Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im September 2013
Interview Autor 

Die Südstrand-Diät-Gluten-Lösung

Durch Verlängerung der Lebensdauer
 
Die Südstrand-Diät-Gluten-Lösung

Der köstliche, Doktor-entworfene, Gluten-bewusste Plan für verlierendes Gewicht und Fühlen groß – FASTEN Sie!

Dr. Arthur Agatston ist ein führender vorbeugender Kardiologe und ein außerordentlicher Professor von Medizin bei University of Miami, Miller School von Medizin. Ein Pionier auf dem Gebiet der nichtinvasiven Herzdarstellung, wissenschaftliche Arbeit Dr. Agatstons mit Dr. Waren Janowitz, zuerst im Jahre 1991 berichtet, ergab das Agatston-Ergebnis, eine Methode für das Aussortieren für kranzartiges Kalzium, das z.Z. weltweit benutzt wird und von vielen Experten ein als wichtiges Kommandogerät der Herzkrankheit betrachtet. Er ist der Autor der Bestseller- Empfindung New York Timess, die Südstrand-Diät. Sein neues Buch die Südstrand-Diät-Gluten-Lösung ist jetzt verfügbar. In diesem Exklusivinterview spricht Dr. Agatston mit Verlängerung der Lebensdauer® über, wie seiner spätestes Projekt Leser fördern kann.

Le: Lassen Sie uns zu Beginn beginnen. Von einem Problem ist Gluten in den Nahrungsmitteln wie ernst?

AA: Für einiges Leute-über 1% des Bevölkerungglutens sein kann eine Angelegenheit des Lebens oder des Todes.1 diese Leute haben eine Bedingung, die als Zöliakie bekannt ist. Wahre celiacs, da sie genannt werden, sind für Gluten so empfindlich, dass sogar eine kleine Menge-wirklich gerade, die ist, sie sehr krank machen Spur-kann. Bis vor einem Jahrzehnt, war Zöliakie wahrscheinlich extrem selten und beeinflußte 1 in den 10,000 Menschen in Nordamerika.2 aber im Jahre 2003, berichtete Dr. Alessio Fasano, einer der führenden Forscher der Welt auf dem Gebiet, über ein überraschendes Finden: Die Rate war wirklich 1 in 133.3 , das 100mal allgemeiner als ist, wurde vorher geglaubt.

Le: Zöliakie ist die stärkste Form der Glutenintoleranz, aber Ihre Buchfokusse in großem Maße auf einer überwiegenderen Frage, die etwas genannte Glutenempfindlichkeit ist. Können Sie erklären dass wenig?

AA: Glutenempfindlichkeit ist eine Bedingung mit den Symptomen, die Zöliakie häufig ähnlich sind, aber die erfordert möglicherweise nicht Gluten völlig aufgeben. Mit dem bedeutenden Anstieg in unserer Glutenaufnahme in den letzten 50 Jahren wegen der Allgegenwart und des Überbedarfs von den Produkten, die mit in hohem Grade raffiniertem Weizenmehl gemacht werden, fangen wir gerade an, die Auswirkung des Glutens auf unsere Gesundheit zu schätzen. Als Gesellschaft sind wir in einem Zustand „der Glutenüberlastung,“ und Millionen Leute alles Alters und alle Bezirke leiden infolgedessen.

Le: Was können Leute tun, um zu bestimmen, ob sie Zöliakie haben?

AA: Wenn Sie in mein Büro mit Bauchschmerzen, Ermüdung, nebeliger Verstand, Gelenkschmerzen morgen gehen sollten und in den Extremitäten oder in irgendwelchen der anderen Symptome prickelten, die allgemein mit Zöliakie und Glutenempfindlichkeit verbunden sind, würde ich Sie auf Zöliakie prüfen, bevor ich vorschlug, dass Sie das Gluten-Lösungs-Programm versuchen. Dieses bezieht mit ein, Blut zu zeichnen, um auf anti--tTG und anderen Antikörpern zu überprüfen, die, wenn intestinale Zellen geschädigt werden und für die Gene produziert werden, die mit Zöliakie verbunden werden (HLA-DQ2 und/oder HLADQ8). Abhängig von den Ergebnissen ist möglicherweise eine Bestätigungsbiopsie auch notwendig. Gleichzeitig prüfe ich auch auf die Ernährungsmängel, die in den Leuten mit Zöliakie, nämlich Eisen, Folsäure, Vitamin B12 und Vitamin D.* allgemein sind

Le: In Ihrer Erfahrung sind was einige der Symptome, die Leute möglicherweise erfahren, wenn sie für Gluten empfindlich sind?

