Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Dezember 1998

Titelgeschichte

BLEIBEN GEISTLICH SCHARF

Eine neue Studie, die Geistesunfähigkeit mit Hydergine verhindert

 

Hydergine wird durch Food and Drug Administration genehmigt, um Einzelpersonen über dem Alter von 60 zu behandeln, wer Zeichen oder Symptome der Geistesunfähigkeit verkünden. Jedoch als eine Studie zeigte, dass Hydergine nicht effektiv war, wenn er Alzheimerkrankheit behandelte , hörten amerikanische Ärzte praktisch auf, sie vorzuschreiben, obwohl die Droge nie als eines Alzheimer Therapie genehmigt wurde.

Dennoch bleibt Hydergine eine populäre Ergänzung unter den gesundheitsbewussten Leuten, die suchen, altersbedingte Geistesabnahme zu verlangsamen. Neue Studien decken neue Mechanismen auf, durch die Hydergine gegen Gehirnaltern sich schützt. Die späteste Studie, veröffentlicht auf Europäer Neuropsychopharmacology (1998, Vol. 8, Iss. 1, Seiten 13-16), zeigte, dass Hydergine eine Zunahme der Superoxidedismutase (RASEN) und der Katalase im Gehirn, die natürlichen Antioxydantien des Körpers und unter den effektivsten Reinigern des freien Radikals verursacht.

Was über diese Studie interessant war, ist, dass Hydergine für nur 20 Tage verwaltet wurde, aber seine Effekte in den Gehirnen der Laborratten waren- drastisch. Hydergine erhöhte speziell Katalasenniveaus im Gehirn sowie RASEN im Hippokamp und in den Korpus striatum Regionen. Jene Regionen des Gehirns leiden schweren oxydierenden Schaden unter Wasserstoffperoxid und anderen frei-radikalen Erzeugungsmitteln. Mündlich eingenommener RASEN und Katalase haben nicht wirkungsvolles geprüft, weil diese Antioxidansenzyme im Magen aufgegliedert werden, also haben Wissenschaftler sich auf Weisen der Aufforderung des Körpers, seinen eigenen zellulären RASEN und Katalase zu produzieren konzentriert. Diese Studie zeigte, dass Hydergine Gehirnniveaus des RASENS und der Katalase nach nur kurzfristiger Verwaltung erhöhen kann.

Hydergine scheint auch, giftige Monoamineoxydaseniveaus sicher zu hemmen. Erhöhter MAO planiert Schadengehirnzellen und ist eine spezifische Ursache der altersbedingten neuronalen Verschlechterung. Zu viel MAO ist auch gezeigt worden, um pathologische Störungen wie Parkinson-Krankheit zu verursachen. Altersbedingte Krise ist mit übermäßiger Produktion von MAO verbunden worden, der in den älteren Personen auftritt. Drogen, die MAO hemmen, waren in der Vergangenheit weit verbreitet, Krise effektiv zu behandeln. MAO-inhibierende Drogen werden selten heute wegen der möglichen Giftigkeit benutzt.

Die Wissenschaftler, die diese geschlossene Studie leiteten, „abnehmende MAO-Niveaus und die Unterstützung der Antioxidansenzyme liegen möglicherweise der Wirksamkeit von Hydergine in der Behandlung der altersbedingten kognitiven Abnahme.“ zugrunde

In einer Studie, die in den Biowissenschaften ( Vol. 58, Nr. 8, 1996) veröffentlicht wurde, wurde es gezeigt, dass Hydergine gegen Gehirnaltern und die Entwicklung der Alzheimerkrankheit sich schützt. Diese Studie identifizierte einen Defekt, der in den Gehirnzellmembranen auftritt und zeigte, dass Hydergine diese degenerativen Änderungen hemmen könnte.

Die Wissenschaftler, die die Biowissenschaften schrieben, studieren identifizierte spezifische Antikörper, die an Gehirnzellmembranen und dann binden, die Zelle für Zerstörung und Abbau durch das Immunsystem anvisieren. (Junge Gehirne haben erheblich untergeordnete dieser destruktiven Antikörper, die mit alten Gehirnen. verglichen werden) Hydergine-behandelte Mäuse zeigten eine Reduzierung in diesen destruktiven Antikörpern, das so vorschlagend Leute konnten von mittlerem Alter, die Hydergine nehmen, die Entwicklung der senilen Demenz verzögern verursacht durch programmierte immune Zerstörung.

Die Tiere, die Hydergine im Mittelalter empfangen, behielten die Zelle-metabolischen Tätigkeiten des gesunden Gehirns bei, verglichen mit der Kontrollgruppe, die nicht Hydergine empfing. Die Wissenschaftler stellten fest, dass Hydergine-Therapie, die im Mittelalter angefangen wurde, gegen die Einführung der Kaskade sich schützen könnte, die die zu Alzheimerkrankheit führt .

Die Wissenschaftler hoben hervor, dass, sobald die Alzheimerkrankheitskaskade anfängt, Hydergine wenig von Wert sein würde, da die Gehirnzellen bereits unvermeidlich für immune Zerstörung markiert worden und anvisiert worden sind.

Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage hat lang den Gebrauch Hydergine durch Leute alles Alters befürwortet, die degenerativen Änderungen zu verhindern, die zu Gehirnzellenaltern und Alzheimerkrankheit führen. Darüber hinaus erscheint Hydergine häufig in der wissenschaftlichen Literatur als Therapie für eine breite Palette von den Krankheiten, die von Asthma zu Anschlag reichen. Früher erschienene Studien zeigten, dass Hydergine-Dose:

  • Verbessern Sie Blutversorgung zum Gehirn
  • Erhöhen Sie die Menge des Sauerstoffes geliefert an das Gehirn
  • Erhöhen Sie Sauerstoffgebrauch durch das Gehirn
  • Erhöhen Sie Metabolismus in den Gehirnzellen
  • Schützen Sie das Gehirn vor Schaden während der Zeiträume der verringerten und/oder unzulänglichen Sauerstoffversorgung
  • Senken Sie die Ablagerung des Alterspigments (lipofuscin) im Gehirn
  • Verhindern Sie Schaden des freien Radikals in den Gehirnzellen
  • Erhöhen Sie Intelligenz, Gedächtnis, das Lernen und Rückruf
  • Erhöhen Sie den Gebrauch der Glukose durch Gehirnzellen
  • Erhöhen Sie Atp-Niveaus im Gehirn
  • Stoppen Sie Blut vom Werden klebrig
  • Heben Sie die Gehirnniveaus des Serotonins
Wenn Sie eine Medikation wie Hydergine benötigen, der schwierig oder teuer ist, in den US zu erreichen, erwägen Sie, diese Medikation von einem Auslandsunternehmen zu bestellen. Für ein freies Verzeichnis von Auslandsunternehmen, die zu den amerikanischen Staatsbürgern für persönlichen Gebrauch versenden, schreiben Sie zu: Internationale Gesellschaft der freien Wahl, 9 Dubnoc Straße, 64368, Tel Aviv, Israel.

 


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum