Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

6. Mai 2004
In dieser Frage

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives:

NGI-finanzierte Studie findet höhere Selenniveaus verbunden mit verringertem Risiko fortgeschrittenen Prostatakrebses

Protokoll:

Prostatakrebsüberblick

Gekennzeichnete Produkte der Woche:

Superselenkapseln

Gamma E Tocopherol/Tocotrienols-softgels

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Mai 2004

Ein umfassender Führer zur vorbeugenden Blutprüfung

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

NGI-finanzierte Studie findet höhere Selenniveaus verbunden mit verringertem Risiko fortgeschrittenen Prostatakrebses
Eine Studie, die in der Zeitschrift am 5. Mai 2004 des Nationalen Krebsinstituts veröffentlicht wurde, fand, dass Männer, deren Plasmaselen planiert, Hoch hatten ein verringertes Risiko des Entwickelns fortgeschrittenen Prostatakrebses waren. Die Autoren der Studie glauben, dass diese anzeigen könnte, dass höhere Selenniveaus die Weiterentwicklung von Prostatatumoren verlangsamen konnten.

Haojie Li, MD, Doktor, von Brigham und Frauenklinik und Harvard-Medizinische Fakultät und Kollegen analysierte die Plasmaproben, die von 1.163 Männern erhalten wurden, denen in der die Gesundheits-Studie der Ärzte, 586 eingeschrieben hatte von, wurden wem mit Prostatakrebs während des Zeitraums der dreizehn-Jahr-weiteren Verfolgung bestimmt. Die die Gesundheits-Studie der Ärzte war ein randomisierter, doppelblinder Placebo-kontrollierter Versuch, der 22.071 männliche Ärzte im Jahre 1982 einschrieb, um die Effekte von aspirin und von Beta-Carotin auf diese Bevölkerung festzustellen.

Das Forschungsteam entdeckte, dass Plasmaselenniveaus umgekehrt verbunden waren, mit dem Risiko des Entwickelns fortgeschrittenen (aber nicht), Prostatakrebses lokalisiert wurden. Hohe Selenniveaus waren mit einem niedrigeren Risiko des Entwickelns aller Prostatakrebse nur in den Männern, deren PSA-Niveaus größer als 4 nanograms pro Milliliter waren-, und besonders für die verbunden, deren PSA-Niveaus 10 ng/mL oder größer waren.

In einem angeschlossenen Leitartikel schrieb Scott M. Lippman, MD, der Universität von Texas M D Anderson Cancer Center und Kollegen, „die neuen epidemiologischen Daten bezüglich des Selens von Li fortfahren et al., die Anfangseindrücke des ungeheuren Potenzials dieses Mittels als Prostatakrebs-Vorbeugungsmittelmittel zu stützen. Die auftauchenden Labordaten verstärken groß die biologische Glaubwürdigkeit für diesen Optimismus und für die laufenden randomisierten klinischen Selenversuche, die schließlich notwendig sind, um das möglicherweise komplexe Nutzen-Risiko-Profil dieses viel versprechenden vorbeugenden Mittels zu definieren.“ (redaktionell durch Taylor Fotorezeptor, „Wissenschaft zieht der Zwiebel von Seleneffekten auf Prostatakarzinogenese,“ JNCI Vol. 96 keine 9 p 645-647.) ab

Protokoll

Prostatakrebsüberblick
Außer Laborversuchen, körperlicher Untersuchung und den Untersuchungsverfahren, zum des Vorhandenseins Prostatakrebses und anderer Krankheiten durchzustreichen, sollte ein Aktionsplan, um ihre Entwicklung zu verhindern betrachtet werden. Diese Arten von Präventivmaßnahmen sind Vorkaufs- defensiv, oder, Maßnahmen. Das offensichtlichste von diesen bezieht sich auf, was wir essen und trinken.

Es gibt keinen Zweifel, dass, was wir in unsere Körper setzen, auf der Gesundheit unserer Zellen sich bezieht. Es liegt auf der Hand, dass Nahrungsaufnahme mit Freuden zu unseren Sehvermögen, zu Geruch und zu Geschmack verbunden ist. Jedoch auf einem Überlebensniveau, ist Nahrung die notwendige Brennstoffquelle für alle Zellen des menschlichen Körpers. Die Qualität und die Quantität der Nahrung, des Wassers und der Luft, die wir in unsere Körper haben offenbar ernste Verzweigungen uns setzten.

Maße, PC zu verhindern müssen ein Routineteil des Ratschlags sein, den Ärzte für Allgemeinmedizin und Internisten ihren Patienten geben. Selenaufnahme von mindestens Magnetkardiogramm 200 ein Tag sollte eine Erwägung in der Verhinderung von PC weltweit sein. Niedriges Plasmaselen ist mit vier zum fünffachen erhöhten Risiko von PC verbunden. Darüber hinaus verringern sich Niveaus des Plasmaselens auch mit Alter, mit dem Ergebnis von mittlerem Alter auf die älteren Männer, die an einem höheren Risiko für niedriges Selen sind, planiert. Vor dem Beginn der Routineselenergänzung ideal sollten Grundlinienniveaus des Selens erhalten werden. Es würde sinnvoll sein, solch einen Mikronährstoff und Mineraleinschätzung und möglicherweise alle 10 Jahre im Alter von 25 anzufangen danach.

