Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im März 2013
Bericht  

Carnitin stellt zelluläre Funktion wieder her

Durch Logan Bronwell

Carnitin bekämpft die Krebs-Verschwendung

Eine der schmerzlichsten und tragischsten Konsequenzen vieler Krebse ist ihre Induktion von Cachexia, von progressiven Verlust des Appetits, von Energie und von Körperfett, mit der erhöhten Muskelverschwendung.60,61 Krebs Cachexia wird durch viele Faktoren, das vorstehendste verursacht von, welchem verringerte Gewebecarnitinniveaus ist.60-62 trägt verminderter Appetit zur schlechten Nahrung bei und sinkt weiter in den Carnitinniveaus.63,64

Viele starken Studien zeigen jetzt, dass die Carnitinergänzungen die Rate und die Schwere von Krebs Cachexia verringern können.65,66 viele zeigen auch Verbesserungen im Appetit, in der Ermüdung und in der Qualität von lebens--besonder in Form von L-propionylcarnitin.61,67,68

Übung-bedingter Nutzen des Carnitins
  • Carnitin verringert Übung-bedingten oxidativen Stress. Studien zeigen, dass Carnitin scharf schädliche fette Oxidationsnebenerscheinungen im Muskelgewebe verringert.72-77
  • Carnitin verringert die Ermüdung, die mäßiger Übung folgt. Eine Studie Männern und von Frauen von mittlerem Alter zeigte, dass 2 Gramm/Tag L-Carnitin Genesungszeit nach körperlicher Anstrengung verbesserten.78 eine menschliche Studie, die mit Nierenpatienten in Hämodialyse durchgeführt wurde (eine Gruppe chronisch gequält durch Ermüdung) zeigten, dass eine große Dosis IV des Carnitins die Dauer erhöhen könnte, die sie in der Lage waren, zu trainieren, bevor sie durch 22% ermüdet wurden— wann Herzfrequenzen auch nützlich, senkend.76
  • Carnitin erhöht Muskelleistung und -ausdauer.10,72,79 eine Studie in den Tieren zeigten eine 39% Zunahme des Abstandes, den die Tiere in der Lage waren zu laufen, bevor sie Abführung in der normalen Luft erfuhren, und eine Überraschungs 50% Zunahme, als die Tiere unter Niedrigsauerstoff liefen, bedingt.79
  • Carnitin erhöht Übungstoleranz für Leute, die Angina mit Anstrengung erfahren.30 Patienten, die 500 mg die Tageszeitung mit 3mal des Propionyl-Lcarnitins nehmen (eine natürliche Ableitung des L-Carnitins) erfuhren eine 450% Zunahme, mittlerweile, das sie ohne EKG-Zeichen der Ischämie ausüben konnten.31 , das Ergebnis anzeigte, verbesserte Durchblutung zu den Herzmuskelzellen nach Ischämie, ein Effekt, der oft in den Untersuchungen an Tieren nachgewiesen wurde.34,35
  • Carnitin erhöht die Leistung von ausgebildeten Ausdauerathleten. Eine Studie zeigte, dass 2 Gramm/Tag L-Carnitin Herzfrequenzen verringerten und senkte Blutzuckerspiegel während der Übung.80 eine andere Studie zeigten, dass die Athleten, die 4,5 Gramm/Tag Glycinpropionyl-cc$lcarnitin verwenden, erhöhte Muskelkraft mit verringerter Ermüdung-verursachender Milchsäureansammlung erfuhren.71

Zusammenfassung

Verlust der mitochondrischen Funktion ist ein Hauptbeitragender zum Prozess des Alterns. Es beraubt wesentliche Gewebe in unserem Körper der Energie, die sie normale Aufgaben durchführen und uns vibrierend halten müssen, gesund und der Junge. Carnitin, ein natürlicher Vermittler des Energietransportes in den Mitochondrien, ist für das Halten von Mitochondrien gesund und das Verhindern ihres altersbedingten Verlustes wesentlich.

Die Ergänzung mit Carnitin kann helfen, Zellenergieniveaus zu konservieren, Ermüdung zu verringern, Herzmuskelkraft zu erhöhen, die Auswirkung von Korpulenz und von Diabetes zu verringern, Zeichen des Gehirnalterns zu verlangsamen, und Herzinfarktopfer vor dem Sterben zu schützen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Leben Extension®-Gesundheits-Berater bei 1-866-864-3027.