AA: In meiner Kardiologiepraxis bin ich an der Anzahl der Patienten überrascht worden, das Glutenempfindlichkeit haben und das jahrelang undiagnosed gegangen sind. Wenn sie die Nahrungsmittel essen, die Gluten enthalten, löst es die unangenehmen Symptommagenschmerz, Diarrhöe, Sodbrennen aus, schmerzt Körper, Kopfschmerzen, Hautausschläge, Ermüdung, Gehirnnebel und Krise-und manchmal führt zu oder verbittert chronische Krankheiten wie rheumatoide Arthritis und Fibromyalgia. Wir wissen jetzt, dass es ein Verhältnis zwischen dieser neuen Epidemie von Glutenempfindlichkeit und den Epidemien von Korpulenz und von Diabetes gibt, zwei bezogen und umschaltbare Bedingungen, die der Hauptfokus meiner früheren Südstrand- Diät gewesen sind, bucht.

Le: Können Sie dieses heimtückische Verhältnis beschreiben?

AA: Ich habe sehr viel über die Epidemien von Diabetes und Korpulenz und ihr gut eingerichtetes Verhältnis zur Herzkrankheit und zu den meisten anderen chronischen Krankheiten geschrieben. Ich habe die Schuld quadratisch auf unseren Sitzlebensstil und unsere schlechte Diät gelegt, die mit Leerkalorie, Niedrigfaser, nicht-nahrhafte Nahrungsmittel-besonder in Form von raffinierten Kohlenhydraten gefüllt werden. Unsere Sucht zu in hohem Grade verarbeiteten Stärken hat uns geführt, mehr Gluten als überhaupt vorher zu verbrauchen. Die Ironie hier ist die je mehr dieser Kramnahrungsmittel, die wir essen, desto uns mehr wir sie sehnen und desto mehr, wir fortfahren, sie zu essen. Es ist ein Teufelskreis, der Millionen Leute verlässt, die mit ihrem Gewicht kämpfen und erschöpft und niedergedrückt glaubt, und Leiden unter einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen, die ihre Lebensqualität vermindern.

Die Südstrand-Diät-Gluten-Lösung  

Le: Um dieses Problem zu bekämpfen, müssen viele Leute ihre Diäten ändern um alle Glutenprodukte zu entfernen. Aber was ist der Unterschied zwischen Sein „das Gluten, das“ frei ist und Sein „das bewusste Gluten“?

AA: Die allgemein anerkannte Definition des Glutens geben bedeutet frei, dass eine Nahrung weniger als 20 Teile pro Million (PPMs ) von Gluten enthalten muss, 4 zwar Kennzeichnungsgesetze sollen schon überschritten werden. Die ist die Menge in ungefähr 1⁄48 einer Scheibe brot: gerade ein kleiner Splitter. Darüber hinaus Produkt-sind Kornproduktgetreide, Backwaren und andere nicht wirklich
Gluten frei, es sei denn, dass sie in ihren eigenen glutenfreien Anlagen gemacht werden, um Kreuz-Kontamination vom Weizen, vom Roggen oder von den Gerstenprodukten zu verhindern. Zum Beispiel wenn ein Hafermehlgetreide in einer Fabrik gemacht wird, die Creme vom Weizen, obgleich das Hafermehl von den Hafern und von nichts anderes gemacht wird, Querverschmutzung mit Spuren des Weizens aufhob von den gleichen Maschinen macht, die den Weizen können das Hafermehl über der 20 PPMs Schwelle holen verarbeiteten.

