Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Januar 1998

Bild


Lutein stellt möglicherweise Macular Degeneration ein

Neue Studien zeigen, wie Sie gegen eine Hauptursache von Blindheit mit Nährstoffen vor grünem, Blattgemüse dich schützen können.

Bild Das Auto vor Ihnen ist gehende 30 in einer 45 MPH-Zone, Crossing over die Linie und Ablehnung, sich vorbei zu bewegen. Wenn dieses vertraut klingt, sind Möglichkeiten Sie haben angetroffen die Straßengefahr, die bekannt ist als, „, Großvaters am Rad heraus aufzupassen.“ Großvaters nicht inebriated; er kann nicht gerade sehen. Er hat eine Augenzustand, die macular Degeneration genannt wird. Es kann zu Blindheit führen, und es gibt keine Heilung. Wie Katarakte und Glaukom beraubt macular Degeneration die Autonomie einer Person, indem sie seinen oder Anblick stiehlt. Es ist die zweite führende Ursache von Blindheit in den älteren Personen nach Katarakten.

Normalerweise Großvater oder Großmutter lassen nicht zu, dass sie nicht sehr gut sehen können. Großvater stellt, wenn er langsam fährt und in einem Weg bleibt, nichts geschieht dar. Weil es solch ein allmählicher Prozess ist, stellen Leute häufig nicht fest, wie schlecht ihr Anblick geworden ist. Schließlich wird Großvater zurück in jemand an einer Tankstelle, oder laufen Sie unbeabsichtigt die Straße weg, und seine Versicherungsgesellschaft setzt ihn dauerhaft ausser Gefecht. Irgendjemandes treibende Privilegien zu verlieren kann - besonders für jemand sehr traumatisch sein, das hinter dem Rad eine lange Zeit gewesen ist. Ältere Menschen können zurückgetreten und streng niedergedrückt über dem Verlieren ihrer treibenden Privilegien werden.

Glücklicherweise zeigt Forschung, dass eine einfache diätetische Ergänzung möglicherweise, Lutein, altersbedingte macular Degeneration verhindert. Dieses ist eine Bedingung, in der Verhinderung eine hohe Priorität sein sollte; sobald der Macula gegangen wird, ist es gegangen.

Macula bedeutet „Stelle.“ Macular Degeneration ist buchstäblich Degeneration der Stelle. Im Falle des menschlichen Auges sprechen wir über eine Stelle auf der Retina über die Größe eines Bleistiftradiergummis. Die Retina ist das Teil des Auges, in dem die ganze Aktion ist. Eine Schicht Zellen auf dem Innere des Augapfels, die Retina ist wirklich eine Erweiterung des Gehirns. Es wird aus Nervenzellen verfasst, die an das Gehirn anschließen. Rod, die Lichtstärke und Kegel empfinden, die Farbe empfinden, sind zwei Arten Nervenzellen, die in der Retina gefunden werden. Viel des Restes des Auges arbeitet nur, um Licht auf diesen wichtigen Teil des Auges zu verweisen. Die Retina ist multi überlagern Ähnliches Zwiebel-mit einer Schicht Pigmentzellen unter den Stangen und den Kegeln. Netzhauttrennung tritt auf, wenn die Stange-undkegelschicht von der Pigmentschicht sich trennt.

Da die Retina viele Nervenzellen besteht, gibt es viel des Fettes, das gegen Oxidation anfällig ist. Freie Radikale werden im Auge teils durch ultraviolettes (UV) Licht erzeugt. Während die meisten des UVspektrums durch die Hornhaut absorbiert wird, „Energie“ Blaulicht segelt durch und schlägt die Retina. Mitochondrien sind eine andere Quelle von freien Radikalen im Auge. Rod und Kegel werden mit den Mitochondrien gestaut, die die Energie erzeugen, die notwendig ist, Licht in Vision umzuwandeln. Wenn nicht genügende Antioxydantien anwesend sind, die Radikale zu ergreifen, kann die Retina beschädigt werden. Bild Der Macula wird vonseiten der Retina errichtet, die die schärfste Vision schafft. Wenn der Macula geht, geht Vision auch. Der Macula ist gelb. Seine Farbe kommt von den Substanzen, die im Gemüse gefunden werden, das als Carotinoide bekannt ist. Eine der Sachen, die Carotinoide tun, ist reinigen freie Radikale. Die Idee, dass Karotten für Ihre Augen gut sind, ist zu korrekt wissenschaftlich sein nah, weil Karotten die Arten von Carotinoiden der Maculabedarf enthalten. Jedoch ist anderes Gemüse bessere Quellen. Mais und Spinat enthalten macula-freundlichere Carotinoide als Karotten. Menschen können Carotinoide nicht herstellen; sie müssen von der Diät kommen.

John T. Landrum und Richard A. Bone internationaler Universität Floridas, in Miami, haben den Macula seit den frühen achtziger Jahren entmystifiziert. Im Jahre 1993 veröffentlichten sie einige wichtige Ergebnisse. Die Retina enthält zwei Carotinoide, Zeaxanthin und Lutein. Je näher Sie an das Maculateil der Retina gelangen, desto, zeigt sich mehr Zeaxanthin. (Mehr Stangen zeigen sich auch). Entsprechend Landrum und Knochen wird der Macula selbst aus Zeaxanthin verfasst. Das Zeaxanthin ist wirklich eine Mischung von zwei Stereoisomeren, von denen eins vom Lutein umgewandelt wird. Als ein bewegt sich weg von dem Macula in Richtung zum Außenstimmen der Retina, Lutein vorherrscht.

Im Jahre 1993 wurde das Blut von 421 Menschen von der Augen-Krankheits-Fall-Kontroll-Studien-Arbeitsgemeinschaft, die altersbedingte macular Degeneration hatte, für Vitamine C, E und Carotinoide geprüft. Forscher fanden ein starkes Verhältnis zwischen Carotinoiden und macular Degeneration, aber wenig wenn jedes mögliches Verhältnis zu Vitaminen C und E. Nichtsdestoweniger hat möglicherweise Vitamin E eine Rolle. Eine Studie veröffentlichte in der amerikanischen Zeitschrift der klinischen Nahrung berichtet, dass in den Affen, Bereiche der Retina, in der Vitamin E und Carotinoide das niedrigste sind, mit den Bereichen übereinstimmen Sie, in denen altersbedingte macular Degeneration anfängt. Vitamin E bereitet möglicherweise die Carotinoide auf.

Im Jahre 1994 wurde eine rückwirkende Studie am Massachusetts-Augen-und -ohr-Krankenhaus in Boston durchgeführt. Drei hundert sechsundfünfzig Leute mit moderner altersbedingter macular Degeneration und 520 Steuerthemen wurden gegrillt über, was sie aßen. Leute, die grüne Blattgemüse wie Kohlgrüns aßen, waren weniger wahrscheinlich, macular Probleme zu haben. Dieses war die erste Andeutung, dass macular Degeneration möglicherweise mit diätetischen Mitteln gesteuert würde.

In den Augen, die von den Autopsien genommen werden, haben die mit altersbedingtem maculardegeneration ungefähr 30 Prozent weniger Carotinoide als gesunde Augen. Dieses verstärkt die Verbindung zwischen diätetischen Carotinoiden und der Gesundheit des Macula.

