Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine Februar 1996
Bild

Der lange heiße Sommer und Ihre Vitamine

Viele „heißen“ Pakete von Ergänzungen wurden letzter Sommer von den Mitgliedern empfangen, die betroffen waren, dass die Hitze möglicherweise die Stabilität der Nährstoffe in diesen Ergänzung beeinflußte.

In einem Fall wurde ein Versand von CoQ10 extrem hohen Temperaturen über einen längeren Zeitraum ausgesetzt. Das Mitglied fragte uns, dass um das CoQ10 durch eine Nachtlieferung zu ersetzen, welches wir froh taten, wir das Mitglied baten, uns zu verschicken das CoQ10 für Analyse. Dem Coenzym Q10 wurde sogar noch mehr Hitze herausgestellt, bis wir sie vom Mitglied empfingen. Wir schickten dann diese Flasche weg zu einem unabhängigen Probenlabor für Analyse.

Wie Sie vom folgenden Bericht sehen können, gab es keine Verschlechterung des Coenzyms Q10, trotz größeres als normaler Wärmeexposition:

Wir sind von den pharmazeutischen Lieferanten der erstklassigen Bestandteile versichert worden, die in jedem Produkt enthalten werden, das wir empfehlen, dass die Nährstoffe sie herstellen, entworfen sind, um langer Aussetzung zu den unvermeidlichen hohen Temperaturen zu widerstehen, die während des Sommerverschiffens auftreten.

Die neuesten Ergänzungen in der Welt

Unser Verteilersystem versichert, dass die Nährprodukte, die Sie vertrauen, dass Ihr Leben zu die frischsten in der Welt sind.

Zuerst werden alle Rohstoffe in einer Wut an konditioniertem Speicherbereich gespeichert. Die Herstellung dieser Rohstoffe in Endprodukte wird in eine völlig kontrollierte Anlage des Klimas geleitet. Das Endprodukt wird dann sofort in einem kühlen, völlig klimatisierten Lager gespeichert und versendet von dieser Anlage direkt zu Ihnen. Die Nährergänzungen, die Sie bestellen, werden häufig nur wenige Tage vor Ihnen empfangen sie produziert.

Vergleichen Sie dieses mit typischen Bioladenprodukten, die zuerst durch lange Abstände eines Vitaminherstellers häufig vom Versandpunkt gemacht werden und dann (manchmal in einer Luft konditionierten Anlage einmal nicht) eingelagert um auf einen Auftrag von einem Verteiler zu warten. Wenn sie durch einen Verteiler bestellt werden, werden die Produkte dann durch den Verteiler versendet und eingelagert (manchmal klimatisiert, manchmal nicht). Wenn er durch einen Bioladen bestellt wird, versendet der Verteiler dann die Produkte zum Speicher, in dem sie auf ein Regal gesetzt werden, um zu sitzen bis Sie die Produkte kaufen.



Zurück zu dem Zeitschriften-Forum