Hinweise

  1. Ames-BN. Optimale Mikronährstoffe verzögern mitochondrischen Zerfall und Alter-verbundene Krankheiten. Mech alternder Entwickler. 2010 Juli/August; 131 (7-8): 473-9.
  2. Noland RC, Koves TR, Seiler Se, et al. Carnitinunzulänglichkeit verursacht durch mitochondrische Leistung der Altern und overnutritionskompromisse und metabolische Steuerung. J-Biol. Chem. 2009 am 21. August; 284(34): 22840-52.
  3. Abdul MAJESTÄT, Calabrese V, Calvani M, Butterfield DA. Acetyl-L-CARNITIN-bedingte Obenregelung von Hitzeschockproteinen schützt kortikale Neuronen gegen Amyloid-Betaoxidativen stress und Neurotoxizität des peptids 1-42-mediated: Auswirkungen für Alzheimerkrankheit. J Neurosci Res. 2006 am 1. August; 84(2): 398-408.
  4. Terman A, Kurz T, Navratil M, Arriaga EA, Brunk UT. Mitochondrischer Umsatz und Altern von langlebigen postmitotic Zellen: die mitochondrisch-lysosomale Achsentheorie des Alterns. Antioxid-Redoxreaktions-Signal. Apr 2010; 12(4): 503-35.
  5. Parise G, mitochondrische Theorie De Lisio M. vom Altern im menschlichen altersbedingten sarcopenia. Interdiscip-Spitze Gerontol. 2010;37:142-56.
  6. Chakrabarti S, Munshi S, Banerjee K, Thakurta IG, Sinha M, Bagh MB. Mitochondrische Funktionsstörung während des Gehirnalterns: Rolle des oxidativen Stresses und der Modulation durch Antioxidansergänzung. Altern DIS. Jun 2011; 2(3): 242-56.
  7. Dutta D, Calvani R, Bernabei R, Leeuwenburgh C, Marzetti E. Contribution von gehindertem mitochondrischem autophagy zum Herzaltern: Mechanismen und therapeutische Gelegenheiten. Circ Res. 2012 am 13. April; 110(8): 1125-38.
  8. Maasen JA. Mitochondrien, Körperfett und Art - Diabetes 2: was ist die Verbindung? Minerva Med. Jun 2008; 99(3): 241-51.
  9. Wang CH, Wang cm, Wei YH. Mitochondrische Funktionsstörung in der Insulinunempfindlichkeit: Auswirkung der mitochondrischen Rolle in der Art - Diabetes 2. Ann N Y Acad Sci. Jul 2010; 1201:157-65.
  10. Bernard A, Rigault C, Mazue F, Le Borgne F, L-Carnitinergänzung Demarquoy J. und Alter-verbundene Abnahme der Wiederherstellung der körperlichen Bewegung in einigen mitochondrischen Funktionen in der Ratte. J Gerontol eine Biol. Sci Med Sci. Okt 2008; 63(10): 1027-33.
  11. Tanaka Y, Sasaki R, Fukui F, et al. Acetyl-L-Carnitinergänzung stellt verringerte Gewebecarnitinniveaus und gehinderten Lipidmetabolismus in gealterten Ratten wieder her. J-Lipid Res. Apr 2004; 45(4): 729-35.
  12. Pesce V, Fracasso F, Cassano P, Lezza morgens, Cantatore P, Gadaleta Mangan. Acetyl-L-Carnitinergänzung zu den alten Ratten schaltet teilweise den altersbedingten mitochondrischen Zerfall des Soleus durch aktivierende peroxisome proliferator-aktivierte mitochondrische Biogenese des Empfängergammas coactivator-1alpha-dependent um. Verjüngung Res. 2010 April-Juni; 13 (2-3): 148-51.
  13. Chao HH, Chen CH, Liu JC, Lin JW, Wong Kiloliter, Cheng-TH. L-Carnitin vermindert II-bedingte starke Verbreitung des Angiotensins von Herzfibroblasten: Rolle der NADPH-Oxydasehemmung und der verringerten sphingosine-1-phosphate Generation. Biochemie J-Nutr. Jul 2010; 21(7): 580-8.
  14. Gómez-LA, Heide SH, Hagen TM. Acetyl-L-Carnitinergänzung hebt die altersbedingte Abnahme in Carnitin palmitoyltransferase 1 Tätigkeit (CPT1) in den interfibrillar Mitochondrien auf, ohne den L-Carnitininhalt im Rattenherzen zu ändern. Mech alternder Entwickler. 2012 Februar/März; 133 (2-3): 99-106.
  15. Kobayashi A, Masumura Y, L-Carnitinbehandlung Yamazaki N. für congestive Herzversagen--experimentelle und klinische Studie. Jpn Circ J. Jan. 1992; 56(1): 86-94.
  16. Bartels GL, Remme WJ, Höhle Hartog Franc, Wielenga RP, Kruijssen DA. Zusätzliche antiischemic Effekte von langfristigem L-propionylcarnitine bei anginal Patienten behandelten mit herkömmlicher antianginal Therapie. Cardiovasc mischt Ther Drogen bei. Dezember 1995; 9(6): 749-53.
  17. Molyneux R, Seymour morgens, Bhandari S. Value der Carnitintherapie bei Dialysepatienten und der Effekte auf Herzfunktion von den menschlichen und Untersuchungen an Tieren. Curr-Drogen-Ziele. Feb 2012; 13(2): 285-93.
  18. Davini P, Bigalli A, Lamanna F, Untersuchung Boem A. Controlled über therapeutische Wirksamkeit des L-Carnitins im Post-Infarkt. Drogen Exp Clin Res. 1992;18(8):355-65.
  19. Stasi MA, Scioli MG, Arcuri G, et al. Propionyl-L-Carnitin verbessert postischemic Durchblutungswiederaufnahme und arteriogenetic Revaskularisation und verringert endothelial NADPH-Oxydase 4 vermittelte Superoxideproduktion. Arterioscler Thromb Vasc Biol. Mrz 2010; 30(3): 426-35.
  20. Lapi D, Sabatino L, Altobelli GG, Mondola P, Cimini V, Colantuoni A. Effects des Propionyl-Lcarnitins auf IschämieReperfusionsverletzung in der Hamsterbackenbeutelmikrozirkulation. Front Physiol. 2010;1:132.
  21. Gómez-Amores L, verbinden A, Miguel-Carrasco JL, et al. L-Carnitin vermindert oxidativen Stress in den erhöhten Blutdruck habenden Ratten. Biochemie J-Nutr. Aug 2007; 18(8): 533-40.
  22. Alvarez de Sotomayor M, Bueno R, Perez-Guerrero C, Herrera MD. Effekt des L-Carnitins und des Propionyl-Lcarnitins auf endothelial Funktion von kleinen mesenterialen Arterien von SHR. J Vasc Res. 2007;44(5):354-64.
  23. de Sotomayor MA, Mingorance C, Rodriguez-Rodriguez R, Marhuenda E, Herrera MD. Lcarnitin und sein Propionat: Verbesserung der endothelial Funktion in SHR durch Dismutase-abhängige Mechanismen des Superoxide. Freies Radic Res. Aug 2007; 41(8): 884-91.
  24. Volek JS, Judelson DA, Silvestre R, et al. Effekte der Carnitinergänzung auf Fluss-vermittelte Ausdehnung und entzündliche Gefäßantworten zu einer fettreichen Mahlzeit in den gesunden jungen Erwachsenen. Morgens J Cardiol. 2008 am 15. November; 102(10): 1413-7.
  25. Loffredo L, Pignatelli P, Cangemi R, et al. Unausgeglichenheit zwischen Stickstoffmonoxidgeneration und oxidativer Stress bei Patienten mit arterieller peripherkrankheit: Effekt einer Antioxidansbehandlung. J Vasc Surg. Sept 2006; 44(3): 525-30.
  26. Csiky B, Nyul Z, Toth G, et al. L-Carnitinergänzung und adipokines bei Patienten mit Nierenkrankheit des Endstadiums in regelmäßiger Hämodialyse. Diabetes Exp Clin Endocrinol. Nov. 2010; 118(10): 735-40.
