Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Februar 2013
Auf der Abdeckung  

Wie ausgeführte Stammzellen möglicherweise jugendlicher Unsterblichkeit ermöglichen

durch Michael D. West Doktor

Klonen – eine zelluläre Zeit-Maschine

Zellmanipulation

Im Jahre 1997 wurde Transportwagen die Schafe geklont. Die klonenden Arbeiten der Weise ist, dass die DNA einer Körperzelle in eine Zelle des Eies (Keimbahn)verpflanzt wird, deren, DNA zu besitzen entfernt worden ist, um eine pluripotent Zelle zu schaffen. Dieses „geklonte“ Zelle ist zum Unterscheiden in eine neue Einzelperson mit der DNA von einer vorhandenen Einzelperson fähig.

So ist das Klonen künstliche Durchschnitte der Erzeugung von den eineiigen Zwillingen, die im Alter sich unterscheiden. Im Falle der Kernübertragung wird die DNA in den Körperzellen umprogrammiert, ist die Bedeutung seines Gedächtnisses des Seins eine Hautzelle durch eine zelluläre „Zeitmaschine“ gelöscht worden, und diese Zelle ist jetzt zum Keimbahn zustand zurückgebracht worden, der wieder zur Herstellung von Einzelpersonen der gleichen genetischen Konstitution, immer wieder… möglicherweise für immer fähig ist!

Aber man bittet möglicherweise, im Falle des Klonens, um was geschieht dem Alterungsprozess der Körperzelle? Wird das Altern der Zelle wirklich aufgehoben, oder erhalten wir irgendwie einen Embryo und ein resultierendes geklontes Tier, das jung schaut, aber sind wirklich getragenes altes, eine Art „Brunnen des hohen Alters“? Zuerst berichtete die Gruppe, die Transportwagen klonte, dass sie mit kurzen telomeres geboren war und Klonen hatte nicht, den Alterungsprozess aufgehoben. Transportwagen war deshalb wahrscheinlich „getragenes altes“; sie war ein Schaf in der Kleidung des Lamms, sozusagen.

Jedoch 2000, veröffentlichte unsere Gruppe ein Papier, zeigend, dass, im Falle des Kuhklonens, die Telomereuhr des Zellalterns zurück zu dem Anfang des Lebens zurückgestellt wird. Heute ist die Konsensansicht, dass das Klonen zur Umkehrung des Zell alterns fähig ist, also sind die Tiere, die von gealterten Tieren geklont werden, geborene Junge wieder. Wenn Sie an diese Ergebnisse denken, führen sie logisch zu die folgende Frage: Würde Klonen in den Menschen-nicht notwendigerweise arbeiten, um Kopien von ihnen, aber eher als Durchschnitte der Umkehrung des Alterns der menschlichen Zellen zu erstellen?

So könnte das Klonen(Körperzellekernübertragung) möglicherweise verwendet werden, um das Entwicklungsaltern einer menschlichen Zelle aufzuheben. Es wurde ein Thema der beträchtlichen Kontroverse, dass zum Beispiel eine reife Hautzelle in Zeit zum Anfang des Lebens vielleicht zurück transportiert werden könnte. Einige von uns glauben, dass solch eine zelluläre Zeitmaschine benutzt werden könnte, um Primärzellen von der Art irgendwie zu machen, die zu jedem möglichem gegebenen Patienten genetisch identisch sein würden. Dieses Konzept kam, genannt zu werden therapeutisches Klonen, zwecks es von der Herstellung eines geklonten Menschen zu unterscheiden (der letzte Prozess gekennzeichnet als reproduktives Klonen).

Verursachte Zellen Pluripotent-Stamm-(IPS)

Heute hat die Kontroverse über therapeutischem Klonen in großem Maße wegen der Entdeckung zerstreut, dass der Gebrauch von gerade einer Handvoll Molekülen den Gebrauch von einer Zelle des ganzen Eies effektiv ersetzen kann, wenn er gealterte Körperzellen zurück zu pluripotency wieder herstellt (die jugendlichen Zellen fähig zur Unterscheidung in irgendeine andere Funktions (körperliche) Zelle.

Das heißt, können wir menschliche Körperzellen zurück zu dem embryonalen Keimbahnzustand des unsterblichen pluripotency nehmen, ohne einen Embryo zu klonen oder überhaupt zu machen. Da solche Zellen nicht von den Embryos lokalisiert werden, werden sie verursachte pluripotent Zellen des Stammes (IPS), zwecks sie von den embryonalen Stammzellen zu unterscheiden genannt.

Erheblich, wie in Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift 22( zelluläres AlternDATUM Biotime'reversing?) berichtet, zeigten wir, dass es möglich ist, diese Fortschritte zu verwenden, um eine Zelle im Körper zurück zu dem allmächtigen pluripotent Stammzelle zustand nicht nur umzuschalten, aber, Telomerase auch zu aktivieren und die Uhr der Zelle zurückzustellen vollständig alternd zurück zu dem Anfang des Lebens.

Infolgedessen Hintergrund bringt das Darstellung jetzt, um irgendeine Zelle von einem Splitter der Haut, von den Blutzellen oder von einem Haar Körper-möglicherweise anzuheben, das von kopf-und diese Zelle dann genetisch zu manipulieren gezogen wird und (Umwandlung) es zu einer ununterbrochen sich stark vermehren jugendlichen Linie von Zellen zurück. Diese verjüngten Zellen, die wir glauben, sind zur einzelnen Zelle identisch sie sich von den Jahrzehnten früher entwickelt hatten. Da diese IPS-Zellen jetzt zurück zu dem Keimbahnzustand umgeschaltet werden, können sie neue Körperzellen aller Arten Zeit weg für unbestimmte Zeit spinnen. Eine durchdachte Person würde innerhalb dieser Fortschritte die starken Durchschnitte erkennen, gealterte Gewebe mit Primärzellen möglicherweise zu erneuern, und Durchschnitte, für Zeiträume so zu tun, die die normale Lebensdauer von Zellen des menschlichen Körpers verlängern. Die ganze diese neue Technologie visiert die aufwärts gerichteten Uhrwerkmechanismen des Alterns an. Dieses ist möglich, weil das Leben auf eine Weise natürlich unsterblich ist dadurch, dass jedes Spezies die Zellen haben, die zu neue Einzelpersonen der Zeit ununterbrochen und für unbestimmte Zeit erneuern fähig sind.

Anwenden der verbessernden Medizin an der Herz-Krankheit

Herzinfarkt

Beim Denken an, wo solche Technologien angewandt sein konnten, betrachteten wir zuerst Herz-Kreislauf-Erkrankungs- Herzversagen und Anschlag sind die ersten und dritt-geordneten Todesursachen in den Vereinigten Staaten.

Obgleich epidemiologische Studien gezeigt haben, dass anormales Lipidprofil, Diabetes, Sitzlebensstil und genetische Anfälligkeit Risikofaktoren für koronare Krankheit, Bluthochdruck, congestive Herzversagen und Schlagmann ist, ist voranbringendes Alter unmissverständlich der Hauptrisikofaktor für diese Krankheiten. Deshalb suchen wir Durchschnitte, die aufwärts gerichteten Mechanismen des Gefäßalterns anzuvisieren, indem wir gealterte Koronararteriezellen durch die Primärzellen ersetzen, die wir mit geboren waren. Diese Annäherung konnte die effektivsten Durchschnitte der Intervention in Herzkrankheit, in Anschlag und in andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden.

Der Beitrag der Verlängerung der Lebensdauer zu dieser Forschung

Ende Dezember 2010 näherte mich ich der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage über die Gelegenheit, den Schritt der Forschung zu beschleunigen, der zu die Umkehrung des Gefäßalterns unter Verwendung der Technologien führen könnte, die in diesem Artikel beschrieben wurden. Das Potenzial erkennend, das allgemeinste Problem zu kurieren, das Alternmenschen betrübt, lieferte Verlängerung der Lebensdauer $2 Million von Anfangsfinanzierung.

