Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LEF-Zeitschrift im April 1998

Bild



LEF-Labors


Erzielen der erhöhten Qualitätskontrolle


Eine drastische Expansion der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlagenlaboranlagen dient, nicht gerade die Gründungsmitglieds, aber die auch Produzenten und die Endbenutzer von natürlichen von industrieweiten Nährstoffen und Ergänzungen zu fördern

Durch I.J. Wolf

Verlängerung der Lebensdauers-Grundlagenqualitätskontrollexperte und technischer Direktor Herb Schneider (über links) und Bericht Labordirektors Tahani Amer (über Recht), dass die neue Expansion der Grundlage in New York praktisch den Laborbereich zu 1.800 Quadratfuß vervierfacht hat.

„Es ist groß, mehr Raum für Ausrüstung zu haben, und auch Raum, damit Leute herein,“ beobachten Amer arbeiten. „Es ist einfacher, mehr Analyse zu tun und erreichter zu erhalten.“

Die Masse der neuen Ausrüstungslinien höchst des Umkreises vom Labor. Ein Bildfenster erlaubt die Besucher, die durch die Lobby überschreiten, um das Laborpersonal bei der Arbeit anzusehen.

Herein schauend nach links, sehen sie eine 26-Fuß-Wand der hoch entwickelten Elektronik nebeneinander zusammengebaut und verlängern auf die Rückseite des Raumes. Am Fern gegenüber von der Lobby, ist eine andere ganze Wand der Ausrüstung sichtbar.

Die Mitte des Raumes bietet drei 10-Fuß-Werktische an, die mit Chemsurf, ein chemisch beständiges Material bedeckt werden und mit Regalen für Becher, Flaschen und einige kleinere Instrumente ausgerüstet sind. Ein Büro auf der rechten Seite des Bildfensters und -lobby dient als Amers Büro. In naher Zukunft wird der Labordirektor etwas von diesem Raum zu mehr Ausrüstung, z.Z. auf der Erwerbsliste kennzeichnen. Auf der linken Seite des Betrachtungsfensters ist eine Tür, die in einen kleineren Bereich führt, der im sehr kurzen Auftrag als völlig arbeitendes Mikrolabor ausgestattet wird.

Die Bewegung vom ehemaligen Labor erforderte kein kleines Maß des Muskels, mit dem beträchtlichen Inventar des Apparates vorher in der Operation-vorsichtig, die zum erweiterten Raum verlagert wurde. Die Liste der Ausrüstung gesichert, um die vergrößerte Anordnung zu liefern auch entsprechend erhöht.

Zusammen mit der ursprünglichen flüssigen Chromatographhochdruckeinheit wurden der Arbeitspferd der Instrumente, dass die Grundlagenlabormannschaft an für Analyse und Qualitätssicherung abhängt, eine anderen zwei hinzugefügt. Innerhalb des HPLC, die Strecke der Indizes oder Detektoren, mit denen, Materialien und Bestandteile festzusetzen, jetzt einige Wahlen einschließen Sie, einschließlich UV-Licht Entdeckung sowie Brechung und Leuchtstoffindizes.

Darüber hinaus wurde eine Gas-Flüssigchromatographieeinheit erworben, die einen Flammenionisationsindex verwendet. „Jedes von diesen gibt uns eine andere Weise, Bestandteile zu analysieren,“ erklärt Schneider. „Wenn Sie etwas nicht durch eins dieser Systeme bestimmen können, gestehen die verschiedenen Methoden Ihnen die Flexibilität zu, eine andere Annäherung zu versuchen,“ addiert Amer.

Eine Einheit, die Feuchtigkeitsbalance innerhalb der Materialien bestimmt, ist auch ein neuer Zusatz und verbindet Ausrüstung der chemischen Analyse wie die Auflösungs- und Zerfallapparate, die die Aktion des Körpers auf einer Kapsel oder eine Tablette, ein pH-Meter, ein Atomabsorber, die Zentrifuge und das trockene Wächter-Standardkabinett für die Lagerung von Materialien simulieren, deren Integrität durch Belastung durch Feuchtigkeit kompromittiert werden könnte.

Zusätzlich und zweifellos wegen, zur erhöhten Fähigkeit des Labors sind einige neue Chemiker auf Personal geholt worden und eingeleitet worden in Amers rigorose Standardarbeitsanweisung.

Amer und Schneider nehmen enthusiastisch den Zusammenbau des Mikrolabors, die folgende Phase der programmierten Verbesserung vorweg.

„Es gibt bestimmte Sachen, die wir für Analyse jetzt aussenden,“ beobachtet Amer. „Das Mikrolabor gibt uns größere Steuerung über jenen Verfahren, und erlaubt uns, sie zu erhalten schneller erfolgt.“

In diesem Bereich überprüft das Personal Materialien für solche Organismen wie Hefe, Form, Mikroben oder Krankheitserreger. Eben zusammengebaute Ausrüstung schließt einen Brutkasten, eine lamellierte Haube mit ein, um Arbeitskräfte zu schützen und alle mögliche Schadstoffe weg zu tragen, einen Autoklav, einen Sterilisator und einen Apparat, um das ultra-reine Wasser zu produzieren, das für mikrobiologische Medien und Lösungen (z.Z. erhält das Labor, benötigt wird sein ultra-reines Wasser durch die Flasche).

Für das folgende Stadium der Entwicklung gelegt der Erwerb von Stabilitätskammern, Ausrüstung fest, die laufende Kraft der fertigen Ergänzungen extrapoliert, indem es Bedingungen, wie Temperatur und Feuchtigkeit simuliert, die die Entwicklungsfähigkeit von Produkten beeinflussen konnten.

LEF-Forschungslabors Ein Polarimeter, ein anderer Index für Analyse, ist ein zusätzliches Gerät auf der Liste von zukünftigen Käufen, zusammen mit einer Titrierungseinheit für nasse Bestandteile und einen Schmelzpunktapparat. Ein Computer, der Labormanagement eingeweiht wird, ist- auch in Aussicht.

In den ganzen, im Körper Ausrüstung vergrößert durch die neuen Erwerbssummen über $300.000, wenn eine anderen $50.000 für die Lieferung geplant sind, des Mikrolabors und anderen zeitlich geplanten Kaufs der Instrumente.

Das Ziel von Amer, von Schneider und von Korps des Grundlagenlaborpersonals ist-, in der Lage zu sein, die Arbeit fortzusetzen, in der sie bereits mit einbezogen gewesen sind und entwickelt und erweitert die Verfahren und die Methoden, die beim Arbeiten mit natürlichen Nährstoffen und Ergänzungen angewendet werden. „Analyzations-Methoden für Chemikalien und pharmazeutische Produkte sind um eine lange Zeit,“ Anmerkungen Schneider gewesen, „aber der ist nicht immer der Fall mit den Bestandteilen, die in den Naturprodukten benutzt werden.

„Saul Kent [Präsident der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage] möchte die Informationen und das Protokoll systematisieren, die wir z.Z. uns hier entwickeln, damit es ist dann verfügbar für die Industrie im Allgemeinen.“

PATHFINDING PROZESS
Die erhöhten Fähigkeiten seines Labors ausnützend, haben Verlängerung der Lebensdauers-Grundlagenchemiker innovative Techniken formuliert, die die Industrie in das neue Jahrtausend mit pathfinding Prozessen und Verfahren führen. Den neuen Gas-/Flüssigchromatographieapparat verwendend, hat Labordirektor Tahani Amer neue Untersuchungsmethoden entwickelt, um EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexaensäure) im Omega 3 zu analysieren, das innerhalb des Fischöls enthalten wird.

Amer- und Grundlagenpersonal hat das Fettsäureprofil nachgeforscht, das Sägepalme kapseln und -auszüge bildet. Darüber hinaus eine spektralphotometrische Probe einsetzend, hat Personal dianthrones nachgeforscht, das als der strategische Element Hypericum im Johanniskrautauszug berechnet wird.

Die erweiterte Bank der HPLC-Ausrüstung in den neuen Anlagen ist entscheidend gewesen, wenn man die Explosion von neuen Operationen vollendete. „Wir haben HPLC-Proben für die quantitative Analyse des Chondroitinsulfats, des Glucosamin-Sulfats und des N-acetylglucosamine,“ Anmerkungen Amer geschaffen.

Weitere pathfinding Forschung ist mit einer HPLC-Probe für Alpha lipoic Säure und einer HPLC-Methode entwickelt worden, um die verschiedenen Katechine im Auszug- und Blattpulver des grünen Tees zu bestimmen. Andere HPLC-Prozesse, die am Labor der Grundlage LEF geplant werden, umfassen Proben für pregnenolone und DHEA, solche Flavanoide wie silybin in silymarin Kapseln und salicin im Weidenbarkenauszug.

Schließlich Amers haben Chemiker den HPLC für solche Aminosäuren wie N-Acetylcystein, L-Cystein, DLphenylalanin, Glutathion, Tyrosin, Ornithin HCL und Arginin HCL verbessert.



Zurück zu dem Zeitschriften-Forum