Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im April 1999

Bild


Ein dringender Vorwand für Hilfe
Warum wir eine Aufsicht-Anhörung auf KODEX benötigen

Durch John C. Hammell

Vitamin-und Mineral-Ergänzungen Dieses ist ein persönlicher und sehr dringender Vorwand für Unterstützung. Ich benötige jeder, das dieses liest, um mehr Leute zu alarmieren, und den Serienbrief am Ende zu unterzeichnen und ihn dem Haus-Regierungs-Reform-und Aufsicht-Ausschuss einzureichen, damit wir eine Aufsicht-Anhörung erhalten können, um FDA verantwortlich zu halten für seine rechtswidrigen Verhalten vor der Kodex-Kommission. Diese Aktionen bedrohen unseren Zugang zu den Vitaminen und zu den Mineralien innerhalb des therapeutischen Bereiches, und wir müssen Bonnie Camo, M.D. und andere Sachverständiger veranlassen, vor einer Kongreßaufsicht-Anhörung zu erscheinen, um eine sehr voreingenommene National Academy of Sciences „Risikobeurteilungs“ Dokument abzuschießen. FDA setzte illegal dieses Dokument, bevor Kodex als Teil einer verzweifelten Anstrengung durch das Drogenkartell, sich über dem Verbraucher hinaus zu bewegen Sackgasse erzeugte, der (bis jetzt) hat blockiert ihn von seinem Ziel des Regulierens von Naturprodukten als „Drogen.“ Das Dokument fordert verdorben die total unwissenschaftlichen maximalen oberen auf Vitamine und Mineralien gesetzt zu werden Kraftgrenzen, es sei denn, dass vorgeschrieben worden durch ein M.D. Our-einzige Chance, es zu stoppen, ist durch Aufsicht.

Ich besprach kürzlich diese Situation in der Januar- Ausgabe der Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift „im Show-down in Berlin,“ umriß das teilweise das grobe kriminelle Verhalten FDAs bei der Sitzung im September 1998 des Kodex-Ausschusses der UNO für Nahrung und diätetisches Lebensmittel. In Berlin überfiel ich Dr. Beth Yetley FDAs mit einem Kamerarecorder und fing ihr Gesetz der Verletzung US auf Videoband, das digitalisiert worden ist, und Auszüge sind z.Z. auf dem politischen Abschnitt der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlagenwebsite in der Freiheit im Gesundheitswesen abschnitt. Auf Kamera ignorierte Yetley offensichtlich Buchstaben von fünf Mitgliedern Kongreß, einschließlich Kongressabgeordnetes Dan Burton (RIN), Vorsitzender der Haus-Regierungs-Reform und Aufsicht-Ausschuss, die meine starke Behauptung unterstützten, dass FDA seine Kommentare ändern muss, und entfernt ein Dokument (NAS) das obere Bereiche der Kraft für diätetische Ergänzungen festlegt. Wir haben auch Gesamtlänge geladen, die den deutschen Stuhl der Kodexsitzung zeigt, die mich zwingt, meinen Kamerarecorder abzustellen und aufzunehmen aufzuhören. (Die Kodex-Kommission war sehr beteiligt, der die Öffentlichkeit seine Diskussionen über das Verbieten von diätetischen Ergänzungen der hohen Kraft hören würde. Sie wünschten dieses eine „geschlossene“ Sitzung sein, aber erlaubterweise, mussten sie mich in der Tür lassen.)

Burton erklärte richtig, dass der FDAs Entwurf kommentiert, kombinierte mit dem NAS-Dokument verletzte das Gesetz, den Willen des Kongresses, und den Willen von Verbraucher-wie offenbar ausgedrückt in der diätetische Ergänzungs-Gesundheit und dem Bildungsgesetz und kürzlich im Oktober von 1997, als durch unsere sehr harte Arbeit in letzter Minute, wir ein Wunder hinabzogen, indem wir diätetische Ergänzungen speziell befreit von der Harmonisierungssprache des FDA-Modernisierungsgesetzes von 1997 erhielten. Offenbar ist Aufsicht schlecht erforderlich, FDA zu zwingen, das Gesetz zu befolgen, indem sie seine Kommentare, zusammen mit dem NAS-Dokument zurücknimmt.

