Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im März 2014
Bericht  

Leukoaraiosis: Eine versteckte Ursache von Brain Aging

Durch Clyde Eberley
Leukoaraiosis: Eine versteckte Ursache von Brain Aging  

Entsprechend einer Studie, die bei Mayo Clinic geleitet wird, erleiden eine überraschende Anzahl von Alternleuten eine Bedingung, in der kleine Bereiche ihres Gehirns der beraubte Sauerstoff werden. Dieses zerebrale Gefäßdefizit erhöht scharf Schlaganfallrisiko, Demenz und kognitive Beeinträchtigung. Gesunde Lebensstilwahlen können verhindern und helfen möglicherweise Rückseite es.1

Da Abbildungstechniken entwickeln, sind wir in der Lage, mehr über die Funktionen unseres Gehirns zu verstehen. Eine der besorgniserregendsten Entdeckungen ist das Bestehen von den ominösen Änderungen gewesen, die in den Gehirnen von mehr als 60% von Leuten im späten Mittelalter und über 2 hinausgefunden werden— Änderungen, die einmal wahrscheinlich einfach „Altersflecke“ auf dem Gehirn waren, aber haben jetzt im Kampf gegen altersbedingte kognitive Abnahme im Mittelpunkt gestanden. 

Offiziell bekannt als „leukoaraiosis,“ oder „hyperintensities der weißen Substanz,“ erscheinen diese kleinen Stellen helles Weiß auf magnetischen Resonanz- Scans der Darstellung (MRI). Wissenschaftler nur bekommen jetzt die Tatsache in den Griff, dass diese unschuldig-erscheinenden Stellen ernste Auswirkungen für Erkennen, Gedächtnis, Persönlichkeit tragen und sogar Gangart und Balance ändert, während wir altern.3,4

Glücklicherweise da wir mehr über leukoaraiosis lernen, finden wir Anhaltspunkte zu seinen Ursachen und deshalb faszinierende Andeutungen über, wie wir möglicherweise seinen Fortschritt verlangsamen oder sogar ihn völlig verhinderten, dadurch gut wir konservieren wir unsere geschätzte Gehirnfunktion in fortgeschrittenes Alter.

Was ist Leukoaraiosis?

Was ist Leukoaraiosis?  

Leukoaraiosis, eine kleine Schiffkrankheit, bezieht sich den auf Auftritt auf CT- oder MRI-Scans des Schadens in den Regionen der weißen Substanz des Gehirns.5

Leukoaraiosis ist ein allgemeines Finden bei Schlaganfallpatienten. Leukoaraiosis scheint, ein unabhängiges Kommandogerät von Anschlagergebnissen zu sein. Beweis vom Neuroimaging zeigt an, dass irgendein leukoaraiosis durch Infarkte der weißen Substanz verursacht wird, die möglicherweise bei Patienten mit aggressiver kleiner Schiffkrankheit besonders häufig sind.

Viel des Gesamtvolumens des Gehirns wird aus weißer Substanz verfasst, die wie die Flächen von Kommunikationskabeln während des Gehirns läuft und verschiedene Regionen anschließt, damit sie den wesentlichen Nachrichtenaustausch koordinieren und optimieren können.

Beschädigen Sie zur weißen Substanz, dann ist wahrscheinlich, Beeinträchtigung von Gehirnfunktionen zu ergeben, die komplexe Interaktionen zwischen Regionen erfordern. Solche Interaktionen umfassen die so genannten „Exekutivfunktionen“ wie Verarbeitung, Beschlussfassung und Priorisierung sowie mehr Grundfunktionen wie Bewegungskoordination, Balance, und eine normale Gangart beibehalten des Gedächtnisses.5,6

Der Schaden, der leukoaraiosis produziert, scheint, aus schlechtem Blut zu resultieren durchfließen die kleinsten Arterien und die Kapillaren im Gehirn (im Gegensatz zu „der großen Schiffkrankheit“, die größere Arterien mit einbezieht). Die kleine Schiffkrankheit, die durch unzulängliche Durchblutung (hypoperfusion) produziert verursacht wird normalerweise wenige spezifische Symptome.5