Im Jahre 1995 gründeten Knochen und Landrum eine Zweipersonenstudie, um herauszufinden, wenn Luteinergänzungen macular Pigment erhöhen würden. Innerhalb 10 bis 20 Tage des Nehmens 30 von mg ein Tag, stiegen Luteinniveaus zehnfach in die zwei Männer. (Die Ergänzung wurde im Rapsöl zur Verfügung gestellt, da Lutein. fettlöslich ist) Maße bestätigten, dass die Ergänzung ihre Augen erreichte; ihre Maculae erhielten dichter und gewannen Pigment. (Der Macula ist natürlich ungefähr so stark wie Seidenpapier.) Nach 140 Tagen erhöhte Maculapigment ungefähr 20 Prozent in einer Person und 40 Prozent in der anderen. Selbst nachdem Lutein eingestellt wurde, fuhren ihre Maculae fort, für ungefähr sechs Wochen zu verbessern. Forscher glauben, dass die Zunahme und der Verlust von Carotinoiden vom Macula ein langsamer Prozess ist. Obgleich diese Studie winzig war, ist es der erste Beweis, dem das Nehmen von Ergänzungen verlorenes Pigment wieder herstellen kann.

Es ist kein großes Überraschunglutein und Zeaxanthin fällt vermutlich aus, wichtige radikale Reiniger in anderen Körperteilen zu sein auch. Vom besonderen Interesse ist eine mögliche Rolle in der Herzkrankheit. In dieser Hinsicht haben Forscher vor kurzem gezeigt, dass Zeaxanthin LDL-Oxidation in der Zellkultur hemmt. Interessant wenn eine Kombination des Luteins, des Zeaxanthins, des Alphacarotins und des Beta-Carotins mündlich gegeben wird, zeigen mehr Lutein und Zeaxanthin als Beta-Carotin oben in den Fett- und Cholesterintröpfchen, die Chylomikronen genannt werden. Dieses schlägt möglicherweise eine Präferenz für diese Arten von Carotinoiden durch Zellen vor, die Fett und Cholesterin enthalten. Der Umfang einer Nutzung des Körpers des Luteins und des Zeaxanthins in den Bereichen außerhalb der Retina wird nach weiterer Forschung klar.

Es ist wahrscheinlich, dass macular Degeneration ein Anzeichen über einen Gesamtmangel in den Antioxydantien ist. Forschung zeigt, dass Leute mit altersbedingter macular Degeneration untergeordnete von Glutathionsenzymen im Allgemeinen haben. Chronische Exposition durch Chemikalien (wie Leben in den luft- oder wasser-verunreinigten Bereichen), erhöhte Aussetzung zur UV-bedingten Strahlung (wie Liegen in Florida oder im Palm Springs) oder unzulängliche Aufnahme des Gemüses und der Früchte konnten im Laufe der Zeit unteres Glutathion und andere Antioxydantien zum Punkt, in dem Oxydationsmittel-empfindliches Gewebe wie der Macula vollständig zerstört wird.

Macular Degeneration ist weder mysteriös noch unvermeidlich, und diese altersbedingte Zustand zu verhindern ist so viel über Einsparungsselbstvertrauen, wie es über Einsparungsanblick ist. Forschung zeigt offenbar, dass die Gesundheit des Macula von den Carotinoiden Lutein und Zeaxanthin abhängt. Es ist eine einfache Verordnung, aber es könnte den Unterschied zwischen In der Lage sein zu sehen und In der Lage sein bedeuten nicht zu sehen.

Vergewissern Sie sich Sie, genügend Lutein und Zeaxanthin zu erhalten jeden Tag. Während umfangreiche Studien nicht absolut geprüft haben, dass Lutein- und Zeaxanthinergänzungen macular Degeneration verhindern, ist es eine sichere Sache und betrachtet den Beweis.