Warum dieses persönlich ist

Vor zwanzig Jahren, war ich aus College heraus durch Selbstmordkrise und andere streng lähmende Symptome Zwangs. Ich war oben für vier Jahre in den Nervenkliniken zugeschlossen worden, in denen sie mich fast mit Schocktherapie und Drogen töteten. Nicht nur konnte ich nicht Nährstoffe für heilende Zwecke benutzen, aber sie lehnten ab, mich orthomolekulare Medizin, es-zu kündigen versuchen zu lassen, wie „unbewiesen.“ Ich bin Lebenbeweis, dass das komplexe Syndrom von auf biochemischen Unausgeglichenheiten, die das Mainstream sich bezieht als „Schizophrenie“ vollständig heilbar-mit Vitaminen , Mineralien , Aminosäuren , Spurenelementen, Hormonen und Kräutern ist.

Während auf einem Durchlauf vom Krankenhaus, ohne ihr Wissen, ich zu einer alternativen medizinischen Klinik ging, die das Princeton Brain Bio Center genannt wurde, in dem, nach der Untersuchung der Ergebnisse der Ernährungslaborarbeit, denen die Mainstreamkrankenhäuser nicht wussten, wie man tut, Bonnie Camo, M.D. war, mich im Auge gerade zu schauen und mir in den sehr einfachen Ausdrücken zu erklären, die biochemische Art meines Leidens und warum ich bestimmte spezifische Nährstoffe nehmen muss, um auf, einem zellulären Niveau zu heilen zu erleichtern. Ihre Empfehlungen umfassten megadoses einiger Vitamine, wie 20 Gramm/Tag Vitamin C nehmenund 3 Gramm pro Tag Niacin (Vitamin B-3).

Heute dient Dr.Camo alle uns, indem es hilft, ein sehr voreingenommenes, total unwissenschaftliches Papier herauszustellen, das „ein Risikobeurteilung del für die Festlegung von Obergrenzen für Nährstoffe genannt wird,“ blockiert die wurde geschrieben von der National Academy of Sciences, (NAS) im Namen der multinationalen Pharmaindustrie, die versucht, hinter eine Verbraucher erzeugte Sackgasse am KODEX umzuziehen, der (bis jetzt) hat und das Drogenkartell vom Rammen des deutschen Antrages hinunter unsere Kehlen und droht, unseren Zugang zu den Vitaminen und zu den Mineralien innerhalb des therapeutischen Strecke-ausgenommen durch Verordnung zu beseitigen. Ich benötige Ihre Hilfe, zu garantieren, dass Kongreß eine FDA-Aufsichtanhörung hält, damit Dr. Camo und andere Sachverständiger, die gut in den heilenden Eigenschaften von Nährstoffen versifiziert werden, zur betrügerei des NAS-Dokuments bezeugen können, sowie kommentiert die Gesetzwidrigkeit vom FDAs Kodex.

Obwohl Kongressabgeordnetes Burton auf unserer Seite ist, ist die pharmazeutische Lobby enorm stark, und uns könnten eine Aufsichtanhörung leicht verweigert werden, es sei denn, dass wir den Regierungs-Reform-und Aufsicht-Ausschuss überfluten, und unsere eigenen Senatoren und Kongressabgeordneten mit Kommentaren. Wenn Sie persönliche Interessen haben, die darüber hinausgehen, was ich in meinem Serienbrief ausgedrückt habe, sind entweder zu befestigen sie zu ihm oder senden auch in Ihren eigenen Brief sicher. Der Serienbrief ist auch für Download auf den LEF- und IAHF-Website verfügbar. Dr. Camo hat in 20 Jahren Erfahrung, wenn er die Patienten behandelt, die Vitamine und Mineralien verwenden. Sie lernte unter dem späten Carl C. Pfeiffer, M.D., Ph.D., der Autor von Geistes- und elementaren Nährstoffen, unzählig andere Bücher und Papiere und war der Gründer des Princetons Brain Bio Center, (das seit dem geschlossen hat). Dr. Camo destilliert das Bergwerk mit 55 Seiten der Fehlinformation in gerade einigen Wörtern:

Kommentare von Dr. Camo

Dr. Camo destilliert das Bergwerk mit 55 Seiten der Fehlinformation in gerade einige Wörter.