Le: Ein interessanter Abschnitt in Ihrem Buch beschreibt, wie die Überbeanspruchung von Schmerzmitteln wie NSAIDs und Antibiotika die Glutenverdauungsprobleme Gesicht vieler Amerikaner verbittert. Wie tut diese Arbeit?

AA: In den letzten Jahrzehnten hat es einen ständig steigenden Gebrauch der Schmerzmittel, besonders Medikationen der nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAIDs) gegeben, freiverkäuflich und vorgeschrieben.5,6 diese schließen aspirin (Bayer, Bufferin-®), Naproxen (Aleve-®) und Ibuprofen mit ein (Advil-®, Motrin-®). Während die meisten uns gehört haben, dass NSAIDs unsere Mägen beschädigen kann, was kennen Sie möglicherweise nicht, ist, dass sie gerade als wahrscheinlich, Ihren Dünndarm zu beschädigen sind.5,7 , wenn Sie der Ansicht sind, dass mehr als 30 Milliarde Dosen von freiverkäuflich und Verordnung NSAIDs die Vereinigten Staaten jedes Jahr eingelassen werden, müssen 5 die Auswirkung auf unsere Kollektivdünndärme erheblich sein. Auf die gleiche Weise, dass Gastroenteritis unvollständig verdaute Glutenpeptide durch das intestinale Futter lecken und Symptome verursachen lässt, kann so NSAID-Schaden. Wie mit NSAIDs, ist Überbeanspruchung und overprescription von Antibiotika in den Vereinigten Staaten heute zügellos und fängt in der Kindheit an. Es wird geschätzt, dass Doktoren Antibiotika zu einem Kind bei einem aus jeden fünf Besuchen heraus, häufig für Virenatmungsunbehagen wie Bronchitis und Grippe vorschreiben, das sie nicht erfordern.8

Le: Die Wissenschaft hinter, wie Ihre Därme solch einen starken Schlag mit dieser Krankheit nehmen, macht Richtung, aber Sie erwähnen sogar, dass Glutenempfindlichkeit zu Osteoporose führen kann. Das ist überraschend.

AA: Ungefähr 55% von Amerikanern über dem Alter von 50 entweder haben Osteoporose oder sind am hohen Risiko für das Entwickeln es.9 habe ich immer mich gewundert, warum Osteoporose in der industrialisierten Welt, trotz unserer Aufnahme des Kalziums, des Magnesiums, des Vitamins D und anderer Nährstoffe, die für Knochenbildung und -stärke wichtig sind so allgemein ist. Interessant ist Osteoporose traditionsgemäß mit Kalziumergänzungen behandelt worden, aber ihre Auswirkung auf das Stoppen oder die Umkehrung dieser Krankheit scheint, minimal zu sein und es gibt einen Grund für den. Wir wissen, dass mit Zöliakie, die Nährstoffmängel, die aus einem schädigenden Dünndarm resultieren, das Wachstum von Kindern und bremsen tatsächlich, Kinder am Erhalten genug dieser wesentlichen Nährstoffe während ihrer Knochen-bildenden Jahre hindern. Es scheint wahrscheinlich, dass die Osteoporose, die später im Leben auftritt, an den Jahrzehnten der schlechten Absorption der Nährstoffe liegen könnte, die von der Nahrung verfügbar waren, aber nie in den Blutstrom und die Gewebe gekommen.

Le: Und Glutenempfindlichkeit kann Absorption des Vitamins D, Recht sogar beeinflussen?

AA: Wenn Sie erklärt worden sind, dass Sie ein niedriges Niveau des Vitamins D haben, sollten Sie auf Zöliakie geprüft werden, da schädigende Darmzotten dieses fettlösliche Vitamin nicht ausreichend absorbieren können. Selbst wenn die Ergebnisse negativ sind, Sie sollte unser Gluten-Lösungs-Programm verfolgen, Ihre Antwort überwachen und Ihr Vitamin D nachdem Sie weg vom Gluten nachprüfen lassen gewesen sind. Andererseits wenn Sie finden, sind Sie das empfindliche Gluten, nachdem Sie unser Programm getan haben, bitten Ihren Doktor, Ihr Niveau des Vitamins D und Ihre Niveaus anderer Nährstoffe auch zu prüfen. Sie benötigen möglicherweise Ergänzung unter Anleitung Ihres Doktors.

