Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

10. Januar 2006 Drucker Friendly
In dieser Frage
 

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

   

Nähren Sie plus metabolisches Syndrom der Übungsrückseiten in drei Wochen

 

Protokoll

   

Diabetesart II und die Verbindung des Syndroms X

 

Gekennzeichnete Produkte

   

Erhöhtes Faser-Nahrungsmittelpulver

   

Cinnulin PF® u. CoffeeBerry®-Kapseln

 

Der Verlängerung der Lebensdauers-Ausgabe im Januar 2006

   

Michael Ozner, MD, ein Kardiologe widmete sich dem Verhindern von Herzkrankheit, durch Sue Kovach

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

Nähren Sie plus metabolisches Syndrom der Übungsrückseiten in drei Wochen

Eine Studie veröffentlichte online am 9. Januar 2005 in der Zeitschrift der angewandten Physiologie fand, dass gerade drei Wochen einer Hochfaserfettarmen diät, die mit einem Übungsprogramm kombiniert wurde, metabolisches Syndrom zur Hälfte Teilnehmer aufhoben, die es versuchten. Metabolisches Syndrom wird durch übermäßiges Bauchfett, Insulinresistenz gekennzeichnet, planiert hohes Triglyzerid und/oder niedriges Cholesterin des High-Density-Lipoproteins (HDL) und ist häufig ein Vorläufer der Art - Diabetes 2.

Forscher bei University of California in Los Angeles (UCLA) und in Irvine schrieben 31 beleibte Männer für die gegenwärtige Studie ein. Dreizehn Themen waren zuckerkrank, hatten 15 metabolisches Syndrom, und 3 Männer hatten keine, aber waren überladen oder beleibt. Teilnehmer nahmen an einem einundzwanzig Tageswohnprogramm in der Pritikin-Langlebigkeits-Mitte teil, in der ihnen unbegrenzte Mengen der fettarmen natürlichen Nahrungsmittel erlaubt wurden. Protein war auf 15 bis 20 Prozent Kalorienaufnahme eingeschränkt und war begrenzt, um zu pflanzen, fettfreie Molkerei-, Fisch- und Geflügelquellen. Die Männer verbrachten 45 bis 60 Minuten pro Tag trainierend auf einer Tretmühle.

Nach drei Wochen auf dem Programm, wurden die Männer gefunden, um verlorene zwei bis drei Pfund pro Woche zu haben, obgleich sie noch als beleibt galten. Bedeutende Reduzierungen in den Serumlipiden, Insulin, oxidativer Stress, Entzündung und Leukozyte-endothelial Interaktionen und Adhäsionen wurden, mit dem Prozentsatz von Männern mit dem metabolischen Syndrom beobachtet, das von 48 bis 19 Prozent verringert, und dem Prozentsatz von denen mit Art - der Diabetes 2, der von 42 bis 23 Prozent verringert.

Führungsforscher Christian Roberts von UCLA erklärte die Ergebnisse: „Die Studie stellt, gegensätzlich zur allgemeinen Überzeugung, dass Art dar - Diabetes 2 und metabolisches Syndrom können durch Lebensstiländerungen nur aufgehoben werden. Diese Regierung hob eine klinische Diagnose der Art - Diabetes 2 oder metabolisches Syndrom zur Hälfte ungefähr Teilnehmer auf, die irgendeine jener Bedingungen hatten. . . Die Diät, kombiniert mit mäßiger Übung, verbesserte viele Faktoren, die zur Herzkrankheit beitragen und das indirekte Maße der Plakettenweiterentwicklung in den Arterien, einschließlich die Insulinresistenz sind, cholesterinreich, und Markierungen sich entwickelnden Atherosclerose.“

„Die Ergebnisse sind interessanter, weil die Änderungen in Ermangelung des bedeutenden Gewichtsverlustes eintraten und fechten den allgemein gehaltenen Glauben, dass Einzelpersonen ihr Gewicht normalisieren müssen, bevor sie Nutzen für die Gesundheit erzielen,“ Dr. Roberts an, hinzufügten.

Der nächste Schritt ist, zu bestimmen, ob langfristige Lebensstiländerungen den Endeorganschaden einstellen oder sogar aufheben können so häufig gesehen mit Diabetes.

Protokoll

Diabetesart II und die Verbindung des Syndroms X

Einige Bedingungen werden besser mit herkömmlicher Medizin gehandhabt, und andere haben eine bessere Erfolgsquote unter Verwendung einer natürlichen Annäherung. Art II Diabetes scheint, eine Affinität für das natürliche zu haben, wenn die bemerkenswerten Gewinne gemeldet sind. Jedoch haben natürliche Methoden wenig Aussicht des Folgens ohne geduldige Teilnahme. Dies heißt, dass der Patient ungeeignete Nahrungsmittel ablehnen, Zeit für Übung machen, und Gewicht innerhalb der gesunden Standards beibehalten muss. Diabetiker sollten sich nie für ihre Krankheit tadeln, aber, wenn die Bedingung handlich wird, kann der Patient viel des Kredites berechtigt behaupten.

