Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im März 2013
In den Nachrichten 

Tee-trinkende Nutzen-ältere Bevölkerung

Mittlerer Altersmann mit Kaffee zu Hause

Die britische Zeitschrift von Nahrung veröffentlichte die Ergebnisse von Forschern bei Duke University im North Carolina eines nützlichen Effektes für Teeverbrauch unter den älteren Einzelpersonen, die in China.* liegen

Danan Gu und Mitarbeiter analysierten Daten von 13.429 Männern und 19.177 Frauen alterten 65 Jahre und älteres, wer an der chinesischen Längsgesundheits-Langlebigkeits-Übersicht teilnahm.  Themainterviews stellten Daten auf Frequenz des Teeverbrauchs und anderer Daten zur Verfügung.  Das Teetrinken wurde kategorisiert, wie täglich oder fast täglich, manchmal (zwei bis viermal pro Woche) oder selten oder nie. 

Unter Männern hatten die, die über trinkendem Tee fast jeden Tag berichteten, bis zu einem 20% niedrigeren Risiko des Sterbens im Vergleich zu Männern, die selten das Getränk tranken.  Frequenz der Teeaufnahme schien nicht, einen Effekt auf Sterblichkeit unter Frauen in dieser Studie zu haben.  Jedoch merkten die Autoren, dass für beiden Sex, Hochfrequenz des Teeverbrauchs das Risiko der kognitiven Beeinträchtigung, des kumulativen Gesundheitsdefizits, der Herz-Kreislauf-Erkrankung und der Unfähigkeit in der Selbsthilfe verringert.

Die Anmerkung des Herausgebers:  In ihrer Diskussion schlagen die Autoren vor, dass das höhere Vorherrschen des Rauchens unter älteren chinesischen Männern im Vergleich zu Frauen die Schutzwirkungen vom Tee wahrnehmbarer machen könnte in dieser Gruppe.

— D. Färbung

Hinweis

* Br J Nutr. Nov. 2012; 108(9) 1686-97.

Bericht findet Reduzierung im Zahnverfall in Verbindung mit erhöhtem Vitamin D

Zahnarztvertretung, wie man Zähne putzt

Eine neue Frage der Zeitschrift Nahrungs-Berichte veröffentlichte einen Artikel durch Dr. Philippe Hujoel University of Washingtons in Seattle, das eine Vereinigung zwischen erhöhtem Vitamin D fand und Zahnverfall in children.* verringerte

Für seinen Bericht wählte Dr. Hujoel 24 Kontrollklinische studien einschließlich insgesamt 2.827 Kinder zwischen dem Alter von 2 und 16 Jahren vor. Vitamin D wurde durch Ergänzung mit Vitamin D2, Vitamin D3, Lebertran oder UV-Licht erhöht.  Der mittlere Zeitraum der weiteren Verfolgung war 12 Monate, während deren Zahnverfall durch Zahl der neuen Zahnkaries quantitativ bestimmt wurde, die auftrat.

In einer vereinigten Analyse von Themen, wurde Zahnverfall um 47% in den Kindern verringert, die Vitamin D im Vergleich zu denen gegeben wurden, die es nicht empfingen.  Keine bedeutenden Unterschiede wurden zwischen Vitamin D2, Vitamin D3 und UV-Licht Belichtung beobachtet. 

Die Anmerkung des Herausgebers:  Dr. Hujoel beobachtete, dass das Vorkommen der Zahnkaries in den Kleinkindern im Zunehmen ist, zu einer Zeit als Niveaus des Vitamins D sinken.  „Ob dieses mehr ist, als gerade eine Übereinstimmung zur Debatte offen ist,“ sagte er. „Mittlerweile, können schwangere Frauen oder junge Mütter wenig Schaden tun, indem sie feststellen, dass Vitamin D zur Gesundheit ihrer Nachkommenschaft wesentlich ist. Vitamin D führt zu Zähne und Knochen, die werden besser mineralisiert.“

— D. Färbung

Hinweis

* Nutr Rev. Dez. 2012.

Body-Maß-Index ist möglicherweise besseres Kommandogerät der Herz-Kreislauf-Erkrankung als Serum-Cholesterin

Ein Forschungsbuchstabe, der in den Archiven der Innerer Medizin veröffentlicht wird, schlägt vor, dass Body-Maß-Index (BMI) ein besseres Kommandogerät der Entwicklung der Herz-Kreislauf-Erkrankung als Serumcholesterin levels.* sein könnte (Body-Maß-Index wird berechnet, indem man Gewicht in den Kilogramm durch Höhe in den quadrierten Metern. teilt) 

David Faeh, MD, MPH und seine Mitarbeiter an der Universität von Zürich analysierten Daten von 17.791 Männern und von Frauen, die an einer Volksgesundheitsförderungsinitiative teilnahmen.  In bis 31,2 Jahren weiterer Verfolgung, starben 2.170 Männer und 1.761 Frauen, unter denen 749 und 630 Todesfälle Herz-Kreislauf-Erkrankung zuschreibbar waren. 

Dr. Faeh und Kollegen berechnete zehnjährige Risikomodelle der tödlichen Herz-Kreislauf-Erkrankung unter Verwendung der Gesamtserumcholesterin- oder -Body-Maß-Index-Werte.  Sie fanden, dass das BMI-Modell zwischen Personen am niedrigen und hohen Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Risiko besser absondern könnte. 

Die Anmerkung des Herausgebers:  Obgleich es kein unfehlbarer Indikator eines gesunden oder ungesunden Körpergewichts der Einzelperson ist, kann BMI in den Studien nützlich sein, die viele Leute, wie die gegenwärtige Studie überprüfen.  Während die Ergebnisse der Studie nicht als Verneinung von der relativen Bedeutung von Cholesterinspiegeln in der Entwicklung der Herzkrankheit interpretiert werden sollen, erwähnen die Autoren, dass vorbestimmte Modelle der traditionellen Herz-Kreislauf-Erkrankung wie die Framingham-Risikoberechnung BMI berücksichtigen nicht können.

— D. Färbung

Hinweis

* Bogen-Interniert-MED. 2012;172(22):1766-68.

Äpfel helfen möglicherweise unterem Cholesterin

Herzinfarktkonzept

Beweis schlägt diesen Verbrauch des Apfels oder seine bioactive Komponenten vor, moduliert Lipidmetabolismus und verringert die Produktion von proinflammatory Molekülen. Ein neuer Artikel in der Zeitschrift der Akademie von Nahrung und von Diätetik suchte, dieses evidence.* zu studieren

Ein Versuch war hundert sechzig qualifiziertes postmenopausal vom größeren Tallahassee, FL, Bereich mit einbeziehend während 2007-2009 entworfen, wer nach dem Zufall bis eine von zwei Gruppen zugewiesen wurden: getrockneter Apfel (75 g/day) oder Trockenpflaume (vergleichbare Steuerung). Fastende Blutproben wurden an den Grundlinien-, 3, 6 und 12monaten gesammelt, um verschiedene Parameter zu messen. Rückruf der körperlichen Tätigkeit und 7-tägiger diätetischer Rückruf wurden auch erreicht.

Im Laufe der Studie gab es keine bedeutenden Unterschiede zwischen dem getrockneten Apfel und den Trockenpflaumegruppen, wenn man Serumniveaus von atherogenic Cholesterin ausgenommen Gesamtcholesterin bei 6 Monaten änderte. Jedoch wenn innerhalb der Behandlung Gruppe verglichen werden, kann Verbrauch g getrockneten Apfels 75 (ungefähr zwei mittelgroße Äpfel) atherogenic Cholesterinspiegel schon in 3 Monaten erheblich senken. Außerdem sind Verbrauch des getrockneten Apfels und Trockenpflaume zur menschlichen Gesundheit im Hinblick auf die entzündungshemmenden und Antioxydationseigenschaften nützlich.

— M. Richmond

Hinweis

Diät *J Acad Nutr. Aug 2012; 112(8): 1158-68.

Meta-Analyse bestätigt Nutzen für Ergänzung CoQ10 im Herzversagen

Die Ergebnisse einer Meta-Analyse veröffentlichten in der amerikanischen Zeitschrift der klinischen Nahrung anzeigen, dass, ergänzend mit Coenzym Q10 (CoQ10) mit einer Verbesserung im Ausstoßenbruch in den Männern und in den Frauen mit congestive Herzversagen verbunden ist.1

Kollegen bei Tulane University wählten 13 randomisiert, die kontrollierten Versuche vor, die Ergänzung CoQ10 mit einbeziehen, die Ausstoßenbruch oder über Funktionsklassifikation der New- Yorkherz-Vereinigung (NYHA) von congestive Herzversagenpatienten berichtete (die den Umfang einer Krankheit auf einer Skala von I-IV klassifiziert). Dosen des Coenzyms Q10 reichten von 60 bis 300 mg/Tag, die für 4 bis 28 Wochen gegeben wurden.

Vereinigte Analyse von insgesamt 395 Teilnehmern fand eine durchschnittliche Nettozunahme des Ausstoßenbruches von 3,67% unter denen ergänzt mit CoQ10 im Vergleich zu Kontrollgruppen. New- Yorkherz-Vereinigungsklassifikation unter CoQ10-supplemented Themen auch etwas verbessert, obgleich die Forscher sie nicht als bedeutend betrachteten.

Klinische Forschung durch Kardiologen Peter Langsjoen fand im Jahre 2008, dass Ausstoßenbruch von 24% bis 45% ( je höher der Prozentsatz, desto besser) unter Verwendung 450 mg/Tag der ubiquinol Form von CoQ10 auf congestive Herzversagenpatienten aufgeladen werden könnte.2

Die Anmerkung des Herausgebers:  Congestive Herzversagen tritt auf, wenn das Herz in eine leistungsfähige Art pumpen nicht kann. Die Bedingung wird festgesetzt, indem man Ausstoßenbruch misst, der den Bruch des Bluts gepumpt aus Vertrag Herzkammern eines Herzens heraus darstellt, jedes Mal, das sie abschließt.

— D. Färbung

Hinweis

1. Morgens J Clin Nutr. 2012 am 5. Dezember.
2. Jährliches Symposium Langsjoen P. 5. International-CoQ10. Kobe, Japan: 9.-12. November 2007.

Ergänzung des Vitamin-D verbessert Ergebnis in den Männern mit mit geringem Risiko Prostatakrebs

Ältere Frau, die Ehemann im Rollstuhl drückt

Ein Artikel veröffentlichte in der Zeitschrift der klinischen Endokrinologie u. berichtet Metabolismus über die Ergebnisse eines Versuches, der von den Forschern an der medizinischen Universität von South Carolina geleitet wird, die einen Nutzen für die Ergänzung mit Vitamin D unter Männern aufdeckte, deren Prostatakrebs an mit geringem Risiko des Weiterkommens in ein aggressiveres form.* war- 

Der Versuch umfasste 48 afroamerikanisch und kaukasische Männer mit mit geringem Risiko Prostatakrebs, der 4.000 IU-Vitamin D3 für ein Jahr empfing.  Prostatabiopsien wurden vor und nach dem Behandlungszeitraum geleitet.   Neunzehn Männer, die mit Prostatakrebs bestimmt wurden, der Biopsien in einem ähnlichen Abstand durchmachte, dienten als Kontrollen. 

Vom Vitamin hatten D-behandelte Themen , 55% weniger krebsartige Kerne in ihrem biopsierten Gewebe oder verbesserten Gleason-Ergebnisse (die die Prognose von krebsartigen Prostatatumoren auswerten), am Ende des Versuches.  Demgegenüber trat Weiterentwicklung in 63% der Männer in der unbehandelten Kontrollgruppe auf. 

