Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Februar 2014
Bericht  

Unterdrücken Sie Blut Sugar Without Drugs

Durch Eduardo Vasquez
Unterdrücken Sie Blut Sugar Without Drugs  

Die Forschung ist Sie die Wartezeit entscheidendes-d längeres, zum von altersbedingten Blutzuckerzunahmen , größeren Ihre Chancen des Erliegens Diabetes und von seinem verbundenen erhöhten Risiko des Herzinfarkts, des Schlagmanns, des Nierenversagens, des Krebses und der Blindheit zu zähmen.1-3 für die Mehrheit einer Alterneinzelpersonen, ist sofortiges Handeln erforderlich.1,2

Die Öffentlichkeit hat nicht noch die Größe des Schadens zugefügt nach Verbrauch erkannt von, was die meisten nur für eine mäßige Menge Stärke oder Zucker halten.

Eine weit publizierte Studie zeigte, dass das Trinken von gerade einem 12 Unze Zucker-versüßten Soda täglich ein 18-22% erhöhtes Risiko der Art II Diabetes ergab.4 , während gesundheitsbewusste Leute möglicherweise Soda vermeiden, gibt es so viele Glukose-festnagelnden Nahrungsmittel in unseren Diäten, die praktisch keine von uns immun sind.

Exakte Wissenschaft deckt auf, dass Nüchternblutzucker über 85 mg/dL mit erhöhten Todesfallrisiken und Krankheit verbunden ist. Leider sind die meisten erwachsenen Glukoseniveaus gut über dieser Strecke.1,2,5

Alternmenschen sollten anspruchsvolle Schritte unternehmen, bevor sie Kohlenhydrate essen , um die Absorption der Glukose in ihren Blutstrom zu behindern. Gerade wie ist jedoch der Bedarf, Überproduktion der Glukose in unserer Leber zu unterdrücken und Aufnahme des Blutzuckers in unsere Muskelzellen im Gegensatz zu ihm zu verbessern speichernd als Fett wichtig.

Die letzten Nachrichten für die, die Drogen vermeiden möchten, sind die Entdeckung von drei Anlage-abgeleiteten Nährstoffen, die zugrunde liegende Gründe anvisieren, warum 80% von amerikanischen Erwachsenen heute höher als optimale Glukose niveaus haben.6

Die 3. Juli 2013 Frage der Zeitschrift des American Medical Associations (JAMA) überprüfte die Auswirkung des Fruchtzuckers auf menschliche Gesundheit.7

Fruchtzuckerreicher Stärkesirup stellt über 40% von den Wärmesüßstoffen dar, die Nahrungsmitteln und Getränken hinzugefügt werden. Es ist häufig der einzige Wärmesüßstoff in den alkoholfreien Getränken in den Vereinigten Staaten.8

Die Verdauung und die metabolischen Effekte des Fruchtzuckers unterscheiden sich von der der Glukose.Fruchtzucker 7 wird in der Leber auf eine diese Art bevorzugt Bildung des neuen Fettes ( lipogenesis) umgewandelt.7 anders als Glukose, verursacht Fruchtzucker nicht normale Übersättigungssignale. Fruchtzucker trägt folglich zum Zu viel essen bei, das zu Gewichtszunahme führen kann.7 der erhöhte Gebrauch des fruchtzuckerreichen Stärkesirups in den US spiegelt die schnelle Zunahme der Korpulenzwider.9

Der JAMA- Bericht des Fruchtzuckers erklärte zuerst den Irrglauben in den neunziger Jahren, dass Korpulenz durch Überbedarf des Nahrungsfetts verursacht wurde .7 damals, galt hohe Zuckeraufnahme neutrale Person und vielleicht als sogar schützend gegen Korpulenz, indem man Nahrungsfett verlegte.7

Ein Jahrzehnt später, drängte die amerikanische Herz- Vereinigung auf drastische Reduzierungen im Zucker verbrauch wegen des Interesses, das er zur Gewichtszunahme beitrug.7 Experten argumentieren jetzt, dass Zucker aufnahme die wichtigste Ursache ist- von, was eine weltweite Epidemie von Diabetes und von Korpulenz geworden ist.

