Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

22. November 2004 Drucker Friendly
In dieser Frage

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives:

Neue Ergänzungen des Studienentdeckungs-Vitamins E verringern Herzinfarkte und Herzkrankheitstodesfälle in den Diabetikern

Protokoll:

Diabetes

Gekennzeichnete Produkte:

Tocopherol des Gamma-E mit indischem Sesam Lignans

R-Dihydro-Lipoic saure Kapseln

Verlängerung der Lebensdauer:

Superverkauf beginnt heute!

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

Neue Ergänzungen des Studienentdeckungs-Vitamins E verringern Herzinfarkte und Herzkrankheitstodesfälle in den Diabetikern
Die Ergebnisse einer Studie, die in der Frage im November 2004 der amerikanischen Diabetes-Vereinigungszeitschrift Diabetes-Sorgfalt ( http://care.diabetesjournals.org/)veröffentlicht wird zeigen, dass ungefähr 40 Prozent Diabetiker ihr Risiko des Erfahrens eines Herzinfarkts und des Sterbens an der Herzkrankheit senken können, indem sie eine Ergänzung des Vitamins E nehmen.

Diabetes erhöht groß das Risiko der Herz-Kreislauf-Erkrankung sowie andere Störungen. Ein Team an der Technion-Israel-Fachhochschule geführt von Dr. Andrew Levy der Fähigkeit von Medizin hatte dass Diabetiker mit der Form 2-2 eines Blutproteins entdeckt, das als der Haptoglobin bekannt ist, der bis zu einem 500% erhöhten Risiko des Entwickelns von Herzkrankheit erfahren wurde. Ungefähr 40 Prozent aller Diabetiker haben diese Form von Haptoglobin.

Die Ursache des erhöhten Risikos liegt an Haptoglobin 2-2 seiend ein schlechtes Antioxydant, das mit den anderen Arten mit zwei Haptoglobin verglichen wird. Diabetiker stellen die freieren Radikale, die Antioxydantien zerstören her und lassen diese Gruppe mit einem größeren Antioxidansmangel als andere mit der Bedingung. Schaden des freien Radikals ist einer der Faktoren, die in die Entwicklung der Herz-Kreislauf-Erkrankung mit einbezogen werden und andere Störungen zahlreich, die von den Diabetikern und von anderen Einzelpersonen erfahren werden.

In der gegenwärtigen Studie analysierten Dr. Levy und Kollegen Serumproben vom Versuch der Herz-Ergebnis-Verhinderungs-Bewertung (HOFFNUNG), der den Effekt von Antioxydantien auf Herz-Kreislauf-Erkrankung studierte. Sie fanden, dass, als Diabetiker mit der Form 2-2 von Haptoglobin 400 internationale Einheiten von Vitamin E pro Tag verbrauchten, ihr Herzinfarktrisiko durch 43 Prozent gesenkt wurde, und das Risiko des Sterbens an der Herzkrankheit wurde durch 55 Prozent verringert. Ein Fünfjahresversuch, der 2.000 Diabetiker in Haptoglobin 2-2 mit einbezieht, wird z.Z. in Israel geleitet, um diese Ergebnisse zu bestätigen. Dr. Levy kommentierte, „, wenn diese größere Studie unsere Ergebnisse bestätigt, die Auswirkungen des öffentlichen Gesundheitswesens ist enorm. Vitamin E würde eine billige und sichere Weise darstellen, das Risiko des kardiovaskulären Todes und des Herzinfarkts in einem signifikanten Anteil zuckerkranken Patienten zu verringern.“

Protokoll

Diabetes
Diabetes erlegt unabhängig solchen Druck nach dem Herzen und dem Gefäßsystem, dem der Diabetiker häufig von einem kardiovaskulären Ereignis eher erliegt, als die Krankheit selbst auf.

Hyperglykämie und Überflüsse des unwirksamen Insulins verursachen zügellose frei-radikale Tätigkeit, Lipidperoxidation, glycation (den pathologischen Verband des Proteins und des Zuckers) und erhöhte Entzündung (Sears 1999). Machtlosigkeit, Krise, Katarakte, Glaukom, Atherosclerose und Auswirkung der Demenz häufig negativ die Lebensqualität eines Diabetikers.