  27. Hakeshzadeh F, Tabibi H, Ahmadinejad M, Malakoutian T, Hedayati M. Effects der L-Carnitinergänzung auf Plasma Gerinnung und Anticoagulation stellt bei Hämodialysepatienten Faktor dar. Ren Fail. 2010;32(9):1109-14.
  28. Sakurabayashi T, Miyazaki S, Yuasa Y, et al. L-Carnitinergänzung verringert die linke Kammermasse bei den Patienten, die Hämodialyse durchmachen. Circ J. Jun 2008; 72(6): 926-31.
  29. Keller VA, Toporoff B, Raziano-RM, Pigott JD, mahlt NL. Carnitinergänzung verbessert myokardiale Funktion in den Herzen von den ischämischen zuckerkranken und euglycemic Ratten. Ann Thorac Surg. Nov. 1998; 66(5): 1600-3.
  30. Mingorance C, Duluc L, Chalopin M, et al. Propionyl-L-Carnitin korrigiert die metabolischen und kardiovaskulären Änderungen in den Diät-bedingten beleibten Mäusen und verbessert Leberatmungskettentätigkeit. PLoS eins. 2012; 7(3): e34268.
  31. Mingorance C, Rodriguez-Rodriguez R, Justo ml, Herrera MD, de Sotomayor MA. Pharmakologische Wirkungen und klinische Anwendungen des Propionyl-Lcarnitins. Nutr Rev. Mai 2011; 69(5): 279-90.
  32. Amin-KA, Nagy MA. Effekt des Carnitins und des Kräutermischungsauszuges auf die Korpulenz verursacht durch fettreiche Diät in den Ratten. Diabetol Metab Syndr. 2009;1(1):17.
  33. Mangou A, Grammatikopoulou MG, Mirkopoulou D, Sailer N, Kotzamanidis C, Tsigga M. Associations zwischen Diätqualität, Gesundheitszustand und zuckerkranken Komplikationen bei Patienten mit Art - Korpulenz des Diabetes 2 und des comorbid. Endocrinol Nutr. Feb 2012; 59(2): 109-16.
  34. Mingorance C, Gonzalez Del Pozo M, Dolores Herrera M, Ergänzung Alvarez de Sotomayors M. Oral des Propionyl-Lcarnitins verringert Körpergewicht und hyperinsulinaemia in beleibten Zucker-Ratten. Br J Nutr. Okt 2009; 102(8): 1145-53.
  35. Ringseis R, Keller J, Eder K. Role des Carnitins in der Regelung von Glukose Homeostasis und von Insulinempfindlichkeit: Beweis von in vivo und in-vitrostudien mit Carnitinergänzung und Carnitinmangel. Eur J Nutr. Feb 2012; 51(1): 1-18.
  36. Effekt Wutzke KD, Lorenz H. Thes des Lcarnitins auf fette Oxidation, Proteinumsatz und Körperzusammensetzung in den etwas überladenen Themen. Metabolismus. Aug 2004; 53(8): 1002-6.
  37. Malaguarnera M, Cammalleri L, Gargante-Parlamentarier, Vacante M, Colonna V, Behandlung Motta M.L-Carnitin verringert Schwere der körperlichen und Geistesermüdung und erhöht kognitive Funktionen in den Centenarians: eine randomisierte und Kontrollklinische studie. Morgens J Clin Nutr. Dezember 2007; 86(6): 1738-44.
  38. Kang JS, Lee WK, Yoon WK, et al. Eine Kombination des Traubenauszuges, des Auszuges des grünen Tees und des L-Carnitins verbessert fettreiche Diät-bedingte Korpulenz, Hyperlipidemie und nicht alkoholische fetthaltige Lebererkrankung in den Mäusen. Phytother Res. Dezember 2011; 25(12): 1789-95.
  39. Xia Y, Li Q, Zhong W, Dong J, Wang Z, L-Carnitin Wangs C. verbesserte Fettleber in kalorienreicher diet/STZ-induced Art - 2 zuckerkranke Mäuse, indem er mitochondrische Funktion verbesserte. Diabetol Metab Syndr. 2011;3:31.
