Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift


LE Magazine im Dezember 1998

Titelgeschichte

BLEIBEN GEISTLICH SCHARF

Europäer „intelligente Droge“
Jetzt eine diätetische Ergänzung

Vinpocetine ist eine Medikation, die weltweit benutzt wird, um Gehirnaltern zu behandeln. Es ist jetzt für Amerikaner, irgendein als einzelne Ergänzung oder als Teil der das Cognitex-Formulierung der Grundlage verfügbar. Die wissenschaftliche Literatur liefert überzeugenden Beweis, dass dieser Pflanzenauszug Gedächtnis und kognitive Funktion verbessern kann.

Durch William Faloon

BLEIBEN GEISTLICH SCHARF Vor Vinpocetine wurde in klinische Praxis 22 Jahren in Ungarn für die Behandlung von zerebrovaskularen Störungen eingeführt und Symptome bezogen sich auf Altersschwäche. Seit damals ist es in zunehmendem Maße weltweit in der Behandlung des kognitiven Defizits verwendet worden, das auf normalem Altern bezogen wird.

Vinpocetine, eine pharmazeutische Extraktion von der Singrünanlage, ist eine populäre „intelligente Droge“ dieser Amerikanerimport aus Europa für persönlichen Gebrauch geworden. Eine neue Regelung im Bundesgerichtshof stellt vinpocetine erlaubterweise in den Vereinigten Staaten als preiswerte diätetische Ergänzung zur Verfügung.

Vinpocetine wird jetzt in 5 mg-Tabletten verkauft und ist auch der neuen Cognitex- Formel hinzugefügt worden.

Vinpocetine arbeitet über einige wichtige Mechanismen, um mehrfache bekannte Ursachen des Gehirnalterns zu korrigieren. Es ist gut eingerichtet, dass normales Altern eine Reduzierung der Durchblutung zum Gehirn und der Abnahme an der metabolischen Tätigkeit von Gehirnzellen ergibt. Die biologischen Aktionen von vinpocetine zeigten zuerst, dass es Zirkulation und Sauerstoffnutzung im Gehirn erhöht, Toleranz des Gehirns in Richtung zu verminderter Durchblutung erhöht und anormale Plättchenanhäufung hemmt, die Zirkulation behindern kann oder einen Anschlag verursacht.

Neuere Studien zeigen, dass vinpocetine bedeutenden und direkten Schutz gegen den neurologischen Schaden anbietet, der indem es verursacht wird, altert. Der molekulare Beweis zeigt an, dass die neuroprotective Aktion von vinpocetine mit seiner Fähigkeit, Gehirnzellelektrische Leitfähigkeit beizubehalten und sich gegen den Schaden zu schützen zusammenhängt, der durch übermäßige intrazelluläre Freisetzung von Kalzium verursacht wird. Vinpocetine erhöht zyklische GMP-Niveaus im glatten Gefäßmuskel und führt zu verringerten Widerstand von zerebralen Schiffen und von erhöhter Hirndurchblutung.

Es ist zur Anmerkung interessant, der Viagra, die weit publizierte Sexdroge und das vinpocetine beide ebenso arbeiten, um Durchblutung zu verbessern. Vinpocetines Verbesserung in der Durchblutung ist zum Gehirn spezifisch, aber wie Viagra, besitzt vinpocetine einen Mechanismus, der Durchblutung verbessert, indem es ein Phosphodiesteraseenzym hemmt, das zyklischen GMP vermindert. Die Verminderung zyklischen GMP verursacht arterielle Zusammenziehung und verringerte Durchblutung. Indem es ein Phosphodiesteraseenzym hemmt, erhöht vinpocetine Durchblutung auf das Gehirn, gerade während Viagra Durchblutung auf die Genitalien erhöht.

In einem doppelblinden klinischen, Versuch-dass, ein Medizinstudium ist, in dem weder das Thema noch die Personen, welche die Behandlung verwalten, wissen, welche Behandlung ein Thema bekommt-vinpocetine, wurde zur bedeutenden Verbesserung des Effektes in den älteren Patienten mit chronischer zerebraler Funktionsstörung gezeigt. Zweiundvierzig Patienten empfingen mg 10 von vinpocetine drei mal einen Tag für 30 Tage, dann mg 5 dreimal ein Tag für 60 Tage. Anderen 42 Patienten während der 90 Tagesprobezeit Placebotabletten wurden gegeben. Patienten auf vinpocetine zählten durchweg besseres in allen Bewertungen, einschließlich Maße auf der klinischen globalen Skala des Eindruckes (cgi), der Skala Sandoz Clinical Assessment Geriatrics (SCAG) und dem Mini-Geistesstatus-Fragebogen (MMSQ). Es gab keine ernsten Nebenwirkungen, die auf der Behandlungsdroge bezogen wurden.