Antioxidanseigenschaften und seine Fähigkeit Vitamin-e, das Reaktionsvermögen des Insulins zu erhöhen sind, aber einige der Gründe der Nährstoff sollten in einem zuckerkranken Protokoll eingeschlossen sein. Dieses wurde offenbar in einer 4-monatigen Studie bewiesen, die in der amerikanischen Zeitschrift der klinischen Nahrung mit den Themen berichtet wurde, die empfangen (ungefähr) mg 900 von Vitamin E ein Tag. Die Forscher setzten fest, wie gut 15 Art II Diabetiker und 10 gesunde Kontrollen Glukose vor und nach Ergänzung des Vitamins E zuließ. In den gesunden Themen erhöhte Glukoseabbau vom Blut 17%. In den Diabetikern erhöhte Gesamtglukoseabbau 47% und nonoxidative Glukosemetabolismus erhöhte 63%. Die Studie stellte her, dass pharmakologische Dosen von Vitamin E in der Art II Diabetes die Aktion des Insulins verbessern und frei-radikale Tätigkeit (Paolisso 1993b) verringern.

Endothelial Gefäßfunktionsstörung (eine frühe Markierung von Atherosclerose) ist in der Art II Diabetes mellitus demonstriert worden. Es scheint, dass Hyperglykämie zu den endothelial Zellen, weil sie oxidativen Stress erhöht und die Tätigkeit des Stickstoffmonoxids hindert, der endothelial abgeleitete entspannende Faktor (Giugliano et al. 1995) besonders destruktiv ist. Oxydierende Verletzung wird des Diabetes mellitus wegen einer geschwächten Verteidigung wegen der verringerten endogenen Antioxydantien erhöht möglicherweise (Vitamin E und verringertes Glutathion). Mit übereinkommender Stickstoffmonoxidtätigkeit werden zuckerkrank-kardiovaskuläre Komplikationen (starke Verbreitung des glatten Muskels, Plättchenaktivierung/Anhäufung und Leukozytenzugehörigkeit zum Endothelium) zusammengesetzt.

Etwas von dem stärksten neuen Beweis eines Vitaminc$e-diabetesnutzens kommt von den Forschern an der Universität von Texas Southwestern Medical Center in Dallas. Wissenschaftler fanden, dass Vitamin E (1200 IU täglich) das Risiko des Herzversagens in 75 Diabetikern verringerte, indem es Gefäßentzündung im Herzen beschränkte. Linkes unkontrolliertes, Entzündung kann Herzschiffe veranlassen zu schwellen und Herz-Kreislauf-Erkrankung fördern. Dr. Sridevi Devaraj, Assistenzprofessor der Pathologie und Führungsforscher, bezeichnete als die Endergebnisse der aufmunternden Studie sehr (Devaraj 2001).

Letzte, erhöhte Niveaus von CRP, eine entzündliche Markierung, sind vor kurzem gefunden worden, um die Entwicklung der Art II Diabetes vorauszusagen. Ein neueres Finden in Bezug auf die Funktionen von Vitamin E ist, dass Vitamin E der hohen Dosis CRP senkt. Die Verwaltung von 1200 IU des Alphatocopherols (täglich für 3 Monate) senkte CRP-Niveaus durch 30%. CRP-Niveaus blieben verringerten 2 Monate postsupplementation. Indem man Gefäßentzündung verhindert, werden viele der Komplikationen, die am Diabetes entstehen, überwunden (Devaraj et al. 2000).

http://www.lef.org/protocols/prtcl-042.shtml

Gekennzeichnete Produkte

Tocopherol des Gamma-E mit Lignans-softgels des indischen Sesams

Der Hauptzweck der Ergänzung mit Vitamin E ist, beschädigende freie Radikale zu unterdrücken. Wissenschaftliche Studien haben die Gammatocopherolform von Vitamin E als seiend kritisch zur menschlichen Gesundheit identifiziert.

