Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Oktober 1997

A4M International Conference
Nerven Wiederbelebung, Brain Aging und Transplantationen heben jährliche Versammlung hervor

Bild Die Konferenz der amerikanischen Akademie von Anti-Altern-Medizin erstreckt wie üblich sich weit und breit in seiner jährlichen Darstellung der Antialternforschung.

Die Konferenz vom 13. bis 15. Dezember bei Alexis Park Resort in Las Vegas, Nev., bedeckt die Welt von Antialternmedizin und -forschung. Die Mottos „Willkommen der Konferenz zur Zukunft von Medizin,“ und „schließen sich der zeitlosen Gesellschaft“ an - legen Sie die Zwecke A4M und den hervorstehenden Bereich dieser faszinierenden dreitägigen Konferenz fest.

Während die täglichen Sitzungen die Wesensmerkmale von heutigen Antialternbemühungen umfassen, stehen einige der Darstellungen heraus, wie besonders intrigierend. Sie schließen, wie Menschen beresuscitated nach „Tod können,“ den Status der Scheintodforschung und der Körperunterstützung und das späteste in den Gehirntransplantationstechnologien mit ein.

Eine betitelte Sitzung, „der folgende Fortschritt in der menschlichen Wiederbelebungstechnologie,“ wird von Peter Safar, M.D., Safar Centers für Wiederbelebungs-Forschung an der Universität von Pittsburgh geführt.

Safar ist international - erkannt als der Hauptentwickler der Herz-Lungen-Wiederbelebung (CPR) und der Initiator der modernen Tagesnotmedizinausbildung in den US, Perspektive von der Welt von Handelsscheintodbemühungen ist- hinzuzufügen Paul Segall, Ph.D., von BioTime Inc., ein Berkeley, Calif., Firma.

Und, wenn es noch jedermann gibt, das bezweifelt, dass das Konzept der Erweiterungslebensdauer durch bahnbrechende Technologien in zunehmendem Maße an der Spitze der legitimen medizinischen Forschung ist, müssen sie nur an der Darstellung von Robert White, von weltberühmtem Autor, von Wissenschaftler und von Gehirnchirurgen Fall-an der Westreserve-Hochschulmedizinischen fakultät teilnehmen. Weiß stellt eine Diskussion auf dem spätesten in den Gehirntransplantationstechnologien dar.

Viele der Sitzungen führen medizinische Interventionen und Vitamin-Mineralergänzung einzeln auf. Marguerite Kay, Ph.D., Regent-Professor von Mikrobiologie und von Immunologie bei University of Arizona in Phoenix, spricht auf „der Rolle von Vitamin E in der Verhinderung und in der Behandlung von Immunsystemstörungen und -neurodegenerativen Erkrankungen.“ Thomas Cook, Ph.D. und Berater zu Lederle-Labors, Bristol Myers Squibb und andere Firmen, führen eine Sitzung auf „Gebrauch des Phosphatidylserins in der Verhinderung, in der Festnahme und in der Behandlung der Alzheimerkrankheit.“

Andere Sitzungen führen Neuentwicklungen in der Neurophysiologie von Alzheimer einzeln auf; Therapien, zum des Gedächtnisses und des Verstandes zu verbessern; die genetische Reparatur des Alternsehvermögens; und Hormonersatztherapie, einschließlich menschliches Wachstumshormon und Testosteronhormon.

Innovativer Houston-Krebsforscher Stanislaw Burzynski stellt die Ergebnisse seiner Arbeit mit antineoplastins, natürlich vorkommende Peptide und Aminosäureableitungen, in der Behandlung von bösartigen Hirntumoren dar.

Vernon Howard, Ph.D. und Mitbegründer der Hochschule für Aufbaustudien der Ausbildung an Universität Harvard, besprechen ethische Erwägungen von medizinischen Therapien des Antialterns. Frühe Ausrichtung (vor dem 1. Oktober) ist $475, aber A4M und Verlängerung der Lebensdauers-Gründungsmitglieds zahlen nur $395.

Zu mehr Information oder registrieren, Anruf 1-800-634-6133.