Labormäuse verwenden, Lebensdauererweiterung von 9% zu mehr als 20% das Äquivalent von 7 zu fast 16 Jahren in den menschlichen Ausdrücken einzeln aufgeführt.2,6,7

Als ob dieser gerichtete Nutzen nicht genügend war, Reishis zeigen zahlreiche Mittel einen therapeutischen Effekt auf Asthma,8 Allergien,9 Autoimmunerkrankungen, 10-15 Alzheimer16 und Parkinson-Krankheiten,17-21 Diabetes,22-26 Lebererkrankung,27-36 und mehr.

Gegebenen Reishis komplexe Zusammensetzung von bioactive Mitteln, dort ist noch zu entdecken mehr.  In diesem Bericht holen wir Sie aktuell auf, wie Reishi erfolgreich ein breites Spektrum von schädlichen Faktoren des Alterns anvisiert.

Mehrfache Komponenten-Ziel-Altern-Mechanismen

Reishi-Pilze sind für medizinische Zwecke für mindestens 2.000 Jahre benutzt worden.37 die Pilze bekannt zu den Menschen des Altertums als „der Pilz von Unsterblichkeit“37— und aus triftigem Grund. Sie hatten das Ansehen der Förderung von Gesundheit und von Langlebigkeit, der Förderung des Immunsystems und der Verringerung des Risikos der Lebensverkürzungsbedingungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankung und Krebs.38-41 hat Wissenschaft schließlich diese traditionelle Klugheit validiert.

Ursprünglich waren Reishi-Pilze selten und teuer, bringt 38,42 aber jetzt in den Bearbeitungstechniken haben zur Verfügung gestellt diese medizinischen Pilze voran, das zu eine Explosion der Forschung auf ihren Eigenschaften und Komponenten geführt hat.38,42

Studien haben gezeigt, dass Reishi-Pilze zu den längeren Lebensdauer beitragen können.1,2, die sie helfen können, einige von heutigen störendsten altersbedingten Bedingungen zu handhaben, einschließlich Autoimmunerkrankungen, neurodegenerative Störungen, Diabetes, Lebererkrankung, Krebs und mehr.

Wie ist es, dass dieser einfache Pilz solche weit reichenden gesundheitlichen Auswirkungen haben kann? Beachten Sie, dass es keine einzelne Ursache des Alterns und der Krankheit gibt. Zahlreiche Faktoren tragen zu diesen Bedingungbedeutung bei, die, um sie zu bekämpfen, Sie benötigen, um sie von einer multi-gerichteten Annäherung zu kämpfen. Das ist genau, was Reishi-Pilze so stark macht. Der Pilz selbst enthält Hunderte von den biologisch-aktiven Molekülen— alle, von denen das Zusammenarbeitung zum Haben solche breit-erreichenden Nutzen für die Gesundheit.37

Forscher haben drei spezifische Mittel identifiziert, die Reishis zu den starken Antioxidans- und antiaging Effekten wesentlich sind:

  1. Polysaccharide haben die krebsbekämpfenden Effekte, die auf ihrer Fähigkeit, anormale Blutgefäßbildung zu verhindern, und Immunsystemfunktion aufzuladen basieren.40,42
  2. Triterpene schützen die Leber, niedrigeren den Blutdruck und das Cholesterin, verhindern das Plättchen, das das aufhäuft, führt zu Herzinfarkt und Anschlag, die allergischen Antworten des Kampfes, die durch Histamin und besitzt ausgelöst werden auch, krebsbekämpfende Tätigkeit.42
  3. Ganoderma-lucidum Peptid ist ein einzigartiges Protein, das bemerkenswert starke Antioxidanseigenschaften hat, die noch entwirrt werden.43

Aber, was macht, ist Reishi-Pilz, der zu so vielen mannigfaltigen Aspekten Ihrer Gesundheit nützlich ist, seine Aktionen auf vielen verschiedenen Zielen in Ihrem Körper. Die Aktionen, die durch Reishi-Pilze ausgelöst werden, produzieren wichtige Änderungen, die möglicherweise zu ihrer Förderung der Langlebigkeit beitragen. Reishi-Auszüge bekannt:

  • Schützen Sie zelluläre DNA vor Oxydationsmittelschaden, der Altern und Krebs verursacht.44
  • Schützen Sie mitochondriales DNA und die Mitochondrien selbst vor Oxydationsmittelschaden, der ihre Energieproduktionsfähigkeiten schwächt und sie ineffizient macht, eine andere Hauptursache des Alterns.45-47
  • Erhöhen Sie Niveaus und Tätigkeit einer großen Reihe der natürlichen intrazellulären Antioxidansmoleküle, mit dem Ergebnis der verringerten Oxidation von Zellmembranen und von Organellen, die zu das Altern und seine in Verbindung stehenden Krankheiten führen.38,48
  • Schützen Sie Nierenröhrchenzellen vor Oxydationsmittelschaden, den das zu Nierenversagen führt.49
  • Erhöhen Sie Ausdruck eines Schlüssellanglebigkeitsgens und fördern Sie eine erhöhte Lebensdauer in den Spezies, die von den Hefen, zu den ursprünglichen Würmern, bis zu Säugetieren wie Mäusen reichen.1,2,50,51

Einige Studien haben gezeigt, dass Reishi einer der stärksten Pilze hinsichtlich der Antioxidanseigenschaften ist.52,53 Reishi-Pilze laden die Gesamtantioxidanskapazität, ein wichtiges Maß der Stärke auf, mit der sie Oxydationsmittelschaden kämpfen.52,54

In einer menschlichen Studie den gesunden Freiwilligen wurden Reishi-Pilze als einzelne Dosis mg-1.100 gegeben.Die Antioxidans kapazität des Plasmas 54 stieg schnell auf einer Spitze bei 90 Minuten, während die Urinantioxidanskapazität (ein Maß von, was im Körper gewesen ist), um 29% nach 3 Stunden sich erhöhte. Keine studieren zeigten jeden möglichen Beweis von Giftigkeit oder von Nebenwirkungen.39

Reishis viele Mechanismen der Aktion sind, was es solch eine drastische Auswirkung auf solch eine große Auswahl altersbedingte Gesundheitsdrohungen haben lassen. Lassen Sie uns jetzt einige der viel versprechendsten Bereiche der Forschung betrachten.

Letzte Nachrichten auf Pilzen und Krebsprävention Reishi

Neue Mittel werden innerhalb der Auszüge von Reishi-Pilz regelmässig entdeckt; 3 mindestens wurden Ende 2012 allein identifiziert.55 diese Entdeckungen verschütten Licht auf bemerkenswerten Reishi-Auszügen, multi-gerichtete krebsbekämpfende Eigenschaften.

Die meiste Intrigierung sind Ergebnisse, die unseres Wissens über Reishi und das Phänomen der immunen Überwachung hinzufügen. Neue Krebszellen sehen in Ihrem Körper jeden Tag aus, aber Ihr gesundes Immunsystem sucht normalerweise diese heraus und schnell aktiviert Killerzellen, um sich entwickelnde Krebse zu zerstören, bevor sie Tumoren bilden können.

Das voranbringende Alter, verbunden mit dem Anfang anderer chronischer Krankheiten und die Aussetzung zu den verschiedenen Klimagiftstoffen (und sogar zu einigen Medikationen), bedeutet, dass die Fähigkeit Ihres Immunsystems, immune Überwachung durchzuführen abnimmt. Und, wenn gerade anormales ein, krebsanfällige Zelle Entdeckung und Zerstörung entgeht, kann sich es zu einer vollerblühten Feindseligkeit mit ungeheurer Schnelligkeit entwickeln.

Meta-Analyse geleitet auf Reishi für Krebs-Behandlung

Eine Bewertung aller verfügbaren klinischen Studien auf dem Gebrauch Reishi in der Krebsbehandlung wurde im Juni 2012 veröffentlicht .

Während es die unzulänglichen Daten gab, zum von Wirksamkeit Reishi an sich zu demonstrieren, als Reishi neben Strahlung und/oder Chemotherapie gegeben wurde, waren Patienten 50%, die wahrscheinlicher sind zu reagieren mit denen gegebenen Chemo/Strahlung allein positiv verglichen. die Ergebnisse bei den Krebspatienten, die Reishi empfangen, zeigten die erwarteten Zunahmen der Immunzellen, die bekannt sind, um Tumorantwort zu erhöhen und Wirtsimmunität anzuregen.82

Wir an Leben Extension®-Blick vorwärts zu den methodologischen Versuchen der besseren Qualität, zum des Wertes von Reishi in der adjunctive Krebsbehandlung zu erklären.

Es gibt einen Überfluss an den Daten bezüglich der Weisen, denen Reishi-Auszüge immune Überwachung aufladen und Entdeckung und Beseitigung von auftauchenden Krebszellen vom Körper erhöhen.56 und spätem 2012, deckten einige neue Studien, dass diese Pilze die im Wesentlichen tieferen und moderneren Mechanismen haben, als waren vorher vermutet worden auf.  Die Mechanismen von, wie Reishi und dann identifiziert, Krebszellen sind extrem hoch entwickelt und effektiv in Angriff nimmt. Wir wissen, dass Krebszellen Immunsystemüberwachung ausweichen, indem sie ihre anormalen Oberflächenmarkierungen „verstecken“.4 diese Arten von molekularen Änderungen ermöglichen nicht nur Primärkrebs zu entstehen, aber tragen auch zu den Rückfällen von Krebs nach Chemotherapie bei.57

Reishi extrahiert Kraftkrebszellen, um ihre klatschsüchtigen Markierungen aufzudecken und kennzeichnet sie für Zerstörung durch immune Killerzellen.4 gleichzeitig, verursachen Reishi-Auszüge die Produktion von spezifischen Molekülen, die das Immunsystem benötigt, um den Tötungsprozeß abzuschließen.4 schließlich, erhöhen Reishi-Auszüge die Tötung von Krebszellen durch normale immune Killerzellen und verringern die Menge von den Chemotherapiedrogen, die erfordert werden, um den Job zu beenden.57,58

Zusätzlich zu ihren eindrucksvollen immun-Überwachung-Förderungseigenschaften haben Reishi-Auszüge zahlreich andere Weisen des In Angriff nehmens von Krebs:

  • Reishi-Mittel, besonders die Triterpene und die Polysaccharide, Wachstumsrate der Grenztumoren durch das Blockieren der anormalen Reproduktionszyklen der Krebszellen.59
  • Einige dieser Mittel sind direkt zu den Krebszellen, bei der Sparsamkeit des gesunden Gewebes giftig.60,61
  • Reishi-Mittel hemmen metastatische Prozesse und verringern den Ausdruck von den Genen, die in Krebszellüberleben, -starke Verbreitung, -invasion und -metastase mit einbezogen werden.61
  • Reishi setzt auch Auslöser der programmierte Zelltod zusammen, der Apoptosis genannt wird, der in den bösartigen Zellen unterdrückt wird.55,60-62

Zusammen werden alle diese Effekte von Reishi-Pilzen gezeigt, um die Größe und die Wachstumsraten von menschlichen Tumoren, in den Tieren und in den menschlichen klinischen Studien zu verringern.