Diese Kapitalien wurden eingesetzt, um zu helfen, ReCyte- Therapeutik zu starten, die auf das Erneuern der gealterten Gefäßfunktion gerichtet wird, indem man die klinischen Anwendungen entwickelt, die auf mehreren der Technologien basieren, die wir uns besprochen haben. Der Auftrag ist, das Entwicklungsaltern der Zellen einer Person aufzuheben und die, die umprogrammiert werden und verjüngte Zellen dann zu drehen in die ursprünglichen Gefäßvorfahre, die „in der Wiederklempnerarbeit“ ein gealtertes Gefäßsystem nützlich sind.

ReCytes Wissenschaftler sind an einer zellulären Komponente von den Blutgefäßen besonders interessiert, die endothelial Zellen genannt werden, die auf der Innenverkleidung des Blutgefäßes liegen. Normale endothelial Funktion und endothelial Gesundheit werden nachteilig durch den Alterungsprozess beeinflußt, vermutlich wegen der Telomereabreibung (und anderer Faktoren). Ein gealterter Vasculature ist deshalb anfälliger, Plaketten, Entzündung und Atherosclerose zu entwickeln. Deshalb ist Myokardinfarkt wirklich das nicht Problem des Herzens an sich, aber eher ein Problem mit der Versorgung des Vasculatures des Bluts zum Herzen. Das Ziel von ReCyte ist, die jungen Gefäßprogenitorzellen herzustellen, die zur Reparatur von gealterten Blutgefäßen, um die aufwärts gerichtete Biologie der Alternarterie, nicht die abwärts gerichteten Ereignisse von der Entzündung oder von der Cholesterinansammlung, arterielle Kalziumablagerungen und die Bildung anzuvisieren von den atherosklerotischen Plaketten fähig sind.

Wo sind wir heutiger Tag?

Mit Finanzhilfe von der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage sind wir gewesen, die Leistungsfähigkeit des Umprogrammierens von Zellen unter Verwendung der Technologie zu verbessern, die vom Wistar-Institut in Philadelphia, Pennsylvania genehmigt wird, mit dem wir jetzt zusammenarbeiten. Wistar-Wissenschaftler entdeckten, dass, indem es abstellte, ein Gen SP100 nannte, unterschiedene Zellen wurden anfälliger gegen die wieder-ausdrückenden Gene, die normalerweise nur in den pluripotent Stammzellen ausgedrückt wurden.28

Zweitens haben wir eine ähnliche Zusammenarbeitsvereinbarung mit Wissenschaftlern bei Cornell Weill College von Medizin in New York City gebildet, die auf die Entwicklung von Gefäßendothelium gerichtet werden. Gemeinsam mit dieser Gruppe haben wir erfolgreich gereinigte Bevölkerungen von embryonalen Gefäßzellen von verursachten pluripotent Stammzellen erzeugt.29

Infolgedessen glauben wir, dass die Stücke, das Entwicklungsaltern der Zellen einer gealterten Person aufzuheben und existieren diese verjüngten pluripotent Stammzellen zu junge Gefäßvorfahre dann zu machen, die nützlich sein sollten, wenn man normale jugendliche Funktion zum gealterten Vasculature des Herzens, des Gehirns und anderer Gewebe wieder herstellt. Solche Zellen würden auch h sein, dasmit einzelnen Patienten istocompatible ist, das bedeutet, dass es keinen Bedarf an den Immunsuppressiven geben würde. Wir haben bereits diese endothelial Zellen von den mehrfachen menschlichen embryonalen Zellformen an der klinisch anwendbaren Skala abgeleitet, die mit guter Herstellungsmethode (GMP) in Einklang ist. 

Zusammenfassend im selben Augenblick, wenn wir eine alternde Bevölkerung sehen, eine Belastung auf unser Gesundheitssystem und unseren Staatshaushalt zu setzen, sehen wir auch den Aufstieg einer neuen Technologie, welche die Fertigung, auf einer klinisch-durchführbaren Skala, von Primärzellen aller Arten erleichtert, die möglicherweise uns erlauben, die Gewebe zu erneuern, die mit altersbedingter degenerativer Erkrankung geplagt sind.

