Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im März 1997

S-Adenosylmethionine (selben)
Eine aufregende neue Anti-Altern-Therapie

Teil 1

Verlängerung der Lebensdauer wiederholt Hunderte von den Antialtern- und Gesundheitsprodukten jedes Jahr. Die wenigen, die wir vorwählen, zu unseren Mitgliedern einzuführen, stellen, was wir glauben, sind die innovativsten Therapien in der Welt dar. Unsere Erfolgsbilanz ist Lichtjahre vor der medizinischen Einrichtung im Laufe der Jahre, wir haben vorgestellt einige Durchbruchtherapien wie Coenzyme-Q10 , DHEA und Melatonin gewesen.

Dieses ist das erste in einer Reihe von Artikeln auf S-Adenosylmethionine (selbe), das verspricht, das stärkste, vielseitigsteantialtern zu sein, Antikrankheitstherapie, die wir überhaupt eingeführt haben! Ein natürliches Stoffwechselprodukt des Aminosäuremethionins, selbe scheint, ein ungiftiges zu sein, das Antialtern und Gesundheit-erhöht Renner, der Wunder für jedes von uns tun könnte.

Was selben tut?

Es ist kaum zu glauben die vielen Berichte in der wissenschaftlichen Literatur über die mögliche Gesundheit und die medizinischen Anwendungen von selben. Es war, erst nachdem wir über selben Mechanismen der Aktion innerhalb des Körpers lasen, dem wir anfingen, zu verstehen, wie eine Substanz so viele nützlichen Effekte gegen Altern und Krankheit haben könnte.

Auf einem zellulären Niveau selben:

  • Behält mitochondrische Funktion bei
  • Verhindert DNA-Veränderungen
  • Stellt zelluläre Membranflüssigkeit wieder her, damit Zellempfänger besser fähig werden, Hormone und andere Faktoren zu binden

Darüber hinaus selben:

  • Schützt die Leber gegen Alkohol, Drogen und cytokines. Es schützt sich gegen Cholestasis (Gallenbeeinträchtigung oder -blockierung). Es sich schützt möglicherweise gegen chronische aktive Hepatitis. Es schützt sich gegen den Leberschaden, der durch MAO-Hemmnisse und -spasmolytika verursacht wird. Es hebt hyperbilirubinaemia auf.
  • Schützt sich gegen den neuronalen Tod, der durch Sauerstoffmangel (Sauerstoffmangel) verursacht wird. Es erneuert Nerven und erregt remyelination von Nervenfasern.
  • Kann sich gegen Herzkrankheit schützen

Außerdem hat selbe die Antidepressivumaktion, die gleich sind, und schneller die als FDA-gebilligten Drogen, und ist für die Synthese von Melatonin wesentlich.

Was ist selbe?

Selbe, (die alias SAM oder AdoMet ist), ist eine synthetische Form eines natürlichen Stoffwechselprodukts des Aminosäuremethionins. Selbe ist von hoher Wichtigkeit, weil es ein Nebenfaktor in einigen kritischen biochemischen Reaktionen ist. Selbe ist der Vorläufer für drei grundlegende biochemische Bahnen und es wird in fast jedem Gewebe des Körpers gefunden. Selbe ist in den klinischen Studien verwendet worden, um Krise , Schizophrenie, demyelination Krankheiten, Lebererkrankung , Demenz, Arthritis und andere Bedingungen zu behandeln. Es wurde vor kurzem in der Zeitschrift von Neurochemie veröffentlicht, die Gehirnniveaus von selben bei Alzheimer Patienten streng verringert werden.

Abbildung 1

Melatonin-Synthese in Pineal und sein Verhältnis zu selben

Bild
Gleich und Serotonin produziert während des Tages erleichtern Sie Melatoninproduktion während der Nacht. Das Blockieren von b-Empfängern durch Beta-blockierende Drogen stört Synthese von Melatonin. Serotonin ia auch produziert nachts.

Selbe ist für Melatonin notwendig

Eine der aufregendsten Sachen über selben ist, dass es das Tagesäquivalent des Melatonins ist. Die natürliche Synthese von Melatonin während der Nacht ist von der Synthese von selben während des Tages abhängig. Selbe ist für die biochemische Reaktion notwendig, die Serotonin in Melatonin umwandelt. (Serotonin ist der Neurotransmitter, den Drogen wie Prozac erhöhen). Gleich und Melatonin werden in einem zirkadianen Rhythmus entwirrt, der hin und her als die Sonnenaufgänge und die Sätze see-saws. Selbe ist die andere Hälfte des Melatonins: wenn Melatoninniveaus oben nachts schießen, bleibt selbe niedrig. Aber während des Tages, wenn Melatonin fällt, klettern gleiche Niveaus. Ohne ausreichendes können selben während des Tages, weder Melatonin noch Serotonin synthetisiert werden. Und beide sind von hellem und von Dunklem abhängig.

