Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

24. März 2005 Drucker Friendly
In dieser Frage

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives:

Mehr auf DHA und Alzheimerkrankheit

Protokoll:

Alzheimerkrankheit

Gekennzeichnete Produkte:

Super-EPA/DHA mit indischem Sesam Lignans

Superkurkumin

Verlängerung der Lebensdauer

Verlängerung der Lebensdauers-Foren: verbinden Sie herein!

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

Mehr auf DHA und Alzheimerkrankheit
Leser der Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung erinnern an möglicherweise die Frage am 4. September 2004, die über die Ergebnisse von Greg Cole und von Kollegen an UCLA auf dem schützenden Nutzen der Docosahexaensäure (DHA) gegen Alzheimerkrankheit berichtete, veröffentlicht im Zeitschrift Neuron. Jetzt berichtet die on-line-Ausgabe am 23. März 2005 der Zeitschrift von Neurologie über weitere Forschung von Dr. Cole, der die Ergebnisse der vorhergehenden Experimente bestätigt.

DHA ist eine Fettsäure omega-3, die im Fischöl und -algen, deren Verbrauch, gefunden wird mit einer Reduzierung in der Entzündung und dem Risiko der Herz-Kreislauf-Erkrankung sowie anderer Bedingungen gewesen ist.

Unter Verwendung der älteren Mäuse, die gezüchtet wurden, um die Beta-amyloidplaketten zu entwickeln, die sind charakteristisch von den Gehirnen von Alzheimerkrankheitspatienten, versah das Team sie mit Diäten, die aus keinem DHA, einem „normalen“ (Steuerung) waagerecht ausgerichteten der Fettsäure oder eine hohe Menge bestanden. Die Mäuse, die 17 bis 19 Monate alte zu Beginn der Studie waren, verbrauchten die Diäten bis das Alter von 22 und von Hälfte, nachdem ihre Gehirne wurden überprüft für Beta-amyloid und Plaquenbildung.

Dr. Cole und Kollegen entdeckte, dass die Mäuse, die die hohe DHA-Diät empfingen, 70 Prozent weniger Beta-amyloid in ihren Gehirnen als die Mäuse hatten, die kein DHA oder die Steuerdiät empfingen. Gesamtplakettenbelastung war 40 Prozent weniger in den Mäusen, welche die DHA angereicherte Diät empfangen, wenn die größten Reduzierungen beobachtet sind, in der parietalen Rinde und im Hippokamp.

Dr. Cole, der der stellvertretende Direktor für Forschung in der geriatrischen Forschung der Los Angeles-Veteranen-Verwaltung, der Ausbildung und der klinischen Mitte ist, und ein Professor bei David Geffen School von Medizin an UCLA, angegeben, „die guten Nachrichten von dieser Studie ist, dass wir die Therapie an einem Supermarkt oder an einer Drogerie kaufen können. DHA hat ein ungeheures Sicherheitsprofil--im Wesentlichen keine Nebenwirkungen--und Beweis der klinischen Studie stützt das Geben den Leuten von DHA-Ergänzungen, die gefährdet sind für Herz-Kreislauf-Erkrankung.“

Protokoll

Alzheimerkrankheit
In der Alzheimerkrankheit fängt eine entzündliche Kaskade in Erwiderung auf Beta-amyloid an. Die entzündliche Antwort, cytokines und Prostaglandine mit einbeziehend, tritt um Beta-amyloid im Neuron auf. Dieser entzündliche Prozess setzt fort und beschleunigt den Verlust von Neuronen.

Entzündung ist eine schützende Antwort des Körpers, der während des Prozesses der Reparatur auftritt. Die vier hauptsächlichen Zeichen der Entzündung sind Rötung, Schwellen, Hitze und Schmerz. Der russische Biologe Elie Metchnikoff schlug vor, dass der Zweck der Entzündung, phagocytotic Zellen zum verletzten Bereich zu holen war, um eindringende Bakterien zu versenken. teilten Metchnikoff und Paul Ehrlich (wer die Humoralpathologie der Immunität entwickelte), den Nobelpreis im Jahre 1908.

Entzündung wird eine als Grund der Alzheimerkrankheit betrachtet, hauptsächlich weil Beta-amyloid ein entzündliches Protein ist (Rumpf 1996; McGeer et al. 1999).