Die Zustände des Risikobeurteilungs-Modells (NAS) z.Z., „es muss erkannt werden, dass Nährstoffe einige Eigenschaften besitzen, die sie von den Arten von Mitteln unterscheiden, für die dem Risikobeurteilungs-Modell wurde ursprünglich entwickelt… ein grundlegender Unterschied zwischen den zwei Kategorien muss erkannt werden… vielen [wirklich allen] Nährstoffen sind wesentlich für menschliches Wohl und normalerweise für Leben selbst.“

Ein Risikobeurteilungsmodell, das entworfen ist, um Giftigkeit von Drogen und von Chemikalien festzusetzen, die zum Körper fremd sind, hat keine Bedeutung zu den Nährstoffen und zu anderen Substanzen, die einen normalen Körperteil bilden. Unsere Stoffwechselprozesse haben über Millionen Jahren unter Verwendung der Nährstoffe, wie Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und Spurenelemente, als Teil der Enzyme entwickelt, die alle chemischen Reaktionen im Körper geschehen lassen. Substanzen, die diese Reaktionen, einschließlich viele Medikamente behindern, sind möglicherweise giftig. Der Körper hat Bahnen, die Absorption, Interaktion und Ausscheidung von Nährstoffen steuern, die er nicht für die Substanzen hat, die zum Körper fremd sind. Fremdkörper können giftig sein, weil der Körper nicht Mechanismen entwickelt hat, um sie zu steuern oder zu entfernen. Schwermetalle wie Führung und Kadmium können giftig sein, weil sie wesentliche Mineralien wie Zink von den vielen Enzymen verlegen, die es aktiviert.

Nährstoffe sind die Basis unseres Metabolismus und konnten nicht in sich selbst giftig sein. Wie könnte ein Körper überleben, wenn die Substanzen, die er für seinen Metabolismus benötigte, giftig waren? Das Konzept von U.L.s, das auf angeblicher Giftigkeit von Nährstoffen basiert, ist kein wissenschaftliches sinnvoll. Alle Nährstoffe sind zum Leben absolut notwendig. Selbst wenn eingelassen große Mengen, sind sie im Allgemeinen ohne irgendwelche Nebenwirkungen. Sogar liegen die seltenen nachteiligen Wirkungen, die gelegentlich erfahren werden, nachdem sie übermäßige Mengen der Ernährungsergänzungen genommen haben, nicht im Allgemeinen an der tatsächlichen Giftigkeit. Das Nehmen einer großen Menge eines einzelnen Nährstoffes könnte eine Unausgeglichenheit unter anderen Nährstoffen, wie, indem es Enzymsysteme theoretisch schaffen beschleunigte, für die der Nährstoff ein Nebenfaktor ist. Dieses wenn zuerst das ganze System machen Sie, das besser betrieben wird, wie der Begrenzungsfaktor erhöht wird, aber könnte erhöhten Bedarf am folgenden schließlich ergeben, Nährstoff begrenzend und die Nebenwirkungen produzieren, die auf den Bedarf an den zusätzlichen Nährstoffen zeigen. Diese sind nicht Zeichen von Giftigkeit.

Angebliche nachteilige Wirkungen, wie das weithin bekannte „Niacinerröten“ sind nicht unterzeichnet notwendigerweise von der Giftigkeit. Das Niacinerröten ist eine Empfindung der Wärme und der Rötung der Haut, die kurz für einiges unbequem ist, aber wird wirklich durch andere genossen. Es liegt an der Ausdehnung von Blutgefäßen durch Freisetzung von Histamin, und ist wirklich zur Zirkulation nützlich. Einige Leute nehmen das Niacin, das vorher Sex, um das natürliche Sex flush zu erhöhen hat, das durch Masters und Johnson beschrieben wird, um Orgasmus zu erhöhen. Niacin (Vitamin B-3) tritt auch in einer anderen Form, niacinamide auf, das kein Erröten verursacht. Obgleich das RDA für Niacin mg nur 20. ist, werden Niveaus von mg bis 3000 pro Tag von vielen herkömmlichen Ärzten für Steuerung von Cholesterinspiegeln vorgeschrieben. Dieses wird in der medizinischen Literatur dokumentiert. Sogar sind höhere Niveaus des Niacins sicher und effektiv beschäftigt für fast fünfzig Jahre in der Behandlung der psychiatrischen Krankheit gewesen. Die ersten Doppelblindstudien, die überhaupt auf dem Gebiet der Psychiatrie, in den frühen fünfziger Jahren geleitet wurden, zeigten die Wirksamkeit und die Sicherheit des Niacins in den Dosen von mg 3000 pro Tag oder von mehr, zur Steuerung von Schizophrenie. Ich habe persönlich, in den letzten 20 Jahren behandelten Hunderten geistlich - von den kranken Patienten mit Niacin bis zu mg 3000 pro Tag ohne Beweis von Giftigkeit. Viele Patienten bleiben Brunnen und aus Nervenkliniken für Jahre auf Nährtherapie heraus. (Die Anmerkung des Herausgebers: Jedermann, das mehr als 500 mg des Niacins ein Tag sollte nimmt eine Leberenzym-Blutprobe über einen längeren Zeitraum, haben. Einige Leute, besonders die mit Hepatitis C, sind für sogar mäßige Dosen des Niacins besonders empfindlich. Niacin kann Übersäure in den Mägen einiger Leute verursachen. Puffermittel wie Kalzium nehmend, schwächen Magnesium- oder Backnatrondosenhilfe dieses potenzielle Problem.) ab

Ich weiß ohne die tödlichen Unfälle, die Ernährungsergänzungen zuschreibbar sind. Der gut publizierte Kasten der Krankheit und der Todesfälle, die mit L-Tryptophan Ende der achtziger Jahre verbunden sind, hing nicht auf der Aminosäure selbst, aber mit einem Schadstoff zusammen, der durch Gentechnik des Organismus eingeführt wurde, der es produziert, durch japanischen Hersteller Showa Denko.

„Es ist außerhalb des Rahmens des Modells diesmal, den möglichen therapeutischen Nutzen von höheren Nähraufnahmen zu adressieren, die möglicherweise ausgleichen das Risiko von nachteiligen Wirkungen.“ Aber, wenn therapeutischer Nutzen schließlich nachgewiesen wird, sind die Grenzen zu niedrig festgesetzt worden; Leute, die mittlerweile gefördert haben konnten, werden nicht, wegen der willkürlich Niedrigstände. Biochemische Individualität von Nährstoffbedarfen ist möglicherweise im Auftrag tausend Falte, nicht zehnfach, wie durch RAM angenommen. (P. 26) könnte das Basieren von U.L.s auf den negativen Reaktionen, die von den empfindlichsten Mitgliedern der Bevölkerung erlitten wurden, sie sehr schwierig machen für andere Einzelpersonen, die möglicherweise eine viel höhere Anforderung haben, die Niveaus zu erhalten, die sie Gesundheit beibehalten müssen, besonders wenn die unerwünschten Zwischenfälle geringe Symptome sind, wie errötend, die nicht Zeichen von Giftigkeit sind.

Folgen Sie bitte dieser Verbindung, um zu Ihrem represenative einen Brief hinsichtlich DER FDA-AUFSICHT-ANHÖRUNG zu lesen, zu drucken und zu verschicken AUF dem SCHLECHT BENÖTIGTEN KODEX

Zurück zu dem Zeitschriften-Forum