Eine der faszinierendsten Untersuchungen an Tieren auf gleichem und Melatonin wurde in der Zeitschrift von Neurochemie im Jahre 1995 veröffentlicht. Forscher demonstrierten in allen Einzelheiten die perfekte Orchestrierung, die zwischen Niveaus von gleichem und Melatonin auftritt. Der so genannte „nyctohemeral“ Rhythmus (Betreffend beide Tag und Nacht) wurde fast Minute für Minute dokumentiert. Daten wurden auf die Diagramme übersetzt, die das Verhältnis des ständigen Schwankens zwischen Melatonin und selben (Abb. zeigen 1).

werden Melatonin und selben durch eine interne „Uhr“ gesteuert, die Leichtigkeit von der Dunkelheit kennt. Am Abend schießen ungefähr 30 Minuten vor Sonnenuntergang, Niveaus von selben bis zu ihrem höchsten Stand. Sie bleiben dort eine ungefähr Stunde lang und dann fallen plötzlich. Wenn dieses geschieht, tritt Melatonin herein. Melatonin erhöht sich vier Stunden lang, während gleiche Tropfen. Fünf Stunden in die Nacht, schlägt Melatonin sein Hoch, und selbe schlägt sein Tief. Melatoninaufenthalte erhöht bis drei Stunden vor Sonnenaufgang, wenn er unerwartet fällt. Unterdessen baut selbe auf. Fünf Stunden in den Tag (um 11:00 a.m.), erreicht selbe seinen Höchststand wieder, dann fängt einen allmählichen Abfall bis Abend an.

Serotoninniveaus folgen ungefähr das gleiche Muster-höhere während des Tages und senken nachts. Es scheint, dass das Serotonin, das während des Tages synthetisiert wird, nachts benutzt wird, um Melatonin zu machen. Selbe ist für die natürliche Synthese von Melatonin absolut entscheidend, weil es ein Molekül der Methyl- Gruppe zum Enzym spendet, das die acetylierte Form des Serotonins in Melatonin umwandelt.

Risiken von Beta Blockers

Die Synthese von Melatonin hängt auch von der Anregung von pineal Betaempfängern durch Noradrenalin ab (Norepinephrin). Dieses tritt normalerweise auf, während die Sonne untergeht. Noradrenalinanregung von Betaempfängern verursacht die Freisetzung von Serotonin-N-Acetyltransferase, ein Enzym, das für die Synthese von Melatonin entscheidend ist.

Betablockers sind eine Klasse Drogen, die benutzt werden, um Herzprobleme zu behandeln. Allgemeine Markennamen umfassen Inderal, Tenormin, Lopressor (Toprol). Leute, die Betablockers zu den Blockbetaempfängern in ihrem Herzen nehmen, Blockempfänger in ihren Gehirnen auch. Das Blockieren von Neal-Empfängern behindert die Synthese von Melatonin.

Der Umfang einer Unterbrechung, die von den Betablockers zu den zirkadianen Rhythmen verursacht wurde, und die wichtigen Hormone, die von diesen Rhythmen abhängen, wurden durch eine Untersuchung- an Tierenvertretung veranschaulicht, dass, einen Betablocker vor Schlafenszeit einzunehmen wie die Lichter an lassen die ganze Nacht ist. Serotoninniveaus, die normalerweise nachts fallen, bleiben unnatürlich hoch: Selbe verringert sich nicht und Melatonin erhöht sich nicht. Was auftritt, wenn Betablockers genommen werden, bevor Schlafenszeit viel wie Schlafentzug aussieht.

Eine Studie im Acta Medica Skandinavien zeigt offenbar die melatonin-störenden Effekte von Betablockers. Forscher gaben erhöhten Blutdruck habende Patienten einen von drei Beta-Blockern: Propranolol (Inderal), Atenolol (Tenormin) oder Metoprolol (Lopressor oder Toprol XL). Melatoninniveaus wurden gegen die einer Kontrollgruppe gemessen. Als Ganzes fielen Melatoninniveaus erheblich in die Patienten, die mit Kontrollen verglichen wurden, und die erhöhte Wachsamkeit. Metoprolol verringerte Melatonin mehr als Atenolol oder Propranolol. Die drei Patienten mit den tiefsten Ständen von Melatonin berichteten über Albträume. Leute nicht „justieren“ auf den chronischen Gebrauch der Beta-Blocker: solange sie sie nehmen, wird Melatonin unterdrückt.