Ergebnisse der finnischen Diabetes-Verhinderungs-Studie (dargestellt an der amerikanischen jährlichen wissenschaftlichen Sitzung der Diabetes-Vereinigung 60. im Juni 2000) veranschaulichen das geduldige Prinzip d.h. den Patienten, der viel der Verantwortung für das Ergebnis des Krankheitsprozesses übernimmt. Die Studie zeigte, dass Lebensstiländerung (ein strukturiertes diätetisches und Übungsprogramm) das Vorkommen der Art II Diabetes um 58% in den Leuten am hohen Risiko für die Krankheit verringerte.

Es ist schwierig, den Nutzen zu übertreiben, der von der Faser hinsichtlich der Blutzuckersteuerung angesammelt wird. Das Essen von Reichen einer Diät in den hohen Fasernahrungsmitteln hat unzähligen Einzelpersonen erspart, welche die Risiken durch chronisch erhöhten Blutzucker und die Härte der aggressiven antidiabetischen Therapie auferlegten.

Eine Studie, die in New England Journal von Medizin berichtet wurde, bezog die zuckerkranken Patienten mit ein, die eine Diät verbrauchen, die 25 Gramm lösliche Faser und 25 Gramm von unlöslichem liefert. (Diese Menge ist über Doppeltes die Menge, die z.Z. vom ADA. empfohlen wird) Die Faser wurde von den Nahrungsmitteln, ohne den Nachdruck abgeleitet, der auf die speziellen oder ungewöhnlichen Faser-verstärkten Nahrungsmittel oder die Faserergänzungen gelegt wurde. Nach 6 Wochen deckten Tests auf, dass die hohe Faserdiät Blutzuckerspiegel durch einen Durchschnitt 10% verringert hatte; gleichmäßig wichtig, wurden Niveaus des verteilenden Insulins auch verringert (Chandalia et al. 2000).

Faser ist auch zu den Personen auf den Diäten wertvoll, weil sie ein Sättigungsgefühl produziert und verneint den Wunsch zu viel zu essen.

http://www.lef.org/protocols/prtcl-042.shtml

Gekennzeichnete Produkte

Erhöhtes Faser-Nahrungsmittelpulver

Faser-Nahrung liefert natürliche, Masse-produzierende lösliche Faser. Diese Fasern helfen, gesunde Darmfunktion beizubehalten und zu helfen, Cholesterinspiegel beizubehalten, die bereits innerhalb des Normbereichs sind. Faser-Nahrung hilft sauber den Wänden der Därme und erhöht die Beseitigung von unerwünschten fäkalen Nebenerscheinungen.

http://www.lef.org/newshop/items/item00874.html

Cinnulin PF® u. CoffeeBerry®-Kapseln

Hoher Blutzucker wird in der Entwicklung von Gesundheitsproblemen impliziert. Wenige Leute verwirklichen jedoch dass sogar bewusste Erwachsene der Gesundheit höher als gewünschte Blutzuckerspiegel erfahren können, während sie altern.

Forschung hat gezeigt, dass, zusätzlich zusätzlich einer gesunden Diät und zu einer regelmäßigen Übung, bestimmte Anlage basierte Nährstoffe helfen können, gesunde Blutzuckerspiegel in den Alternerwachsenen zu stützen. Leiter unter diesen sind die phytonutrients, die in den Auszügen des Zimts und des Kaffees berry.* gefunden werden

Zimt Cinnulin PF® u. CoffeeBerry®-Stärke ist eine moderne Glukosemanagementformel, die starke Mengen der bioactive Mittel liefert, die im Zimt und in der Kaffeekirsche gefunden werden.

http://www.lef.org/newshop/items/item00701.html

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Januar 2006

Michael Ozner, MD, ein Kardiologe widmete sich dem Verhindern von Herzkrankheit, durch Sue Kovach

Dr. Michael Ozner ist ein wenig von einem Ikonoklast auf dem Gebiet von Kardiologie. Seine Praxis in Miami, FL, wird ausschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Verhinderung eingeweiht und vermeidet Interventionsverfahren wie Stents und Bypass-Operation. Seine Verordnung für Herzwellness und Verhinderung ist ziemlich einfach: „Essen Sie eine köstliche Mahlzeit von Fischen, von ganzen Körnern und von Frischgemüse. Trinken Sie ein Glas Rotwein. Machen Sie einen netten Spaziergang, dann halten Sie ein Schläfchen. Entspannen Sie sich mit Ihrer Familie und Freunden. Wiederholen Sie es aller morgen und der Next day und das folgende, für den Rest Ihres Lebens.“

Der Lebensstilverordnung Dr. Ozner beschreibt klingt wie Ferien. Dennoch ist es tatsächlich ein Lebensstil und eine Verordnung, einer, der, um das Risiko von Herzereignissen zu verringern, Gewicht zu steuern gezeigt worden ist, und das Leben weniger stressig zu machen für die, die beschließen, ihm zu folgen.

http://www.lef.org/magazine/mag2006/jan2006_profile_ozner_01.htm

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716

Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung bei http://mycart.lef.org/subscribe.asp an

Hilfe verbreitete die guten Nachrichten über das längere und gesündere Leben. Schicken Sie einem Freund diese E-Mail nach!

Sehen Sie vorhergehende Fragen der Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung im Rundschreiben-Archivan.