Die Südstrand-Diät-Gluten-Lösung  

Le: Selbst wenn jemand ein freies Gluten oder bewusste Diät des Glutens annimmt, gibt es noch viel Schaden, der zum Magen-Darm-Trakt erfolgt worden ist. Was können Leute tun, um diesen Schaden zu reparieren?

AA: Es gibt einen viel versprechenden Bereich microbiota Forschung, die neues Licht auf recolonizing die Bakterien in unseren Därmen mit probiotics verschüttet.10,11 das Wort bedeutet buchstäblich „nützliches zum Leben.“ Sie haben wahrscheinlich von probiotics gehört. Diese guten Bakterien, die bereits in unseren Därmen liegen, haben bevölkert oder sind einer hohen Anzahl Produkten hinzugefügt worden, die vom Jogurt bis zu Getränken des grünen Tees und anderen Ergänzungen für Jahre reichen. Aber trotz etwas guten Grundprinzips hinter Wirksamkeitsansprüchen, warten wir noch auf mehr Beweis, bevor probiotics als wichtige Komponente hergestellt werden kann, wenn man bessere Gesundheit erzielt. Das ist im Teil, weil die verschiedenen Nahrungsmittel und die Ergänzungen für Mundlieferung von probiotics nicht notwendigerweise diesen freundlichen Bakterien von durch unsere Magensäure zerstört werden ersparen. Ein Gebrauch des probiotics, das gefunden worden ist, um nützlich zu sein, jedoch in der Behandlung der bakteriellen Überwuchterung des Clostridiums difficile ist, ein entschieden unfreundlicher Feind, der unsere intestinalen Futter in Angriff nimmt und Entzündung, Bauchschmerzen und Diarrhöe verursacht.12,13

Le: Wie ist die Südstrand-Diät dem Süd strand-Diät-Gluten-Lösungsprogramm ähnlich?

AA: Die Südstrand-Diät-Gluten-Lösung ist einfach eine Ausdehnung unseres erprobten Planes. Die gleichen Prinzipien des Essens einer mannigfaltigen Diät, die hier Nähr- und ballaststoffreichem Gemüse, Früchten und ganzen Körnern sowie aus mageren Protein- und gutenfetten, ruhigem Griff wahr besteht. Sie werden gerade alles Gluten für einige Wochen aufgeben, um zu bestimmen, wenn Sie irgendeine Glutenempfindlichkeit haben. Heute ist Weizen als der Feind anvisiert worden, und einige Leute sind ihn wenig über Bord vermeiden gegangen. Gerade da Leute falsch fette phobische Rückseite in den neunziger Jahren waren, sind sie falsch das Gluten, das heute phobisch ist. Deshalb habe ich die Süd strand-Diät-Gluten-Lösung geschaffen , um die Verwirrung über Gluten aufzuräumen, um Ihnen zu helfen, herauszufinden, ob Sie über Gluten überhaupt betroffen sein müssen, und, Ihnen dann zu helfen, die besten Nahrungsmittelwahlen für bessere Gesundheit zu treffen, wenn sie Sie ausfällt, haben Sie eine Glutenempfindlichkeit.

Die Südstrand-Diät-Gluten-Lösung

Item# 33861

*Life Erweiterung bietet einen Zöliakie-Antikörper-Schirm sowie eine Nahrung sicherer Allergie-Schirm an, der Glutenempfindlichkeit bestimmen kann. Zu mehr Information über Zöliakie, treten Glutenempfindlichkeit oder eine Blutprobe zu bestellen, bitte mit einem Verlängerung der Lebensdauer ® Gesundheits-Berater heute bei 1-866-864-3027 in Verbindung.