Leute, die Betablockers nehmen (mindestens am Abend) stellen sich für die Schlaflosigkeit auf, Krise und andere Geistesstörungen wegen der außerordentlichen Interdependenz von selben, von Serotonin und von Melatonin. Betablockers unterdrücken Serotonin sowie Melatonin. So ist es nicht dass die Arzt- Schreibtisch-Referenzlistegeistes krise, die Ermüdung, der Kurzzeitgedächtnisverlust, die Schlaflosigkeit und die emotionale Labilität als einige der Nebenwirkungen von Inderal und von anderen Betablockers überraschend. Anscheinend ahnungslos von den Rollenbetaempfängern spielen Sie, wenn Sie eine gute Nachtruhe, den Hersteller von Inderal, Wyeth-Ayerst erhalten, empfiehlt, dass diese Drogen zur Schlafenszeit genommen werden.

Anti-Angst-Pillen unterdrücken Melatonin

Zwei Benzodiazepin die Art Drogen sind gezeigt worden, um Melatonin zu unterdrücken und Schlafmuster in den Menschen und in den Nagetieren zu stören. Valium und Xanax beide verursachen verringerte Produktion von Melatonin nachts. In einer Studie vom Niigata-College der Apotheke in Japan, hemmte Valium auch N-acetylserotonin und N-Acetyltransferase, die Enzyme, die für die Synthese von Melatonin in der Zirbeldrüse notwendig sind.

 

Bild


Die drei bedeutenden Bahnen von selben

Selben gegen mörderische Krankheiten

Eine neue Studie in der Zeitschrift von Neurochemie berichtete, dass Patienten der Alzheimerkrankheit (ANZEIGE) streng Niveaus von selben in ihren Gehirnen verringert haben. Dieses ist eine wichtige Entdeckung, weil es vorher von den Untersuchungen über Blutzellen angenommen wurde, dass ANZEIGEN-Patienten zu viel selbe hatten. Richtige Studien sind nie mit selben als Behandlung für fehlerhafte Annahme der Alzheimerkrankheit deswegen durchgeführt worden.

Eine neue Studie in der Arteriosklerose-Thrombose und in der Gefäßbiologie verbindet Koronararterienleiden mit selben. Diese gut-konstruierte Studie in der Schweiz maß Niveaus von selben, von Cholesterin und von anderen Faktoren bei 70 Patienten, gealtert 28-79, die zum Krankenhaus für Angioplasty zugelassen wurden. Die Forscher wurden misstrauisch, dass selben eine Rolle in der Herzkrankheit spielen konnten, als sie die Studien lasen, die hohe Stufen des Homocysteins bei Herzpatienten aufdecken. Homocystein kann durch einen Prozess, der selbe miteinbezieht, das Forscher an der Büschel-Universität, geführt hat vorzuschlagen, dass eine Unterbrechung in einer gleichen Bahn andere Bahnen beeinflussen könnte, mit dem Ergebnis der Homocysteinansammlung neutralisiert werden.

Die Schweizer Forscher zeigten zum ersten Mal, dass hohe Stufen des Homocysteins in der Herzkrankheit mit einem Enzym (5-methyltetrahydrofolate) diesem die Bekehrten aufeinander beziehen, die in seine aktive Form Folat sind. Selbe spielt eine entscheidende Rolle, wenn er dieses Enzym vom Abbrechen hält. Es nimmt auch an anderen Prozessen teil, die Homocystein zurück in Methionin drehen. Es gab klare Wechselbeziehung zwischen hohem Homocystein, niedrigem gleichem und Herzkrankheit.

Um ob Herzkrankheit die hohen Stufen des Homocysteins, verursacht eher als die andere Weise herum zu überprüfen, maßen die Forscher Homocysteinniveaus wieder nach einem Jahr. Sie stellten fest, dass „das Finden von ähnlichen Homocysteinwerten bei Patienten, nachdem ein Abstand von 1-jährigem die Idee stützt, dass dieser Parameter eine Rolle im Krankheitsprozeß spielt und wird nicht gerade geändert durch die Krankheit selbst.“ Eine Studie in JAMA stützt im Jahre 1992 die Ansicht, dass hohe Stufen des Homocysteins Koronararterienleiden vorausgehen.

Cholesterin-und Herz-Krankheit

Die Studie hatte andere, unbeabsichtigt und fand: einige der gesunden Kontrollen hatten höhere Niveaus des Cholesterins als die Patienten mit Herzkrankheit. Ein neuer Bericht in den Archiven der Innerer Medizin beschäftigte 24,968 Menschen in 34 Studien, die an den Versuchen von Cholesterin-Senkungsregierungen teilnahmen, um Koronararterienleiden zu verhindern. Die Rezensenten fanden, dass bei der Senkung des Cholesterins durch 10% oder ein wenig verringert dem Risiko des Sterbens an einem Herzinfarkt Männern in den von mittlerem Alter, keine Schlussfolgerungen für Frauen und ältere Menschen erreicht werden konnten.

