Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im September 2013
Bericht  

Neuer Langlebigkeits-Nutzen des Molkeproteins

Durch Willensrand

Einzigartige Protein-Subfraktionen modulieren die Ursprung der Herz-Kreislauf-Erkrankung

Abbildung 1: Molkeproteine sind der gesunde Bestandteil von Milch

Abbildung 1: Molkeproteine sind der gesunde Bestandteil von Milch.

Die Proteinkomponente von Milch wird aus 20% Molke und 80% Kasein verfasst. Der Molkebruch besteht verschiedene Proteinkomponenten, dieser, den jeder ihren eigenen einzigartigen Nutzen haben.6

Herz-Kreislauf-Erkrankung ist die führende Ursache von Sterblichkeit in der westlichen Gesellschaft, und die zwei beitragenden Hauptfaktoren sind Bluthochdruck (Bluthochdruck) und dyslipidemia (erhöhtes LDL/reduced HDL).59

Neue Forschung zeigt, dass molkebasierte Peptide beide Risikofaktoren durch verschiedene Bahnen verringern.60,61 und Nahrung-abgeleitete Peptide gelten als weit sicherer als Antibluthochdruckdrogen.

Einiges Molke Peptid-einschließlich Alphalaktalbumin und Beta-laktoglobulin— weisen Sie opioid ähnliche Tätigkeit auf. Endogene Opioidpeptide haben als Blutdruckmodulatoren viel versprechend gewesen.60

Und begrenzter Beweis schlägt vor, dass Laktoferrin hilfen der Molke Plättchenschwergängigkeit modulieren.60

Kaseinprotein erhöhungen Cholesterin-aber -molkeprotein zeigt den gegenüberliegenden Effekt!Fütterung mit 60,61 Zwei-Generationen von Ratten mit sphingolipids— eine Art Phospholipid fand in Molke-verringerten Blutcholesterinspiegeln durch ungefähr 30%!60 wie? Wissenschaftler spekulieren Molke hemmt Synthese des Cholesterins in der Leber.61

Forschung zeigte auch eine markierte Senkung von LDL-Cholesterin in den Ratten, die Molke gegeben wurden, die möglicherweise durch eine Abnahme an Brüchen VLDL ( sehrLipoprotein niedrige Dichte)vermittelt wird.60

War die Tatsache extrem interessant, dass Verringerung des LDL-Cholesterins nicht der Tiere gesehen wurde, die Aminosäuremischungen geeinzogen wurden, die im Profil zur Molke identisch waren, die sichzeigt, dass der Nutzen der Molke zu seinen einzigartigen Protein subfraktionen im Gegensatz zu seinem Aminosäureprofil allein spezifisch ist.61

Offenbar haben Mittel in der Molke cardioprotective Effekte, die über die seines Aminosäureprofils hinausgehen!

Molke verteidigt gegen neurokognitive Abnahme während des Alterns

Serotonin niveaus im Körper können mit Alter sinken.62,63 die Rate der Serotoninsynthese des Gehirns hängt normalerweise von seiner Konzentrationdes Tryptophans ab, Vorläufer der essenziellen Aminosäure des Serotonins.64,65 dieses verstärkend, ist Nahrungsaufnahme des Tryptophans gefunden worden, um Krise und Druck zu entlasten.66

Eine doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie zeigte an, dass das Alphalaktalbumin der Molke das Plasmaverhältnis des Tryptophans erhöht. Und in den Themen, die als in hohem Grade verletzbares festgesetzt wurden, um zu betonen, hob dieser Molkebruch Gehirnserotonin tätigkeit und fertig werdene Fähigkeit an und verbesserte Stimmung unter Druck.66

Gedächtnisleistung kann unter dem chronischen Druck sinken, geglaubt, um aus verringertem Gehirnserotonin teilweise zu resultieren. In einer doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studie Molke verbesserte erheblich Gedächtnistestleistung in den Druck-verletzbaren Themen.67

Auch weil sie Glutathions niveaus auflädt, schützt Molke möglicherweise 9,10 sich gegen verschiedenes altersbedingtes Krankheit-einschließlich neurokognitive Störungen.13-19, 66-68

Ein Bericht 2012 schlug vor, dass die Peptide möglicherweise und das Alphalaktalbumin, die in der Molke gefunden werden, helfen, gegen altersbedingte kognitive Abnahme und Demenz während des Alterns sich zu schützen.68

Molke-Komponenten schützen gastro-intestinales Gewebe und laden nützliche Bakterien auf

Weil Molke Glutathions niveaus hebt, schützt sie Gewebe gegen den Schaden, der durch Entzündung verursacht wird.69,70 untergeordnete von Antioxydant-einschließlich Glutathion-sind mit entzündlicher Darmerkrankung verbunden (IBD).71

Auch Glutamin ist eine bevorzugte Brennstoffquelle für Unterstützung von den Epithelzellen, die den Dünndarm zeichnen. Es wird schnell durch Gewebe während der Zersetzungszustände, wie gastro-intestinale Funktionsstörung unter Kindern verwendet.72