Stammzelle-Pioniere sprachen Nobelpreis zu
Mikroskop

Am 9. Oktober 2012, wurden zwei Wissenschaftlern, die, halfen den Grundstein für verbessernde Medizin zu legen, der Nobelpreis in der Physiologie oder in der Medizin zugesprochen.

Dr. John B. der geteilte Nobelpreis wurde gegeben. gurdon der Universität von Cambridge in England und in Dr. Shinya Yamanaka von Kyoto-Universität in Japan für ihre Arbeit über verursachte pluripotent Stammzellen (IPS) .27

wenn der Preis bewilligt wird, die angegebene Nobelpreis- Versammlung:

„Forschung während der neuen Jahre hat gezeigt, dass IPS-Zellen alle verschiedenen Zellarten Körper verursachen können….und geführt zu bemerkenswerten Fortschritt in vielen Bereichen von Medizin. zum Beispiel können Hautzellen von den Patienten mit verschiedenen Krankheiten erhalten werden, im Labor umprogrammiert werden und überprüft werden, um zu bestimmen, wie sie von den Zellen von gesunden Einzelpersonen sich unterscheiden. Solche Zellen setzen unschätzbare Werkzeuge für das Verständnis von Krankheitsmechanismen fest und also stellen Sie neue Gelegenheiten zur Verfügung, medizinische Therapien zu entwickeln.“

Über BioTime

Laborforschung

Bei BioTime verwenden wir diese Durchbrüche in der verbessernden Medizin, um einige bedeutende Krankheiten anzuvisieren. BioTime kann für die Nabe eines Rades mit einigen Tochtergesellschaften gehalten werden, die auf verschiedene medizinische Spezialitäten wie Orthopädie, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Neurologie, und so weiter gerichtet werden. Recyte-Therapeutik ist eine jener Tochtergesellschaften.

BioTime (NYSE MKT: BTX), als Firma und als Einzelpersonen, werden bestimmt, um die Durchschnitte von dieser Bankspitzenwissenschaft schnell übersetzen in lebensrettende klinische Wirklichkeit zu finden. Wir sind für die Unterstützung der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage für ihre Vision und der Verpflichtung zum Voranbringen der menschlichen Gesundheit dankbar. Wir schauen vorwärts zum Tag, wenn wir in der Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift berichten können, die Ergebnisse der ersten mit umprogrammierten jungen Gefäßprogenitorzellen behandelt zu werden Patienten , als neue Therapie für Herz-Kreislauf-Erkrankung, die Nummer Eins-Ursache von Sterblichkeit in den Alternmenschen.

Zusammenfassung

Sehr früh im Verlauf der menschlichen Entwicklung, bilden sich eine kleine Gruppe von Zellen, von denen jede die Energie hat, irgendeine der Zelle zu werden eintippt den menschlichen Körper. Zellen, die diese Energie haben, sollen pluripotent und bedeuten sie, haben die Energie (- stark) eine Vielzahl (Mehrzahl oder pluri-) von Zellarten zu werden. Diese Zellen legen an der Zellart fest, die sie schließlich werden, d.h. legt jede Zelle bis das Werden eine reproduktive (Samenzellen oder Ei) Zelle oder eine körperlichen des Körpers vieler oder lebens-arbeitenden Zellarten wie Muskel, Blut oder Gehirnzellen fest. Wenn pluripotent Zellen in Samenzellen- oder Eizellen unterscheiden, sind sie in der Keimbahn restlich, die Abstammung von Zellen, die die Generationen anschließt und die biologische Basis der Unsterblichkeit der Spezies ist. Wenn Zellen die Entscheidung treffen, um körperlich zu werden, stellen sie Telomerase, ein Enzym ab, das eine wiederholte Reihenfolge von DNA immer wieder am Ende von den DNA-Strängen synthetisiert, die benötigt werden, um zelluläre Entwicklungsfähigkeit beizubehalten.9-12 zeigte eine Neuentdeckung, dass der Gebrauch von gerade einer Handvoll Molekülen gealterte Körperzellen zurück zu pluripotency effektiv wieder herstellen kann. Es ist möglich, diese Fortschritte zu verwenden, um eine Zelle im Körper zurück zu dem allmächtigen pluripotent Stammzelle zustand nicht nur umzuschalten, aber Telomerase auch zu aktivieren und die Uhr der Zelle zurückzustellen vollständig alternd zurück zu dem Anfang des Lebens.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Leben Extension®-Gesundheits-Berater bei 1-866-864-3027.

