Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Juli 1998

Wie wir es sehen


Ein Todesurteil für Krebs-Patienten


Bild Kritisierenden in der FDAs Verzögerung, wenn sie neue Drogen genehmigte, hat die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage vorher angegeben, „, wenn eine Heilung für Krebs heute gefunden wurden, fast jeder lebendige Krebspatient würde sterben vor dem FDA-gebilligten die Durchbruchdroge.“

Unsere Vorhersage geht möglicherweise in Erfüllung. Die Medien haben weitgehend über zwei neue Drogen, das angiostatin und endostatin berichtet, entwickelt von Harvard-Forscher Dr. Judah Folkman, der, wenn er im Tandem verwendet wird, haben Krebs in den Mäusen kuriert.

Das Problem ist jedoch, dass die Behandlung nicht anfängt, in den Menschen auf andere 12 bis 18 Monate geprüft zu werden. Für die Millionen des lebendigen heutigen Tages der Krebspatienten, konnte der FDAs bürokratische Zeitplan ausfallen, ein Todesurteil zu sein.

Die welche meisten Leute nicht sind wissen, dass diese Drogen auf mindestens drei verschiedenen Spezies bis jetzt geprüft worden sind, haben nur minimale Nebenwirkungen gezeigt und haben praktisch alle festen Tumoren kuriert, auf denen sie versucht worden sind.

Der wissenschaftliche Beweis zeigt an, dass diese Drogen auf Krebspatienten bereits versucht worden sein konnten, aber politische Wirklichkeit schreibt vor, dass diese möglichen lebensrettenden Therapien in einem Orwellian-drogenzustimmungsmorast zurückbleiben. Heutige Krebspatienten sitzen im FDAs Warteraum, hoffend, das ihnen Erlaubnis bewilligt werden zu leben, bevor sie ihrer Krankheit erliegen.

Die Geschichte mit AIDS ist ziemlich unterschiedlich. Als eine Durchbruchkombinationsantivirenmedikamentöse therapie letztes Jahr angekündigt wurde, erhielten AIDS-Patienten unmittelbaren Zugang zu ihm. Tatsächlich hatten die AIDS unterirdisch diese Antivirenmedikamente einige Jahre produziert, bevor die erschienenen Studien herauskamen. In den achtziger Jahren waren AIDS, die Aktivisten es sie klarstellten, nicht im Begriff, FDA neue Therapien in die Quere kommen zu lassen, um AIDS-Patienten zu behandeln.

Krebspatienten sind nicht so glücklich. Sie haben organisieren nicht können und infolgedessen bestimmt die Bundesregierung allein, wann eine Heilung für Krebs in den Vereinigten Staaten erlaubterweise verkauft werden kann.

Diese neuen Krebsmedikamente bieten möglicherweise eine einmalige Gelegenheit an, autoritäre Energie FDAs abzuschaffen. Wenn genügende Krebspatienten für ihr Recht eintreten zu leben, könnte ein politisches Anschwellen FDA an kriminell Verfolgungsfirmen verhindern, die diese Drogen zugänglich für Krebspatienten im Augenblick machen. Krebs mit ungebilligten Drogen kurierend, würde den Bedarf an der staatlichen Aufsicht über Medizin anzweifeln.

Die Grundlage forscht jede mögliche Weise von angiostatin und endostatin Therapie jetzt nach machen, die für Krebspatienten verfügbar ist. In einer zukünftigen Frage stellen wir eine neue Kommunikationskampagne vor, die entworfen ist, um FDA zu zwingen, um diese Drogen zu machen zugänglich für am Ende kranke Krebspatienten.

Mittlerweile regen wir Krebspatienten und ihre Familien an, bei FDA für unmittelbaren Zugang zu diesen Drogen anzusuchen. Jeder Tag verzögert bedeutet, dass mehr als tausend Krebspatienten unnötig sterben kann.

Es ist Zeit, damit Krebspatienten auflehnen!


William Faloon
Vizepräsident
Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage