Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

2. März 2004
In dieser Frage

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives:

Hemeeisen hebt, Zink senkt Darmkrebsrisiko an

Protokoll:

Darmkrebs

Gekennzeichnete Produkte der Woche:

OptiZinc

Flüssigkeit emulgiertes Vitamin A

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

März 2004 Frage jetzt on-line!

März ist Darmkrebs-Bewusstseins-Monat

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

Hemeeisen hebt, Zink senkt Darmkrebsrisiko an
Die Frage am 3. März 2004 der Zeitschrift des Nationalen Krebsinstituts veröffentlichte die Ergebnisse einer Studie, die eine positive Vereinigung zwischen dem möglichen prooxidant Hemeeisen und dem Darmkrebse fand, und einer negativen Vereinigung zwischen dem Antioxidanszink und der Krankheit. Diese Vereinigungen waren unter Verbrauchern des Alkohols als unter Abstinenzlern stärker. Hemeeisen wird im Fleisch und in den Meeresfrüchten gefunden und wird besser absorbiert, als nonheme Eisen, in den Anlagen fand.

Die Forscher analysierten Daten von der der Iowa-die Gesundheits-Studie Frauen, die Krebsrisikofaktoren in den postmenopausalen Frauen überprüfte. Die gegenwärtige Studie umfasste 37.708 Frauen, die Fragebögen ausfüllten, die Informationen auf Diät- und Krebsrisikofaktoren zu Beginn der Studie im Jahre 1986 zur Verfügung stellten. Die Frauen wurden für fünfzehn Jahre gefolgt, während deren 303 distale und 438 proximale Fälle vom Darmkrebse bestimmt wurden.

Justierte Analyse fand eine Tendenz des steigenden proximalen Darmkrebsrisikos mit erhöhter Hemeeisenaufnahme, während das Risiko mit erhöhter Zinkaufnahme sank, mit beiden Vereinigungen stärker in den Frauen, die Alkohol verbrauchten. Zinkaufnahme wurde auch gefunden, um gegen das Risiko des distalen Darmkrebses unabhängig davon Alkoholkonsum schützend zu sein.

Frei, nicht springen Sie Eisen ist gefunden worden, um Krebs zu verursachen. Weil Alkohol Eisen Homeostasis stört, ist möglicherweise er für die Erzeugung des freien Eisens verantwortlich und erhöht Krebsrisiko. Zink hat Antioxidansqualitäten gekannt, und dysregulation von bestimmten Proteinen, die Zink enthalten, wird häufig in den Darmkrebsen als im normalen Doppelpunkt gefunden. Darüber hinaus ist möglicherweise Eisen kann für Zink auf einem molekularen Niveau ersetzen und für etwas DNA-Schaden verantwortlich. Diese Faktoren helfen möglicherweise, die Ergebnisse dieser Studie zu erklären. Weil Fleisch eine gute Quelle des Hemeeisens und -zinks ist, erklärt möglicherweise dieses die kontroversen Ergebnisse von Studien, die das Verhältnis des Fleischverbrauchs zum Darmkrebse überprüft haben.

Protokoll

Darmkrebs
Einige erschienene Berichte zeigen an, dass Off-Label-Drogen möglicherweise (wie Cimetidine) und bestimmte diätetische Ergänzungen Überleben bei Patienten verbessern, die herkömmliche Therapie durchgemacht haben. Vor der Einführung der verschiedenen Empfehlungen lesen Sie bitte dieses gesamte Protokoll, weil es bestimmte zu betrachten gibt Vorsichtsmaßnahmen, die mit Ihrem Arzt besprochen werden sollten.

Das folgende ist eine Zusammenfassung, eines welches Darmkrebspatienten als eine ergänzende Annäherung zur herkömmlichen Therapie ansehen sollte:

  1. Cimetidine, mg 800 jede Nacht für 12 ununterbrochene Monate.
  2. Kurkumin, 900 mg, 4 Kapseln 3 Mal am Tag.
  3. Leicht caffeinated Auszug des grünen Tees, 350 mg, 5 Kapseln, 3mal täglich mit Mahlzeiten. Wenn Koffein Schlaf behindert, nehmen Sie entkoffeinierte Kapseln am Abend. Jede Kapsel sollte mindestens mg 100 von epigallocatechin Gallat (EGCG) enthalten.
  4. Se-methylselenocysteine, Magnetkardiogramm 200-400 täglich in geteilten Dosen.
  5. CoQ10, mg 100-300 täglich.
  6. Fischöl: 8 Kapseln einer Ergänzung, die Mega EPA genannt wird, liefern mg 3200 mg von EPA und 2400 von DHA.
  7. Vitamin D3, 4000-6000 IU, täglich genommen auf einem nüchternen Magen mit dem Monatsblut, das zum Monitor auf Giftigkeit prüft. Verringern Sie Dosierung bei 6 Monaten.
  8. Wasserlösliches Vitamin A, 100,000-300,000 IU täglich, wenn das Monatsblut zum Monitor prüft, auf Giftigkeit. Verringern Sie Dosierung bei 6 Monaten.
  9. Succinat des Vitamins E, 800-1200 IU täglich.
  10. Tocopherol des Gamma-E/Tocotrienols, mg 200 täglich.
  11. Das geänderte Zitrusfruchtpektin, 15 Gramm täglich in 3 teilte Dosen.
  12. Vitamin C, mg 4000-12,000 den ganzen Tag lang.
  13. Molkeproteinkonzentratisolat, 30-60 Gramm täglich.
  14. Verlängerung der Lebensdauers-Mischung, 3 Tabletten 3 setzt Zeit Tageszeitung fest.

http://www.lef.org/protocols/prtcl-148.shtml

Gekennzeichnete Produkte der Woche

OptiZinc

Zink ist ein Mineral, das für Bildung der Superoxidedismutase, einen der wichtigsten Reiniger des freien Radikals des Körpers und einen, die, wesentlich ist nicht direkt ergänzt werden können. Zink fördert auch Wundheilung, Immunfunktion, Geschmackempfindlichkeit, Proteinsynthese, Insulinproduktion und Wiedergabe einschließlich Organentwicklung und Samenzellenmotilität.

http://www.lef.org/newshop/items/item00232.html

Flüssigkeit emulgiertes Vitamin A

Vitamin A (Harzöl) ist ein Gelb, der fettlösliche feste Terpenalkohol, der von etwas Carotinoiden durch Umwandlung in der Leber, sein Speicherorgan erhalten wird. Während Carotinoide weit in solche Nahrungsmittel wie grünes und gelbes Gemüse verteilt werden, wird Harzöl nicht in irgendwelchen Gemüsequellen gefunden, aber wird in den Eigelben und in den Lebern vieler Tiere konzentriert. Vitamin A, entweder von den Tierquellen oder synthetisiert in unserer eigenen Leber, ist für Wachstum und Wiedergabe, instandhaltene gesunde Vision und Unterstützungsproteinsynthese und -Zelldifferenzierung wesentlich.

Vitamin A und seine Entsprechungen haben die Fähigkeit gezeigt zu helfen, richtige DNA-Funktion beizubehalten.

http://www.lef.org/newshop/items/item00294.html

Verlängerung der Lebensdauer Zeitschrift

Wie wir es sehen

 

Gefährliche Medizin

 

Netz-Exklusives: Tod durch Medizin

Titelgeschichte

 

Die DHEA-Debatte

Berichte

 

Verlängerung der Lebensdauer für das Gehirn durch Bruce Scali

 

Geändertes Zitrusfruchtpektin durch Romy Fox

Profil

 

Dharma Singh Khalsa MD durch Megan Steintrager

In den Nachrichten

 

Zunehmende Faseraufnahme verlangsamt möglicherweise Atherosclerose; Kaliumergänzung verringert Blutdruck; B-Vitamine senken gefährliche Homocysteinniveaus; Resveratrol nachgeforscht als Behandlung für gefährliche Lungenerkrankung; Lykopen hemmt Wachstum von normalen Prostatazellen

Ganz über Ergänzungen

Vitamin K

Vorgeschichte

 

Cholesterin kein Vollbild des Herzkrankheitsrisikos, durch William Davis, MD, FACC

Kommentar

 

Ein Kommentar auf geändertem Zitrusfrucht-Pektin, durch Strum Stephen B, MD FACP

Zusammenfassungen

 

März 2004

Wenn Sie Fragen oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauers-wöchentlichen Aktualisierung haben, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 766 8433 Erweiterung 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-wöchentliche Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716
Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-wöchentliche Aktualisierung bei http://mycart.lef.org/subscribe.asp an

Hilfe verbreitete die guten Nachrichten über das längere und gesündere Leben – schicken Sie einem Freund diese E-Mail nach!