Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift



LE Magazine im Juli 1995


Bild

Eine Offshorelösung zu den allgemeinen medizinischen Problemen

Undichtes Darm-Syndrom

Ein gesunder Magen-Darm-Kanal sollte:

  1. Richtig verdauen Sie und absorbieren Sie Nahrung
  2. Tragen Sie die Vitamine und Mineralien, die zu den Fördermaschinenproteinen über dem Darmfutter in den Blutstrom befestigt werden,
  3. Nehmen Sie am ununterbrochenen Entgiftungsverfahren teil, das für optimale Gesundheit benötigt wird,
  4. Dienen Sie als die erste Verteidigungslinie gegen die gefährlichen Bakterien, die in den Blutstrom gleiten.

Undichtes Darmsyndrom tritt auf, wenn chronische Entzündung große Räume veranlaßt, sich zwischen den Zellen des Darms zu entwickeln und Bakterien, Giftstoffe und große Partikel der Nahrung in den Blutstrom lecken lässt.

Wenn diese großen Nahrungsmittelpartikel den Blutstrom kommen, produziert das Immunsystem eine Antikörperantwort, die eine Autoimmunreaktion verursacht gegen, was andernfalls harmlose Nahrungsmittel sein würde. Diese Autoimmunreaktion kann Entzündungsreaktionen während des Körpers produzieren, der möglicherweise Arthritis, Asthma, Lupus und Wirt anderer Autoimmunerkrankungen ergibt.

Einmal entwickelt der Darm diese großen undichten Räume, Giftstoffe, die nicht normalerweise die schützende Sperre einer gesunden Darmüberlastung die Leber eindringen würden und eine Körpergiftwirkung verursachen würden, die unangenehme Bedingungen und die degenerativen Erkrankungen verursacht, die mit Altern verbunden sind.

Undichtes Darmsyndrom kann Vitamin und Mineralstoffmangel ergeben. Fördermaschinenproteine werden angefordert, um Nährstoffe durch die Darmmembran zu transportieren und diese Proteine werden durch die chronische entzündliche Zustand beschädigt, die von diesem Syndrom charakteristisch ist.

Was verursacht undichtes Darm-Syndrom?

Unsere modernen Lebensstile machen uns ganz anfällig für undichtes Darmsyndrom.

Wir reizen ständig das Futter unseres Verdauungstrakts mit hoher Aufnahme des Zuckers, der Lebensmittelzusatzstoffe, der Herbizidschädlingsbekämpfungsmittelrückstände, des Alkohols und des Koffeins, der gefährlichen Bakterienstämme und der FDA-gebilligten Drogen. Diese Konstantenirritation ergibt chronische Entzündung des Magen-Darm-Trakts, den die zu undichtes Darmsyndrom führt.

Antibiotika können unsere freundlichen Bakterien töten, die eine Überwuchterung von Pilzen, Hefe verursachen und gefährliche Bakterien, die zur chronischen Entzündung die beitragen, führt zu undichtes Darmsyndrom.

Eine Hauptursache des undichten Darmsyndroms ist Drogen der nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAIDs), die häufig von amerikanischen Doktoren vorgeschrieben werden. Diese FDA-gebilligten Drogen entflammen das intestinale Futter und verursachen die Verbreiterung der Räume zwischen den Zellen, die undichtes Darmsyndrom verursachen.

Wie undichtes Darm-Syndrom Krankheit verursacht

Chronische Entzündung des Darms verhindert richtige Absorption der Nahrung und der Nährstoffe mit dem Ergebnis der Aufblähung, des Gases und der Ermüdung. Die Absorption von großen fauligen Nahrungsmittelpartikeln schafft Autoimmunreaktionen, die Arthritis, Fibromyalgia, Lupus und andere autoimmune Krankheiten verursachen können.

Der anhaltende Angriff auf dem Körper durch das Lecken von Giftstoffen vom Darm in den Blutstrom verursacht zusätzliche chemische Empfindlichkeit und resultierende Autoimmunreaktionen während des Körpers.

Ohne einen intakten Verdauungstrakt kann Infektion mit Parasiten, Bakterien, Viren und Hefebelastungen, wie Candida, chronisch werden.

Unangenehme Symptome umfassen die Entwicklung von neuen Allergien, von Kopfschmerzen, von Mangel an Energie, von intestinalen Schmerz, von Reizdarmsyndrom mit alternativen Kämpfen der Verstopfung und der Diarrhöe und von Verlust der Geistesklarheit

Nährstoffmängel können sich sogar in denen entwickeln, die Ergänzungen wegen der gehinderten Assimilation von Nährstoffen durch das intestinale nehmen.

Die kurzfristige Lösung

Innovative Ärzte, die undichtes Darmsyndrom behandeln, raten Patienten, radikale Veränderungen in ihrer Diät vorzunehmen, die miteinbezieht, Koffein, Alkohol, Zucker zu vermeiden, Nahrung, dass die Person zu allergisch ist und Chemikalien, die internen Schaden verursachen. Jedoch ist es schwierig für Leute, alle diätetischen Faktoren zu vermeiden, die zum undichten Darmsyndrom beitragen.

Nonsteriodal anit-entzündliche Drogen weg zu erhalten ist entscheidend. Erinnern Sie sich, diese Drogen zur Verfügung stellen nur vorübergehende Entlastung der Entzündung und schmerzen. Langfristiger Gebrauch kann dauerhafte Magen-Darm-Erkrankungen, schweren Leber- und Nierenschaden, eine Verschlechterung verursachen der chronischen entzündlichen Zustandes und schließlich, Tod.

FDA-gebilligte Drogentötung der nichtsteroidalen Antirheumatika über 75.000 Amerikaner ein Jahr. Deshalb wird Glucosominechondroitintherapie in Europa verwendet, um degenerativ-entzündliche Krankheiten zu behandeln. Interessant ist glucosomine einer der Nährstoffe, die benutzt werden, um undichtes Darmsyndrom zu behandeln.

Für Leute mit schwerer Überwuchterung von Hefepilzen oder gefährliche Bakterien im Darm, ist kurzfristige pilzbefallverhütende/antibiotische Therapie möglicherweise erforderlich, die Organismen zu töten, die den Darm angesteckt und entflammt haben.

Die verdauungsfördernden Enzyme, die vor einer Mahlzeit genommen werden, können das Abbrechen der Nahrung in Teilchen erleichtern. Faser kann helfen, Nahrung und Giftstoffe durch den Verdauungstrakt leistungsfähiger zu bewegen. Probiotics stellen die „guten“ Bakterien zur Verfügung (mit Bakterien durchsetzte und zweispaltige) die die Gesundheit des intestinalen Futters verbessern können.

Nährstoffe, die nützlich sind, schließen Aloevera-Auszug, Knoblauch, Bioflavonoide, proanthocyanidins, Detoxkräuter und Antioxydantergänzungen ein.

Fortsetzung dieses Artikels
Die dauerhafte Lösung



Zurück zu dem Zeitschriften-Forum