Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

30. Dezember 2004

Drucker Friendly
In dieser Frage

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives:

Acetyl-L-Carnitin verbessert zuckerkranke Neuropathie

Protokoll:

Neuropathie

Gekennzeichnete Produkte:

Acetyl-L-Carnitin Arginate

Taurinkapseln

Verlängerung der Lebensdauers-Superverkauf:

Auf Lager Sie oben auf Verlängerung der Lebensdauers-Produkten für das kommende Jahr!

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

Acetyl-L-Carnitin verbessert zuckerkranke Neuropathie
Zuckerkranke Polyneuropathie ist eine schmerzliche Komplikation von Diabetes, der aus Schaden der Nerven durch hohe Stufen des Blutzuckers resultiert. Die Bedingung kann zu Herzarrhythmie, Fußgeschwüre und sogar Amputierungen führen. In der Frage im Januar 2005 der amerikanischen Diabetes-Vereinigungszeitschrift Diabetes-Sorgfalt (http://care.diabetesjournals.org/), wurde es aufgedeckt, dass Acetyl-Lcarnitin nicht nur die Symptome der zuckerkranken Neuropathie verbessert, aber auch Hilfen erneuern Nervenfasern und Erschütterungsvorstellung.

Die Forscher werteten 1.257 Patienten, die an einem von zwei 52 randomisierten Versuchen der Woche des 500 oder 1000-Milligramm-Acetyl-Lcarnitins teilgenommen hatten, oder ein Placebo dreimal pro Tag aus. Themen wurden für Nervenleitgeschwindigkeit und Vibrationsschwelle vor Behandlung und am Ende der Studie ausgewertet. Zweihundert fünfundvierzig Patienten machten Nervenbiopsien an der dem Anfang und an der Schlussfolgerung Studie durch. Neuropathiesymptome wurden an beiden Zeitpunkten festgesetzt.

Vergleich von Biopsieergebnissen bestimmte, dass Behandlung mit Acetyl-Lcarnitin die Anzahl von Nervenfaser- und Erneuernnervenfasergruppen erhöhte. Während Nervenleitgeschwindigkeit nicht verbesserte, die Erschütterungsvorstellung erhöht. Klinische Symptome verbesserten auch in den Gruppen, die mit dem Acetyl-Lcarnitin behandelt wurden, das mit Placebo verglichen wurde. Teilnehmer, die das 1.000-Milligramm-Acetyl-Lcarnitin empfingen, demonstrierten dreimal täglich bedeutende Verbesserung in den Schmerz an der dem Mittelpunkt und an der Schlussfolgerung Studie. Die, die die größte Schmerzlinderung erfuhren, waren die, die die kürzeste Dauer von Diabetes hatten und zeigten, dass Neuropathie im Verlauf der Krankheit früh behandelt werden muss. Die Autoren des Berichts schlagen die längeren Versuche vor, die in einem früheren Stadium der zuckerkranken Neuropathie eingeleitet werden.

Protokoll

Neuropathie
Der wichtigste Faktor, der zur Entwicklung der zuckerkranken Neuropathie beiträgt, ist der Blutzuckerspiegel. Hochstrukturierte Blutzucker- und Insulinniveaus verhindern häufig den Anfang der zuckerkranken Polyneuropathie. Erhöhte Blutzuckerspiegel fügen selbstverständlich frei-radikaler Generation und der Produktion von hinzu, was als glykosylierte Proteine bezeichnet werden, die beschleunigte Alterung verursachen. Zuckerkranke Neuropathie wird sehr häufig in entwickelten Ländern gesehen. Neuropathie verursacht mehr Hospitalisierungen als irgendeine andere Art zuckerkranke Komplikation, und es wird geschätzt, dass 50-70% aller Amputierungen in den Vereinigten Staaten, bezogen nicht auf Trauma, an der zuckerkranken Neuropathie liegen. Unzulängliche glycemic Steuerung ist bei weitem der bedeutendste Risikofaktor für das Entwickeln der zuckerkranken Neuropathie, das Risiko sich ständig und, das vorhersagbar, da Steuerung, verringert fester wird, aber andere Risikofaktoren sind auch einschließlich identifiziert worden:

  • Fortgeschrittenes Alter und erhöhte Dauer von Diabetes
  • Größere Höhe, wegen der größeren neuronalen Länge sowie des größeren Drucks in den unteren Extremitäten
  • Hoher diastolischer Blutdruck
  • Verringertes HDL-Cholesterin und erhöhten die Triglyzeride, die von der zuckerkranken Hyperlipidemie charakteristisch sind, tragen erhöhte Risiken von Neuropathie

