Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Mai 1999

Bill Faloon Wie wir es sehen

Die Pest von
FDA-Regelung

Wenige Leute stellen fest, wie lang es nimmt, bevor ein wissenschaftlicher Durchbruch zu eine lebensrettende Therapie macht. Der bürokratische Prozess ist so lästige, dass die Gesamtzeit von der Entdeckung, Zustimmung zu vermarkten mehr als seit 1964 verdoppelt worden ist, von 6,5 Jahre bis 14,8 Jahre1.

FDA-Regelung Man dächte möglicherweise, dass diese Verzögerung mindestens Amerikaner mit sicherer Medizin versieht. Die Tatsachen sagen andernfalls. Die Frage dieses Monats stellt ein Drogenzustimmungssystem heraus, das mit Inkompetenz enträtselt wird und Korruption, die den Tod von über 125.000 Amerikanern jedes Jahr aus Drogen FDA ergibt, sagt ist sicher. Das gegenwärtige System stellt einen geschützten Markt für Pharma-Giganten zur Verfügung, die sich leisten können, Spitzendollar zu zahlen, um ihre Drogen zu erhalten legalisiert in diesem Land. Wie in jedem möglichem Markt, der künstlich geschützt wird, wird Innovation erstickt und der Verbraucher zahlt einen grob aufgeblähten Preis für das Endprodukt.

Die Regierung der Vereinigter Staaten indossiert offiziell ungezwungenen Wettbewerb im Markt, dennoch, wenn es um Medizin geht, gibt es keinen freien Markt. Die Drehtür zwischen FDA und multinationalen den Arzneimittelherstellern schafft ein System, das Außenseiter ausschließt, und garantiert praktisch, dass Amerikaner nur Zugang zu den Drogen haben, die garantiert werden, um Milliarden für große Firmen zu machen. Die neue Tendenz ist, damit Firmen „die lebens-Vergrößerung“ von Drogen, wie Viagra, auf Kosten von lebensrettenden Drogen entwickeln, die möglicherweise weniger Gewinn zurückbringen. FDA unternimmt außerordentliche Schritte, um fremden Wettbewerb abzuhalten, selbst wenn die Offshoredroge sicherer ist, billiger, und effektiver als seine amerikanischen Amtskollegen. Der Nettoertrag ist, dass Amerikaner die höchsten Preise in der Welt für pharmazeutische Produkte zahlen. Gleichzeitig erleiden wir die höchste Rate von medikamentenbedingten negativen Reaktionen, insofern als Todesfälle von den verschreibungspflichtigen Medikamenten die fünfte oder 6. führende Todesursache in den Vereinigten Staaten 2.sind. Aufgeblähte Preise für schlechte Produkte reflektieren ein System, das verdorben ist und geändert werden muss, wenn Amerikaner leben sollen gesünder und länger.

Drogenhersteller kritisieren FDA für die Verzögerung und die hohen Kosten des Erhaltens von neuen Drogen durch das System. Ein die StatistikArzneimittelhersteller zeigen auf ist, dass von 1977 bis 1996, sie Ausgabe auf neuen pharmazeutischen Mitteln 15 sich falten erhöhten, dennoch FDA-Zustimmung von neuen Drogen verhältnismäßig flach 3.blieb. Die zusätzlichen Probleme, die durch die Arzneimittelindustrie zitiert werden, umfassen Umsatz von FDA-Personal, Beschränkungen der Fachkenntnisse der Drogenrezensenten und der Kommunikations-Fehler zwischen dem FDA und den Arzneimittelherstellern4. Jedoch, da Leser dieser Frage im Begriff sind zu lernen, sind große pharmazeutische Unternehmen auf keinen Fall unschuldige Opfer von Bürokratie FDAs.

Das ganzes dieses zeigt auf einen bürokratischen Morast, der großen Arzneimittelherstellern ermöglicht, den Markt zu beherrschen und macht es weites zu teures, damit kleinere Firmen konkurrieren. Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage indossiert einen gestörten Markt, in dem wirtschaftlicher Erfolg eine Firma basiert wird, die effektive Produkte zu einem angemessenen Preis entwickelt. In einem freien Markt würden Firmen, die unsicher machen, oder unwirksame Produkte vom Geschäft verjagt würden und Amerikaner bald zur fortgeschritteneren Medizin Zutritt erhalten, um die degenerativen Erkrankungen des Alterns zu verhindern und zu behandeln.

Das Problem ist, dass praktisch niemand den Entscheidungsprozess bei FDA versteht. Das ist im Begriff zu ändern. Diese Ausgabe der Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift deckt auf, wie FDA bewusst eine gefährliche an genehmigte gesunde Frauen verkauft zu werden Droge.


  1. Voranbringende medizinische Innovation: Gesundheit, Sicherheit und die Rolle der Regierung im 21. Jahrhundert.
    Die Fortschritts-und Freiheits-Grundlage, 1996.
  2. Die Zeitschrift American Medical Associations
    (JAMA), am 15. April 1998.
  3. Science (1998: Mai).
  4. University of California in San Diego studieren (1997).


William Faloon
Vizepräsident
Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage

Zurück zu dem Zeitschriften-Forum