Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im November 1998

TITELGESCHICHTE


 

Kämpfender vegetarischer Widerstand

Essen Sie Ihre Veggies

Eine von persönlichen Herausforderungen Dr. John McDougalls ist, die Vorurteile der Völker über Vegetarismus zu ändern. „Unsere „Reichen“ Diät hat uns gegen Gemüse benachteiligt,“ sagt McDougall.

Er sagt, dass Leute normalerweise an Fleisch oder Fische, wenn sie an Abendessenfleischlaib denken, Schinken, Steak oder Hamburger erhalten Spitzengebührenzählung, eher als Kartoffeln, Brokkoli oder Karotten denken. Fleisch wird an gedacht, wie würzig, Gemüse mild ist.

Aber, er sagt, ist das Gegenteil wahr.

„Rindfleisch, Huhn und Fische haben wirklich keinen Geschmack zu ihnen. Gekochtes Huhn oder Rindfleisch ist nicht interessant. Die einzige Weise, die wir sie geschmackvoll machen, ist mit Soßen. Das McDougall-Programm ersetzt diese unhealthful Nahrung, die vom Cholesterin, vom Natrium und vom Fett mit gesunden Nahrungsmitteln voll ist. Nehmen Sie den Reis, die Teigwaren oder die Kartoffeln und benutzen Sie dann Ihre Lieblingssoßen, die Sie benutzten auf dem unhealthful Fleisch.“ McDougalls Frau, Mary, hat einige Kochbücher, das neueste Sein das schnelle u. einfache Kochbuch McDougall entwickelt, die mehr als 300 Rezepte einschließen, die vorbereitet werden können in 15 Minuten oder weniger.

Verleumder von McDougalls Annäherung argumentieren möglicherweise, dass wir tierisches Eiweiß und Kalzium von der Milch für gesunde Körper und Knochen benötigen. McDougall widerspricht, dass diese in der besseren Versorgung im Gemüse gefunden werden können.

„Leute sind über die Osteoporose wegen eines Kalziummangels betroffen, aber Osteoporose wird hauptsächlich von einer hohen Diät des tierischen Eiweißes,“ er erklärt verursacht. McDougall glaubt, dass die richtige Pflanzenkost ausreichende Niveaus des Kalziums zur Verfügung stellen kann. Darüber hinaus selbstverständlich gibt es Kalziumergänzungen.

„Einzelbericht, dass eine Pflanzenkost Osteoporose verhindern kann, kann in den afrikanischen Ländern und in China, das gefunden werden haben eine Diät von den Stärken und von weniger Hüftenbrüchen, die mit Westdiäten verglichen werden. In den westlichen Ländern in denen mehr Kalzium durch proteinreiche Diäten verbraucht wird, gibt es noch einen größeren Fall von Hüftenbrüchen.“

Für Beweis bezieht sich McDougall auf eine Studie, die in der amerikanischen Zeitschrift der klinischen Nahrung veröffentlicht wird (Februar 1985, Vol. 42; p 254), das fand, dass Protein möglicherweise die Fähigkeit des Körpers verletzt, Kalzium zu absorbieren. In der Studie tranken postmenopausale Frauen drei 8-Unzen-Gläser Milch ein Tag, wert ca. 1.400 Milligramme Kalzium. Im Vergleich zu der Testgruppe, die nicht das addierte Kalzium erhielt, hatten die Milchtrinker noch eine negative Kalziumbalance am Ende des Experimentes. McDougall mag diese Studie zitieren, weil sie für durch die Milchindustrie zahlend war.

McDougall sagt, dass sogar die, die eine „schlechte“ Diät von Stärken essen, mehr Mineralien als die erhalten, die eine „reiche“ Diät des Fleisches, der Molkerei und der verarbeiteten Öle essen. Die Mineralien im Fleisch kommen nicht direkt von den Mastvieh, sagt er; sie kommen von, was das Tier isst. „Die ursprüngliche Quelle ist der Boden. Diese Mineralien lösen sich in einer wässrigen Lösung auf, die durch die Anlagen eingelassen werden. Die Tiere essen dann die Anlagen. Gehen Sie zur direkten Quelle.“

McDougall ist so über die Kuhmilch betroffen, dass er glaubt, dass Leute sie nicht überhaupt trinken sollten. Es ist kein Zufall, dass viele Babys die Kuhmilch trinkendes des Problems haben, er, den besagt-es nicht für sie bedeutet wurde. Er zitiert Kinderheilkundezeitschrift (Dezember 1997; Vol. 100, p 1035), das angibt, „exklusives Stillen für die ersten sechs Monate ideal ist. Kinder, wenn Sie in den ersten 12 Monaten abgesetzt werden, Kuhmilchzuführungen nicht empfangen sollten.“

McDougalls Studie der Änderungen, die in den Menschen über Generationen eintreten, haben ihn aufgerüttelt hinsichtlich, wie früh diese Generation reift und ihn glaubt gelassen, dass die Diät des tierischen Eiweißes des Westens zu tadeln ist. Vor Studien haben die weißen gezeigt Frauen, die Pubertät schon in Alter 10 erreichen, während einem Jahrhundert (als Leute eine viel weniger-reiche Diät aßen), das Alter von Reife in den Frauen normalerweise 17 war. Die Hormone, die im Vieh benutzt werden, werden an die Leute weitergegeben, die es verbrauchen, sagt er.

Zurück zu dem Zeitschriften-Forum