Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Mai 1996
Bild

HIV und AIDS: Neue Durchbrüche

STOPPEN SIE DIE PRESSE: Hiv-Behandlungs-Protokoll

Da wir im Begriff waren zu gehen, mit dieser Ausgabe der Zeitschrift zu drücken, wurden die einleitenden Ergebnisse anzeigend freigegeben, dass verschiedene Kombinationen der Antivirentherapien (AZT, ddI, 3TC und Crixivan) zusammen mit einem Protease-Inhibitor bemerkenswerten Erfolg in 175 AIDS-Patienten zeigten. In anderen Studien unter Verwendung Crixivan (ein chemischer Vetter zu AZT), hatten 13 von 22 Patienten kein nachweisbares Virus nach fünf Monaten; ein Patient auf Crixivan hatte kein nachweisbares Virus für zwei Jahre. Die Kosten der Anwendung dieser Kombinationstherapien wurden bei $11.400 ein Jahr geschätzt.

Basiert auf diesen Vorberichten, machen wir die folgenden Empfehlungen:

  1. Wenn Sie HIV-POSITIV sind und eine T-Helferzählung von über 500 haben, schlagen wir vor, dass Sie als viel unseres AIDS-BEHANDLUNGS-PROTOKOLLS ansehen, wie Sie dir leisten können. Die drei Elemente sind:
    Immune ernährungsmäßigunterstützung
    Hormonale immune Unterstützung
    Europäische immune Unterstützung

    Haben Sie die regelmäßigen Blutproben, zum der Wirksamkeit unseres AIDS-BEHANDLUNGS-PROTOKOLLS zu überwachen. Erinnern Sie sich, basiert auf den Studien, die in diesem Artikel besprochen werden und den Gebrauch der giftigen Antivirenmedikamente verzögern, macht der HIV-Virus einer Einzelperson anfälliger gegen Antivirenmedikamentkombinationen.

  2. Wenn Sie mindestens eine opportunistische Infektion gehabt und T-Helferzellen unter 500 haben haben, sollten Sie diese neuen aggressiven Antivirenmedikamentkombinationen ($11.400 ein Jahr) betrachten. Um Ihren Körper gegen die bekannte Giftigkeit dieser Drogen zu schützen, schlagen wir vor dass Sie unserer immunen ernährungsmäßigunterstützung und hormonalen immunen Stützprotokollen folgen. Die meisten dieser Nährstoffe und Hormone sind gut dokumentiert, sich gegen Antivirenmedikamentgiftigkeit zu schützen. Wir halten Sie informiert in den zukünftigen Ausgaben von VERLÄNGERUNG DER LEBENSDAUER Zeitschrift über die langfristigen Erfolge und die Giftigkeit dieser neuen Antivirenmedikamentkombinationen.

Aufregende neue Studien holen Hoffnung

Zwei neue Studien haben angezeigt, dass ungiftige Substanzen möglicherweise HIV die Januar-Frage von Arthritis hemmen und Rheumatismus berichtete, dass ein Quinin verringerte Aids-verbundene Arthritis der Droge drastisch, gehemmte HIV-Reproduktion basierte und einen positiven Effekt auf eine Immunität hatte. Obgleich die Studie 2 Patienten miteinbezog, zeichnete eine vorhergehende Untersuchung über 40 Patienten die gleichen Schlussfolgerungen. Die nützlichen Effekte der Barke des Chinarindenbaumbaums (von, welchem Quinin Drogen beimischt, werden gemacht), bekannt für Jahrtausende. Atabrine und Plaquenil sind 2 Quinin-ansässige Drogen.

Eine Studie, die im Blut veröffentlicht wird, zeigt dieses Vitamin B, hemmt HIV im Reagenzglas. Und Forscher in Florida haben, dass DHEA FIV hemmt, die katzenartige Version von HIV, im Reagenzglas gezeigt.