  40. Beschränkung Molfino A, Cascino A, Conte C, Ramaccini C, Rossi Fanelli F, Laviano A. Caloric und L-Carnitinverwaltung verbessert Insulinempfindlichkeit bei Patienten mit gehindertem Glukosemetabolismus. JPEN J Parenter Darm- Nutr. 2010 Mai/Juni; 34(3): 295-9.
  41. Lohninger A, Radler U, Jinniate S, et al. Verhältnis zwischen Carnitin, Fettsäuren und Insulinresistenz. Gynakol Geburtshilfliche Rundsch. 2009;49(4):230-5.
  42. Galloway Sd, Craig TP, Cleland SJ. Effekte der Mundl-carnitinergänzung auf Insulinempfindlichkeitsindizes in Erwiderung auf die Glukose, die in die mageren und überladenen/beleibten Männer einzieht. Aminosäuren. Jul 2011; 41(2): 507-15.
  43. Bäche JO, 3., Yesavage JA, Carta A, L-Carnitin Bravi D. Acetyl verlangsamt Abnahme bei jüngeren Patienten mit Alzheimerkrankheit: eine Neuanalyse einer doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studie unter Verwendung der trilinear Annäherung. Int Psychogeriatr. Jun 1998; 10(2): 193-203.
  44. Gavrilova-SI, Kalyn Ia B, Kolykhalov IV, Roshchina WENN, Selezneva Nd. Acetyl-L-Carnitin (carnicetine) in der Behandlung von Anfangsstadien der Alzheimerkrankheit und der Gefäßdemenz. Zh Nevrol Psikhiatr Im S S Korsakova. 2011;111(9):16-22.
  45. Montgomery SA, Thal LJ, Amrein R. Meta-analysis von doppelblinden randomisierten kontrollierten klinischen Studien des Acetyl-Lcarnitins gegen Placebo in der Behandlung der milden kognitiven Beeinträchtigung und der milden Alzheimerkrankheit. Int Clin Psychopharmacol. Mrz 2003; 18(2): 61-71.
  46. Bianchetti A, Rozzini R, Trabucchi M. Effects des Acetyl-Lcarnitins bei den Alzheimerkrankheitspatienten unempfänglich für Acetylcholinesterasehemmnisse. Curr Med Res Opin. 2003;19(4):350-3.
  47. Zhou P, Chen Z, Zhao N, et al. Acetyl-L-Carnitin vermindert Homocystein-bedingte Alzheimer ähnliche histopathologische und Verhaltensabweichungen. Verjüngung Res. Dezember 2011; 14(6): 669-79.
  48. Yin JJ, Liu H, Cong XB, et al. Acetyl-L-Carnitin vermindert okadaic Säure verursachtes tau-hyperphosphorylation und räumliche Gedächtnisbeeinträchtigung in den Ratten. J Alzheimers DIS. 2010;19(2):735-46.
  49. Jiang X, Tian Q, Wang Y, et al. Acetyl-L-Carnitin verbessert das räumliche Gedächtnisdefizit, das durch Hemmung der Kinase phosphoinositol-3 und der Kinase C.J Neurochem verursacht wird. Sept 2011; 118(5): 864-78.
  50. Salvioli G, L-Acetylcarnitinbehandlung Neri M. der Geistesabnahme in den älteren Personen. Drogen Exp Clin Res. 1994;20(4):169-76.
  51. Ames-BN, Liu J. Delaying der mitochondrische Zerfall des Alterns mit Acetylcarnitin. Ann N Y Acad Sci. Nov. 2004; 1033:108-16.
  52. Cha YS. Effekte des L-Carnitins auf Korpulenz, Diabetes und als ergogenic Hilfe. Asien Pac J Clin Nutr. 2008; 17 Ergänzungen 1:306-8.
  53. Malaguarnera M, Gargante-Parlamentarier, Cristaldi E, et al. Behandlung des Acetylc$l-carnitins (ALC) bei älteren Patienten mit Ermüdung. Bogen Gerontol Geriatr. 2008 März/April; 46(2): 181-90.
  54. Soczynska JK, Kennedy SH, Chow-CS, Woldeyohannes HO, Konarski JZ, McIntyre RS. Acetyl-L-Carnitin und Alpha-lipoic Säure: mögliche neurotherapeutic Mittel für affektive Störungen? Drogen Experte Opin Investig. Jun 2008; 17(6): 827-43.
