Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im März 1998

Bild

 

„Nicht ein schlechter Platz zu sein“

Durch Zweig Mowatt

Paul Kiesow und Familie Paul Kiesow wurde gefesselt durch, was er über die Möglichkeiten von Wachstumshormon Releasers las. Heute hält sein gut gefüllt „Ernährungsspeiseschrank“ Alter sehr viel an der Bucht.

Vor fast 10 Jahren, wurde Paul Kiesow, ein Eingeborener von Elchen Grove, Calif., nahe Sacramento, interessiert, an, den Alterungsprozess zu vereiteln. Er hatte über Studien, in denen genetisch menschliches Wachstumshormon erhöhte Körpermasse und Knochenstärke unter einer Gruppe von 70 ausführte - zu den 80-jährigen Männern gehört. Später stieß er auf ein Buch auf Endokrinologie zufällig, die unterschiedliche Arten umriß, welche, die Hypophyse angeregt werden könnte, um Wachstumshormone freizugeben.

Da eine der Substanzen, die die Hypophyse anregen können, um menschliches Wachstumshormon (HGH) freizugeben Arginin ist, fing im Jahre 1992 im Alter von 39 Kiesow an, 4,5 Gramm Arginin in Nächte der Pulverform vier oder fünf ein Woche zu nehmen. Zwei Jahre später hörte er über Ornithin, Schwesteraminosäure der Arginins, die berichtet wurde, um ein bisschen zu arbeiten wirkungsvoller, und jetzt nimmt er 12 Gramm pulverisiertes Ornithin drei bis viermal ein Woche zur Schlafenszeit. Er nimmt auch Cholin, um zu helfen, die Freisetzung des Pituitarys von Wachstumshormon in sein System anzuregen und eine vollständige Auswahl von Antioxydantien und von hochwirksamen Vitamin- und Mineralergänzungen in, auf was er sich bezieht als sein „Ernährungsspeiseschrank.“ „Mein Ziel ist zu versuchen, auf Jugend zu halten eine bedeutende Zeit, die länger ist, als andere Leute, dort darzustellen wirklich etwas zu dies-dem, das es nicht gerade ein Placebo ist, sind,“ sagt er.

So funktioniert es?

„Ich überschreite nicht für jemand in meinem 20s,“ sagt Kiesow, jetzt 45. „Aber ich schaue, wie ich in meinem mid-30s bin, und der ist kein schlechter Platz, zu sein.“

Speziell genießt Kiesow 20/20 Vision, Gesamtflexibilität der Bewegung, ausgezeichnete Stärke, Ausdauer und Muskeltonus, beschwert nie sich von den Körperschmerzen oder -schmerz und leidet nicht unter Allergien oder Verdauungsproblemen. Derzeit bemerkt er Änderungen in seinem Körper, selbst wenn er die weltlichstenhausarbeiten tut. Vor nicht allzu langer Zeit würde er gedreht werden, den Rasen mit dem Stoßmäher der Familie mähend. Heute hat er zu ersparen die Energie.

Dann gibt es die Angelegenheit der Höhe. Egal wie gerade er stand, war Kiesow nicht mehr als 5 Fuß, 8 Zoll und Änderung. Aber vergangenen April als seine Frau ihn maß, hatte er 1,125 Zoll bis 5-97/8. gewachsen, die Kiesow glaubt, dass der Wachstumsschub von einer Verdickung des Knorpels oder seiner Scheiben oder von erhöhter hinterer Muskulosität gekommen sein könnte.

Sicher ist von welchem Kiesow, ist, dass seine Energiereserven, Vitalität und allgemeine gute Gesundheit direkt seiner nutriceutical Aufnahme zuschreibbar sind.

Zusätzlich zu den HGH-Releasers die Kiesow für ihre Restaurierungs- und rejuvenative Eigenschaften nimmt, nimmt er ein hohes Kraftvitamin und eine Mineralergänzung einmal und manchmal zweimal, ein Tag. Sein tägliches Arsenal schließt 800 Mikrogramme Folsäure ein, um Produktion des roten Blutkörperchens anzuregen, und B-komplexes dieses der hohen Kraft arbeitet, um Risikofaktoren in der Herzkrankheit zu verringern. Seine Antioxidansregierung umfasst 1 bis 2 Gramm Vitamin C pro Tag, 2.000 IU von Vitamin E, 200 Mikrogramme Selen jeder Morgen und mg 3 von Melatonin nachts, plus Traubenkernextrakt.

Er nimmt 50 mg von Zink, drei mal eine Woche, um Widerstand zu den Kälten aufzubauen und allgemeine Ausdauer- und Gewebeintegrität zu verbessern. Dann gibt es mg 25 mg von DHEA morgens und 50 von pregnenolone zweimal täglich als kognitive/Gedächtnisvergrößerer (Kiesow benutzt Sägepalme, um die unerwünschten Wirkungen von DHEA-Ergänzung zu blockieren).

Er nimmt auch Ginkgo biloba als Weise, Durchblutung auf das Gehirn zu erhöhen, und 200 Mikrogramme Chrom picolinate für den leistungsfähigeren umwandelnden Zucker. Mg dreißig der Arbeit des Coenzyms Q10 zweimal täglich, zum des Herzens gesund zu halten und der mitochondrischen Energie zu erleichtern und deprenyl hält seine Dopamin-produzierenden Neuronen aktiv und vor Neurotoxizität geschützt. Und er addierte vor kurzem Biosil, um den Zusammenbruch des Kollagens, des Elastins und des Knochens zu verhindern.

Kiesow beruht auf Ergänzungen, aber er ist nicht genau ein Stubenhocker. Jeden Morgen tut er 40 StoßUPS, 35 SitzenUPS und dann Ausdehnungen. Er versucht auch, Active in seinem Alltagsleben zu halten und nimmt die Treppe zum Beispiel anstelle des Aufzugs. Was seine Essgewohnheiten anbetrifft, er vermeidet Bonbons und Milchprodukte, weil er gerade sie nicht mag. Seine zwei Lieblingsnahrungsmittel sind Salat-mit Knoblauch, reines Olivenöl und Kalk Saft-und Fleisch, minus des Fettes.

Kiesows neu entdeckte Vitalität hat ihm ermöglicht, zurück zu gehen und einige nicht verwirklichte Ziele anzupacken. Vergangenen Juni zum Beispiel empfing er seinen Bachelor-Abschluss vom Bach-Institut von Fotografie. Vor kurzem startete er das Programm eines Meisters an der Staat California-Universität, in der seine These wahrscheinlich auf Art. Kiesow verbringt auch die vielen Zeit seine zwei jungen Söhne, 3 und 5. aufziehend ist.

„Ich glaube, wie ich mein 20s wieder erlebe,“ ihm enthuses. „Ich dort draussen tue Sachen und nicht überhaupt erschreckend. Leute beginnen, mit Alter zu mildern, aber, wenn alle ich die andere Weise gegangen sind. Ich habe eine Aussicht des Jugendlichen.“



Zurück zu dem Zeitschriften-Forum