Hinweise

  1. Chung HY, B gesungen, Jung kJ, Zou Y, Yu BP. Der molekulare entzündliche Prozess im Altern. Antioxid-Redoxreaktions-Signal. 2006 März/April; 8 (3-4): 572-81.
  2. Entzündung Bartsch H, Nair J. Chronic und oxidativer Stress in der Genese und in der Fortdauer von Krebs: Rolle der Lipidperoxidation, DES DNA-Schadens und der Reparatur. Langenbecks-Bogen Surg. Sept 2006; 391(5): 499-510.
  3. Lavrovsky Y, Chatterjee B, Clark RA, Roy AK. Rolle der Redoxreaktion-regulierten Übertragung stellt in der Entzündung, im Altern und in den altersbedingten Krankheiten Faktor dar. Exp Gerontol. Aug 2000; 35(5): 521-32.
  4. Brüünsgaard H, Pedersen BK. Altersbedingte entzündliche cytokines und Krankheit. Immunol-Allergie Clin-Norden morgens. Feb 2003; 23(1): 15-39.
  5. Chung HY, Cesari M, Anton S, et al. molekulare Entzündung: Untermauerung des Alterns und der altersbedingten Krankheiten. Altern Res Rev. Jan. 2009; 8(1): 18-30.
  6. Libby P, Ridker P.M., Maseri A. Inflammation und Atherosclerose. Zirkulation. 2002 am 5. März; 105(9): 1135-43.
  7. Entzündung DaneshJ, Whincup P, des Wanderers M, et al. der niedrigen Qualität und koronare Herzkrankheit: zukünftige Studie und aktualisierte Meta-Analysen. BMJ. 2000 321:199-204.
  8. Kofler S, Nickel T, Weis M. Role von cytokines in den Herz-Kreislauf-Erkrankungen: ein Fokus auf endothelial Antworten zur Entzündung. Clin Sci (Lond). Mrz 2005; 108(3): 205-13.
  9. Harley-COLUMBIUM. Telomereverlust: mitotic Uhr oder genetische Zeitbombe? Mutat Res. 1991 März-November; 256 (2-6): 271-82.
  10. Bekaert S, Derradji H, Biologie Baatout S. Telomere in den Säugetier- Keimzellen und während der Entwicklung. Entwickler Biol. 2004 am 1. Oktober; 274(1): 15-30.
  11. Gourronc Fa, Klingelhutz AJ. Therapeutische Gelegenheiten: Telomerewartung in den durch Induktion erhältlichen pluripotent Stammzellen. Mutat Res. 2012 am 1. Februar; 730 (1-2): 98-105.
  12. Herbert BS, Pitts AE, Bäcker SI, et al. Hemmung des menschlichen Telomerase in den unsterblichen menschlichen Zellen führt zu progressive Telomereverkürzung und -Zelltod. Proc. National. Acad. Sci. USA. 1999 96:14726-14781.
  13. Cawthon-RM, Smith Kr, O'Brien E, Sivatchenko A, Kerber-RA. Vereinigung zwischen Telomerelänge im Blut und Sterblichkeit in den Leuten alterten 60 Jahre oder älteres. Lanzette. 2003 am 1. Februar; 361(9355): 393-5.
  14. Länge Willeit P, Willeit J, Mayr A, et al. des Telomere und Risiko von Vorfallkrebs und von Krebssterblichkeit. JAMA. 2010 am 7. Juli; 304(1): 69-75. 15. Klingeln H, Chens C, Shaffer JR., et al. Telomerelänge und Schlaganfallrisiko auf Chinesisch. Anschlag. Mrz 2012; 43(3): 658-63.
  15. Klingeln Sie h-, Chen- C, Shaffer-JR., et al. Telomerelänge und Schlaganfallrisiko auf Chinesisch. Anschlag. Mrz 2012; 43(3): 658-63.
