Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im November 2013
Wie wir es sehen  

Überraschungs-Ergebnisse in der Östrogen-Debatte

Durch William Faloon
William Faloon
William Faloon

Eine Debatte hat für 70 Jahre gerast, ob das Reifen von Frauen ihre Geschlechtshormone ersetzen sollte. Die Alterumkehrungs auswirkung des Hormonersatzes ist ziemlich wahrnehmbar. Infolgedessen möchten viele Frauen auf ihren Hormonen für das Leben bleiben.

Bis zum Jahr 2002, schrieben Doktoren liberal Östrogene und synthetisches Progestin zu den Frauen mit Wechseljahres symptomen vor.

Als die die Gesundheits-Initiativenstudie der Frauen diese Drogen erhöhtes Risiko des Brustkrebses und der Kreislauferkrankung zeigte, folgte ein Ansturm, zum ihres Gebrauches einzustellen.1

Für das letzte Jahrzehnt kämpfte Mainstreammedizin, um die Ergebnisse der die Gesundheits-Initiativendaten der Frauen genau zu interpretieren und zu verstehen. Sie auch ignorierten in großem Maße den möglichen Nutzen der individualisierten Dosierung unter Verwendung des natürlichen Menschen Östrogens und Progesteron.

Verlängerung der Lebensdauer® analysierte vor langer Zeit die zugrunde liegenden Daten. Wir errichteten ein überzeugendes Argument gegen den Gebrauch des synthetischen Progestins zugunsten des natürlichen Progesterons.2-9 argumentierten wir auch dass wenn, beibehielt Frauen alternd, nicht jugendlichen Hormonhaushalt, tragische Auswirkungen auf Lebensqualität und Langlebigkeit würde resultieren.10

2013lieferte eine erschienene Analyse, die von Yale School von Medizin ausströmt, weiteren Beweis, dass synthetisches Progestin der Schuft war, der Hormone des weiblichen Geschlechts veranlaßte, verlassener Anfang zwischen 2002-2004 zu sein.11

Zwingend, schätzten diese Forscher den in den letzten zehn Jahren, überall von 18.600 bis 91.600 Alter der postmenopausalen Frauen 50-59 Jahre, die möglicherweise hatten durchgemacht eine Hysterektomie vorzeitig gestorben, weil sie nicht Östrogen drogen nahmen.11

Der yale- Bericht 2013 ist keine Abweichung. Eine kombinierte Analyse von 27 erschienenen Studien deckt eine 28% Reduzierung in der Sterblichkeit in den Wechseljahresfrauen minderjähriges 60 auf, wer ihre Geschlechtshormone ersetzen.12 die Studien zeigen auch profunde Lebensqualität Verbesserungen in Hormon-ergänzten Frauen.12

Diese Ergebnisse bedeuten nicht, dass Frauen herkömmliche Behandlung heraus hetzen und suchen sollten. Obwohl einige Doktoren heute natürliche menschliche Hormone vorschreiben, höchst nicht optimal justieren Sie die einzelne Dosierung und fast alles Ausfallung, zum von den Protokollen zu empfehlen, die entworfen sind, um Frauen gegen die Krebs erzeugenden und Gefäßrisiken zu schützen.

Dieser Artikel aktualisiert Frauen auf dem Nutzen der Wiederherstellung der natürlichen Geschlechtshormonbalance, die auf dem spätesten wissenschaftlichen Beweis basiert.

Überraschungs-Ergebnisse in der Östrogen-Debatte  

Östrogen wird für jugendliche zelluläre Funktion angefordert. Ein Mangel des Östrogens ist mit dem Anfang der altersbedingten Krankheit verbunden.13,14

Während Frauen ihre perimenopausal Jahre, die Produktion ihrer Körper von estradiol (ein wichtiges Östrogen) und die Progesteronabnahmen eintragen.13 dennoch diese Hormone seien Sie erforderlich, jugendliche Vitalität beizubehalten.

Während Symptome der Menopause abhängig von einzelnem Hormonhaushalt schwanken, leiden die meisten Frauen, weil ihre Körper nicht mehr genügend Östrogen und Progesteron produzieren. Krise, Reizbarkeit und Kurzzeitgedächtnisversehen sind allgemeine Wechseljahres beanstandungen, zusammen mit Hitzewallungen, Nacht schwitzt, Schlafschwierigkeiten und Gewichtszunahme.15

In Ermangelung des rationalen Hormonersatzes wirken die Gesundheitsprobleme möglicherweise, die während der Menopause angetroffen werden, nachteilig eine Frau für den Rest ihrer Lebenszeit aus.

