Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Januar 1999


Bild


Der Schlüssel zu den neuen Behandlungen?

Genomics

Lebendes längeres und gesünderes kommen möglicherweise von einer Vielzahl von Faktoren. Ein viel versprechendes Feld ist Genomics, der neue Technologien einsetzt, um jedes menschliche Gen zu identifizieren, und entwickelt dann genaue Droge „anvisiert“ die möglicherweise der Reihe nach die Alterskrankheiten kuriert.

Durch Pamela Tames


TI, die gegeben das jedermann sind, das länger leben möchte, möchte leben gesünder, auch. Sie können Ihre Möglichkeiten des Handelns beide durch gute Nahrung, Ernährungsergänzungen, regelmäßige Übung, Stressbewältigung, und das Bleiben vermutlich erhöhen mit einbezogen in das Leben. Aber kommt benötigte möglicherweise ein bestimmtes Alter, Sie eine wenig Hilfe von den pharmazeutischen Produkten, auch.

Jene Arten von Drogen existieren nicht jetzt, aber in einem anderen Jahrzehnt können sie, dank Entwicklungen im Genomics, eine aufregende neue Niederlassung der Biologie, die starke Technologien einsetzt, um jedes menschliche Gen zu identifizieren, zusammen bekannt als das „Genom.“ Es ist möglicherweise gerade der Schlüssel zur Entdeckung der vollständig neuen, genauen Droge, Ziel-dass ist, menschliche Enzyme, Empfänger und Ion lenkt gewusst, um eine Rolle in den Krankheiten, ausschließlich deren zu spielen, die durch Krankheitserreger verursacht werden.

Niemand hat den Anstieg von genetischen Informationen aufgepasst, aus Genomicslabors genauer herauszukommen als pharmazeutische Führungskräfte. Sie haben Milliondollar-Abkommen mit so genannten Genomicsbiotech-Firmen schnell und wütend geschnitten. Diese Firmen glauben, dass Genomicsangebote eine effiziente Art, neue Droge zu finden anvisiert. Das ist kein kleines Meisterstück in einer Welt, die von mir-auch beherrscht wird, Droge-verbesserte Versionen von bereits vorhandenen Drogen. (Für mehr auf, wie große Firmen und Forscher zu den Erzeugnisantialterndrogen verbinden, sehen Sie Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift, Oktober und November 1998.)

Wenn die Genomicsannäherung heraus verschiebt, in einem Jahrzehnt oder also in uns könnte neue Behandlungen für Alter-verbundene Krankheiten sehen, die sind jetzt „unheilbar.“ Im Augenblick ist diese Möglichkeit Hoffnung genug für die Pharmaindustrie. Arzneimittelhersteller geben Hunderte von den Millionen Dollar und von einigen Jahren, die eine Droge von Laborbank zu Apothekenregal holen aus. Viele Firmen stellen ihren Anblick auf einer Wachstumsrate von ungefähr 10% jährlich ein, aber viele haben nicht genügende Drogen, die, diese Wachstumsrate über die traditionellen Methoden der Drogenentdeckung aufrechtzuerhalten in Vorbereitung sind. Deshalb entstehen die Genomicsfirmen, ungefähr 5% des Biotechnologiesektors bildend, überall.

Genomicsfirmen gehen am Konzept von jedem denkbaren Winkel. Einige haben sich auf sich entwickelnde Tests für die genetischen Veränderungen konzentriert, die mit einem erhöhten Krankheitsrisiko, andere, auf dem Finden von Gen-ansässigen Diagnosen verbunden sind. An den Lebensdauer-Biowissenschaften ist ein Seattle, mit Sitz in Washington Genomicsfirma, der Traum größer: Zu die Verbindungen zwischen Genen und Krankheit, mit dem Ziel der Erzeugung von Führungen für das Entwickeln von neuen Drogen besser verstehen, die nicht gerade Symptome aber vielleicht Ursachen behandeln konnten, auch.