Die drastischste Auswirkung ist im Darmkrebs gezeigt worden, der die zweite führende Ursache des Krebstodes unter Krebsen ist, die Männer und Frauen beeinflussen.63

Klinische Studien zeigen, dass Reishi-Auszüge die Entwicklung von Adenomas unterdrücken, die die vor-bösartigen Massen sind, die im Dickdarm gefunden werden.64

Was Sie kennen müssen
Chromosom

Bemerkenswerter Nutzen von Reishi

  • Neue Studien zeigen, dass Reishi-Pilze Hunderte von den Komponenten in drei eindeutigen Klassen bioactive Moleküle haben und sie Ideal für die Bekämpfung der komplexen und multifactorial Krankheiten machen, die wir mit voranbringendem Alter gegenüberstellen.
  • Reishi-Auszüge dehnen Lebensdauer in den Tierversuchen durch 9 zu mehr als 20% aus.
  • Reishi lädt die Wachsamkeit des Immunsystems gegen die Krebszellen auf und möglicherweise verringert das Risiko des Entwickelns eines nachweisbaren und tödlichen Tumors.
  • Reishi-Auszüge können eine übermäßig kräftige Immunreaktion unterdrücken und helfen, Symptome von Allergien, Asthma und Autoimmunerkrankungen zu unterdrücken.
  • Unabhängiger ihrer immun-Modulationseffekte, die aktiven Moleküle Reishi-Pilze sind im Kampf gegen neurodegenerative Erkrankungen, Korpulenz und Diabetes und Lebererkrankung viel versprechend.
  • Wenn es eine solche Sache wie die „ideale“ Ergänzung gibt, die zum In Angriff nehmen von mehrfachen komplexen Krankheiten jede mit mehrfachen begründenden Faktoren, Reishi-Pilze sicher sind ein fähig ist, hervorragender Kandidat.

Reishi balanciert das Immunsystem

Frau mit dem Gewebe, das Grippe oder Allergie hat 

Reishi-Pilze haben eine weithin bekannte Fähigkeit, das Immunsystem nützlich zu modulieren.11,65-67 ist die Fähigkeit der Pilze, Immunität aufzuladen die Quelle ihrer modernen Krebs- und Infektion-Kämpfeneigenschaften. Aber es ist gleichmäßig wichtig, Ihr Immunsystem selbst zu halten, wie es der Fall ist bei Autoimmunerkrankungen wie Allergien von überreagieren und von einschalten. Reishi-Pilze haben die Fähigkeit gezeigt, die empfindliche Balance zu modulieren, die für ein gesundes Immunsystem notwendig ist. Studien haben gezeigt, dass Reishi-Pilze die overactive Immunreaktion verringern können, die in den Bedingungen wie Allergien, Asthma und Autoimmunerkrankungen auftritt.

Die Polysaccharide und die Triterpene, die in Reishi-Pilzen gefunden werden, fungieren an den mehrfachen Zielen in der Kaskade von den Ereignissen, die zu Entzündung und übermäßige Immunreaktion führen.17,67,68

Reishi-Auszüge hemmen die Freisetzung von Histamin von den fachkundigen Immunzellen, die angerufen werden „Mastzellen.“65 haben sie die Fähigkeit, die Tätigkeit in den Nerven zu verringern, die die Juckenempfindung dem Gehirn nach einem Mückenstich oder einer ähnlichen juckenden Anregung übermitteln.69,70

In den Tiermodellen waren Reishi-Auszüge in der Lage, die Symptome scharf zu verringern, die mit Allergien, wie Nase verbunden sind der Rhinitis (wässriges, juckendes) und der Mückenstiche.9 Studien zeigen auch, dass Reishi-Auszüge „Fluglinienhyperreaktionsvermögen verringern können,“ die „twitchy“ Antworten des glatten Muskels in den Lungenbronchien, die einen Asthmaanfall auslösen.8

Reishi-Auszüge stellen auch dar, dass Versprechen für das Management der zugrunde liegenden immunen Unausgeglichenheit, die das zu Autoimmunerkrankungen führt.10-15

Reishi fördert Neuroprotection

Reishi-Auszüge wurden gefunden, um die Produktion des Nerven wachstumsfaktors anzuregen, der der Reihe nach die schnelle Entwicklung von gesunden Neuronen stützt und ihre mitochondrische Funktion erhöht.3

Reishis machen starke Antioxidans- und entzündungshemmende Eigenschaften diese Pilze attraktive Kandidaten für das Verhindern von neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson. Beide Krankheiten werden durch oxidativen Stress und Entzündung gefahren. 