In einer anderen Doppelblindstudie wurden 22 ältere Patienten mit degenerativen Störungen des Zentralnervensystems mit vinpocetine oder Placebo behandelt. Patienten empfingen mg 10 von vinpocetine drei mal einen Tag für 30 Tage, dann mg 5 dreimal ein Tag für 60 Tage. Anderen 18 älteren Patienten wurden zusammenpassende Placebotabletten gegeben. Vinpocetine-behandelte Patienten zählten durchweg besseres in allen Bewertungen auf den Tests, die oben gemerkt wurden. Entsprechend cgi-Einschätzungen wurden die Schwere der Krankheit verringert in 73 Prozent der Patienten in der vinpocetine Gruppe am Tag 30 und 77 Prozent an Tag 90 und die Verbesserung in 77 Prozent und in 87 Prozent der Patienten an Tagen 30 und 90, beziehungsweise gesehen. Patienten zeigten auch statistisch bedeutende Verbesserung für alle SCAG Einzelteile aber eins, an Tagen 30 und 90. Der Arzt veranschlagte die Verbesserung in 59 Prozent der vinpocetine-behandelten Patienten, wie gut zu ausgezeichnetem. Wieder gab es keine ernsten Nebenwirkungen.

Der Effekt von vinpocetine auf Speicherfunktionen wurde bei 50 Patienten mit Störungen der zerebralen Zirkulation studiert. Verbesserung der zerebralen Zirkulation wurde nach intravenöser und oraler Einnahme von vinpocetine beobachtet. Durchblutung wurde deutlich der grauen Substanz des Gehirns erhöht. Die Verbesserung der Speicherkapazität ausgewertet durch psychologische Tests wurde nach einem Monat von vinpocetine Behandlung notiert. Langfristigerer Gebrauch war mit Erleichterung oder komplettem Verschwinden von Symptomen des neurologischen Defizits verbunden. Keine Nebenwirkungen, die der Droge zuschreibbar sind, wurden beobachtet. Die Doktoren erklärten, dass vinpocetine in der Behandlung von ischämischen Störungen von zerebralem, Zirkulation-dass ist, von Mangel des Bluts angezeigt wird, normalerweise von wegen einer Zusammenziehung oder einer teilweisen Behinderung eines Blutschiffes-bestimmt in der chronischen Gefäßunzulänglichkeit.

Vinpocetines Sicherheit und Wirksamkeit wurden in einer Studie von Kindern demonstriert, die den schweren Hirnschaden erlitten, der durch Geburtstrauma verursacht wurde. Vinpocetine verursachte eine bedeutende Reduzierung oder ein Verschwinden von Ergreifungen, und die vinpocetine Gruppe zeigte auch eine Abnahme des intrakraniellen Bluthochdrucks und Normalisierung der Psychomotorik.

In einer Studie, zum festzustellen, wie dieses Mittel Erkennen in den Ratten auflädt, produzierte vinpocetine einen bedeutenden Anstieg in der Zündungsrate von Neuronen. Die Wissenschaftler merkten, dass die Dosis von vinpocetine benutzt, um elektrische Zündung zu erhöhen der Dosisstrecke entsprach, die das Gedächtnis produzierte, das Effekte erhöht. Diese bereitgestellten Ergebnisse verweisen elektrophysiologischen Beweis, dass vinpocetine erhöht die Tätigkeit von aufsteigenden noradrenergic Bahnen zusammenhängt und dass dieser Effekt möglicherweise mit den kognitiv-Vergrößerungseigenschaften des Mittels.

Verlängerung der Lebensdauers- Leser lernten über die zerstörenden Effekte des Glutamat-bedingten excitotoxicity Anfang des Jahres. Ein Vitamin B12 Stoffwechselprodukt genanntes methylcobalamin ist gezeigt worden, um gegen diese Art der neuronalen Verletzung speziell sich zu schützen. Vinpocetine auch ist dokumentiert worden, um gegen das excitotoxicity teilweise sich zu schützen, das durch eine breite Palette von Glutamat bezogenen Neurotoxinen verursacht wird.

Der Nutzen von vinpocetine wird nicht auf das Gehirn eingeschränkt. Eine Studie zeigte nützliche Effekte im Schützen der Retina gegen das Virus der Hepatitis B. Während Hepatitisviren hauptsächlich die Leber beeinflussen, wissen die meisten Leute nicht, dass diese Viren den Herzmuskel, Retina und andere Körperteile auch anstecken können.

Eine andere Studie zeigte, dass das vinpocetine, das zu den Ratten verwaltet wurde, die Entwicklung von den gastrischen Verletzungen hemmte, die durch das Äthanol verursacht wurden und seinen möglichen Wert für Menschen anzeigte, die zum Überfluss trinken. Und tatsächlich ist vinpocetine eine populäre Droge, die von den Alkoholikern in Russland benutzt wird, um sich von gastrischer und neurologischer Äthanol-bedingter Giftigkeit zu erholen.

Raumreisekrankheit ist ein verdutzendes Problem im sowjetischen/in russisch und in US bemannten Weltraumprogrammen gewesen. erklären die sensorische Konflikttheorie (neuronale Signalfehlanpassung) und das cephalad flüssige Schiebekonzept den Mechanismus. Welche Theorie korrekt ist, ist vinpocetine erfolgreich verwendet worden, wenn man Raumbewegungskrankheit in den experimentellen Versuchspersonen ausglich.

Vinpocetine verwendete, um eine teure europäische Droge zu sein, aber ist jetzt als preiswerte diätetische Ergänzung erhältlich. Gesundheitsleute benötigen mg nur 15 ein Tag von vinpocetine, die Menge enthielten in der empfohlenen täglichen Dosis der neuen Cognitex-Formel. Die mit neurologischer Beeinträchtigung sollten 10 mg drei mal einen Tag für 30 Tage nehmen, dann verringern die Dosis auf mg 5 dreimal ein Tag.

Beginnend über das Alter von 30, erfahren wir gewöhnlich eine progressive Abnahme in der kognitiven Funktion. Bis wir in unserem 60s oder in 70s sind, kann man schwere neurologische Beeinträchtigung erwarten. Die Grundlage hat zerebrale Antialternmittel für zwei Jahrzehnte jetzt ausgesucht und hat gefunden, dass einiges tausend wissenschaftliche Studien, die darstellen, Gehirnaltern verlangsamt werden können und Beeinträchtigung aufgehoben werden kann.

Die neue Verfügbarkeit von Ergänzungen wie vinpocetine, dem verwendete eingeschränkt zu werden, erscheinen zum mitigage viele der degenerativen Prozesse, die in Gehirnaltern mit einbezogen wurden.

Eine andere europäische „Droge“, zum von Brain Function aufzuladen

Ein anderes Mittel, Phosphatidylserin (PS), ist in mehr als two-dozen kontrollierte klinische Studien, um das Lernen und Gedächtnis unter älteren Erwachsenen mit kognitivem Defizit zu verbessern sowie normale gesunde Personen mit Alter-verbundenen kognitiven Mängeln gezeigt worden. Im Jahre 1988 veröffentlichte die Grundlage eine Artikelvertretung, dass PS drastisch die Rate des Gehirnalterns in den Tieren verlangsamt. PS stellte Geistesfunktion in den älteren Tieren zu den Niveaus wieder her, die die in einigen jüngeren Tieren übersteigen.

Hirngewebe sind in PS, aber in den Alternursachen eine Abnahme in den Zellen während des Körpers besonders reich. Die einzigartige Fähigkeit von PS, mehrfache Aspekte des Gehirnzellmetabolismus einzuleiten, beizubehalten und zu erhöhen lässt dieses Lezithin eine der viel versprechendsten verfügbaren Antialterntherapien extrahieren.

PS auch ist gezeigt worden, um zu helfen, Gehirnzellmembranintegrität und jugendliche synaptische Plastizität beizubehalten. Dies heißt, dass PS Zellen gegen die Funktions- und strukturelle Verschlechterung schützt, die mit Altern auftritt.

In Europa ist PS anerkannt und verkauft da eine teure „Droge“, um Alzheimer und anderer Formen der senilen Demenz zu behandeln. Amerikaner können PS als diätetische Ergänzung für einen Bruch der Kosten kaufen, die Europäer tragen. In einem neuen Buch, das die Gedächtnis-Heilung genannt wird, werden die neuen Studien eine Vielzahl neurologischen Nutzen zeigend berichtet, der mit Phosphatidylserinergänzung verbunden ist.

Phosphatidylserin ist da eine unterschiedliche Ergänzung oder in der Cognitex- multinährstoff formel verfügbar.

Seit damals ist Cognitex regelmässig verbessert worden, während eben entdeckte Mittel verfügbar werden, dass gezeigt werden, um Gedächtnis zu verbessern, kognitive Leistung aufzuladen und etwas Effekte des Gehirnalterns zu verlangsamen.

 


 


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum