Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im September 2013
Bericht  

Umgehen Sie heutige führende Todesursache

Durch William Faloon

Halten des Blut-Fließens

Schützen Sie gesunde Gewebe gegen tödlichen Strahlungs-Schaden  

Atherosclerose ist die tödlichste Krankheit in den Vereinigten Staaten, noch verstehen die meisten Doktoren noch nicht, wie sie sich entwickelt. Während die meisten Leute an ihre Arterien denken, die wie ein Rohr verstopft werden, ist die Tatsache, dass der Alterungsprozess die Innenverkleidungen von Blutgefäßen schädigt, selbst wenn herkömmliche Risikofaktoren wie Cholesterin und Blutdruck innerhalb der Normbereiche sind.25

Während cholesterinreiche Niveaus zur Atherosclerose, der Mechanismus beitragen, durch den sie die meisten die Arterienwand beschädigt, ist ziemlich unterschiedlich als, welche Arzneimittelhersteller fördern. Wenn Niveaus des Cholesterins (und anderer atherogenic Risikofaktoren) zu hoch sind, gibt es eine entsprechende Reduzierung in der Menge des Stickstoffmonoxids verfügbar für das endothelial Futter der Arterien.26

Stickstoffmonoxid ist eine kritisch erforderliche Substanz, die den Arterien ermöglicht, mit jugendlicher Elastizität zu erweitern und sich zu entspannen.27 die aufmunternden Nachrichten ist, dass neue Ansätze verfügbar sind, dass zu sicher erhöhen Stickstoffmonoxid und Rückatherosclerosemarkierungen in den Menschen und in den Tieren gezeigt worden sind.28-33

In der Ausgabe 2014 der Krankheits-Verhinderung und der Behandlung, lernen Leser, wie man die vielen übersehenen Faktoren umgeht, die Alternmenschen so anfällig für Arterienkrankheit und folgender Anschlag und Herzinfarkt machen.

Schützen Sie gesunde Gewebe gegen tödlichen Strahlungs-Schaden

Selbst wenn Krebs vollständig durch Strahlentherapie kuriert wird, gibt es manchmal schweren Zusatzschaden der gesunden Gewebe, die als Strahlungs fibrose bekannt sind.Verlängerung der Lebensdauer 34 riet vor langer Zeit denen, die Strahlung durchmachen, um eine Drogennährstoffkombination zu verwenden, die gezeigt wurde, um heilende Zeit zu fördern und die Schmerz nach Strahlungsschaden zu verringern.

Eine gefährlichere Form des Strahlungsschadens tritt jedoch auf, wenn sie Krebse behandelt, die das Gehirn mit einbeziehen. Die hohen Stufen der Strahlung benutzt, um Tumoren im Gehirn zu behandeln können eine tödliche Nebenwirkung ergeben, die Strahlungs nekrose genannt wird, die lang verkündet, nachdem die Therapie eingestellt ist.35-37

Die Hirnschwellung, die durch Strahlungsnekrose verursacht wird, kann zu Demenz oder Tod führen.38,39 Doktoren behandeln das Gehirnschwellen mit dem Verabreichen von entzündungshemmenden Steroiddrogen. Zu einem bestimmten Zeitpunkt fällt Steroidmedikamentöse therapie aus. Vor Jahren, beschwerte sich ein Experte, dass, egal wie viele Hirntumoren mit Strahlentherapie kuriert werden, die Patienten schließlich an der Strahlungsnekrose starben.

Welche herkömmlichen Doktoren übersehen, ist, dass, selbst wenn Gehirnschwellen vorübergehend kontrolliert ist, der Strahlungsnekrosenprozeß selbst fortfährt, entzündliche cytokines anzuregen. Das Ergebnis ist ein Teufelskreis, in dem schädigende Hirngewebe halten, entzündliche cytokines zu erregen, die sogar nekrotischen Schaden verursachen, der dann sogar entzündliche Cytokineproduktion fördert (und nekrotischeren Schaden).

In der Ausgabe 2014 der Krankheits-Verhinderung und der Behandlung, wird ein Durchbruchdrogennährstoffcocktail eingeführt, um die chronische EntzündlichCytokinekaskade zu unterdrücken und langfristige Steuerung über Strahlungsnekrose zu gewinnen.

Warum Sie dieses Buch in Ihrer Bibliothek oder auf Ihrem Couchtisch wünschen

Für die letzten 33 Jahrehat Verlängerung der Lebensdauer lebensrettende Informationen ein Jahrzehnt oder mehr vor herkömmlicher Medizin veröffentlicht. Ein Fall-inpunkt ist der Rat der Verlängerung der Lebensdauer, zum der Niedrigdosis aspirin zu nehmen , um Herzinfarkte zu verhindern. Während Mainstreamkrankenhäuser wie Johns Hopkins jetzt aspirin befürworten, um Herzinfarkte zu verhindern, veröffentlichte das Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage ® Beweis über aspirins Nutzen zurück 1983. Das Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage® verbrachte dann 15 Jahre FDA kämpfend, um die Agentur zu zwingen, die Herz-schützenden Effekte der Niedrigdosis aspirin zu erkennen.

Wenn eine ernste medizinische Störung sich entwickelt, haben die meisten Leute niemand, zum sich an anders als ihren Doktor zu wenden. Das Problem ist, dass Ärzte häufig zu beschäftigt sind, mit den spätesten Forschungsergebnissen aufrechtzuerhalten. Infolgedessen leiden viele Patienten und sterben, obwohl moderne Therapien bereits existieren, die sie kurieren konnten.

Zum Beispiel im Jahre 2005 „Tamiflu-®“ wurde ein Alltagsbegriff, während Furcht vor einer Vogelgrippeepidemie einen Mangel an dieses Antivirenmedikament verursachte. Die, die die Jahrausgabe 2003 der Krankheits- Verhinderung und der Behandlungkauften jedoch, gelernt über Tamiflu vor der Öffentlichkeit und über den Nutzen des Habens sie verfügbar, zum einer Grippevirusinfektion zu verhindern geraten wurden.

Eine steife Illustration der Störung von Doktoren, den Wert von lebensrettenden medizinischen Durchbrüchen zu erkennen war eine Studienvertretung, dass der Droge Cimetidine Überlebenschancen in einer Gruppe Darmkrebspatienten verbesserte.40 in dieser Marksteinstudie, nahmen Patienten mit einer aggressiven Form des Darmkrebses 800 mg von Cimetidine für ein Jahr nach Chirurgie. Nach zehn Jahren gab es eine fast 60% Verbesserung im Überleben in der Gruppe, die Cimetidine nahm.

Schon in 1985empfahl die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage Cimetidine als ergänzende Krebstherapie. Wenn Sie ein Verlängerung der Lebensdauers-Mitglied und Vertrag abgeschlossener ein Darmkrebs gewesen waren, konnten Ihre Chancen des Sterbens drastisch verringert worden sein.

Viele Darmkrebspatienten lernten über den enormen Wert von Cimetidine in der Jahr ausgabe 2003 der Krankheits-Verhinderung und der Behandlung. Die nagelneue Ausgabe 2014 der Krankheits-Verhinderung und der Behandlung stellt sogar noch mehr neue Therapien zur Verfügung, damit Darmkrebspatienten betrachten.

Für die, die mit chronischen Krankheiten geplagt sind, konnten die neuen Informationen, die in der Ausgabe 2014 der Krankheits-Verhinderung enthalten wurden und die Behandlung eine Befreiungserfahrung ergeben. Wenn ein medizinisches Interesse entsteht, möchten Sie nicht in der Dunkelheit der wissenschaftlichen Ignoranz gelassen werden.