  16. Weischer M, Bojesen Se, Cawthon-RM, Freiberg JJ, Tybjærg- Hansen A, Nordestgaard BG. Kurze Telomerelänge, Myokardinfarkt, Krankheit des ischämischen Herzens und früher Tod. Arterioscler Thromb Vasc Biol. Mrz 2012; 32(3): 822-9.
  17. Valdes morgens, Andrew T, Gardner JP, et al. Korpulenz, Zigarettenrauchen und Telomerelänge in den Frauen. Lanzette. 2005 20. bis 26. August; 366(9486): 662-4.
  18. McGrath M, Wong JY, Michaud D, Jäger DJ, Telomerelänge De Vivo I., Zigarettenrauchen und Blasenkrebsrisiko in den Männern und in den Frauen. Krebs Epidemiol-Biomarkers Prev. Apr 2007; 16(4): 815-9.
  19. Fettsäuren MA, et al. Omega-3 Kiecolt-Glaser JK, Epel ES, Belury, oxidativer Stress und Leukozyte Telomerelänge: Ein randomized< kontrollierter Versuch. Brain Behav Immun. 2012 am 23. September.
  20. Stadtfeld M, pluripotency Hochedlinger K. Induced: Geschichte, Mechanismen und Anwendungen. Gen-Entwickler. 2010 am 15. Oktober; 24(20): 2239-63.
  21. Lanza RP, Cibelli JB, Blackwell C, et al. Ausdehnung von Zelllebensdauer und von Telomerelänge in den Tieren geklont von den alternden Körperzellen. Wissenschaft. 2000 am 28. April; 288(5466): 665-9.
  22. Verfügbar an: http://www.lef.org/magazine/mag2010/jun2010_Immortal-Stem-Cells-for-Anti-Aging-Therapies_01.htm?source=search&key=biotime. Am 11. Oktober 2012 zugegriffen.
  23. Erusalimsky JD, Skene C. Mechanisms des endothelial Alterns. Exp Physiol. Mrz 2009; 94(3): 299-304.
  24. Voghel G, Thorin-Trescases N, Mamarbachi morgens, et al. endogener oxidativer Stress verhindert telomerase-abhängiges immortalization von menschlichen endothelial Zellen. Mech Altern. Entwickler. Mai 2010; 131(5): 354-63.
  25. Satoh M, Ishikawa Y, Takahashi Y, Itoh T, Minami Y, Nakamura M. Association zwischen oxydierendem DNA-Schaden und Telomereverkürzung, wenn die endothelial Progenitorzellen verteilt werden, die von den metabolischen Syndrompatienten mit Koronararterienleiden erhalten werden. Atherosclerose. Jun 2008; 198(2): 347-53.
  26. Samani NJ, Boultby R, Butler R, Thompson-JR., Goodall AH. Telomereverkürzung in der Atherosclerose. Lanzette. 2001 am 11. August; 358(9280): 472-3.
  27. Verfügbar an: http://www.guardian.co.uk/science/blog/2012/oct/08/nobel-prize-2012-live-medicine-physiology. Am 11. Oktober 2012 zugegriffen.
  28. Verfügbar an: http://www.genengnews.com/gen-news-highlights/biotime-licenses-technology-for-gene-underlying-cancer-and-stemcell-reprogramming/81246259/. Am 11. Oktober 2012 zugegriffen.
  29. West-MD, Vaziri H. zurück zu Unsterblichkeit: Die Wiederherstellung der embryonalen Telomerelänge während des verursachten pluripotency. Regen-MED. 2010;5(4):485-8.