Arthur Agatston, MD, ist ein Kardiologe und ein außerordentlicher Professor von Medizin bei University of Miami, Miller School von Medizin. Er ist der Autor des Bestseller- Buches die Südstrand-Diät, die auf einen Nahrungsmittellebensstil einschließlich die Nährstoff-dichten, ballaststoffreichen Nahrungsmittel sich konzentriert. Agatston lässt zu, dass er nicht darlegte, um einen populären Diätplan-dplan zu schaffen herauskam aus den Bedarf, die seine Diäten des Herzpatienten unter Steuerung zu erhalten.

Zu die Südstrand-Diät-Gluten-Lösung bestellen, Anruf 1-800-544-4440.

Hinweise

  1. Rubio-Tapia A, Ludvigsson JF, Brantner Zeitlimit, Murray JA, Everhart JE. Das Vorherrschen der Zöliakie in den Vereinigten Staaten. Morgens J Gastroenterol. Okt 2012; 107(10): 1538-44.
  2. Rossi TM, Albini CH, Kumar V. Incidence der Zöliakie identifiziert durch das Vorhandensein von endomysial Antikörpern des Serums in den Kindern mit chronischer Diarrhöe, Kleinwuchs oder Insulin-abhängigem Diabetes mellitus. J Pediatr. Aug 1993; 123(2): 262-4.
  3. Fasano A, Berti I, Gerarduzzi T, et al. Vorherrschen der Zöliakie in den gefährdeten und Nicht-anrisikogruppen in den Vereinigten Staaten: eine große Multicenterstudie. Bogen-Interniert-MED. 2003 am 10. Februar; 163(3): 286-92.
  4. Verfügbar an: http://www.fda.gov/NewsEvents/Newsroom/PressAnnouncements/ucm265838.htm. Am 9. April 2013 zugegriffen.
  5. Verfügbar an: http://www.ptjournal.com/ptJournal/fulltext/28/7/PTJ2807462.pdf. Am 9. April 2013 zugegriffen.
  6. Kovac SH, Houston TK, Drogenkonsum nichtsteroidaler Antirheumatika Weinbergers M. Inappropriate: Vorherrschen und Kommandogeräte. J-Patienten-SAF. Jun 2010; 6(2): 86-90.
  7. Graham Dy, Opekun AR, Willingham FF, Qureshi WA. Sichtbare Klein-intestinale Schleimhaut- Verletzung in chronischen NSAID-Benutzern. Clin Gastroenterol Hepatol. Jan. 2005; 3(1): 55-9.
  8. Mangione-Smith R, McGlynn EA, Elliott Mangan, Krogstad P, Bach relative Feuchtigkeit. Das Verhältnis zwischen erkannten elterlichen Erwartungen und antibiotischem vorschreibendem Verhalten des Kinderarztes. Kinderheilkunde. Apr 1999; 103 (4 Pint 1): 711-8.
  9. Verfügbar an: http://www.nof.org/hcp/research/research-agenda. Am 9. April 2013 zugegriffen.
  10. Lee BJ, Bak YT. Reizdarmsyndrom, Darm microbiota und probiotics. J Neurogastroenterol Motil. Jul 2011; 17(3): 252-66.
  11. Saulnier DM, Ringel Y, Heyman MB, et al. Das intestinale microbiome, das probiotics und das prebiotics im neurogastroenterology. Darm-Mikroben. 2013 Januar/Februar; 4(1): 17-27.
  12. Lawley TD, Clare S, Wanderer Aw, visierte et al. Wiederherstellung des intestinalen microbiota mit einer einfachen, definierten bacteriotherapy Beschlüsse zurückfallenden difficile Krankheit Clostridiums in den Mäusen an. PLoS Pathog. 2012; 8(10): e1002995.
  13. Schoster A, Kokotovic B, Permin A, Pedersen PD, Bello Flugleitanlage, in-vitrohemmung Guardabassi L. des Clostridiums difficile und Clostridium Perfringens durch kommerzielle probiotic Belastungen. Anaerobier. Apr 2013; 20:36-41.