Die Anmerkung des Herausgebers: Männer mit mit geringem Risiko Prostatakrebs empfangen häufig regelmäßige Überwachung, im Gegensatz zu dem Operiert werden oder Strahlung, die unerwünschte Effekte wie Harninkontinenz verursachen können. 

— D. Färbung

Hinweis

* J Clin Endocrinol Metab. Jul 2012; 97(7): 2315-24.

Verringerte Niveaus CoQ10 verbunden mit schlechtem neurologischem Ergebnis und größeren dem Risiko des Sterbens Herzstillstand folgend

Die Zeitschrift Wiederbelebung veröffentlichte die Ergebnisse einer Studie, die von den Forschern bei Beth Israel Deaconess Medical Center geleitet wurde, die eine Reduzierung im Coenzym Q10 (CoQ10) unter Patienten fand, die starben, während sie im Anschluss an der Wiederbelebung hospitalisiert werden, die Herz-arrest.* folgt

Die Studie umfasste 23 Nachfestnahmepatienten und 16 gesunde Kontrollen.  Blutproben erreichten, 24 Stunden nachdem Rückkehr der spontanen Zirkulation in der Herzstillstandgruppe auf Plasma CoQ10 und Markierungen der Entzündung analysiert wurde und mit den Werten verglichen, die von den Steuerthemen erhalten wurden.  Neurologische Funktion unter Herzstillstandüberlebenden wurde an der Krankenhausentlassung festgesetzt.  

Werte des Coenzyms Q10 unter Herzstillstandpatienten berechneten kleiner als Hälfte von denen von gesunden Themen.  Patienten, die überlebten, hatten Niveaus CoQ10, die fast zweimal das von denen waren, die während der Hospitalisierung starben.  Ähnliche Unterschiede wurden beobachtet, als die mit gutem neurologischem Ergebnis mit denen verglichen wurden, deren neurologisches Ergebnis arm war.

Die Anmerkung des Herausgebers: Herzstillstand, der auftritt, wenn das Herz plötzlich aufhört zu pumpen, geschätzte 350.000 Einzelpersonen jedes Jahr in den Vereinigten Staaten, mit dem Ergebnis eines bedeutenden Vorkommens des Todes und der neurologischen Verletzung beeinflußt.

— D. Färbung

Hinweis

* Wiederbelebung. Aug 2012; 83(8): 991-5.

Längeres Telomeres verbunden mit dem Essen weniger fettes, mehr Obst und Gemüse

Frauen schnitten einen Paprika

Eine Abnahme an der Telomerelänge, die mit altersbedingten Krankheiten einschließlich Herzkrankheit verbunden worden ist, ist an einer neuen Studie zum Sein mit einer verringerten Aufnahme des Gemüses in den Frauen und in der Frucht in den Männern gefunden worden. Männer erfuhren auch eine Abnahme an der durchschnittlichen Telomerelänge in Verbindung mit einer größeren Aufnahme des Fettes, besonders Butter.  Die Studie wurde in der europäischen Zeitschrift der klinischen Nahrung berichtet. * 

Forscher maßen Telomerelänge des weißen Blutkörperchens in 1.942 Männern und in Frauen.  Fragebogenantworten wurden auf die Aufnahme von Fetten, von Früchten und von Gemüse analysiert.  Höhere Gesamtfettaufnahme sowie gesättigtes Fett waren mit kürzeren telomeres in den Männern verbunden, aber nicht Frauen monounsaturated jedoch und mehrfach ungesättigte Fette waren nicht mit Telomerelänge in jedem Geschlecht verbunden.  Mehr Butter verbrauchend, war mit kürzerer Telomerelänge unter Männern verbunden.  Frauen, die mehr Gemüse und Männer aßen, die mehr Frucht verbrauchten, hatten längere telomeres. 