  55. Geier DA, Kern JK, Davis G, et al. Eine zukünftige doppelblinde, randomisierte klinische Studie des levocarnitine, zum von Autismusspektrumstörungen zu behandeln. Med Sci Monit. Jun 2011; 17(6): PI15-23.
  56. Tuyama Wechselstrom, Chang CY. Nicht alkoholische fetthaltige Lebererkrankung. J-Diabetes. 2012 am 4. Mai.
  57. Malaguarnera M, Vacante M, Giordano M, et al. orale Acetyl-Lcarnitintherapie verringert Ermüdung in der offenkundigen hepatischen Enzephalopathie: eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie. Morgens J Clin Nutr. Apr 2011; 93(4): 799-808.
  58. Malaguarnera M, Vacante M, Motta M, et al. Acetyl-L-Carnitin verbessert kognitive Funktionen in der schweren hepatischen Enzephalopathie: eine randomisierte und Kontrollklinische studie. Metab Brain Dis. Dezember 2011; 26(4): 281-9.
  59. Malaguarnera M, Bella R, Vacante M, et al. Acetyl-L-Carnitin verringert Krise und verbessert Lebensqualität bei Patienten mit minimaler hepatischer Enzephalopathie. Scand J Gastroenterol. Jun 2011; 46(6): 750-9.
  60. Vinci E, Rampello E, Zanoli L, Oreste G, Pistone G, Carnitin Malaguarnera M. Serum planiert bei Patienten mit tumoral Cachexia. Interniert-MED Eur J. Okt 2005; 16(6): 419-23.
  61. Lcarnitin Silverio R, Laviano A, Rossi Fanelli F, Seelaender M. und Krebs Cachexia: Klinische und experimentelle Aspekte. J-Cachexia Sarcopenia-Muskel. Mrz 2011; 2(1): 37-44.
  62. Cachexia Szefel J, Kruszewski WJ, Ciesielski M, et al. des L-Carnitins und Krebses. I.L-Carnitinverteilung und -Stoffwechselstörungen in Krebs Cachexia. Oncol Repräsentant. Jul 2012; 28(1): 319-23.
  63. Malaguarnera M, Risino C, Gargante-Parlamentarier, et al. Abnahme des Serumcarnitins planiert bei Patienten mit oder ohne gastro-intestinalen Krebs Cachexia. Welt J Gastroenterol. 2006 am 28. Juli; 12(28): 4541-5.
  64. Cachexia Szefel J, Kruszewski WJ, Ciesielski M, et al. des L-Carnitins und Krebses. II. Effekte der Lipidemulsion verwendet in der parenteralen totalnahrung auf Parameter von hemostasis und des entzündlichen Zustandes im L-Carnitinmangel in den Muskelzellen. Oncol Repräsentant. Jul 2012; 28(1): 324-9.
  65. Liu S, Wu HJ, Zhang ZQ, et al. L-Carnitin verbessert Krebs Cachexia in den Mäusen, indem er den Ausdruck und die Tätigkeit von Carnitin palmityl Transferase reguliert. Krebs-Biol. Ther. 2011 am 15. Juli; 12(2): 125-30.
  66. Busquets S, Serpe R, Toledo M, et al. Lcarnitin: Eine ausreichende Ergänzung für eine multi-gerichtete anti-Verschwendungstherapie in Krebs. Clin Nutr. 2012 am 18. Mai.
  67. Maccio A, Madeddu C, Gramignano G, et al. Eine randomisierte klinische Studie der Phase III einer kombinierten Behandlung für Cachexia bei Patienten mit gynäkologischen Krebsen: Bewertung der Auswirkung auf die metabolische und entzündliche Profile und Lebensqualität. Gynecol Oncol. Mrz 2012; 124(3): 417-25.
  68. Laviano A, Molfino A, Seelaender M, et al. Carnitinverwaltung verringert Cytokineniveaus, verbessert Nahrungsaufnahme und verbessert Körperzusammensetzung in den Tumorlagerratten. Krebs investieren. Dezember 2011; 29(10): 696-700.
