Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

26. Juli 2004
In dieser Frage

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives:

Undiagnosed Osteoporose weit verbreitet

Protokoll:

Osteoporose

Gekennzeichnete Produkte:

Knochen versichern

DHEA-Kapseln

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

Undiagnosed Osteoporose weit verbreitet
Ein Bericht, der von den Forschern von Stanford University School von Medizin veröffentlicht in der Frage am 26. Juli 2004 der American Medical Associations-Zeitschrift Archive der Innerer Medizin ( http://archinte.ama-assn.org)geschrieben wird, schätzt, dass Millionen Amerikaner Osteoporose haben und sie nicht kennen. Osteoporose ist eine Krankheit, die hauptsächlich in den älteren Frauen auftritt, in denen die Knochen zerbrechlich werden und leicht als gesunder Knochen zerbrechen. Drei und halbe Million Patienten besuchten ihre Ärzte während des letzten Jahres für die Krankheit, aber mindestens dieses sind möglicherweise viele mehr Einzelpersonen undiagnosed. Viele Leute entdecken nur, dass sie Osteoporose haben, nachdem ein Knochenbruch auftritt.

Die Autoren verwendeten Daten von einer laufenden nationalen Arztübersicht, um zu ihren Schlussfolgerungen zu kommen. Sie erwähnen dass, obgleich viele Fälle von der Osteoporose unentdeckt gehen, Anerkennung und Behandlung haben in den letzten zehn Jahren verbessert. Obgleich neuere und effektivere verschreibungspflichtige Medikamente in zunehmendem Maße benutzt werden, ist eine beunruhigende beobachtete Tendenz eine Abnahme im Gebrauch von Kalziumergänzungen durch Osteoporosepatienten, unten von 46 Prozent Osteoporosepatienten im Jahre 1994 zu gerade 24 Prozent im Jahre 2003. Weil die neueren Drogen gefunden wurden, um effektiv zu sein, als geprüft auf Leuten, die Kalziumergänzungen nahmen, arbeiten möglicherweise sie auch nicht ohne diesen kritischen Knochen-bildenden Nährstoff. Führungsforscher und Assistenzprofessor von Medizin bei Stanford Prevention Research Center, Randall Stafford, MD, Doktor, kommentierten, „Ärzte und Patienten werden so von den neuen Drogen bezaubert möglicherweise, dass sie vernachlässigen diese wichtige Komponente der Osteoporosebehandlung.“

Es ist von der US-vorbeugende Service-Task Force empfohlen worden, dass alle Frauen über dem Alter von 65 Knochendichtesiebung durchmachen, um zu bestimmen, wenn sie Osteoporose haben. Dr. gemerktes Stafford, „, wenn der Doktor einer Person nicht Osteoporose bestimmt hat, dort ist keine Weise, die sie in optimaler Behandlung für ihre Knochenzustand sein konnten. . . Die Schwerkraft von Brüchen ist häufig unterschätzt, wenn tatsächlich Patienten mit Hüftenbrüchen fortfahren, Verschlechterung in ihrer Gesundheit zu haben, die verbunden wird direkt mit ihren Brüchen, mit einer hohen Sterbewahrscheinlichkeit oder Pflegeheimplatzierung.“

Die Autoren stellen fest, dass „, während Östrogene nicht mehr für langfristigen Gebrauch in den postmenopausalen Frauen empfohlen werden, größere Aufmerksamkeit zur Osteoporoseverhinderung kritisch ist. Dieses schließt Kalziumgebrauch und körperliche Tätigkeits- sowie möglicheförderungen im Pharmacotherapy für Osteoporoseverhinderung.“ mit ein (Stafford RS et al., „Staatsangehörigtendenzen in Osteoporosebesuchen und in Osteoporosebehandlung, 1988-2003,“ Bogen-Interniert-MED, 164, am 26. Juli: 2004, 1525-1530.)