Konzentrierend auf Fruchtzucker, beschrieb der JAMA-Bericht die nachteilige Auswirkung des Verbrauchs des hohen Fruchtzuckers, der Fettleber, Insulinresistenz, erhöhte Triglyzeride und fette Absetzung in Gewebe umfasst.7

Der JAMA- Bericht dann besprochen, wie der Fruchtzucker, der in der Frucht enthalten wird, nicht diese ungünstigen Effekte gezeigt hat.7 berichten sie, dass, selbst wenn menschliche Themen riesige Mengen Fruchtzucker in der Frucht verbrauchen, es die nützlichen Effekte gegeben hat, die auf Blutdruck, Lipide, Insulin und Körpergewicht gesehen werden. Der Grund ist die langsame Verdauungs rate der ganzen Frucht verglichen mit einem Zucker-versüßten Getränk.

Der JAMA- Bericht unterstrich, dass überschüssige Aufnahme des raffinierten Zuckers und der hoch-glycemic Stärken eine bedeutende Rolle in der Korpulenz spielt und feststellte, dass „…Bemühungen des öffentlichen Gesundheitswesens auf die Verringerung von Aufnahmen von allen sich konzentrieren sollten in hohem Grade raffinierte verarbeitete Kohlenhydrate, nicht gerade Raffinade.“7

Dieser Bericht, international veröffentlicht in - die anerkannte medizinische Zeitschrift, begleitet, von der Bekräftigung von Forschungsdaten von anderer, studiert, ist ein Weckenanruf, damit alternde Menschen endgültige Schritte einleiten, um die schnelle Absorption des Zuckers in ihren Blutstrom zu behindern.7-10

Warum die meisten uns zu viel Glukose haben

Warum die meisten uns zu viel Glukose haben  

Erhöhter Blutzucker wird auf dem Essen zu vieler Bonbons getadelt. Dennoch kann Art II Diabetes durch Überproduktion der Glukose sowie Überbedarf von hoch-glycemic Kohlenhydraten innerlich verursacht werden.

Um dieses in Perspektive einzusetzen, betrachten Sie die ursprünglichen Bedingungen die während 99% von Menschheitsgeschichte existierten. Ererbter Mensch nährt gewöhnlich bestandene niedrige Stände von raffinierten Kohlenhydraten… hauptsächlich gerade Protein und Fett von, was auch immer die Jagd des Tages zusammen mit faserartigem Gemüse erbrachte.11 dennoch unsere Körper erfordern Sie eine ununterbrochene Versorgung Glukose , Gehirnzellenergieerzeugung zu stützen.12

Sobald Blutzuckerspiegel unterhalb 50 mg/dL fallen, werden wir streng hypoglykemisch und sind an erheblich erhöhtem Risiko für nachteilige klinische Ergebnisse und Tod!13 so passten wir einen Überlebensmechanismus an, durch den unsere Leber Glukose aus Protein (und manchmal Fett) in einem Prozess produziert, der Glukoneogenese genannt wird.

Glukoneogenese diente uns gut, als Lebensmittel knapp war, aber in der heutigen Welt des grenzenlosen Kalorienüberflusses, verschwört sich dieser Glukosegenerator, unseren Blutzucker zu den gefährlichen Niveaus festzunageln.