Die Anmerkung des Herausgebers:  Telomeres sind Stückchen von DNA an den Enden von Chromosomen, die mit zellulärem Altern verkürzen. Telomerelänge ist als Markierung für biologisches Altern, Risiko der chronischen Krankheit und vorzeitige Sterblichkeit vorgeschlagen worden. Die Autoren erwähnen, dass die Zunahme der Entzündung und der oxidative Stress, der mit erhöhter gesättigter Fettaufnahme verbunden ist, die nachteilige Wirkung auf der Telomerelänge erklären konnten, die in dieser Studie beobachtet wurde.  Jedoch sind Obst und Gemüse in den Antioxydantien reich, die helfen konnten, telomeres zu schützen. 

— D. Färbung

Hinweis

* Eur J Clin Nutr. Dezember 2012; 66(12): 1290-4.

Ergänzung Omega-3 verbessert Arbeitsspeicher in den jungen Erwachsenen

Blut innerhalb einer Arterie

Die Zeitschrift PLOS man veröffentlichte einen Artikel vor kurzem, der einen Nutzen für Ergänzung mit Männern der Fettsäuren omega-3 und women.* aufdeckt

Universität von Pittsburgh-Forschern, die von Rajesh Narendran der Abteilung der Radiologie geführt wurden, prüfte die Effekte einer Ergänzung, die Docosahexaensäure mg-930 Eicosapentaensäure mg-(EPA) bereitstellt und 750 (DHA) in 11 Männern und in Frauen zwischen dem Alter von 18 und von 25. Bewertung des Arbeitsspeichers, Darstellung der Positronen-Emissions-Tomographie (HAUSTIER) des Gehirns und Tests für fetthaltige Säurestände des roten Blutkörperchens wurden vor und nach dem Sechsmonatsbehandlungszeitraum durchgeführt.

Teilnehmer erfuhren eine Zunahme der fetthaltigen Säurestände des Plasmas omega-3 und Verbesserung im Arbeitsspeicher am Ende von sechs Monaten.

Die Anmerkung des Herausgebers: „Was über den presupplementation n-back Test besonders interessant war, dass er positiv mit Plasma omega-3 aufeinander bezog,“ beobachtete Bita Moghaddam war, deren Labor die Forschung leitete. „Dieses bedeutet, dass das omega-3s, das sie erhielten von ihrer Diät bereits positiv aufeinander bezogen mit ihrem Arbeitsspeicher.“

— D. Färbung

Hinweis

* PLoS eins. 2012; 7(10): e46832.

Gesundes Gespräch mit Dr. Mike Smith von Verlängerung der Lebensdauers-Premieren!

Dr. Mike Smith

Sie wünschen keine einzelne Episode des gesunden Gespräches verfehlen. Bewirtet durch Gesundheits-Wissenschaftsspezialisten der Verlängerung der Lebensdauer älteren, kennzeichnet Michael Smith, MD, diese neue Stunde-lange Show die sehr späteste Gesundheitsinformation, globalen die Gesundheitsnachrichten, die innovativen Therapien und soviel mehr.

Bekannt seine gewidmeten Fans als „Dr. Mike, der Landarzt mit einer Stadtausbildung,“ spezialisiert sich er, auf, komplexe Gesundheitsthemen – sei es Diabetes, Migränen oder Nahrungsmittelempfindlichkeit – in einer klaren, Unterhaltungsart darzustellen.

Jede Woche, begrüßt er sachkundige Experten und einflussreiche Meinungsführer auf den Gebieten der Gesundheit, des Wellness, der Eignung und der Medizin. Sie lernen etwas, das mit jeder Show neu ist. Und das beste Teil ist Sie in der Lage ist, sich das Gespräch anzuschließen. Halten Sie so Ihre Fragen handlich, seien Sie sicher zu hören… und hinzuzuziehen! Es ist Gesundheitsnachrichten, die Sie verwenden können!

Stimmen Sie herein zum gesunden Gespräch jeder Mittwoch bei 1 P.M. auf WWNN-AM, 1470 in Süd-Florida ab. Oder hören Sie in Live auf www.wwnnradio.com.