Aber das bedeutet nicht, dass leukoaraiosis gutartig ist, wie wurde ursprünglich gedacht. Es stellt Regionen des Gehirns, die nicht genug Blut-und folglich erhalten, nicht genügend Sauerstoff und Nährstoffe dar.5,6

Es war, nicht bis starke Abbildungstechniken wie MRI entwickelt wurden, dem wir jede mögliche Weise der Entdeckung der kleinen Schiffkrankheit hatten, während sie sich bildete und weiterkam.4 dank MRI und andere neue Technologie jedoch können wir als leukoaraiosis Formen, der Stempel jetzt aufpassen der kleinen Schiffkrankheit. Auf solchen Scans zeigt sich leukoaraiosis als helle weiße Regionen („nicht identifizierte helle Gegenstände ") zerstreut durch Bereiche der weißen Substanz des Gehirns.1,5 jede Region von leukoaraiosis stellt wirklichen Hirnschaden dar, obwohl er häufig durch Opfer oder Gesundheitsdienste unentdeckt ist.

Und obwohl frühes und begrenztes leukoaraiosis gewöhnlich keine spezifischen Symptome, je mehr leukoaraiosis produziert, haben Sie, desto ärmer Ihre Funktion auf Tests des Gedächtnisses, Erkennen, Gangart und Balance-Reflektieren des Schadens jener Kommunikationskanäle der weißen Substanz.6,7 im Laufe der Zeit, produziert möglicherweise leukoaraiosis das verlangsamte Denken, Vergesslichkeit, Verwirrtheit, perseveration (Unfähigkeit, von einer weg zu erhalten abhängig), Krise und viele anderen Probleme.5

Die hyperintensities der weißen Substanz, die vom leukoaraiosis charakteristisch sind, sind jetzt in mindestens 40 bis 50% von anscheinend gesunden Erwachsenen über Alter 50 gefunden worden, und einige Berichte schätzen so hoch wie 95%.5,6 , obwohl einige verschiedene mögliche Erklärungen für die Ursache von leukoaraiosis existieren, wir noch kennen genau, was die Verletzungen, die verursacht im leukoaraiosis gesehen werden, nicht im Teil, weil die Symptome der Bedingung so unspezifisch sind.6,8,9

Was verursacht Leukoaraiosis?

Wie so viel altersbedingtes scheint chronische Zustände, leukoaraiosis, mehrfache Ursachen zu haben, aber diese unterscheiden sich ein wenig von den typischen Risikofaktoren für Großschiffkrankheiten der Arten, die Anschlag und Herzinfarkte verursachen.6,8-10

Bluthochdruck ist ein führender Risikofaktor für leukoaraiosis und die kleine Schiffkrankheit, die es darstellt.6,11,12 Menschen , die Bluthochdruck haben, sind bis 14mal, die so wahrscheinlich sind, leukoaraiosis als die zu entwickeln, die nicht tun.13,14 das von der großen Schiffkrankheit der Art sich unterscheidet, die gewöhnlich offenkundige Anschläge verursacht, in denen Atherosclerose der größte Risikofaktor ist.9

Forschung zeigt die, die Bluthochdruck, besonders den laufenden Bluthochdruck hat, der im Laufe der Zeit auftritt, ist ein starkes Kommandogerät des Habens des schwereren leukoaraiosis und seiner Weiterentwicklung im Laufe der Zeit; Leute mit dem höchsten kumulativen Blutdruck über 5 Besuchen ließen zweimal das Risiko von leukoaraiosis Weiterentwicklung, mit denen mit niedrigeren Blutdrucken vergleichen.15