  69. Scafidi S, Fiskum G, Lindauer SL, et al. Metabolismus des Acetyl-Lcarnitins für Energie und Neurotransmittersynthese im unreifen Rattengehirn. J Neurochem. Aug 2010; 114(3): 820-31.
  70. Taglialatela G, Navarra D, Olivi A, et al. Neurite-Ergebnis in den Zellen PC12 angeregt durch Acetyl-Lcarnitinargininamid. Neurochem Res. Jan. 1995; 20(1): 1-9.
  71. Jacobs PL, Goldstein ER, Blackburn W, Orem I, Hughes JJ. Glycinpropionyl-cc$lcarnitin produziert erhöhte anaerobe Arbeitsfähigkeit mit verringerter Laktatansammlung in Widerstand ausgebildeten Männern. Sport Nutr J Int Soc. 2009;6:9.
  72. Messing EP, Adler S, Sietsema KE, Hiatt WR, Orlando morgens, Amato A. Intravenous-L-Carnitin erhöht Plasmacarnitin, verringert Ermüdung und konserviert möglicherweise Belastungsfähigkeit bei Hämodialysepatienten. Niere DIS morgens J. Mai 2001; 37(5): 1018-28.
  73. Oxidativer Stress Sachan DS, Hongu N, Johnsen M. Decreasings mit Cholin und Carnitin in den Frauen. J morgens Coll Nutr. Jun 2005; 24(3): 172-6.
  74. Dutta A, Ray K, Singh VK, Bottiche P, Singh-SN, Singh-SB. L-Carnitinergänzung vermindert zeitweiligen Hypoxie-bedingten oxidativen Stress und verzögert Muskelermüdung in den Ratten. Exp Physiol. Okt 2008; 93(10): 1139-46.
  75. Blühende Pflanze RJ, Smith WA. Oxidativer Stress in Erwiderung auf aerobe und anaerobe Energieprüfung: Einfluss des Übungstrainings und der Carnitinergänzung. Res-Sport-MED. 2009 Januar-März; 17(1): 1-16.
  76. Fatouros IG, Douroudos I, Panagoutsos S, et al. Effekte des L-Carnitins auf Antworten des oxidativen Stresses bei Patienten mit Nierenkrankheit. Med Sci Sports Exerc. Okt 2010; 42(10): 1809-18.
  77. Siktar E, Ekinci D, Beydemir S, Gulcin I, Gunay M. Protective-Rolle der L-Carnitinergänzung gegen vollständige Übung verursachte oxidativen Stress in den Ratten. Eur J Pharmacol. 2011 am 15. Oktober; 668(3): 407-13.
  78. Ho beeinflußt JY, Kraemer WJ, Volek JS, et al. Lcarnitinltartratergänzung vorteilhaft biochemische Markierungen der Wiederaufnahme von der körperlichen Anstrengung Männern und in den Frauen in den von mittlerem Alter. Metabolismus. Aug 2010; 59(8): 1190-9.
  79. Panjwani U, Thakur L, Anand JP, et al. Effekt der L-Carnitinergänzung auf Ausdauerübung in den normobaric/normoxic und hypobaric/hypoxic Bedingungen. Wildnis umgeben MED. Fall 2007; 18(3): 169-76.
  80. Breites EM, Maughan RJ, Galloway Sd. Effekte von Übungsintensität und von geänderter Substratverfügbarkeit auf die kardiovaskulären und metabolischen Antworten zur Übung nach Mundcarnitinergänzung in den Athleten. Sport Nutr Exerc Metab Int J. Okt 2011; 21(5): 385-97.
  81. Eder K, Felgner J, Becker K, Kluge H. Free und Gesamtcarnitinkonzentrationen im Schweinplasma nach Mundeinnahme von verschiedenen Lcarnitine-Mitteln. Int J Vitam Nutr Res. Jan. 2005; 75(1): 3-9.
  82. Ho beeinflußt JY, Kraemer WJ, Volek JS, et al. Lcarnitinltartratergänzung vorteilhaft biochemische Markierungen der Wiederaufnahme von der körperlichen Anstrengung Männern und in den Frauen in den von mittlerem Alter. Metabolismus. Aug 2010; 59(8): 1190-9.