Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verwenden Sie „Druck“ Befehl Ihres Browsers unter „Datei“, diesen Buchstaben zu drucken.


VERBRAUCHER-GESUNDHEITS-REDEFREIHEITS-TAT (H.R.2868)
BEDARF SIE ALS CO-SPONSOR.

Zum achtbaren: ______________________________
Repräsentantenhaus Vereinigter Staaten
Washington, DC 20515

Lieber Representative:

Einfach, ändernd „oder“ zu „und“ erhöhen zweimal in der Bundesnahrung, in der Droge und in der kosmetischen Tat (FD&C-Tat) und im Hinzufügen von drei Wörtern „anders als Nahrung“ in den passenden Plätzen groß Gesundheitsfreiheit in den Vereinigten Staaten.

ZUERST: Die anwesende Definition des Ausdruckes „Droge“ in der FD&C-Tat ist so übermäßig breit, der er Nahrungsmittel, Kräuter und diätetische Ergänzungen umfasst. Die anwesende defekte Definition liest, „die Ausdruck„Drogen“ Durchschnittartikel, die bestimmt sind für Gebrauch in der Diagnose, in der Heilung, in der Abschwächung, in der Behandlung oder in der Verhinderung der Krankheit im Mann….“

Kongressabgeordnet-Ron Pauls würde die einfache Rechnung mit 5 Wörtern drei Wörter würden Artikel „anders als des Nahrungsmittel“ hinzufügen - sofort folgend Wortes „,“ also sie, „die Ausdruck„Drogen“ Durchschnittartikel, anders als die Nahrung lesen, bestimmt für Gebrauch in der Diagnose, in der Heilung, in der Abschwächung, in der Behandlung oder in der Verhinderung der Krankheit im Mann….“

Diese drei Wörter addierend, würde alle Nahrungsmittel (die Kräuter, Vitamine und andere diätetische Ergänzungen einschließen), von als Drogen durch FDA reguliert werden befreien. Es würde auch verhindern, dass FDA wahre Gesundheitsansprüche für diese Nahrungsmittel einfach verbietet, weil sie nicht als „Drogen“ Ansprüche durch FDA geklärt worden sind.

Wissenschaftliche Forschung in der Nahrung hat in den letzten Jahren explodiert, die zeigt, dass Kräuter und andere diätetische Ergänzungen sicher und effektiv sind, wenn sie viele Krankheiten verhindern und abschwächen. Jedoch lässt die defekte Definition des Ausdruckes „Droge“ es ein Bundesverbrechen, damit die Industrie der diätetischen Ergänzung den Verbrauchern diese wahren Informationen als Teil des Aufklebers oder der Kennzeichnung von Kräutern oder von diätetischen Ergänzungen gibt.

Abschnitt 403 von FD&C-Tat schützt Verbraucher gegen die falschen oder irreführenden Gesundheitsansprüche für Nahrungsmittel. Es sagt: „Sec.403. Für eine Nahrung wird gehalten, um falsch bezeichnet zu sein, wenn seine Kennzeichnung falsch irreführend ist oder irgendwie in der Einzelheit….“ Dieses erteilt FDA der ungeheuren Befugnis, wenn es beurteilt, was falsche oder Irreführungskennzeichnung ist.

AN ZWEITER STELLE: Das Ändern „oder“ zu „und“ stellt ein viel höheres und ehrlich einen Standard ein, dass FDA sich treffen muss, bevor es den Verkauf von den behauptenden Kräutern oder von diätetischen Ergänzungen durch sie begrenzen oder verbieten kann darstellt ein unvernünftiges „Risiko.“ Die Paul-Änderung erfordert FDA zu prüfen, dass das Risiko bedeutend und unvernünftig ist.

Es ist weithin bekannt, dass FDA eine lange Geschichte der Feindseligkeit gegen wahre Gesundheitsansprüche durch die Kräuter- und diätetische Ergänzungsindustrie hat. Unter anwesendem Gesetz kann FDA leicht aufladen, dass eine gerichtete Nahrung, ein Kraut oder eine diätetische Ergänzung Gesundheit „Risiken“ hat, weil es möglicherweise tatsächlich Risiko zu einigen empfindlichen oder allergischen Personen von praktisch jeder Nahrung, von Kraut oder von diätetischen Ergänzung gibt.



Unterzeichnet: ___________________________________Datum: ___________
Adresse: ______________________________________________________
Stadt/Zustand/Reißverschluss: __________________________________________________



Zur Verfügung gestellt von den internationalen Anwälten für Gesundheits-Freiheit http://www.iahf.com/, jham@iahf.com 800-333-2553