Indem Sie vorbei die Nachtausgabe des Krankheits-Verhinderungs- und Behandlungs abschlusses halten, sind Sie schnell, den erweiterten Index zu verwenden, um sich über neue Therapien zu erziehen, die Wirksamkeit in Gleich-wiederholten Studien gezeigt haben, aber es in herkömmliche Arztpraxis nicht schon gemacht zu haben.

Speichern Sie über 60% in Krankheits-Verhinderung und Behandlung

Speichern Sie über 60% in Krankheits-Verhinderung und Behandlung

Verlängerung der Lebensdauer hat Millionen Dollar in der Forschung, im Schreiben und im Redigieren die 130 Kapitel ausgegeben, die die Ausgabe 2014 von der Krankheits- Verhinderung und der Behandlung enthalten. Wir erwarten, etwas von diesen Ausgaben wieder einzubringen, wenn wir es Buchladen im Januar 2014 freigeben .

Wir wünschen jedes unserer Mitglieder dieses aktualisierte Nachschlagbuch in ihren Häusern haben heute. Um dieses anzuregen, bieten wir das Buch Mitgliedern an einem 64% Rabatt weg vom Abdeckungspreis der Krankheits-Verhinderung und der Behandlung bis zum 31. Januar 2014 an.

Dieses schöne Buch mit festem Einband verkauft für $69,95… einen weit niedrigeren Preis als im Einzelhandel, welche medizinischen Lehrbücher diese normalerweise Kosten mögen. Bis zum 31. Januar 2014 können Sie die Ausgabe 2014 der Krankheits- Verhinderung und der Behandlung für nur $24,95 erhalten.

Zu Ihre persönliche Kopie von neuen Ordnungsruf Krankheits-Verhinderungs- und BehandlungsNachschlagbuch, 1-800-544-4440 heute.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Leben Extension®- Gesundheits-Berater bei 1-866-864-3027.

Hinweise

  1. Verfügbar an: http://jama.jamanetwork.com/article.aspx?articleid=1667095. Am 17. Mai 2013 zugegriffen.
  2. Verfügbar an: http://www.plosmedicine.org/article/info:doi/10.1371/journal.pmed.0040256. Am 9. Mai 2013 zugegriffen.
  3. Verfügbar an: http://www.yale.edu/macmillan/apartheid/nattrassp2.pdf. Am 9. Mai 2013 zugegriffen.
  4. Verfügbar an: http://www.africa.upenn.edu/Articles_Gen/aids_afr.html. Am 6. Juni 2013 zugegriffen.
  5. Verfügbar an: http://www.who.int/water_sanitation_health/publications/factsfigures04/en/. Am 17. Mai 2013 zugegriffen.
  6. Verfügbar an: http://www.webmd.com/a-to-z-guides/cholera-faq. Am 9. Mai 2013 zugegriffen.
  7. Middleton MH, Nazarenko G, Nivison-Smith I, Smerdely P. Prevalence von Unterernährung und von 12-monatigem Vorkommen von Sterblichkeit in zwei Sydney-Universitätskliniken. Interniert-MED J.Nov. 2001; 31(8): 455-61.
  8. Marktschreier LA, Gicht BS, Crowe TC. Krankenhausunterernährung: Vorherrschen, Identifizierung und Auswirkung auf Patienten und das Gesundheitssystem. Int J umgeben öffentliches Gesundheitswesen Res. Feb 2011; 8(2): 514-27.
  9. Kyle ug, Verweildauer Genton L, Pichard C. Hospital und Ernährungsstatus. Sorgfalt Curr Opin Clin Nutr Metab. Jul 2005; 8(4): 397-402.
  10. Verfügbar an: http://www.nature.com/ejcn/journal/v57/n7/full/1601616a.html. Am 9. Mai 2013 zugegriffen.
  11. Holyday M, Daniells S, bloße m-, Caplan- GA, Petocz- P, Bolin-T. Malnutrition Siebung und frühe Nahrungsintervention bei hospitalisierten Patienten in der akuten gealterten Sorgfalt: ein randomisierter kontrollierter Versuch. Gesundheits-Altern J Nutr. 2012;16(6):562-8.
  12. Michalek RD, Rathmell JC. Das metabolische Leben und die Zeiten eines T-cell. Immunol Rev. Jul 2010; 236:190-202.
  13. Fritz V, Fajas L. Metabolism und starke Verbreitung teilen allgemeine regelnde Bahnen in den Krebszellen. Oncogene. 2010 am 5. August; 29(31): 4369-77.
  14. Herzkrankheit Lloyd-Jones et al. und Anschlag statistics-2010 Aktualisierung. Zirkulation. 2010 am 23. Februar; 121(7): e46-e215.
  15. Bluthochdruck Lloyd-Jones et al. in den Erwachsenen über dem Altersspektrum. JAMA. 2005 am 27. Juli; 294(4): 466-72.
  16. Roger VL. Herzkrankheits- und -anschlagstatistiken--Aktualisierung 2011: ein Bericht von der amerikanischen Herz-Vereinigung. Zirkulation. 2011 am 1. Februar; 123(4): e18-e209.
  17. Korrelate Jeckel cm, der Sprünge RP, Berleze Lux, et al. neuroendokrines und immunologische des chronischen Druckes „in den ausschließlich gesunden“ Bevölkerungen. Neuroimmunomodulation. 2010;17(1):9-18
  18. Wolkowitz OM, Reus VI, Keebler A, et al. doppelblinde Behandlung von der bedeutenden Krise mit dehydroepiandosterone. Psychiatrie morgens J. Apr 1999; 156(4): 646-9.
  19. Wolkowitz OM, Reus VI, Manfredi F, et al. Behandlung Dehydroepiandrosterone (DHEA) der Krise. Biol.-Psychiatrie. 1997 am 1. Februar; 41(3): 311-8.
  20. Vergleichbare Epidemiologie Craelius W. der multipler Sklerose und der Zahnkaries. Volksgesundheit J Epidemiol. Sept 1978; 32(3): 155-65.
  21. Goldberg P. Multiple Sclerosis: Vitamin D und Kalzium als Klimabestimmende faktoren des Vorherrschens (ein Standpunkt). Teil 1: Sonnenlicht, diätetische Faktoren und Epidemiologie. Internierter J umgeben Bolzen. 1974, 6: 19-27.
  22. Burton JM, Kimball S, Vieth R, et al. Ein Dosiseskalationsversuch der Phase I/II des Vitamins D3 und des Kalziums in der multiplen Sklerose. Neurologie. 2010 am 8. Juni; 74(23): 1852-9.
  23. Adorini L, Penna G. Control von Autoimmunerkrankungen durch das Drüsensystem des Vitamins D. Nat Clin Pract Rheumatol. Aug 2008; 4(8): 404-12.
