Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Dezember 1999

Bild



Sie ist zurück!
Eine Frau fordert ihr Leben zurück, nachdem sie Fibromyalgia gekämpft hat

Dana Shapiro Vor es war fast 10 Jahren diese Dana Shapiro, jetzt 41, zuerst bemerkt, dass etwas falsch war. Es begann mit einem Gefühl der Leichtfertigkeit, dann bemerkte sie etwas Übelkeit und bald nach Filz, den ihr Gedächtnis glitt. Neue Symptome tauchten mit Besorgnis erregender Frequenz auf. Nach ungefähr sechs Jahren glaubte sie, dass müde fast ständig und dann die Schmerz kommen-und es überall von ihrem Kopf zu ihren Zehen und besonders schlecht in ihren Hüften waren. Sie erinnert sich die an Schmerz als so verwelken seiend dieses es war häufig unmöglich, ihr Bein über und in der Wanne anzuheben, um ein Bad zu nehmen.

„Die einzige Weise, es zu beschreiben ist, dass schreckliches Gefühl Sie rechtes haben, bevor Sie mit der Grippe unten kommen,“ sagt sie. „Nur dieses Gefühl bleibt mit Ihnen 24 Stunden pro Tag, 7 Tage in der Woche.“

Nur leicht weniger verheerend als ihre körperlichen Symptome war die Unfähigkeit der medizinische Gemeinschaft, herauszufinden, was sie verursachte. Während einer Reise nach Seattle wies ein Doktor ihre Krankheit als einmalige Panikattacke zurück. Zu Hause in Florida, prüfte ein anderer Arzt Shapiro auf Allergien, und noch schrieben andere ein Antidepressivum vor, bevor sie schließlich beiseite sie nahmen, um ihr zu sagen, dass es tatsächlich nichts falsch mit ihr gab. Vor unzähliges MRIs, catscans, Röntgenstrahlen und Blutproben folgten, bis einen Tag zwei Jahren, als Shapiro im Büro noch ein neuen Grundversorgungsarztes saß. Nachdem sie ihre Symptome erklärte, empfahl er, dass sie einen Rheumatologen sieht und auf Fibromyalgiasyndrom (FMS) geprüft wird- eine Funktionsstörung der biochemischen informierenden Substanzen wie Peptide, Hormone und Neurotransmitter. Unter den allgemeinen, weit reichenden Symptomen von FMS sind chronische Ermüdung, Krise, Schlaflosigkeit und die konstanten, weit verbreiteten Schmerz.

Es gibt 18 spezifische zarte Punkte, oder Auslöser zeigt, auf den Körper, der wahrscheinlich im Falle einer positiven Diagnose von FMS schmerzlich sein würde. Von den 12 Triggerpunkten, dass Shapiro auf geprüft wurde, waren 11 extrem schmerzlich. (FMS ist nicht durch eine Blutprobe oder einen Röntgenstrahl. nachweisbar) Obwohl die Krankheit unheilbar-d ist, ist beste Hoffnung, dass die Symptome schließlich in Intensität-Shapiro gefundenem großem Komfort in den Nachrichten abnehmen. „Ich hatte gedacht, dass ich meinen Verstand,“ sie mich erinnere verlor. „So, glaube ich besser, wissend, dass mindestens ich gehe nicht verrückt.“

FMS beeinflußt jede Altersklasse, auffallende Frauen an einem Verhältnis zu den Männern von 20 bis einem. Zwischen leiden 7 und 10 Million Amerikaner unter es-vielen von ihnen, ohne zu wissen. Obwohl FMS wahrscheinlich durch Trauma ( Shapiro brach einmal ihr zurück und ihren Hals) oder Druck odergeerbt zu werden verursacht wird, nicht sehr viel über die Krankheit bekannt oder, wie man sie behandelt. Shapiros bestes Nugget des Rates auf, wie man ihre Krankheit kam von einem Doktor handhabt, der sie bat Sachen, zu versuchen zu halten, bis sie auf etwas schlug, das bearbeitete. Mit diesem Motto im Verstand, suchte Shapiro heilende Experten von Acupuncturists zu Ernährungswissenschaftler aus, bevor er auf einem Programm der fleißigen Übung, der gesunden Diät und des viel von Ergänzungen und von Vitaminen vereinbarte.

Dana Shapiro Die erste Komponente in ihrer Behandlung Regime-Übung-kam natürlich. Als Shapiro zuerst krank wurde, hatte sie solches rigorose Gewichtstraining getan, das ihre Prozente Körperfett bis gerade 14 fallen gelassen hatten. (Hat durchschnittliche Frauen 20 bis 30 Prozent Körperfett, während eine sehr gepaßte Frau möglicherweise ein Körperfettprozent im niedrigen 20s. hätte) Heute schließt ihr Weg zurück zu Gesundheit zweimal wöchentliche Tae Bo-Klassen und zweimal wöchentliche Gewichttrainingssitzungen ein. Sie hat auch ein stairmaster zu Hause, dem sie verwendet, wann sie nicht an die Turnhalle, Rollerblades gelangen kann und nie ohne ihre Widerstandbänder reist. Ihre Trainings dauern ein Minimum anderthalb Stunden und sie versucht, mindestens 4 Tage in der Woche auszuarbeiten. „Wenn ich nicht mich ausarbeite, fangen Sie an, nach gerade ein paar Tagen schmerzhaft wieder zu erhalten,“ sagt sie. Noch so rigoros wie ihre Tae Bo, die Klasse, Shapiro ist, findet, dass FMS ihre Atmung beeinflußt und sie gedreht lässt, während sie herauf die drei Flüge zu ihrer Wohnung geht.

Shapiros Widmung zur guten Diät war kultivieren-sie zulässt ein wenig härteres, dass ihre Essgewohnheiten „Schlechtes“ waren, bevor sie krank wurde. Heute versucht sie, von allen verarbeiteten Nahrungsmitteln klar zu steuern und stattdessen entscheidet für frische Obst und Gemüse und Huhn. Sie isst oder trinkt nichts mit Aspartam in ihm, wie Diätsoda, weil der künstliche Süßstoff die meisten FMS-Symptome verschlimmert. Sie verbraucht fünfmal die Menge des Proteins, das sie zu durch trinkendem viel von Proteindrinks benutzte. „Ich bin mit es ziemlich gut, weil ich weiß, dass es mich besser glauben lässt,“ sagt sie über ihre diätetischen Gewohnheiten. „Wenn es eine Sache ich gibt, haben von diesem gelernt, das es ist, dass Sie auf Ihren Körper hören müssen. Ich pflegte nie, um zu tun, dass-ICh gänzlich erschöpft würde und ich mich gerade zu gehen würde halten lassen.“

Shapiro ist ein großer Gläubiger im Cetyl- myristoleate, eine Behandlung, die gewöhnlich da eine einmalige Heilung genommen wird und häufig für Leute empfohlen, die mit FMS oder Arthritis kämpfen. Shapiro zum Beispiel nahm sechs Kapseln pro Tag über einen 30 bis 40 Tageszeitraum letzter Winter. „Es funktionierte nicht das schnell,“ sie sich erinnert. „Aber ich hatte viel mehr Symptome, als andere Leute und es mich eine Weile nahmen, um festzustellen, dass ich war nicht herein so viele Schmerz.“ (Sie ging vor kurzem zurück auf es.) Shapiro tat auch eine eine Zeit ein 30 Tagespensum auf NADH5, das auch täglich genommen werden kann, um Stammgedächtnisverlust zu helfen und ihr Energieniveau aufzuladen.

Als Teil ihres täglichen Programms nimmt Shapiro-Drehungen zweimal täglich zu den Dosen eines Mega- multi Vitamins, eine Gelkappe von wesentlichen Fettsäuren und vier Tabletten spriluna zweimal täglich um sicher zu sein erhält sie ihre Grüns. Dann gibt es Kalzium , weil „es nicht verletzen kann“ - und Apfelsäure magnesium zwei oder drei mal einen Tag, der in hohem Grade für FMS-Symptome empfohlen wird. Weil ihr Metabolismus ziemlich genau in den letzten Jahren schloss, benutzt Shapiro Schilddrüsenstarter. (Studien zeigen, dass FMS-Patienten unter Hypothyreose mit einer Rate viel höher als die breite Bevölkerung. leiden) Vor kurzem fing sie an, MSM zu nehmen , um bei den Arthritis symptomen zu helfen und sie nimmt Johanniskraut tageszeitung, um das Blau an der Bucht zu halten.

„Ich mache wenige Pillensätze und ich gehe nicht überall ohne sie,“ sagt sie. Das abschließende Element Shapiros im Gesundheitsregime ist Rest. Sie fährt fort, einen Tag ein Woche beiseite zu setzen, um zu schlafen und findet, die sie nicht nur von ihrer Krankheit verjüngt, aber auch von ihren normalen 12 -14-Stunden-Tagen weg von dem Haus. Für die letzten zwei Jahre hat sie als Vizepräsident für das Fort Lauderdale-Büro einer Hypothekenbank gedient und ist stolz, zu merken, dass „es keinen Tag seit langer Zeit“ gegeben hat, wenn sie zu krank gewesen ist zu gehen zu arbeiten.

Ein hektisches Berufsleben ist zweifellos eine willkommene Änderung von den leeren Tagen von letzten Jahren, als Shapiro, zum außerhalb zu riskieren weites zu krankes war, haus-es sei denn, dass es zur Arztpraxis war. „Sie ziehen sich ein bisschen Gesellschaft heraus,“ sagt sie. „Sie können Pläne nicht machen, weil Sie nie kennen, dass was Sie glauben werden, wie, also Sie Note mit Leuten und Ihre Freunde verlieren, erhalten Sie vom Hören Sie sagen müde, wie Kranker Sie sind, wenn Sie schauen fein.“

Nicht nur beendete Shapiro oben verlierende Note mit die meisten ihrer Freunde, aber die konstanten medizinischen Tests und die Experimente mit neuen Behandlungen brachen sie fast finanziell. Vor infolgedessen schlug sie Grund, physikalisch und emotional, ungefähr zwei und helben Jahren. „Ich war an einem Tiefpunkt ungefähr ein Jahr,“ sie zurückrufe. „Aber andererseits musste mich ich es herausziehen. Ihr Leben muss ändern. Sie beginnen von Grund auf neu wieder.“

Eine Sache, die Shapiro geholfen hat, das Trauma der Krankheit zu überholen, ist die Möglichkeit, anderen FMS-Leidenden zu helfen, von ihrer Erfahrung zu profitieren. „Wenn Sie wirklich krank sind und nicht was kennen zu tun, Sie benötigen jemand, zu sprechen mit, wem durch die gleiche Sache gewesen ist,“ sagt sie und addiert, dass sie sich nicht kümmert, um wenn Leute ihre withquestions nennen. Sie möchte sie informieren, dass sie ihre Leben auch zurückfordern können. „Ich sage nicht, dass ich dort schon bin, aber ich bin viel besser, als ich war,“ sagt sie. „Mein Leben rotierte um diese Krankheit für awhile-now, ich haben wirklich ein Leben.“

- Zweig Mowatt

Dana Shapiro kann durch E-Mail dlssource1@aol.com erreicht werden. Stütz- und Informationsuntersuchungen betreffend ihre persönliche Erfahrung mit Fibromyalgia sind willkommen.