Eine vorherrschende Theorie von Neuropathie in den zuckerkranken Ratten bezieht Abweichungen in mit ein, was die Polyolbahn genannt wird. Polyol steht für mehrwertige Alkohole. Während die meisten Zellen im Körper Insulin erfordern, um Glukose durch die Zellmembran zu transportieren, sind Nervenzellen unterschiedlich. Membranen von Nervenzellen und von ihren Kapillaren haben Insulin-unabhängigen Glukosetransport; das heißt, wird Insulin nicht angefordert, damit Glukose in die Zellen überschreitet. Da es einen Überfluss der Glukose im Blutstrom von Diabetikern gibt, kann diese Glukose in Nervenzellen leicht absorbiert werden. In den Nervenzellen erhält diese Glukose in Sorbitol (ein Zuckeralkohol) durch ein Enzym umgewandelt, das als Aldosereduktase bekannt ist. Sorbitol kann keine Zelle leicht verlassen und infolgedessen sammelt sie an und verursacht frei-radikalen Schaden der Nerven und der Blutgefäße. Dieses verursacht eine Abnahme an einem intrazellulären Nährstoff, der als Myoinosit bekannt ist, das für Nervenleitung teils verantwortlich ist.

Es gibt auch eine Zunahme der freien Radikale wie Hyperoxyde und verringerte Stickstoffmonoxidproduktion (ein Schiff-entspannender Bote des Bluts), die selbstverständlich zu erhöhten oxidativen Stress und den Bedarf an erhöhten Antioxydantien führt. Das Aminosäuretaurin wird auch verbraucht (Hansen 2000). Terada et al. (1998) schlagen, dass es eine enge Beziehung zwischen erhöhter Polyolbahntätigkeit und Carnitinmangel in der Entwicklung der zuckerkranken Neuropathie gibt und dass ein Aldosereduktasehemmnis, eine Carnitinentsprechung und Alpha-lipoic Säure haben therapeutisches Potenzial für die Behandlung der zuckerkranken Neuropathie vor (Terada et al. 1998).

http://www.lef.org/protocols/prtcl-082.shtml

Gekennzeichnete Produkte

Acetyl-L-Carnitin arginate Kapseln

Acetl-L-Carnitin arginate ist eine patentierte Form des Carnitins, das das Wachstum von neurites im Gehirn anregt. Studien zeigen, dass Acetyl-Lcarnitin arginate das Wachstum von neuen neurites durch 19,5 Prozent anregt, soviel wie Nervenwachstumsfaktor selbst. Acetyl-L-Carnitin arginate fungiert zusammen mit Acetyl-Lcarnitin, um neurite Wachstum zu erhöhen.

 

 

Taurin 1000 Milligrammkapseln

Taurin ist eine bedingt essenzielle Aminosäure, die aus Cystein durch den Körper produziert wird und reichlich im Körper, besonders während der erregbaren Gewebe des Zentralnervensystems gefunden ist, in dem es gedacht wird, um einen stabilisierten Einfluss zu haben. Jedoch gilt möglicherweise Taurin ist unzulänglich in vielen Diäten und als bedingt wesentliche untere bestimmte Umstände.

http://www.lef.org/newshop/items/item00199.html

Auf Lager Sie oben auf Verlängerung der Lebensdauers-Produkten für das kommende Jahr!

Nutzen Sie Superverkauf und empfangen Sie einen 10% Rabatt auf Ihren Produktkäufen bis zum 31. Januar 2005.

Sind hier Beispiele der Einsparungen, die Mitglieder während des jährlichen Superverkaufs genießen:

Tabletten der Verlängerung der Lebensdauers-Mischung 315, Einzelhandelspreis:

$93.00

Superverkaufsmitgliedspreis mit dem Kauf mit 10 Flaschen:

$44.55

Acetyl-L-Carnitin Arginate-Kapseln, Einzelhandelspreis:

$59.00

Superverkaufsmitgliedspreis mit dem Kauf mit 4 Flaschen:

$34.43

Gleiche 400 Milligramme, 20 Tabletten, Einzelhandelspreis:

$35.00

Superverkaufsmitgliedspreis mit dem Kauf mit 6 Kästen:

$18.90

Taurin 1000 Milligramme, 50 Kapseln, Einzelhandelspreis:

$8.95

Superverkaufsmitgliedspreis mit dem Kauf mit 4 Flaschen:

$5.40

R-dihydrolipoicsäure 150 Milligramme, 60 Kapseln, Einzelhandelspreis:

$42.00

Superverkaufsmitgliedspreis mit dem Kauf mit 4 Flaschen:

$24.30

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 766 8433 Erweiterung 7716.

Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage möchte diese Gelegenheit wahrnehmen, jeder ein sicheres und gesundes neues Jahr zu wünschen.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
LifeExtension.com
Westhandelsboulevard 1100
Fort Lauderdale FL 33309
954 766 8433 Erweiterung 7716

Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung bei http://mycart.lef.org/subscribe.asp an

Hilfe verbreitete die guten Nachrichten über das längere und gesündere Leben. Schicken Sie einem Freund diese E-Mail nach!

Sehen Sie vorhergehende Fragen der Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung im Rundschreiben-Archivan.