Der Heilberuf hat, die Größe dieses epidemischen Problems schon zu erkennen. Herkömmliche Doktoren warten, bis fastende Glukose die 125 mg-/dL schwelle überschreitet, um Sie zu beschriften während Diabetiker und nur dann Behandlung empfiehlt. Das heißt, wenn Sie genug glücklich sind, einen wachsamen Arzt zu haben. Entsprechend den Mitten für Krankheitsbekämpfung, bleibt das Vorkommen der Art II Diabetes gefährlich underreported und underdiagnosed.14

Es ist folglich bis zu den Einzelpersonen, zum ihrer Körper zu kontrollieren und von nachgewiesenen Methoden zu enthalten, um gegen die verheerende Auswirkung des überschüssigen Blutzuckers zu verringern und sich zu schützen .

Glücklicherweise haben Forscher drei natürliche Bestandteile identifiziert, die die Menge des Extrazuckers sicher verringern produziert in der Leber, die Rate der Zuckerabsorption verringern, und Zucker aus, dem Blutstrom heraus in Energieproduktionszellen zu transportieren erleichtern können. Jede dieser drei natürlichen Bestandteiltaten unabhängig und sich gegen altersbedingte Zunahmen der Blutzucker- und Insulinniveaus ergänzend schützen.

Zusammen mit Lebensstil und Verhaltensänderungen sind Mittel, die die betroffenen Mechanismen übermäßiger Blutzucker anvisieren, wesentlich, wenn wir optimale Langlebigkeit erzielen sollen.

Was Sie kennen müssen
Breit-Spektrum-Unterstützung für Blutzucker

Breit-Spektrum-Unterstützung für Blutzucker

  • Sie sind für Kreislauferkrankung gefährdet, wenn Sie Ihren Blutzucker nicht unter Steuerung halten; sogar „hoch normale“ Niveaus sind gefährlich.
  • Mainstreammedizin ist häufig nicht mit Blutzuckerspiegeln betroffen, die sind über 85 mg/dL dennoch nicht in der „zuckerkranken Strecke.“
  • Eine neue Kombination von drei Nährstoffen bietet mehrfache Mechanismen an, um gesunde Blutzucker- und Insulinniveaus, ohne viele der Nebenwirkungen zu stützen, die mit synthetischen Medikationen verbunden sind.
  • Diese Ergänzungen fungieren auf die Arten, die den besten bestehenden und auftauchenden Drogen ziemlich ähnlich sind, die benutzt werden, um Blutzucker zu steuern, aber, auf eine leichtere, sicherere Mode.
  • Sorghum verlangsamt Stärkeverdauung und aktiviert PPAR-Gamma, einen Insulin-sensibilisierenden metabolischen Sensor in Ihren Zellen.
  • Maulbeerblattauszug verlangsamt Verdauung von Stärkefragmenten und erhöht Tätigkeit von zellulären Insulinsensibilisatoren, um bessere Glukoseaufnahme durch Muskel und Leber zu erleichtern.
  • Phloridzin, von der Fruchtbaumrinde, blockiert die Fördermaschinenproteine, die Glukose in Ihren Körper von Ihrem Darm und von Nieren absorbieren.

Natürlicher Bestandteil #1:

Maulbeerblatt-Auszug

Ein Auszug vom Maulbeerblatt ist in der chinesischen traditionellen Medizin benutzt worden, um verschiedene Probleme, besonders die zu behandeln, die Blutzuckersteuerung mit einbeziehen.21,24 Wissenschaftler haben Beweis entdeckt, um diesen traditionellen Gebrauch zu validieren.24, das es ausfällt, dass Maulbeere arbeitet, um gesunde Blutzuckerspiegel über einige effektive Mechanismen zu stützen.

Wie Vital Life Processes Can Work gegen uns
Wie Arbeit Vital Lifes ProcessesCan gegen uns

Drei Notwendigkeiten, die zu Stützungsmenschenleben wesentlich sind, sind:

  1. Sauerstoff
  2. Energie
  3. Blut

Wenn unsere Körper nicht die robusten Kapazitäten entwickelten, ununterbrochene Oxydation , Energiestoffwechsel und Blutdruck sicherzustellen, würden wir vor langer Zeit umgekommen sein.