Fleisch-Protein
Erhöht Cholesterin

Amerikas Obsession mit Nahrungsfett und Cholesterin wird irregeführt möglicherweise. Eine Studie in der Zeitschrift von Nahrung impliziert Fleischprotein nicht fett-wie eine Hauptursache von cholesterinreichem. Obgleich es zu früh ist, ob findenes zu sagen, dieses in den Menschen hält, können Tiere auf einer Cholesterin-freien Diät mit cholesterinreichem oben beenden, wenn sie eine hohe Diät des Kaseins (Milcheiweiß) verbrauchen. Forscher in Japan entdeckten, dass Cholesterinspiegel emporschnellten, als Tiere Kaseinprotein gegen Sojaprotein eingezogen wurden. Der Unterschied? Kasein ist ein Tier-ansässiges Protein, das im Aminosäuremethionin hoch ist. Sojabohnenöl ist ein Anlage-ansässiges Protein, das im Methionin unzulänglich ist. Entsprechend dieser Forschung und Studien durchgeführt in den Kaninchen, Methioninerhöhungscholesterin.

Demgegenüber wenn Ratten eine Sojabohnenöldiät eingezogen werden, fällt ihr Cholesterin. Das Hinzufügen des Methionins der Sojabohnenöldiät sendet ihr Cholesterin, das wieder ansteigt. Aber, obgleich der nützliche Effekt des Sojabohnenöls auf Cholesterin durch Methionin verringert wird, wird es nicht vollständig aufgehoben. Sojabohnenöl hat eine zusätzliche Schutzwirkung, die Cholesterin ein wenig niedriger als hält, wenn die Tiere nur Kasein verbrauchen.

Einige Theorien über, wie Sojabohnenöl Cholesterin verringert, sind vorgeschlagen worden. Japanische Forscher glauben, dass das hohe Glycin möglicherweise im Sojabohnenöl Cholesterin senkt. Glycin ist gezeigt worden, um die Cholesterin-Senkung von Effekten in den Nagetieren zu haben. Wenn dieses Szenario korrekt ist, verpackt Sojabohnenöl einen one-two Durchschlag: sein Mangel an Methionin hält Cholesterin niedrig und sein Glycingehalthilfsunteres Cholesterin.

Effekt des Östrogens

Östrogen erhöht den Cholesterin-Senkungseffekt des Sojabohnenöls. Als weibliche Affen, die ihre entfernten Eierstöcke gehabt hatten, Beta-estradiol mit einer soyabasierten Diät gegeben wurden, fiel ihr Aortencholesterin erheblich. Sojabohnenöl hat viel Nutzen über Cholesterin hinaus gerade senken. In der Affestudie verbesserte Sojabohnenöl Lipidprofile, Insulinempfindlichkeit und Glukosewirksamkeit. Es verringerte auch Lipidperoxidation in den Arterien. Die Tiere, die estradiol gegeben wurden, zeigten eine Reduzierung im Bauchfett, fastendes Insulin und Körpergewicht, kleinere LDL-Partikel und weniger Aortencholesterin. Sojabohnenöl und Östrogen zu kombinieren war von allen das nützlichste und gab den ganzen Nutzen von jedem.

In anderen Studien cholesterinreich wurde in den Kaninchen auf einem fettarmen, Nullcholesterindiät innerhalb fünf Wochen produziert, wenn das Protein die Kaninchen war Kasein einzog. Das Addieren von Butter hatte keinen Effekt. Die gleichen Kaninchen zogen eine soyabasierte Diät hatten unteres Cholesterin als die eingezogenes entweder Fleischprotein oder regelmäßiger Chow-Chow ein. Nach Ansicht einer Forschungsgruppe dreht sich Cholesterin schneller auf eine Sojaproteindiät um, aber wird mehr auf einer Fleischdiät absorbiert.