Eine japanische Studie von 64 Patienten mit Alzheimerkrankheit und von 80 altersmäßig angepassten gesunden Erwachsenen fand, dass das diätetische Verhalten von Alzheimerkrankheitspatienten markiert unterschiedlich war. Die Alzheimerkrankheitspatienten neigen, Fische und grün-gelbes Gemüse abzulehnen und nahmen mehr Fleisch als Kontrollen. Nähranalyse deckte auf, dass Alzheimerkrankheitspatienten weniger Vitamin C und Carotin nahmen und verbrauchte erheblich etwas der mehrfach ungesättigten Fettsäuren omega-3 (PUFAs) den niedrigen Verbrauch von Fischen reflektierend. Diese Gewohnheiten, die von drei Monaten zu 44 Jahren vor dem Anfang der Demenz, diese diätetischen Abweichungen vorschlagend begonnen werden, sind nicht bloß die Konsequenz der Demenz (Otsuka 2000).

Kurkumin, der Wirkstoff in der Krautgelbwurz, wird für Gebrauch in der Alzheimerkrankheit wegen seiner starken entzündungshemmenden Aktion nachgeforscht (Joe 1997; Grilli 1999).

http://www.lef.org/protocols/prtcl-006.shtml

Gekennzeichnete Produkte

Super-EPA/DHA mit indischem Sesam Lignans

Während Leute altern, kann chronische Körperentzündung degenerative Effekte während des Körpers zufügen. Eine Hauptursache dieser destruktiven Kaskade ist die Produktion von den Zellesignalisierenchemikalien, die als entzündliche cytokines bekannt sind. Zusammen mit diesen gefährlichen cytokines tragen Unausgeglichenheiten von den Hormon ähnlichen Boten, die Prostaglandine angerufen werden auch, zu den chronischen entzündlichen Prozessen bei.

Verlängerung der Lebensdauer hat Forschung aufgedeckt, die darstellt, dass die Einführung von lignans des indischen Sesams zum Fischöl seine nützlichen Effekte erhöht. Wenn Fette verbraucht werden, werden sie in Faktoren aufgegliedert, denen entweder Entzündungsreaktionen fördern Sie oder unterdrücken Sie. Fachkundige Enzyme im Körper bestimmen, welche entzündlichen Bahnfette folgen. Lignans des indischen Sesams hemmen ein Enzym (Desaturase delta-5) dieses und leukotriene B4 die in Arachidonsäure, einen Vorläufer in das giftige entzündliche Faktorprostaglandin E2 umgewandelt zu werden Ursachennahrungsfette.

http://www.lef.org/newshop/items/item00755.html

Superkurkumin mit Bioperine

In Kurkumin wurde zuerst von den Indern 3000 Jahren vor in traditioneller Ayurvedic-Medizin benutzt. Moderne Wissenschaft hat gefunden, dass dieser Auszug von der allgemeinen Gewürzgelbwurz bemerkenswerte Qualitäten als Antioxydant hat. Im Laufe der Zeit wie unsere Zellen fortfahren, durch freie Radikale beeinflußt zu werden, oder Oxydationsmittel, Organe fangen Sie an zu degenerieren und Altern beschleunigt sich.

Der Körper hat die eingebauten Abwehrmechanismen, zum sich vor Schaden des freien Radikals zu schützen, aber schließlich, verbrauchen das Altern und die Krankheit die Fähigkeit des Körpers, Oxydationsmittel an der Bucht zu halten.

http://www.lef.org/newshop/items/item00552.html

Verlängerung der Lebensdauers-Foren: verbinden Sie herein!

Verlängerung der Lebensdauer freut sich, um erhöhte Teilnahme an den Verlängerung der Lebensdauers-Foren zu merken von unseren Forummitgliedern. Now ist die Zeit, http://forum.lef.org/ zu besuchen und die fristgerechten Diskussionen auf einer Themenvielfalt in den Lebensstilen, in der Krankheit, in den diätetischen Ergänzungen und in anderen Foren heraus zu überprüfen. Wenn Sie nicht bereits so getan haben, laden wir Sie ein, ein Forummitglied zu werden und an den Diskussionen teilzunehmen. Sie müssen kein Mitglied der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage sein, zu verbinden. Sehen Sie http://forum.lef.org/

Fragen? Kommentare? Schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 766 8433 Erweiterung 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
LifeExtension.com
Westhandelsboulevard 1100
Fort Lauderdale FL 33309
954 766 8433 Erweiterung 7716

Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung bei http://mycart.lef.org/subscribe.asp an

Hilfe verbreitete die guten Nachrichten über das längere und gesündere Leben. Schicken Sie einem Freund diese E-Mail nach!

Sehen Sie vorhergehende Fragen der Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung im Rundschreiben-Archivan.