Überraschungs-Ergebnisse in der Östrogen-Debatte

Beginnend zwischen den Jahren 2002-2004, wurden Frauen von ihren Doktoren zu Grenze verlängertem Gebrauch der Hormondrogen erklärt. Doktoren waren so betroffen, dass sie Hormone nur lang genug vorschrieben, um Entlastung von den Wechseljahressymptomen und dann von nicht mehr zu erreichen.

Wenn sie Frauen ihre Geschlechtshormone beraubten, konnten Doktoren erkennen, dass nicht Östrogen und Progesteron in kritische Lebenprozesse miteinbezogen werden. Störungen in Bezug auf Östrogendefizit umfassen Glaukom, Demenz, Osteoporose, Herzversagen, Zerbrechlichkeit, genitale Atrophie, Verlust der Muskelmasse und der Stärke und die Verringerung der Haut.16-33

Östrogenmangel folglich wird als Zustand der beschleunigter Alterung gekennzeichnet möglicherweise .14 heutige Frauen leiden, weil das Mainstream nicht störte, Alternativen zum synthetischen zum vorschreibenden Progestin und ungeeigneten Östrogen zu umfassen.

Welche Droge verursachte die Probleme?

In ihrer Panik „tun Sie keinen Schaden,“ herkömmliche Doktoren herabsetzte alles vorschreibende Geschlechtshormon. Dennoch waren die zwei Drogen, die speziell verbunden wurden, um Krebs und Gefäßrisiken in den die Gesundheits-Initiativenprobedaten der Frauen zu erhöhen, PremPro-® und Premarin-®.1,34

Premarin-® ist eine Pferd Urin-abgeleitete Droge, die etwas Östrogene enthält, die zum menschlichen Körper unnatürlich sind.34 wird es von erleuchteten Frauen und von einigen Doktoren heute vermieden, aber ist noch die sehr häufig vorgeschriebene Mundöstrogendroge.34

PremPro-® ist eine Kombination von Premarin-® und von synthetischen Progestin.1 dieses Progestin, genannt medroxyprogestereone, ist nicht das gleiche Mittel, das das natürliche Progesteron es wie arbeiten sollte.35,36

Ein Bericht der erschienenen Literatur deckt auf, dass Progestin ein bedeutendes Angeklagtes hinter der höheren Rate der Kreislauferkrankung und des Krebses ist, die Doktoren veranlaßte, alle Frauhormondrogen zu verlassen, die 2002-2004 anfangen.11

Vorschreibende Fehler

Premarin-® (Pferd Urin-abgeleitete Östrogene), Provera-® (Progestin) und Prempro-® (Pferd Urin-abgeleitete Östrogene und Progestin) wurden schwer zu Doktoren als einfache Lösungen für Wechseljahresbeanstandungen vermarktet.

Doktoren schrieben häufig die gleiche Munddosis dieser Drogen zu allen ihren Wechseljahrespatienten vor, die möglicherweise erklärten, warum eine Analyse 2004 häufigeres Vorkommen des Anschlags in Premarin-®-vorgeschriebene Frauen zeigte.34

Was übersehen wurde, war die nachteilige Auswirkung auf die arterielle Blutgerinnung, die auf dem Weg der Östrogenverwaltung basierte. Dieses ist wichtig, weil erhöhte Blutgerinnungsmechanismen häufig nach Mund eher als trasdermal beobachtet werden Östrogen.47,48 dieses hebt die Bedeutung von den Frauen hervor, die natürliches Östrogen verwenden (und Progesteron) als aktuelle Creme und nicht Mundöstrogendrogenpillen, das einnehmen.

Eins vom Nutzen des Östrogens in der Gefäßgesundheit ist, sich gegen endothelial Funktionsstörung zu schützen, indem es endothelial Stickstoffmonoxid erhöht.24 Daten zeigen, dass der Effekt von pferdeartigen (das Pferd Urin-abgeleitet) Östrogenen deutlich Gen übertragung eines entscheidenden Enzyms (Stickstoffmonoxid Synthase) mit einbezogen in die Produktion des Stickstoffmonoxids in den endothelial Zellen verringerte. Verglichen mit natürlichen menschlichen Östrogenen, war Genübertragung endothelial Stickstoffmonoxid Synthase 30 bis 50% niedriger in Erwiderung auf pferdeartige Östrogene.49