Fleischprotein ist jetzt mit zwei der Hauptrisikofaktoren für Herzinfarkt verbunden gewesen

NAC verhindert Grippe-Symptome

Eine neue Studie zeigt an, dass N-Acetylcystein (NAC) effektiv ist, wenn es Grippesymptome in den älteren Personen und chronisch in den Erkrankten blockiert. Mehr als 200 Menschen nahmen an einem Multimitteversuch von NAC während der kalten Jahreszeit teil. Nicht nur hielt NAC Leute von krank an erster Stelle werden, verringerte es groß Symptome und Dauer der Krankheit. Der Prozentsatz von Leuten auf NAC, der Grippesymptome erhielt, war 29 Prozent, gegen 51 Prozent für die, die nicht es nehmen. Die Schwere von Symptomen auch wurde verringert. Von denen, die NAC nehmen, berichteten nur 26 Prozent über ihre Symptome als Gemäßigte, gegen 47 Prozent für die auf Placebo. Zweiundsiebzig Prozent von denen, welche die Grippe erhalten, beim Nehmen von NAC berichteten über ihre Symptome, wie mild. Halsschmerzen traten ungefähr 20 Prozent der Zeit in denen auf, die NAC, gegen 60 Prozent der Zeit in denen nehmen, die nicht es nehmen. Es gab auch bedeutende Reduzierungen im Husten, in den Körperschmerzen, in den Kopfschmerzen, in der Bronchitis und in laufender Nase.

Zusätzlich zu den klinischen Symptomen maßen Forscher Änderungen in der Immunität in den zwei Gruppen. Obgleich die Gruppe, die NAC nimmt, gerade als wahrscheinlich, Vertrag abzuschließen Vertrag Grippevirus abzuschließen war, waren sie weit weniger wahrscheinlich, von ihm krank zu werden. NAC scheint, eine bemerkenswerte Fähigkeit zu haben, Immunität zu schützen. Forscher fanden, dass einige Teilnehmer mit subnormaler Immunität anfingen, und beendeten oben mit normaler oder fast normaler Immunität. Nach sechs Monaten war die Anzahl der Menschen mit weniger oder keiner Immunreaktion in die Gruppe abgesunken, die NAC nimmt, während die Zahl mit normaler Immunität sich erheblich erhöht hatte. In der Placebogruppe blieb die Anzahl der Menschen mit weniger oder keiner Immunität praktisch die selbe während des Sechsmonatsversuches.

Teilnehmern an den Versuch wurden mg 1.200 von NAC pro Tag ohne nachteilige Nebenwirkungen gegeben. Sie nahmen NAC in zwei zur Schlafenszeit geteilt Dosis-mit Frühstück und.

Wenn es geht um Krebs…
. . . Vorsicht ist besser als Nachsicht!

Es gibt keinen Ersatz für fortgeschrittenes Wissen über die Krankheit, die möglicherweise Sie schädigt. Und mit Krebs, ist es zwingend. Leute, die scheinen, gesund zu sein, beherbergten möglicherweise sich entwickelnde Krebszellen ohne irgendwelche körperlichen Zeichen oder Symptome, Krebs, der nicht durch Röntgenstrahlen oder andere hergestellte Methoden ermittelt werden kann.

Deshalb ist ein biomedizinisches Krebs-Profil, durch die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage, für Ihre Gesundheit und Wohl kritisch.

Geleitet durch Dr. Emil Schandl, der Mitte für Metabolic Disorders Inc., Institut-sagen das Krebs-Profil können-wie in der Zeitschrift des nationalen Krebses veröffentlicht die Entwicklung von Feindseligkeiten mehr als zwei Jahre vor Standarddiagnose voraus, also können Sie passende Ernährungs-, medizinische und Lebensstilmaßnahmen ergreifen!

Dr. Schandls Cancer Profile und andere ergänzende Verfahren, die entworfen sind, um mögliche Stoffwechselstörungen zu ermitteln, seien Sie für Patienten verfügbar, wohin sie leben. Die Tests enthalten die umfassendsten Bewertungen für Verhinderung, Früherkennung und Überwachung von Krebs. Sie können Jahre des kostbaren Lebens über sofortige Aufmerksamkeit zu sich entwickelnden Problemen hinzufügen.

Nennen Sie die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage gebührenfrei bei 1-800-841-5433, um mehr über Dr. Schandls Cancer Profile, das bemerkenswerte Früherkennungsverfahren herauszufinden.