  24. Soilu-Hänninen M, Laaksonen M, Laitinen I, Erälinna JP, Lilius EM, Mononen I. Eine Längsschnittstudie von Serum 25 hydroxyvitamin D und intakte Parathyreoid- Hormonspiegel zeigen die Bedeutung von Vitamin D und von Kalziumhomeostasisregelung in der multiplen Sklerose an. Psychiatrie J Neurol Neurosurg. Feb 2008; 79(2): 152-7.
  25. Verfügbar an: http://www.nia.nih.gov/health/publication/aging-hearts-and-arteries-scientific-quest/chapter-4-blood-vessels-and-aging-rest. Am 9. Mai 2013 zugegriffen.
  26. Gattullo D, Pagliaro P, Sumpf Na, Losano G. Neue Einblicke in Stickstoffmonoxid und in kranzartige Zirkulation. Leben Sci. 1999;65(21):2167-74.
  27. Sugawara J, Komine H, Hayashi K, et al. Effekt der Körperstickstoffmonoxid Synthasehemmung auf arterielle Steifheit in den Menschen. Hypertens Res. Mai 2007; 30(5): 411-5.
  28. Cloarec M, Caillard P, Hochschulleiter JC, Dever JM, Elbeze Y, Zamaria N. GliSODin, ein Pflanzenrasen mit Gliadin, als vorbeugendem Mittel gegen Atherosclerose, wie mit Karotisultraschall-cc$bdarstellung bestätigt. Allerg Immunol. (Paris). Feb 2007; 39(2): 45-50.
  29. de Nigris F, Williams-Ignarro S, Lerman LO, et al. nützliche Effekte des Granatapfelsafts auf Oxidation-empfindliche Gene und endothelial Stickstoffmonoxid Synthasetätigkeit an den Standorten der gestörten Scherbeanspruchung. Proc nationales Acad Sci USA. 2005 am 29. März; 102(13): 4896-901.
  30. Polyphenole Sies H, Schewe T, Heiss C, et al. des Kakaos und entzündliche Vermittler. Morgens J Clin Nutr. 2005a Jan.; 81 (1 Ergänzung): 304S-312S.
  31. Grassi D, Lippi C, Necozione S, Desideri G, Eisen Verwaltung C. Short-term der dunklen Schokolade wird von einem bedeutenden Anstieg in der Insulinempfindlichkeit und von einer Abnahme am Blutdruck an den gesunden Personen gefolgt. Morgens J Clin Nutr. Mrz 2005; 81(3): 611-4.
  32. Aviram M, Rosenblat M, Gaitini D, et al. Granatapfelsaftverbrauch für 3 Jahre durch Patienten mit Halsschlagaderstenose verringert allgemeine Karotisintimamedienstärke, Blutdruck und LDL-Oxidation. Clin Nutr. Jun 2004; 23(3): 423-33.
  33. Kaplan M, Hayek T, Raz A, et al. Granatapfelsaftergänzung zu den atherosklerotischen Mäusen verringert Makrophagelipidperoxidation, zelluläre Cholesterinansammlung und Entwicklung von Atherosclerose. J Nutr. Aug 2001; 131(8): 2082-9.
  34. Burger A, Löffler H, Bamberg M, Rodemann HP. Molekulare und zelluläre Basis der Strahlungsfibrose. Int J Radiat Biol. 1998 73(4):401-8.
  35. Verfügbar an: http://emedicine.medscape.com/article/1157533-overview. Am 9. Mai 2013 zugegriffen.
  36. Plimpton-SR, Stence N, Hemenway M, Hankinson TC, Vorarbeiter N, Liu AK. Zerebrale Strahlungs-Nekrose bei pädiatrischen Patienten. Pediatr Hematol Oncol. 2013 am 7. Mai. [Epub vor Druck]
  37. DeAngelis LM, Delattre JY, Posner JB. Strahlungsinduzierte Demenz bei den Patienten kuriert von den Gehirnmetastasen. Neurologie. Jun 1989; 39(6): 789-96.
  38. Crossen-JR., Garwood D, Glatstein E, Neuwelt EA. Neurobehavioral-Folgeerscheinungen der Schädelbestrahlung in den Erwachsenen: ein Bericht der strahlungsinduzierten Enzephalopathie. J Clin Oncol. Mrz 1994; 12(3): 627-42.
  39. Johannesen TB, Lien HH, Loch KH, Lote K. Radiological und klinische Einschätzung von langfristigen Gehirntumorüberlebenden nach Strahlentherapie. Radiother Oncol. Nov. 2003; 69(2): 169-76.
  40. Matsumoto S, Imaeda Y, Umemoto S, Kobayashi K, Suzuki H, Okamoto T. Cimetidine erhöht Überleben von Darmkrebspatienten mit hohen Stufen von sialyl Lewis-x und von sialyl Lewis--EInepitopeausdruck auf Tumorzellen. Krebs des Br-J. 2002 am 21. Januar; 86(2): 161-7.