Einige Studien haben gezeigt, dass die Herz-schützenden Effekte des Östrogens in großem Maße nach dem Zusatz des synthetischen Progestins verneint werden, wie in den die Gesundheits-Initiativen versuchen der Frauen verwendet wurde. Zum Beispiel ist estradiol mit nützlichen Effekten auf endothelial Funktion verbunden gewesen, wie durch brachiale Arterie Fluss-vermittelten Vasodilation festgesetzt, aber der Effekt wurde durch den Zusatz des Progestins verneint.50

Andere Studiendaten zeigen dieses Progestin, aber nicht natürliches Progesteron, Zunahmen das Risiko des kranzartigen vasospasm.51

Wenn Ärzte sorgfältig die Symptome ihrer Patienten überwachten sowie die Blutspiegel ihrer Wechseljahrespatienten in Erwiderung auf Hormonwiederherstellung mit natürlichem Östrogen überprüften und Progesteron (nicht Pillen) sahnt, konnten sie die Dosis individualisiert haben, um Nutzen möglicherweise zu maximieren und Risiko ideal herabzusetzen.

Glücklicherweise haben Frauen heute Zugang zu den preiswerten natürlichen Östrogenen und zum Progesteron. Sie müssen nicht auf antiquierten Drogen (Premarin-®/Prempro-®/Provera-®)beruhen die großes Pharma fortfährt, zu beeilten Ärzten zu fördern.

Was sind „natürliche“ Hormone?

Wenn Sie den „natürlichen“ Ausdruck vor einem Hormon sehen, wie „natürlichem Östrogen“ das nicht bedeutet, dass es von den natürlichen Quellen abgeleitet wurde.

Was es bedeutet, ist, dass das Östrogen in einem Labor gemacht wird, um zum menschlichen Körper natürlich zu sein.

Gesundheitsbewusste Leute glauben manchmal irrtümlich, dass eine „natürliche“ Quelle von etwas sicherer ist. Ein Beispiel von, warum dieses nicht zutreffen mag, ist das Droge Premarin-®, das wird abgeleitet „vom natürlichen Pferdeurin.“ Es enthält die Hormone, die zu den Menschen natürlich sind (z.B. Östron) und die Hormone, die zu den Pferden natürlich sind (z.B. equilin, equilenin).37

Natürliche Bioidentical östrogen drogen enthalten andererseits nur Natürlich-zu-d-menschlichkörperöstrogene. Um diese 100% natürlichen menschlichen Östrogene, produzierte Bioidentical zu denen zu erhalten im menschlichen Körper, sie müssen in einer Laboreinstellung synthetisiert werden.

Ein phytoestrogen (Betriebsöstrogen) genanntes diosgenin, das in den wilden Jamswurzeln gefunden wird, kann in einem Labor in Progesteron umgewandelt werden.38 Diosgenin können nicht durch den menschlichen Körper in Progesteron umgewandelt werden. Wilde Jamswurzel enthält nicht Progesteron.38 so, natürliches Progesteron zu erhalten, muss es in einem Labor auch gemacht werden, um sicherzustellen, dass es 100% natürlich--d zum Menschlichkörperprogesteron ist.

Progestine werden, synthetische Drogen patentiert, die gegen Östrogen-bedingten endometrial Krebs sich schützen.36 Progestine sind nicht „ Natürlich-zu-d-menschlichkörper“ wie natürliches Progesteron .

Progestine werden bedeutet, um wie natürliches Progesteron zu arbeiten, aber ein enormer Körper von Daten zeigt Potenzial für nachteilige Nebenwirkungen an. Zum Beispiel schlagen etwas Daten vor, dass natürliches Progesteron confer eine Schutzwirkung gegen Brustkrebs kann,39-42, während Progestine mit erhöhtem Risiko verbunden worden sind.41-45

So, während Progestin und Progesteron in einem Labor gemacht werden, ist Progestin ein fremdes Mittel, das nie natürlich innerhalb des Körpers einer Frau produziert wird.

Progesteron ist das Bioidentical natürlich-zu-d-menschlichkörperhormon, das viele Nutzen für die Gesundheit liefert.

Da es auf „Bioidentical“ Terminologie sich bezieht, ist hier, wo die verschiedenen Hormondrogen stehen:

Bioidentical

Nicht-Bioidentical 1,34,35,37

Natürliches Östrogen Premarin-® (Pferdeurin abgeleitet)
Natürliches Progesteron Provera-® (Progestin)
  Prempro-®+ Progestin Premarin)

Verlängerung der Lebensdauer empfiehlt natürliches Östrogen des Bioidentical und das in aktuell angewandtem verwendet zu werden Progesteron, sahnt, um Verminderung in der Leber zu vermeiden.46

Was sind „natürliche“ Hormone?