Wie wir jedoch Arbeit dieser wesentliche Lebenprozesse gegen uns in den Formen des Bluthochdrucks , der überschüssigen Oxidation und zu vielen Energiesubstrates, d.h. Glukose altern .

Jeder weiß, dass Bluthochdruck gefährlich ist, dennoch gehen viele Leute herum mit hoch-als-optimalen Lesungen (über115/75).15 Antioxydantien unterdrücken beschädigende oxydierende Reaktionen, aber die Öffentlichkeit ist in großem Maße in der Dunkelheit, über die Nährstoffe erforderlich sind, freie Radikale ausreichend zu unterdrücken.16

Mehr als 80% von amerikanischen Erwachsenen haben fastende Glukose über 85 mg/dL. Ist Nachmahlzeitanstieg im Blutzucker/im Insulin sogar gefährlich, der unseren Endothelium beschädigen und Krankheitsrisiko erhöhen.6,17,18

Glücklicherweise gibt es Nährstoffe, die, wenn sie, bevor kohlehydrathaltige Mahlzeiten den Nachmahlzeitglukoseanstieg abstumpfen können , Überproduktion der Glukose in der Leber zu verringern genommen werden, und Transport der Glukose aus dem Blut heraus in Energieproduktionszellen erleichtern.19-23

Hemmen des Alpha-Glukosidase-Enzyms

DNJ (1-deoxynojirimycin) ist eine Komponente, die in der Maulbeere gefunden wird, die täuschen kann den Körper in das Glauben, dass es ein Zuckermolekül ist.24

Indem es Zucker „nachahmt“, bindet DNJ an das Alphaglukosidase enzym, dessen Job, nach Stärken in Ihren Därmen zu suchen“ ist, um sie unten in Zucker zu brechen.24,25 , wenn DNJ an Alphaglukosidase bindet, kann der Körper so viel Stärke, also Durchläufe dieser Stärke (und seiner Kalorien) nicht durch den Darm verarbeiten, eher als, absorbierend zu Ihrem Blut wie Zucker.24,26

Die Schwergängigkeit von DNJ zur Alphaglukosidase erlaubt Ihnen folglich, die Zuckerlast in Ihrem Blutstrom zu verringern, dem jedes Mal Sie essen eine stärkehaltige Mahlzeit hergestellt wird. Maulbeere hemmt Stärke-bedingten Blutzuckeraufstieg in ähnlicher Weise als acarbose, ein rezeptpflichtiges Medikament, das für Blutzuckersteuerung benutzt wird.27 Acarbose-Hilfen verringern NachmahlzeitBlutzuckerspitzen, indem sie Alphaglukosidase hemmen. Studien zeigen, dass Maulbeerblattauszüge Nachmahlzeit aufstiege in der Glukose verringern.24,28

Alltagsgebrauch von Maulbeerblattauszügen kann den Anfang der Art II Diabetes sogar verzögern in den experimentellen Modellen, Nachmahlzeitinsulin- und -glukoseniveaus erheblich senken und die Entwicklung von Diabetes verzögern.28

Das DNJ in der Maulbeere verringert auch die Produktion der überschüssigen Glukose in der Leber (Glukoneogenese) wie tut das Antidiabetikum Metformin.29,30 , weil herum 47% von fastendem Zucker (nach 14 Stunden des Fastens) von der Leber kommt, die heraus Glukose pumpt, kann diese Hemmung die Menge der überschüssigen Glukose erheblich senken verteilend in Ihrem Blutstrom.31

Eine menschliche Studie verglich Maulbeere mit einem führenden Antidiabetikum, das Glyburide genannt wurde.32 diese Droge senkt Glukose, indem sie pankreatische Produktion des Insulins aufladen.33, die wir an der Verlängerung der Lebensdauer lang gegen diese Sulfonylureadroge gewarnt haben, weil überschüssiges Insulin Krebsrisiko auflädt und Zellen während des Körpers schädigt.