Diätetische Komponenten, die dienen, als prebiotics Balance und Ausdauer von nützlichen Dickdarmbakterien verbessern kann, indem es Substrate zur Verfügung stellt (Wachstumsoberflächen). Molkelaktose kann in galactooligosaccharides umgewandelt werden— schwer verdauliche Bestandteile, die ein Substrat herstellen, das speziell Wachstum von bifidobacteria erhöht.73 diese und andere Bakterien schützen den Darm, indem sie antibiotische Substanzen, Modulationsimmunreaktion und die Beeinflussung von metabolischen Tätigkeiten absondern.74,75

In den Ratten zeigte das Molke teil alphalaktalbumin mengenabhängigen Schutz gegen die gastrische Verletzung, die durch Alkohol oder Druck verursacht wurde.76 Forscher stellten, dass Molke möglicherweise hilft, gastrische Schleimhaut- Verletzung, Geschwüre, und anderes gastro-intestinales zu verhindern, den Bedarf an antiulcer Drogen Pathologie-vermeiden, und ihre Risikenfest.76

Molkeproteine verjüngen und optimieren Immunfunktion!

Abbildung 2: Funktionseigenschaften der Molke

Abbildung 2: Funktionseigenschaften der Molke.

Molkeproteine liefern eine verschiedene Reihe Funktionseigenschaften, die nützliche Effekte auf viele verschiedenen biologischen Prozesse und Organsysteme produzieren.6

Molke verstärkt einzigartig das globale immune System-so breit, dass sie bemerkenswert ist!8

Die bedeutenden und geringen Molkebrüche werden Bestandteile immun-erhöhend hergestellt, die eine vollständige Auswahl von Immunfunktionen, einschließlich Zerstörung von Krankheitserregern und Beseitigung von Giftstoffen modulieren.8,77,78

Molkeergänzung verbessert erheblich die Primär- und Sekundärantikörperantworten zu einer Vielzahl von Impfstoffen.79

Eine Schlüsselimmunitätssäule ist das zellvermittelte, anpassungsfähige Immunsystem, welch-durch klonische Expansion (starke Verbreitung) — Gestalten herauf ein Pool von Antigen-reagierenden Körpern.Molke 8,77 wurde in einer Reihe Studien gefunden, um anderen handelsüblichen Proteinquellen überlegen zu sein, wenn man anpassungsfähige immune Reaktivität verbesserte.14,80-82

Die Mäuse, die mit Molke ergänzt wurden, produzierten höhere Niveaus von weißen Blutkörperchen, von Lymphozyten, und von cytokines— ergebend größeres immunes Reaktionsvermögen und verringerte Infektionsschwere.8,82

Das Antikörper-vermittelte, humorale Immunsystem muss Antikörper in Erwiderung auf fremde Mikroorganismen schnell produzieren. Einige Studien fanden, dass, verglichen mit anderem Proteinquellesojabohnenöl, Kasein, Weizen, Mais, Eiweiß, Fische, Rindfleisch oder spirulina Maximummolkeproteine viel im Wesentlichen Produktion von beiden humorale Immunreaktion und Antikörper aufladen.14,82,83 tatsächlich in einigen Fällen war die Antwort fast fünfmal größer als mit anderen Proteinquellen!14

Glutathion ist das Mittelstück der Immunprotektion gegen endogen geschaffenen oxidativen Stress sowie der deren von den exogenen Quellen wie Verschmutzung, Giftstoffen, Übung und UV-Licht Belichtung.11 und wie erwähnt, kann Molke Glutathionsniveaus groß erhöhen.9,10

Ein Beispiel einer Bedingung, die durch Glutathion Mangel-und größeres oxydierendes gekennzeichnet wird, Druck-ist HIV-Infektion. Glücklicherweise sind Molkeergänzungen zu drastisch erhöhen Glutathionsniveaus in denen mit HIV gezeigt worden!54

Zusammenfassung

Molke wird häufig einfach als hochwertige Proteinquelle für Athleten angesehen. Jedoch zeigt auftauchender Beweis an, dass die Verzweigenkettenaminosäuren (BCAAs) und andere Brüche fanden im Molke nachahmer viele des Langlebigkeitsnutzens der Kalorienbeschränkung (CR).

Untersuchungen über verschiedene Organismen, einschließlich Mäuse von mittlerem Alter, zeigen, dass die Ergänzung mit dem BCAAs und anderen Komponenten in der Molke mittlere Lebensdauer durch bis zu das Äquivalent von 9,6 Jahren in den menschlichen Ausdrücken erhöhen kann!

Dieser Effekt wurde entlang typischen CR-Bahnen, einschließlich Zunahmen der mitochondrischen Biogenese, der reagierenden Verteidigung der Sauerstoffspezies (ROS), des Zellsignalisierens und des Ausdrucks von sirtuin 1 (SIRT1) —das Säugetier- Langlebigkeits gen moduliert, das durch CR verursacht wurde!

Molke bietet eine Methode an, um einige der Antialtern effekte der Kalorien beschränkung ohne extremen Nahrungsmittelentzug zu sichern.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Verlängerung der Lebensdauer® Gesundheits-Berater bei 1-866-864-3027.