Eine umfangreiche Studie von fast 11.000 Männern in Maryland zeigte, dass die Schutzwirkungen von hohen Selenniveaus und ähnlich die des Alphatocopherolisomers Vitamins E, nur beobachtet wurden, als die Konzentrationen des Gammatocopherolisomers Vitamins E auch high.58 in dieser Studie waren, das Risiko von PC gesunken bei Zunahme der Konzentrationen des Alphatocopherols, wenn die höchste Konzentration mit einer 68% PC-Risikoreduzierung verbunden. Für Gammatocopherol hatten Männer mit Niveaus im höchsten Fünftel der Verteilung eine fünffache größere Reduzierung im Risiko des Entwickelns von PC als Männer im niedrigsten fünften (p = .002). Die beobachtete Interaktion zwischen Alphatocopherol, Gammatocopherol und Selen schlug vor, dass die kombinierten Alpha- und Gammatocopherolergänzungen, verwendet in Verbindung mit Selen, in den zukünftigen PC-Verhinderungsversuchen betrachtet werden sollten.

http://www.lef.org/protocols/prtcl-138.shtml

Gekennzeichnete Produkte der Woche

Superselenkapseln

Als wesentlicher Nebenfaktor der Glutathionsperoxydase, ist Selen ein wichtiges Antioxydant. Es wird auch in Jodmetabolismus, pankreatische Funktion, DNA-Reparatur, Immunfunktion und die Entgiftung von Schwermetallen miteinbezogen.

Superselen-Komplex enthält die höchstentwickelten Formen des Selens auf dem Markt. Vitamin E ist addiert worden, weil es synergistisch mit Selen funktioniert.

http://www.lef.org/newshop/items/item00578.html

Gamma E Tocopherol/Tocotrienols-softgels

Vitamin E ist ein Antioxydant, das von den Anlagen abgeleitet wird. Es ist eine Familie von Nährstoffen, die Tocopherol und tocotrienols, jedes mit ihren eigenen Subfamilies von Alpha einschließt, Beta, von Gamma und von Deltasubstanzen. Es sei denn, dass Ihre Marke das volle Spektrum dieser Nährstoffe enthält, erhalten Sie nicht den vollen Nutzen des Vitamins E.

Die Tatsache ist die meisten Handelsergänzungen des vitamins E enthalten nicht die Gammaform des Vitamins und beraubt Sie die vollständige Auswahl seiner Antioxidanseffekte. Das Vitamin E, das Sie an der lokalen Apotheke kaufen, ist größtenteils Alphatocopherol.

Die Brüche des Vitamins E, die als tocotrienols bekannt sind, zeigen positive Effekte auf die menschlichen und tierischen physiologischen und biologischen Funktionen. Es muss hier gemerkt werden, dass Alphatocopherol bekannt, um ein wichtiges Antioxydant zu sein. Aber, wenn er mit anderen Teilen des Vitamins kombiniert wird, wird der Nutzen erheblich erhöht.

http://www.lef.org/newshop/items/item00559.html

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Mai 2004

Ein umfassender Führer zur vorbeugenden Blutprüfung
Der Grund, den die meisten Leute Blutprüfung betrachten, ist, ihre kardiovaskulären Risikofaktoren festzustellen. Die wissenschaftliche Literatur stellt offenbar her, dass erhöhtes Insulin, Glukose, Homocystein, Fibrinogen, C-reaktives Protein, Triglyzeride und LDL drastisch das Risiko des Herzinfarkts, des Anschlags und anderer arterieller Krankheiten erhöhen. Das welches meiste Leuteausfallung zu verwirklichen ist, dass signifikante Veränderungen im Laufe eines Jahres eintreten können und bedeuten, dass vorausgegangene Tests möglicherweise nicht genau gegenwärtigen kardiovaskulären Risikostatus reflektieren.

Zusätzlich zur Bestimmung von nachgewiesenen Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Risikofaktoren, können Blutproben zahlreich andere medizinische Abweichungen ermitteln, die häufig einfach zu korrigieren sind, wenn sie in der Zeit gefangen werden.

Zum Beispiel nehmen eine wachsende Anzahl von Amerikanern verschreibungspflichtige Medikamente zu den chronischen Beschwerden der Festlichkeit. Viele dieser Drogen haben giftige Nebenwirkungen, die die Todesfälle von mehr als 100.000 Amerikanern jedes Jahr ergeben. Tatsächlich entsprechend dem American Medical Association (AMA), sind negative Reaktionen zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten zwischen den vierten und 6. führenden Todesursachen in den US.

Das AMA hebt hervor, dass diese Todesfälle auftreten, obwohl Doktoren überwachen, die nah sollen, schreiben ihre Patienten die Drogen vor. Das Problem ist dieses preisbewusste HMOs und beeilte Ärzte bestellen nicht Blutproben, die medikamentenbedingte Leber- und Nierenbeeinträchtigung in der Zeit, diese Nebenwirkungen am Auftreten zu verhindern ermitteln würden. Wenn Sie bestimmte rezeptpflichtige Medikamente nehmen, ist regelmäßige Blutprobe entsprechend der beschriftenden Droge obligatorisch, dennoch können Doktoren routinemäßig die empfohlenen Blutproben vorschreiben nicht und ihre Patienten erliegen einer medikamentenbedingten Hospitalisierung, einer Unfähigkeit oder einem Tod.

http://www.lef.org/magazine/mag2004/ may2004_report_blood_01.htm

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 766 8433 Erweiterung 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
LifeExtension.com
Westhandelsboulevard 1100
Fort Lauderdale FL 33309
954 766 8433 Erweiterung 7716

Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung bei http://mycart.lef.org/subscribe.asp an

Hilfe verbreitete die guten Nachrichten über das längere und gesündere Leben. Schicken Sie einem Freund diese E-Mail nach!