Protokoll

Osteoporose
Osteoporose ist eine Schwächungs-, teure und Schwierig-zufestlichkeitsabnahme in der Knochendichte, die hauptsächlich in den postmenopausal Frauen auftritt. Es verursacht eine progressive markierte Reduzierung im Knochen, den die Mineraldichte, die diese ist häufig, Brüche einer ernsten Natur ergibt. Am allgemeinsten sind diese spinale und Hüftenbrüche. Osteoporose ist ein bedeutendes allgemeines Gesundheitsproblem für mehr als 28 Million Amerikaner, 80% von, sind wem Frauen. Es wird geschätzt, dass in den Vereinigten Staaten heute, 10 Million Einzelpersonen bereits Osteoporose haben und 18 Million vermutlich eine niedrige Knochendichte haben und sie an erhöhtem Risiko für Osteoporose in neuere Jahre setzen. Hälfte der Frauen über dem Alter von 50 hat einen Osteoporose-bedingten Bruch in ihrer Lebenszeit. Obgleich Osteoporose häufig für eine Krankheit der alten Person gehalten wird, kann sie jüngere Leute beeinflussen, die hormonale Schwierigkeiten, besonders Frauen mit Magersucht, Bluten oder Monatsabweichungen in ihrem 20s haben. Osteoporose tritt auch in den Männern auf.

Bekannte Risikofaktoren für Osteoporose sind:

  • Weiblich sein
  • Dünner oder kleiner Rahmen
  • Familiengeschichte der Osteoporose
  • Postmenopausal, einschließlich chirurgische Menopause (d.h., Hysterektomie einschließlich Ovariectomy)
  • Geschichte der Magersucht oder der Bulimie
  • Verlängerte Amenorrhö (Fehlen der Monatszeiträume)
  • Niedrige Kalziumdiät
  • Mangel an Übung
  • Zigarettenrauchen
  • Übermäßiger Alkoholgebrauch
  • Übermäßiger Koffeingebrauch

Kalzium ist das Mineral, das automatisch kommt sich zu kümmern, wenn es Osteoporosebehandlung betrachtet. Jedoch obgleich Knochen große Mengen Kalzium enthält, müssen andere Mineralien als wichtiges in der Behandlung und in der Verhinderung der Osteoporose angesehen werden. Zum Beispiel anderes Spurnmineralien (Mineralien benötigt in den kleinen Mengen für spezifische Aufgaben--normalerweise würde Enzymaktivierung) Zink, Magnesium, Bor und Silikon umfassen.

Viele Leute in Nordamerika, die eine durchschnittliche Diät verbrauchen, haben Magnesiummangel, und Magnesium sind wichtig in der Knochenstruktur. Magnesiummangel geschieht, weil das meiste Magnesium in unserer Diät vom Magnesium kommt, das im Chlorophyllmolekül enthalten wird, das hauptsächlich im dunkelgrünen Blattgemüse gefunden wird--nicht etwas, das die meisten Leute täglich essen. Magnesiumaufnahme sollte über Hälfte die des Kalziums, perday mg ungefähr 300-500 sein. Wenn es nicht in der Diät, dann zur Verfügung gestellt wird, sollte Magnesium ergänzt werden. Einige Forscher jetzt berichten auch, dass Magnesiummangel eine bedeutende Rolle in der Entwicklung der Osteoporose (Dreosti 1995) spielt. Studien haben gezeigt, dass Frauen mit Osteoporose neigen, eine untere Magnesiumaufnahme als normal und untergeordnete des Magnesiums in ihren Knochen zu haben. Empfehlungen, damit postmenopausale Frauen Kalziumaufnahme können zu einen ungünstigen Ca zu Magnesium-Verhältnis führen erhöhen, es sei denn, dass die Magnesiumaufnahme dementsprechend erhöht wird; das optimale Verhältnis von Ca zu Magnesium wird geglaubt, um 2 zu sein: 1. Ein Magnesiummangel kann die Produktion der biologisch-aktiven Form Vitamins D auch beeinflussen, fördern dadurch die Förderung von Osteoporose. Etwas Forschung zeigt, dass Magnesiumergänzung effektiv ist, wenn sie Osteoporose behandelt. Magnesiumergänzung (darüber und darunter die gegenwärtige empfohlene Tagesmenge) unterdrückt möglicherweise Knochenumsatz in den jungen Erwachsenen und in einigen Forschern spekulieren, dass sie möglicherweise auch hilft, altersbedingte Osteoporose (Dimai et al. 1998) zu verhindern.

http://www.lef.org/protocols/prtcl-085.shtml

Gekennzeichnete Produkte

Knochen versichern

Knochen Assure ist eine umfassende Formel, die helfen kann, Knochenmineraldichte vorbei beizubehalten:

  • Stützungsknochenmineralmasse durch die Lieferung einer starken Menge elementaren Magnesiums und der in hohem Grade absorbierbaren Form des Kalziums (BIS-glycinate) das gezeigt worden ist, um 1,8mal besser als Kalziumzitrat anzupassen.
  • Die organische Knochenmatrix mit den Mineralien Zink, Mangan, Silikon und Kupfer beibehalten, die für die Bildung des Kollagens und anderer lebender Bindegewebe angefordert werden. Mangan ist zu speziell auftritt als ein aufbauender Katalysator in der Entwicklung und in der Wartung der organischen Knochenmatrix gezeigt worden.
  • Die Absorption des Kalziums in das Blut erleichternd, strömen Sie, indem Sie Vitamin D3 zur Verfügung stellen. Einmal im Blutstrom, tritt Vitamin D3 dann als ein Hormon auf, um Kalzium in die Knochenmatrix zu verweisen.
  • Hinderung übermäßige urinausscheidende Ausscheidung des Kalziums und des Magnesiums durch die Lieferung des Spurnmineralbors.
  • Senkung erhöhte Homocysteinniveaus, die gezeigt worden sind, um die organische Knochenmatrix zu schädigen, indem man kleine Mengen Folsäure, B6 und TMG zur Verfügung stellte.

http://www.lef.org/newshop/items/item00439.html

DHEA 15 Milligrammkapseln

Seit 1981 sind Tausenden Studien auf möglichem Nutzen DHEAS veröffentlicht worden. Eine Studie forschte Immunfunktionen und DHEA unter Verwendung der Ratten als Versuchspersonen nach. Die Wissenschaftler zeigten, dass DHEA-Verwaltung zu den Ratten die spezifische Immunfunktion stützt, die bekannt ist, in den älteren Personen zu ermangeln.

Eine andere Studie konzentrierte sich auf den verschiedenen Nutzen von DHEA-Ergänzung und merkte, dass Schutzwirkung DHEAS vom Nutzen zum normalen Alterngehirn sein könnte. Einige Studien haben berichtet, dass DHEA möglicherweise Stimmung verbessern und Melancholie vermindert. Tatsächlich, wie in zwei Studien hervorgehoben, haben Teilnehmer berichtet, dass sie besser sich fühlen, wenn man DHEA nimmt.

In ruhigem merkten eine anderen Untersuchungsstudiendoktoren, dass DHEA ein Faktor ist, der Dichte des lumbalen Dorns in den Alternmännern bestimmt. In den Frauen ist es gezeigt worden, dass DHEA hilft, Knochenmineraldichte zu schützen. Rolle DHEAS, wenn man eine gesunde Kreislaufsystem- und Gelenk-/Knochengesundheit stützte, wurde auch in der Zeitschrift der Ärztekammer von Thailand hervorgehoben.

http://www.lef.org/newshop/items/item00454.html

Fragen? Kommentare? Schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 766 8433 Erweiterung 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
LifeExtension.com
Westhandelsboulevard 1100
Fort Lauderdale FL 33309
954 766 8433 Erweiterung 7716

Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung bei http://mycart.lef.org/subscribe.asp an

Hilfe verbreitete die guten Nachrichten über das längere und gesündere Leben. Schicken Sie einem Freund diese E-Mail nach!

Sehen Sie vorhergehende Fragen der Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung im Rundschreiben-Archivan.