Die Triterpene und die Polysaccharide von den Pilzen verringern die oxydierende Auswirkung von destruktiven Proteinen wie Abeta, den Hauptauslöser von Alzheimerkrankheit,16 und sie schützen Gehirnzellen vor der Entzündung, die bekannt ist, um Parkinson-Krankheit zu verursachen.17-21

Studien decken auf, dass die Ergänzung mit Reishi-Pilzen nützliche Effekte für Anschlagopfer hat. Zuerst kann es die Größe des Anschlag-schädigenden Bereichs im Gehirn begrenzen, das der Grenze hilft, die Verhaltens sind und dem Funktionsschaden, der durch den Anschlag verursacht wird.71 zweites, Reishi-Pilze schützen Hirngewebe vor Hypoxie/Reperfusionsverletzung, der „one-two“ Durchschlag des Sauerstoffverhungerns gefolgt von der übermäßigen Oxidation, die die meisten des Schadens in den Gehirnen von Anschlagopfern produziert.19

Aber, wie dieser Nutzen ist, sind nirgendwo die Effekte von den Reishi-Pilzauszügen so wertvoll, die als in ihrer Auswirkung auf Diabetes-bedingte kognitive Störungen klarer sind. In den Untersuchungen an Tieren verminderten Reishi-Sporen Diabetes-bedingten oxidativen Stress und mitochondrische Funktionsstörung im Hippokamp, einen der Gedächtnis-Verarbeitungsbereiche des Leiters des Gehirns.22

Reishi und Diabesity

Korpulenz ist ein Gesundheitsrisiko, welches die Kugel in der Epidemie fegt Anteil-und Leiter unter seinen Komplikationen ist Art II Diabetes. Die Bedingungen werden so häufig Hand in Hand gefunden, auf denen Forscher sie sich beziehen, wie eine einzelne Krankheit nannte „diabesity.“ Reishi-Pilze sind im Kampf gegen diese Epidemie besonders wertvoll, weil sie gezeigt worden sind, um Nutzen über dem gesamten Spektrum von diabesity zu haben. 23-26

Laboruntersuchungen zeigen, dass die Polysaccharide und die Triterpene in Reishi-Auszügen die Entwicklung von neuen Fettzellen an vor--adipocytes verhindern können und helfen, die übermäßige fette Lagerung zu begrenzen, die in den beleibten Leuten gesehen wird. 5 die Auszüge haben auch vorteilhafte Effekte auf Lipidprofile (Cholesterin und Triglyzeride), die häufig in denen mit Korpulenz und/oder erhöht werden Diabetes-und Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankung sind. 23

Reishi-Auszüge arbeiten, um Blutzucker durch einige verschiedene Mechanismen zu senken. 5,23,24, 72-76 Reishi hemmt Alphaglukosidase, das Hauptenzym, das für das Verdauen von Stärken in Zucker verantwortlich ist. 77 diese Hemmung verhindert die scharfe Nachmahlzeitspitze in der Glukose, die so gefährlich ist, da wir altern. 78 begrenzen sie auch die Zerstörung, die durch moderne glycation Endprodukte ( Alter) verursacht wird, die Proteine, deren Funktionsstörung Altern und Entzündung fördert. 79

Studien haben gezeigt, dass die Verringerung des Blutzuckers und glycation mit Reishi-Ergänzungen zuckerkranke Konsequenzen wie Nierenerkrankung verringert.80 Reishi-Auszüge beschleunigen auch Wundheilung in den zuckerkranken Einzelpersonen, das Ergebnis der erhöhten Antioxidansfunktion. 81