„Als Glenna Burmer und ich Lebensdauer im Jahre 1995 gründeten,“ sagt Dr. Joseph Brown, Vorsitzender des Vorstandes, „wir waren überzeugt, dass Genomics die meiste effiziente Art war, neue Drogen zu finden. Das menschliche Genom besteht aus ungefähr 100.000 Genen. Die Spitzen200 Drogen für Verkauf visieren heute ungefähr 50 jener Gene an. So es gibt viele potenziellen Ziele, die sind nicht entdeckt worden.“ Die aufregendste Auswirkung von Genomics ist die Möglichkeit des Findens neu, genaue Behandlungen für Krankheiten, die jetzt unheilbar sind. Verglichen mit traditionellen Techniken der Drogenentdeckung, kann Genomics dieses schnellere, einem höheren Grad an Voraussagbarkeit leistungsfähiger und mit tun, erklärt Brown. „Diese sind neue Arten von Drogen anstrebten neue Ziele. Es ist der Unterschied zwischen dem Treten Ihres Autos und dem Setzen eines Diagnosecomputers auf es.“

Dass Genomics alles dies tun kann, ist bereits erhärtet worden. Die so genannten Protease-Inhibitor-Medikamente, die in der Behandlung von AIDS benutzt wurden, wurden unter Verwendung des Genomics entwickelt. „Ein neues Gen für Protease wurde gefunden,“ erklärt Brown, „und in gerade sieben Jahre wurde eine ganze neue Klasse Drogen entwickelt und ist gewesen sehr effektiv.“ An der Lebensdauer haben Forscher bereits ein Gen gefunden, das in den Brustkrebs-Gewebeproben über-ausgedrückt wird (verglichen mit normalen Kontrollen). Die Firma meldete ein Patent auf diesem Gen an und hat Funktionsproben vorschlagend getan, dass es für das Wachstum des Brustkrebses angefordert wird.

Das Endziel der Lebensdauer ist, die Spitzen-1.000 Gene zu finden, die Krankheit zuschreibbar sind. Die Firma erzeugt etwas von seinem Einkommen, indem sie zu den diesen pharmazeutischen Unternehmen „Gen verkauft, führt“ für mögliche Drogenziele.

Vorw-Henne, die Lebensdauer drei Jahren, der Fokus gegründet wurde, war zuerst auf den Krankheiten, die auf dem Altern bezogen wurden (es ist, da erweitert, andere bedeutende Krankheiten einzuschließen). Die Demographie waren Grund genug. Im Jahre 1994 waren 34 Millionen Menschen in den US über dem Alter von 65, mit großen Zahlen in Europa und in Japan auch. Und, es gibt eine starke statistische Vereinigung zwischen Krankheit und Alter. Das Vorkommen solcher allgemeiner Krankheiten wie Arthritis, der alleVerlust der Hörfähigkeit , die Katarakte , Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigen exponential nach Alter 40.

Neues Showaltern der Forschungsergebnisse in zunehmendem Maße ist nicht gerade, Abnützungsprozeß ein gelegentliches. Eher scheint es, durch spezifische genetische Änderungen gesteuert zu werden, die zugrunde liegende molekulare Mechanismen beeinflussen. „So meine Neigung,“ sagt Dr. Burmer, Forschungsvorstand- und Exekutivvizepräsident von Lebensdauer, „ist, dem Sie nicht Menschenlebenspanne sehr viel beeinflussen, bis Sie anfangen, die zugrunde liegenden genetischen Mechanismen zu behandeln, die verursachen Krankheit.“

Burmer und Brown glauben, dass für bestimmte spezifische Krankheiten, der zugrunde liegende genetische Mechanismus schließlich in eine allgemeine Bahn zusammenläuft, die zu Symptome führt. Hypothetisch könnte diese allgemeine Bahn blockiert werden, wenn Sie das rechte Gen finden, um mit einer Droge anzuvisieren und einen Schlüssel in der Maschine effektiv werfen.