Neue Forschung zeigt, dass lignans des indischen Sesams Gammatocopherolniveaus im Körper bei der Verringerung des Schadens des freien Radikals erhöhen. In Erwiderung auf diese Ergebnisse hat Verlängerung der Lebensdauer die populäre Tocopherolergänzung des Gamma-E neuformuliert, um tocotrienols durch lignans des indischen Sesams zu ersetzen.

http://www.lef.org/newshop/items/item00759.html

R-Dihydro-Lipoic saure Kapseln

Wenn Alpha-lipoic Säure (die 50 Prozent lipoic saures „R“ und aus 50 Prozent lipoic Säure „S“ besteht), eingenommen wird, wird es zuerst in seine verringerte Form, R-Dihydro-lipoic Säure umgewandelt, in der die Hauptaktion der lipoic Säure eingeleitet wird.

R-Dihydro-lipoic Säure ist die verringerte (oder Active) Form der R-lipoic Säure. R-Dihydro-lipoic Säure liefert die Mehrheit der Ergebnisse, die R-lipoic Säure und Alpha-lipoic Säure zugeschrieben werden. Wenn R-Dihydro-lipoic Säure mit einem freien Radikal reagiert, wird sie zurück zu R-lipoic Säure oxidiert und so ermöglicht den Redox- Zyklus von den R-lipoic und R-Dihydro-lipoic Säuren auf dem zellulären Niveau. (NADH verringert dann R-lipoic zurück zu R-Dihydro-lipoic Säure.)

Indem Sie R-Dihydro-lipoic Säure verbrauchen, erhalten Sie die Form der R-lipoic Säure, die sofort für Zellen verfügbar ist, ohne verringert werden zuerst zu müssen.

http://www.lef.org/newshop/items/item00683.html

Verlängerung der Lebensdauers-Superverkauf beginnt heute

Am 22. November 2004 fängt der 16. jährliche Superverkauf des Verlängerung der Lebensdauers-Käufer-Vereins an! Während eines neunwöchigen Zeitraums am 31. Januar 2005 beendend, bietet Superverkauf unseren geschätzten Kunden Deep-Discount weg von unserer bereits konkurrenzorientierten Preisbestimmung auf Erstklassiggradnährstoffen und -ergänzungen an.

Sind hier Beispiele der Einsparungen, die Mitglieder während des jährlichen Superverkaufs genießen:

 

1 Flasche Einzelhandelspreis

Superverkaufs-Mitglied/Volumen
Händlerpreis

Verlängerung der Lebensdauer Mix™ 315 Tabletten

$93.00

$44.55
(mit dem Kauf mit 10 Flaschen)

Tocopherol des Gamma-E mit indischem Sesam Lignans 60 Kappen

$32.00

$19.58
(mit dem Kauf mit 4 Flaschen)

Mitochondrische Kapseln des Energie-Optimierers 120

$82.00

$49.28
(mit dem Kauf mit 4 Flaschen)

Knochen Restore™ 150 Kapseln

$21.00

$12.15
(mit dem Kauf mit 4 Flaschen)

CoQ10 (superabsorbierbares) 100 softgels mg 100

$83.00

$49.95
(mit dem Kauf mit 4 Flaschen)

Dank Ihre laufende Unterstützung, Verlängerung der Lebensdauer fährt fort, das Vorangehen mit Forschungsprojekten, unter Verwendung der Erträge von Ihren Produktkäufen zu finanzieren. Jedes Mal wenn Sie eine Ergänzung von uns kaufen, beschleunigen Sie ein enormes Forschungsprogramm, das Steuerung über Altern gewinnend angestrebt wird, dem Sie, unser bewerteter Anhänger, profitieren können von.

http://www.lef.org/ss.html

Wenn Sie Fragen haben oder kommentieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 766 8433 Erweiterung 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
LifeExtension.com
Westhandelsboulevard 1100
Fort Lauderdale FL 33309
954 766 8433 Erweiterung 7716

Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung bei http://mycart.lef.org/subscribe.asp an

Hilfe verbreitete die guten Nachrichten über das längere und gesündere Leben. Schicken Sie einem Freund diese E-Mail nach!

Sehen Sie vorhergehende Fragen der Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung im Rundschreiben-Archivan.