Verringerte Hirndurchblutung wird in zunehmendem Maße als Ursache von leukoaraiosis erkannt. Leute mit leukoaraiosis wurden gefunden, um gerade 39,7% des Volumens der Durchblutung in betroffene Regionen ihrer Gehirne zu haben, die mit denen verglichen wurden, die normale erscheinende weiße Substanz haben.16 und die Fähigkeit der kleineren Blutgefäße des Gehirns, zu den Änderungen in der Durchblutung wird zu reagieren auch bis ungefähr 53% von Normal bei leukoaraiosis Patienten verringert.2 etwas von diesem Blutverlustfluß hängen möglicherweise mit dem altersbedingten Verdrehen von kleineren Arterien zusammen, das erhöhten Widerstand und folglich niedrigeren Fluss schafft.17 schließlich, schafft das arterielle Versteifen von größeren Arterien, eine Konsequenz der langfristigen endothelialFunktionsstörung, erhöhte Pulswellen in den kleineren Arterien, die das Gehirn einziehen, wieder mit dem Ergebnis der Zeiträume der sehr niedrigen Durchblutung.18

Homocystelne, eine Nebenerscheinung des Proteinmetabolismus, bekannt, in Funktionsstörung des Endothelium, in die ultradünne zeichnende Schicht von kleinen Blutgefäßen und in die Kapillaren mit einbezogen zu werden, und endothelial Funktionsstörung der Reihe nach hängt mit schlechter Durchblutung in die kleinen Schiffe zusammen und führt zu leukoaraiosis.19-23 erhöhen hohe Homocysteinniveaus das Risiko des Entwickelns von leukoaraiosis, mit den Änderungen, die schon in Mittelalter nachweisbar sind.24-28

Plättchen sind die kleinen Blutkomponenten, die für die Formung von Klumpen verantwortlich sind; die Behandlungen, die angestrebt werden, Plättchen in der Kontrolle halten, gewesen erfolgreich sind am Verhindern von großen Schiffkrankheiten einschließlich Anschläge und Herzinfarkte.29 aber Plättcheneigenschaften beeinflussen auch Risikofaktoren für sich entwickelndes leukoaraiosis; die mit größerem, „klebrigere“ Plättchen haben mindestens eine 60% Zunahme des Risikos des Entwickelns der Gehirnabweichung.30

die Schlaf-zerrüttete Atmung , die die allgemeine Krankheit umfasst, die als hemmender Schlaf Apnea bekannt ist, erhöht Ihr Risiko für Bluthochdruck (je schwerer das Atmungsproblem, je höher das Risiko des Bluthochdrucks) und folglich, das Risiko von leukoaraiosis.31 glücklicherweise, sind verschiedene nichtinvasive Interventionen, wie ununterbrochener positiver Flugliniendruck (CPAP), zur korrekten Schlaf-zerrütteten Atmung und zu niedrigerem Blutdruck gezeigt worden, dadurch vermutlich verringert man Ihr Risiko für leukoaraiosis.31 jedermann mit Bluthochdruck sollten für eine Schlaf-bedingte Atmungsstörung deshalb ausgewertet werden.

Andere Risikotatsacheoders für leukoaraiosis werden entdeckt; einiges vom vorstehendsten von diesen sind Diabetes (Arten I oder II),32,33 hohe Stufen Entzündung,34 das metabolische Syndrom35-38, mitochondrische Funktionsstörung39und Rauchen.Anmerkung 40, dass alle diese Faktoren bekannte Mitwirkende zur endothelial Funktionsstörung sind. Tabelle 1 zeigt die Hauptrisikofaktoren für die kleine Blutgefäßkrankheit, die leukoaraiosis produziert, wie in einem neuen Bericht zitiert.5

Tabelle 1
Hauptrisiko-Faktoren für kleine Schiff-Krankheit5

Bluthochdruck

Diabetes

Koronararterienleiden

Korpulenz (Body-Maß-Index 30 oder höhere)

Erhöhtes Homocystein

Inaktiv Lebensstil

Altern Sie über 45 in den Männern und über 55 in den Frauen

Was sind die Konsequenzen von Leukoaraiosis?

Der Schaden der weißen Substanz, der sich zeigt, da leukoaraiosis keine Symptome produziert, bis es verhältnismäßig weit verbreitet ist und die sogar dann Symptome tauchen nur sehr langsam im Laufe der Zeit auf, und werden verwechselt häufig mit „älter gerade werden.“6 aber Studien zeigen Sie, dass, sogar in nicht-behinderten älteren Erwachsenen, leukoaraiosis auf MRI-Scans erheblich mit subtilen neurologischen Änderungen verbunden ist, die auf einer einfachen körperlichen Prüfung ermittelt werden können: Gangart- und Positionsabweichungen, anormale Reflexe und die Verringerung von kleinen genauen Bewegungen mögen Finger-klopfen.41

Was Sie kennen müssen
Leukoaraiosis und Brain Aging

Leukoaraiosis und Brain Aging

  • Ihr Gehirn wird durch „nicht identifizierte helle Strukturen angegriffen,“ bekannt Ärzte und Wissenschaftler als leukoaraiosis.
  • Unaufdeckbar bis die Einführung der modernen Bildgebungstechnologie, leukoaraiosis jetzt ist nah mit den meisten Symptomen des Gehirnalterns, einschließlich kognitive Abnahme, Gangart- und Balancenabweichungen und Demenz verbunden.
  • Die Ursache von leukoaraiosis ist nicht völlig klar, obwohl es klar ist, dass sie Krankheit der kleinsten Blutgefäße des Gehirns darstellt.
  • Risikofaktoren für leukoaraiosis umfassen Bluthochdruck, Plättchenfunktionsstörung, übermäßige Homocysteinniveaus und die meisten Ursachen der endothelial Funktionsstörung wie Diabetes, Korpulenz und das metabolische Syndrom.
  • Es gibt keine bekannte Heilung für leukoaraiosis, aber wir haben einen Überfluss an den nutraceutical Waffen, die für das Kämpfen der Risikofaktoren zur Hand sind, die scheinen, ihn zu produzieren.
  • Sie können dich gegen leukoaraiosis schützen und das Gehirn, das es altert, produziert, indem es regelmäßige Übung erhält und Ernährungsergänzungen wählt, die bearbeiten gegen alle mögliche bekannten Risikofaktoren, hätten, die Sie möglicherweise.
 

Und, wenn Symptome entstehen, produziert leukoaraiosis einige hinsichtliche Ergebnisse.6,42

Kognitive Abnahme über vielen verschiedenen Arten Funktion ist eine der überall anerkannten Konsequenzen von leukoaraiosis.6,43,44 , da man erwarten würde, basiert auf der Beteiligung von den Kommunikationskanälen der weißen Substanz, leukoaraiosis hauptsächlich von Affektexekutive, die arbeitet (Planung, gebend Priorität, Risikobeurteilung, etc.), VerarbeitungsGeschwindigkeit und Aufmerksamkeit, die vom schnellen und genauen Nachrichtenaustausch während des Gehirns abhängen.6

Eine sagende Studie wurde bei Mayo Clinic geleitet und veröffentlicht spät im Jahre 2012.7 Forscher studierten eine Gruppe anscheinend kognitiv gesunde ältere Menschen mit und ohne die bedeutenden Bereiche von leukoaraiosis und verglichen spezifische Regionen der Gehirnaktivierung unter Verwendung eines Funktions-MRI-Scanners. Solche Scans „leuchten“ in den Gehirnregionen, die durch spezifische Aufgaben aktiviert werden. Die Teilnehmer mit leukoaraiosis hatten Gehirnaktivierung in allen Bereichen verringert, die mit bestimmten Formen der Beschlussfassung verbunden sind.7

Diese Änderungen im Erkennen und in der Exekutivefunktion scheinen, etwas sehr lästige Ergebnisse zu produzieren, da sie in den Leuten auftreten, die gewöhnlich fortfahren, in der Gesellschaft unabhängig zu arbeiten und zu funktionieren. Leukoaraiosis ist gefunden worden, zum Beispiel mit dem Risiko in ernste Verkehrsabbrüche mit einbezogen werden verbunden zu sein. Leute mit den großen oder mehrfachen Bereichen von leukoaraiosis haben eine Zwei-zu-dreifaltenzunahme, Absturze, besonders tödliche Kreuzungsabsturze zu haben.45