Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im September 1995

Schützen gegen Brain Cell Aging

Das Gehirn ist der Sitz unserer Identität. Es enthält die Gedächtnisse, die bestimmen, wem wir sind und die Gedanken, die uns ermöglichen, Probleme zu lösen. Das Gehirn steuert Geschlechtstrieb, Wiedergabe, Temperatur, Blutdruck und Widerstand zur Krankheit durch seine Regelung unseres Neuroendocrins, immun und der Herz-Kreislauf-Systeme.

Gehirnaltern ist die Nummer Eins-Krankheitsursache, -unfähigkeit und -tod in den älteren Personen. Indem wir helfen, Gehirnaltern zu verlangsamen, lösen wir eine Kaskade von nützlichen Effekten während des Körpers aus, die uns stark halten, gesund, und jugendlich.

Gehirnaltern kann als progressive Verlangsamung der metabolischen Aktion definiert werden. Wenn neuronal, fällt Zellstoffwechsel unterhalb des Niveaus, das erfordert wird, um grundlegende zelluläre Funktionen, wie Aufnahme der Glukose für Energieerzeugung, Proteinsynthese und Ausscheidung des zellulären Rückstands, Gehirnzellfunktionsstörung zu stützen und schließlich zu sterben. Dieses führt zu Gedächtnisverlust und andere kognitive Funktionen sowie eine Abnahme in der Regelung von wesentlichen Lebensystemen.

Diese Abnahmen führen zu den Gehirnstörungen, wie Alzheimer und Parkinson-Krankheit, Anschläge und indirekt zu Herzinfarkte, Diabetes, Arthritis und andere Sperrung und lebensbedrohende Krankheiten.

Eine Epidemie von Brain Diseases

Die amerikanische psychiatrische Vereinigung erkennt „altersbedingte kognitive Abnahme“ in den gesunden, normalen Leuten als in zunehmendem Maße allgemeiner Kummer, der epidemische Anteile in den Leuten über dem Alter von 50 erreicht hat. Diese Abnahme ist mit einem wachsenden Vorkommen der Alzheimerkrankheit verbunden, die die Leben seiner vielen Opfer und ihrer Familien dezimiert.

Außerdem, neue Studien zeigen, dass eine Abnahme im Energiestoffwechsel Gehirnzellen veranlaßt, für Durchblutungsunterbrechung anfälliger zu sein, die zu ein in zunehmendem Maße häufiges Vorkommen der Paralyse und Tod in den älteren Menschen führt, die milde Formen der zerebralen Kreislauferkrankung, transitorische ischämische Attacken, Multiinfarktdemenz erleiden, und Anschläge.

Die Behandlungskosten der Behandlung der Krankheiten, die mit normalem Altern verbunden sind, sind vorausgesagt worden, um das Medicare-System früh im 21. Jahrhundert zugrunde zu richten. Es sei denn, dass wir Methoden am langsamen Gehirnaltern auf einer breiten Skala entwickeln und anwenden können, finden sich die Vereinigten Staaten bald in einer Finanzkrise von außerordentlichen Anteilen.

Glücklicherweise deckt eine Suche der wissenschaftlichen/medizinischen Literatur auf, dass Gehirnzellaltern verlangsamt werden und sogar vorübergehend aufgehoben werden kann. Diese Frage des Willen informieren Sie über neue Protokolle für die Verringerung der Rate des Gehirnzellalterns und das Schützen gegen zerebralen Gefäßmangel.

Instandhaltungsbrain cell function

Mitglieder der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage haben eine Vielzahl von Nährstoffen und von Drogen verbraucht, um kognitive Funktion zu erhöhen. Einige dieser Therapien verlangsamen auch die Rate des Gehirnalterns, um ihre Möglichkeiten von zu verbessern sie älter restlicher neurologischer, so kompetenter auch wachsen.

Intelligente Drogen und Nährstoffe arbeiten, indem sie helfen, gesunde Gehirnzellmetabolische Tätigkeit beizubehalten.

Für Gehirnzellen zur Funktion, müssen sie:
  1. Absorbieren Sie Serumglukose durch die Zellmembran, um Energie zu produzieren.
  2. Synthetisieren Sie Proteine, um jugendliche zelluläre Aufgaben wahrzunehmen.
  3. Klären Sie heraus Rückstand, damit die Zelle nicht mit lipofuscin, Beta-amyloid und anderen überschüssigen Nebenerscheinungen verstopft wird, die mit Alzheimer und anderen altersbedingten neurologischen Erkrankungen verbunden worden sind.

Ist nhibiting Schaden des freien Radikals I mit Antioxydantien eine Möglichkeit der Verringerung des Gehirnzellalterns, aber kann weit mehr getan werden, um metabolische Tätigkeit in den Gehirnzellen, damit das Altern beizubehalten uns nicht neurologisch behindert lässt. Ist hier eine der effektivsten Methoden der Verringerung des Gehirnalterns.

Neuer Phosphatidylserin-Auszug

Im Jahre 1988 veröffentlichten wir einen Artikel über Studien in Europa-Vertretung, die Phosphatidylserin drastisch verlangsamen könnte und heben die Rate des Gehirnzellalterns in den Labortieren auf. Phosphatidylserin stellte Geistesfunktion in den älteren Tieren zu den Niveaus wieder her, die die übersteigen, die in einigen jüngeren Tieren gefunden wurden. Obgleich Studien in den Menschen mit Alzheimerkrankheit weniger drastisch waren, produzierten sie noch bedeutende Verbesserungen in der kognitiven Funktion.

Bei Patienten mit milder Demenz, wurden die bedeutenden kognitiven und Verhaltensvergrößerungseffekte beobachtet und schlugen „globale Leistung des Verbesserungsstationären patienten“, nach Ansicht eines Wissenschaftlers vor.

Nach der Einstellung von Therapie des Phosphatidylserins in einer Studie mit milde wahnsinnigen älteren Patienten, setzte die Verbesserung in der neurologischen Funktion 30 Tage (PS) fort. Dieses schlägt vor, dass verhältnismäßig niedrige Dosen möglicherweise oder die zyklische Dosierung von PS-Therapie über einen längeren Zeitraum in den gesunden Leuten nachhaltige Antialternergebnisse liefern.

Was uns höchst über Phosphatidylserin aufregt, ist seine einzigartige Fähigkeit, alle Aspekte des Zellstoffwechsels einzuleiten, beizubehalten und zu erhöhen, der PS einen von den viel versprechendsten vielseitigen antiaging Therapien zur Verfügung stellt. Neue Forschung zeigt, dass zusätzlich zum Verbessern der neurologischen Funktion, PS Energiestoffwechsel in anderen Zellen des Körpers erhöht.

Zusätzlich zu diesen Zellanziehenden Effekten behalten Hilfen PS auch Gehirnzellmembranintegrität und jugendliche synoptische Plastizität bei. Dies heißt, dass PS Zellen gegen die Funktions- und strukturelle Verschlechterung schützt, die infolge des Alterns auftritt.

Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage war die erste Organisation, zum des Phosphatidylserins (PS) zu machen zugänglich für die amerikanische Öffentlichkeit.

In Erwiderung auf den laufenden Fluss des neuen Beweises die Nutzen für die Gesundheit von PS dokumentierend, hat der europäische Lieferant des Phosphatidylserins es zugänglich für Amerikaner als Nährergänzung gemacht.

Vorgeschlagenes Protokoll


Hirngewebe sind in PS besonders reich, aber es sinkt infolge des Alterns. Basiert nach den erschienenen Forschungsdaten, schlagen wir das folgende Protokoll für wirtschaftliche PS-Ergänzung vor:

  • Gesunde Mitte alterte Erwachsene - 5 cognitex Kapseln täglich.



  • Gesunde Erwachsene über 60 -- 5 cognitex Kapseln täglich.



  • Erwachsene, die unter Gehirnzellaltern leiden -- 8 cognitex Kapseln täglich.