„Das Modell sind wir und andere soll die Gene identifizieren folgend, die auf der Weiterentwicklung der Krankheit bezogen werden,“ sagt Burmer. „Dieses nicht notwendigerweise hat möglicherweise die Hauptursache der Krankheit zur Folge, obgleich es könnte. Aber, es ist irgendwo in der allgemeinen Bahn. Das Prinzip ist, dass, irgendwo in der Bahn, es ein Ziel gibt, das Sie eine Droge gegen entwickeln können.“

Erwartungsgemäß allgemeine Bahnen ist zu finden nicht einfach. Egal wie Sie es betrachten, ist Krankheit sehr komplex. Erstens können Gene sehr anders als fungieren. Einige Gene sind Risikofaktoren für eine Krankheit; so wenn sie aktiviert sind, sind Sie am höheren Risiko für das Entwickeln der Krankheit. In den meisten Fällen von der Krankheit, obwohl, kein Gen lokalisiert werden kann. „Selbst wenn Sie ein einzelnes Gen lokalisieren können, wird es nur in einige Fälle von der Krankheit miteinbezogen möglicherweise,“ addiert Brown.

So ist der Fall mit Brustkrebs. Es gibt einige Risikofaktoren für Brustkrebs, einschließlich das so genannte Gen BRCA-1, das Alter, die Röntgenstrahlen (Mammographie) und die Östrogenniveaus. Eine oder vielen Risikofaktoren handeln möglicherweise nach dem normalen Brustgewebe und lösen einen Krankheitsprozeß aus, welch-vermittelt durch eine allgemeine Bahn-entscheidend, führt zu Krebs. Findet ein „abwärts gerichtetes Ziel,“ wie ein Enzyminhibitor, möglicherweise effektiver als, eine Droge entwickelnd, um das Gen BRCA-1 (ein „aufwärts gerichtetes Ziel“) zu adressieren, da das Gen eine Hauptursache der Krankheit in verhältnismäßig wenigen Frauen ist.

Bild

Wenn Gewebe die Frage ist

Viele Forscher spüren die Gene in diesen allgemeinen, Mehrstufenkrankheitsbahnen auf. Aber, wie die Blinder und der Elefant, hat möglicherweise jeder ein wenig korrekt schon sein aber das ganze Bild. „Wir nehmen vorweg, dass Firmen unsere mögen, die auf Genentdeckung anfangen verschiedene, Teile des Bildes zu sehen sich konzentrieren,“ sagt Burmer. „In der Alternhaut zum Beispiel sehen wir eine ganze Gruppe von Genen, die oben-reguliert werden (eingeschaltet) oder (abgestellt worden) auf koordinierte Mode unten-reguliert. So hoffen wir, viele mehr Puzzleteile auszufüllen und Namen zu jedem Schritt zu setzen.“

Das Analysieren ändert in der Genexpression und in der Bestimmung von Schlüsselgenen, an denen, Drogen zu zielen nicht das selbe wie ist, eine Langlebigkeitsdroge finden. „Wenn Sie an eine Heilung zum Altern denken,“ sagt Burmer, „was sprechen Sie wirklich in den Fachbegriffen sind eine Form der kontrollierten Regeneration. Die ist eine starke Nuss, zu knacken. Nachdem ein Gewebe Regeneration durchmacht, ist es eine Frage des genetischen Codes in den Zellen dieses Gewebes, das geändert wird, sodass es zum Beispiel die doppelte Anzahl von den Stammzellen wird, die produziert werden. Es, das dieses geschehen könnte, es, würde sein in Wirklichkeit die wirkliche Heilung zum Altern.“

Sogar dann, gibt es Probleme. Das Aktivieren „auf Schalter“ (wenn es wirklich einen gibt), für die anhaltende Stammzelle, die in einem Gewebe sich verdoppelt, könnte die Krebsrate in den verschiedenen Organen erhöhen. Und wie würden Sie eine klinische Studie entwerfen, um herzustellen, wenn eine mögliche Alternheilung wirklich arbeitet? „Sie können einen Therapieversuch entwerfen, um eine Drogenwirkung auf eine Krankheit zu messen,“ Brown, „aber wie sagen Sie messen, wenn eine Droge Lebenserwartung erhöht? Es ist sehr schwierig.“