In diesem Experiment waren 24 Menschen mit Art II Diabetes behandelte jede mit Maulbeerauszug oder mit Glyburide für 30 Tage.32 die Forscher fanden, dass Maulbeerblattauszug Nüchternblutzucker deutlich mehr als Glyburide senkte.32

Die Patienten in der Maulbeere-ergänzten Gruppe hatten einen eindrucksvollen 27% Tropfen ihres Nüchternblutzuckers, von 153 mg/dL unten zu 111 mg/dL. Die, die Glyburide nehmen, sahen nur einen 8% Tropfen ihrer Nüchternblutzuckerniveaus, von 154 mg/dL bis 142 mg/dL. Die Patienten, die Maulbeere nehmen, sahen ihren Fall 10% des Blutspiegels des Hämoglobins A1c (ein langfristiges Maß Blutzuckerspiegel ).32 die, die Glyburide nehmen, zeigten keine Abnahme überhaupt.

Und die Nutzen für die Gesundheit der Maulbeere stoppten nicht mit der Verringerung von Blutzuckerspiegeln. Die Studie zeigte, dass Maulbeere auch eine positive Auswirkung auf Lipidprofile wie Cholesterin hatte, die kardiovaskuläre Gesundheit beeinflussen. Die, die mit Maulbeere behandelt wurden, zeigten eine 12% Abnahme am Gesamt cholesterin und eine 16% Abnahme an den Triglyzeriden. In der Glyburidegruppe gab es keine wirkliche Verbesserung in irgendwelchen der Lipidmaße von der Grundlinie.32

Die Patienten, die Maulbeere nehmen, sahen ihre schützenden HDL- Niveaus, um ein bedeutendes 18% sich zu erhöhen, verglichen bis gerade 3% in der Glyburidegruppe.32 anhebende schützende HDL-Niveaus ist ein enormes Forschungsziel für die führenden pharmazeutischen Unternehmen gewesen und bis jetzt sind ihre Bemühungen ausgefallen. Maulbeere zeigte offenbar seine Fähigkeit, die metabolischen und kardiovaskulären Markierungen ohne Förderungsinsulin niveaus , im Gegensatz zu dem Insulin-Förderungsdroge Glyburide zu verbessern.

In einer anderen eindrucksvollen Studie am Menschen wurden Freiwilligen ein Maulbeerblattauszug gegeben, der mit zusätzlichem DNJ-Inhalt angereichert wurde. Nachdem sie den Maulbeerauszug genommen hatten, tranken die Patienten wasserhaltige 50 Gramm (fast 2 Unzen) Zucker.Der 20 Maulbeerauszug unterdrückte den erwarteten Aufstieg in der Glukose und hielt Insulinniveaus sicher niedrig, sogar angesichts dieser eindrucksvollen Einnahme des reinen Tabellenzuckers.

Zusätzliche menschliche Forschung zeigt, dass Maulbeerauszug Lipidprofile in den nicht-zuckerkranken Freiwilligen auch verbessert. Eine Studie von den nicht-zuckerkranken Leuten gerichtet auf die mit milden Lipidabweichungen, die versucht hatten, ihre Lipide mit Diät zu verbessern und ausgefallen.34 die Ergebnisse zeigten, dass mg 280 des Maulbeerblattauszuges dreimal ein Tag Triglyzeride um 10,2% bei 4 Wochen und 12,5% bei 8 Wochen verringerte. Ende der 12-Wochen-Studie war Gesamtcholesterin unten durch 4,9%, waren Triglyzeride durch 14,1% gefallen, und LDL hatte sich um 5,6% von den Ausgangswerten verringert. Außerdem wurde nützliches HDL um 19,7% . 34erhöht

Eine ähnliche Studie bezog eine Gruppe Themen, die mit den sehr hohen Triglyzeriden anfingen, die 312 mg/dL berechnen, die mehr als doppelte obere Grenze auf optimales mit ein.24 in dieser Studie, nahmen Themen den DNJ-reichen Maulbeer auszug (12 mg dreimal täglich) vor Mahlzeiten für 12 Wochen. Ende der Studie war das Mitteltriglyzeridniveau auf 252 mg/dL gefallen, das noch in der Gefahrenstrecke ist. In 20% der Themen jedoch fielen Triglyzeride zu unterhalb 150 mg/dL— eine Reduzierung, die als 50% größer ist!24 gab es eine bedeutende Senkung in kleine oder sehr niedrige Dichte LDL- Cholesterinpartikel, die besonders gefährlich sind, weil sie bereitwillig oxidiert werden und stark mit Atherosclerose sind.24

Die Mechanismen der Maulbeere der Aktion
Die Mechanismen der Maulbeere der Aktion

Maulbeere hilft Steuerblutzuckerspiegeln vorbei:

  • Auftreten als ein Zuckernachahmer, zu verhindern, der Stärke macht zu Zucker durch das Hemmen Alpha
    Glukosidase
    Tätigkeit.24
  • Stimulierungsglut4, zum des Zuckers aus dem Blutstrom heraus zu transportieren.21
  • Vergrößerung von Insulinempfindlichkeit.21
  • Verringerung der Fertigung der überschüssigen Glukose in der Leber (Glukoneogenese).29

Maulbeere erhöht Insulin-Empfindlichkeit über GLUT4

Zusätzlich zur Aufhebung von Glukoneogenese und von Alphaglukosidase, Maulbeer blatt-Auszugfunktionen auf eine andere wichtige Art. Indem sie Insulin empfindlichkeit erhöht, hilft Maulbeere Shuttlezucker aus dem Blutstrom heraus und in Zellen, in denen sie bereitwillig verwendet werden kann. Es vollendet diese Verbesserung in der Insulinempfindlichkeit und die Senkung von Blutzuckerspiegeln, indem es einen zellulären Transporter anregt, der GLUT4 genannt wird.21

Maulbeere erhöht, nicht nur die Anzahl von Transportern GLUT4 aber erleichtert auch ihre Bewegung zur Oberfläche der Zellmembran, so verbessert Insulinempfindlichkeit, da Glukosemoleküle bereitwillig in die Zellen des Körpers bewegt werden, um Energieertrag zu erhöhen.21 tatsächlich, arbeitetMetformin, eine der eindrucksvollsten und gut studierten Antidiabetesdrogen, im Teil, indem es GLUT4 in den Zellen erhöht.35

In einer Laboruntersuchung zeigten Forscher, dass sie Glukoseaufnahme in den Zellen um 54% mit Maulbeer blatt auszug soviel wie erhöhen konnten.21

Antidiabetika wie Actos-® können unerwünschte Gewichtszunahme manchmal verursachen.36 ein faszinierendes Experiment mit Labortieren zeigten, dass Maulbeerblattauszug die Körpergewichtszunahme beseitigte, die durch pioglitazone verursacht wurde (Actos-®) Behandlung.36 in den selben studieren Sie, erhöhte Maulbeerblattauszug auch das nützliche Hormon adiponectin, das Glukoseniveaus reguliert, fette Ansammlung verringert und beschädigende entzündliche Vermittler senkt.36

Die Mechanismen des Sorghums der Aktion
Die Mechanismen des Sorghums der Aktion

Sorghum hilft Steuerblutzuckerspiegeln vorbei:

  • Die Freisetzung von Zucker verringernd, fand in der Stärke indem das Hemmen des Enzyms, Alphaamylase.38,39
  • Verbessern von Insulinempfindlichkeit.41
  • Verringerung der Fertigung der überschüssigen Glukose in der Leber (Glukoneogenese).19
  • Aktivieren des PPAR-Gammaempfängers, um mehr Blutzucker in Energieproduktionszellen aufzunehmen.41