Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Juli 1999

Produkte

Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage regelmäßig profiliert und wertet wichtige neue Produkte auf dem Markt aus und häufig macht sie direkt zugänglich für Sie, sowie zu den Gründungsmitglieds an einem Rabatt über Verlängerung der Lebensdauer schlagen die Käufermit einer Keule.


Solarmaximales Schuldig-freie Strahlen
Moderner Antioxidanssonnenschutz

It nimmt mehr als FDA-gebilligte sunscreening Vertreter, um Ihre Haut gegen Sonnenstrahlungsschaden zu schützen. Deshalb schufen Durk Pearson und Sandy Shaw eine neue Sonnenschutzformel, SolarMax (TM) 17, mit Antioxidansvitaminen, die gezeigt worden sind, um sich gegen freie Radikale in den innersten Hautschichten der Haut zu schützen.

SolarMax (TM) der Spray mit 17 Sonnenschutzen liefert alle Anforderungen für gründlichen Schutz vor den zerstörenden Effekten von ultravioletten UVA- und UVB-Strahlen. Wissenschaftler geben in zunehmendem Maße das Warnen heraus, zum der Haut vor solchen Strahlen zu schützen und haben Verbrauchern, einen Lichtschutz zu benutzen geraten, der mit einem Lichtschutzfaktor (SPF) während des ganzen Jahres ist von mindestens 15.

SolarMax (TM) 17 stellt siebzehn mal mehr Schutz als ohne Lichtschutz zur Verfügung und verringert die Aussetzung der Haut zu beiden UVB und die Oxydierungsuva-Sonnenstrahlen auf einem größeren Grad als die meisten Handelsprodukte. Seine 17 SPF übersteigt die empfohlenen Richtlinien für die Verringerung des Risikos Hautkrebses und der Alterneffekte von ungefilterten Sonnenstrahlen.

Sunscreening-Mittel verringern die Menge von Sonnenbelichtung, aber die Haut erleidet noch eine bedeutende Menge Strahlungsschaden. Erschienene Studien zeigen, dass aktuell angewandte Antioxidansvitamine A, C und E Hautzellen gegen den Schaden des freien Radikals auftritt in Erwiderung auf UV-Licht Belichtung und ist empfohlen worden im Kampf gegen alle Arten Krebse schützen. Zusätzlich zur Abschirmung der Haut gegen Sonnenstrahlen, enthält SolarMax (TM) 17 Antioxydantien, die die Haut eindringen, um sich gegen strahlungsinduzierten SolarStrukturschaden zu schützen, den, das zu Hautkrebs führt. SolarMax (TM) 17 enthält auch einige der stärksten Wirkstoffe, die für ausreichenden Sonnenschutz verfügbar sind.

Während die meisten Verbraucher den Schaden berücksichtigen, den die Sonne verursachen kann, irgendein ruhiges schüchternes weg von der Anwendung des Lichtschutzes wegen der schmierigen Verwirrung sie produzieren. SolarMax (TM) 17 wird vollständig durch die Haut ohne schmierigen Effekt zur Oberfläche der Haut absorbiert. Tatsächlich enthält es befeuchtende Faktoren, die die Haut glatt und luxuriös sich fühlen lassen weich, dennoch ist genug hell, unter Make-up getragen zu werden.

SolarMax (TM) 17 kommt in eine Sprühflasche und ermöglicht dem Benutzer, die Schwierig-zureichweitenbereiche der Anatomie zu schützen. Es ist genug für tägliches Gebrauch-jed-tägiges Sonnenlicht, über einer Lebenszeit, verursacht beträchtlichen Schaden des freien Radikals bequem, der vorzeitige Hautalterung und nachher Hautkrebs ergeben kann.

SolarMax (TM) 17 ist ein wasserdichtes und Schweiß beständiges sunblock, das die breiteste Strecke des Schutzes gegen Sonnenstrahlung zur Verfügung stellt. Es kann in einem bräunenden Bett, während des im Freien der Tätigkeiten Sports, am Strand oder am Pool verwendet werden. SolarMax (TM) 17 wird für Erwachsene und Kinder in 6 Monaten des Alters empfohlen.

Chronische Exposition zu den Sonnenstrahlen sind gezeigt worden, um zu vorzeitiges Altern, Hautschaden und ein erhöhtes Risiko von Hautkrebsen zu führen. Noch sich zu verstecken ist nicht notwendig, von der Sonne und alle, die Natur und das Freien anbieten müssen. Mit seinen revolutionären Antioxydantien und speziellen Lichtschutzformulierung bietet SolarMax (TM) 17 gründlichen und kompletten modernen Sonnenschutz.

SolarMax (TM) 17 enthält Antioxidansvitamine A, C und E.-Wirkstoffe umfassen octyl p-methoxycinnamate, Titandioxid, octyl Salizylat und Methyl- Anthranilat. Andere Bestandteile: Vitamin D, Isopropanol, Nerzöl, triolein, BHT, Triäthanolaminzitrat, Triäthanolaminapfelsaures salz und Triäthanolamin etidronate.



Zurück zu dem Zeitschriften-Forum