Es scheint, dass Cholesterin möglicherweise kleiner hat, zum mit Herzkrankheit, als zu tun die Öffentlichkeit geführt worden ist zu glauben. Vor Durk Pearson und Sandy Shaw fragten den kausalen Zusammenhang zwischen Cholesterin und Herzkrankheit 14 Jahren in ihrem Buch, Verlängerung der Lebensdauer. Die neuen Daten bezüglich der Homocystein- und Herzkrankheit schlagen vor, dass Niveaus von selben und von seinem Gegenteil, Homocystein, mehr haben, zum mit Herzkrankheit als Cholesterin zu tun.

Ein ähnlicher Bericht betrachtete die Vereinigung zwischen den Symptomen von Zusatzatherosclerose und den Cholesterinspiegeln in den Leuten, die Herzinfarkte gehabt haben. Die Rezensenten fanden, dass es keine Vereinigung zwischen Cholesterinspiegeln unter 240 md/dl und Herzinfarkten gab.

Sie fanden jedoch, dass das Rauchen, das Alter, der Diabetes, die vorhergehenden Herzinfarkte, der Bluthochdruck, der Bluthochdruck und der schwach alkoholhaltige Verbrauch Risikofaktoren für Herzinfarkte waren. Es gibt überzeugenderen Beweis für die Vereinigung zwischen Vitamin E und Herzkrankheit, als es für cholesterinreiche und Herzkrankheit gibt.

Wegen seiner Funktion in jeder Zelle im Körper, scheint das Potenzial von selben, Krankheit aufzuheben, grenzenlos zu sein. Eine Studie im Hepatology zeigte die nützlichen Effekte von selben auf Lebererkrankung. Fötale Rattenleberzellen wurden Äthanol ausgesetzt. Äthanol verursachte eine 40% Reduzierung in DNA-Synthese, eine Verdoppelung von freien Radikalen, eine 30% Abnahme an zellulärem Atp, geänderte mitochondrische Funktion und Zellschaden. Vorbehandlung mit gleicher aufrechterhaltener Zellreproduktion, verringerte freie Radikale und verhinderte Atp- und Glutathionsentleerung. (Vitamin E gewährte besseren Schutz gegen freie Radikale, aber hielt nicht Zellreproduktion, Atp oder Glutathion instand). Diese eine Studie veranschaulicht alle drei wichtigen Aktionen von selben.

TEIL 2 von selben (S-adenosylmethionine)

TEIL 3 von selben (S-adenosylmethionine)

TEIL 4 von selben (S-adenosylmethionine)

Betriebsmittel:

Morrison LD, Smith DD und SJ Kish. 1996. Gehirn S-adenosylmethionineniveaus werden streng in der Alzheimerkrankheit verringert. J Neurochem 67: 1328-1331.

Loehrer MTF, Angst CP, Haefeli WIR, Jordanien pp., Ritz R und b-Fowler. 1996. Niedriges Ganzblut S-adenosylmethionine und Wechselbeziehung zwischen 5 - methyltetrahydrofolate und Homocystein im Koronararterienleiden. Arth Throm Vasc Biol. 16: 727-733.

McIntyre IM, normannischer TR, Burrows GD, Armstrong Inspektion. 1993. Wechsel zum Plasmamelatonin und -cortisol nach der Glättung von alprazolam Verwaltung in den Menschen. Chronobiol Int 10: 205-13.

Wakabayashi H, Shimada K und T Satoh. 1991. Effekte der Diazepamverwaltung auf Melatoninsynthese in der Ratte pineal in vivo. 1991. Chem Pharm Stier 39: 2674-6.

Sitaram-BR, Sitaram M, Traut M und COLUMBIUM ambulanter Händler. 1995. Neurochem 65: 1887-1894.

Brismar K, Hylander B, Elilasson K, Rossner S und Wetterberg L. 1988. Melatoninabsonderung bezog sich auf Nebenwirkungen von Beta-Blockern vom Zentralnervensystem. Acta Med Scand 223: 525-30.

Marcholi R, Marfisi-RM, Carinci F und G Tognoni. 1996. Meta-Analyse, klinische Studien und Übertragbarkeit von Forschungsresultaten in Praxis. Der Kasten des Cholesterins Intervention in der Sekundärverhinderung der koronarer Herzkrankheit senkend. Bogen-Interniert-MED 156: 1158-72.

Stampfer MJ, Malinow HERR, Willett WC, et al. 1992. Eine zukünftige Studie des Plasmahomocysteins und Risiko des Myokardinfarkts in US-Ärzten. JAMA 268: 877-81.