Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

6. Juni 2006 Drucker Friendly
In dieser Frage
 

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

   

Britische Zeitschrift warnt, dass neue amerikanische Cholesterinempfehlungen zu niedrig sind

 

Gesundheits-Interesse

   

Cholesterinmanagement

 

Gekennzeichnete Produkte

   

Artischocken-Blatt-Auszug

   

Sytrinol-Kapseln

 

Verlängerung der Lebensdauer

   

Neue on-line-Informationen über Gesundheitsinteressen

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

Britische Zeitschrift warnt, dass neue amerikanische Cholesterinempfehlungen zu niedrig sind

Ein Kommentar, der in der Frage am 3. Juni 2006 des British Medical Journals ( BMJ) veröffentlicht wird drückt das Interesse aus, dass die Empfehlung für aggressivere Cholesterinbehandlung für Einzelpersonen am hohen Risiko der Herz-Kreislauf-Erkrankung letztes Jahr veröffentlicht durch das amerikanische nationale Cholesterin-Bildungsprogramm das Risiko von Nebenwirkungen ohne Gesamtabnahme an der Sterblichkeit erhöht, wenn sie eingeführt wird.

Die amerikanische vorliegend Empfehlung ist, dass Cholesterin des Lipoproteins der niedrigen Dichte (LDL) zu weniger millimoles als 1,81 pro Liter Blut gesenkt wird (gleichwertig mit 70 Milligrammen pro Deziliter). Dieses Ziel zu erzielen würde für die meisten Erwachsenen fast unmöglich sein, ohne Statindrogen zu nehmen, und die Dosen, die benötigt wurden, würden über achtmal höher als die sein, die von den meisten Leuten verwendet wurden, um cholesterinreiches zu behandeln. Dieses würde sich einige Risiken und Nebenwirkungen zuziehen, ohne Sterblichkeit notwendigerweise zu senken, wie durch die Ergebnisse der klinischen Studien vorgeschlagen.

Die Autoren unterstreichen, dass Statindrogen mit bedeutenden nachteiligen Wirkungen verbunden sind, die selten von den Ärzten berichtet werden. Statindrogen hemmen die Synthese von Reduktase hydroxymethylglutaryl Coenzyms A, ein Enzym, das in die Synthese des Vorläufers des Cholesterins und des Coenzyms Q10 (coQ10) mit einbezogen wird, der durch die Mitochondrien der Zellen benutzt wird, um Energie zu produzieren. Beeinträchtigung der Synthese coQ10 kann Herzfunktion bei Herzversagenpatienten verringern, aber das Herzversagen, das bei den Patienten nehmen Statin beobachtet wird, ist wahrscheinlich, der Grunderkrankung eher als der Droge irrtümlich zugeschrieben zu werden. Zusätzlich sind Herzversagenpatienten von den Statinarzneimitteltests ausgeschlossen worden, also ist der Effekt dieser Drogen unter dieser Gruppe nicht klinisch dokumentiert worden.

Statindrogen sind auch gezeigt worden, um der Schwäche, Geistes- und neurologischer zu verursachen die Symptome der Muskelschmerzen und und haben möglicherweise sogar einen Krebs erzeugenden Effekt, obgleich niedrige Dosen der Drogen einen Nutzen mit einem verringerten Risiko von Nebenwirkungen häufig versehen können.

Entsprechend einem Artikel, der in einer vorhergehenden Frage des BMJ , in Norwegen veröffentlicht wurde, würde eins der gesündesten Länder der Welt, 85 Prozent der Männer und über 20 Prozent der Frauen über dem Alter von 40 für cholesterinreiches unter den amerikanischen Empfehlungen behandelt werden müssen. Tatsächlich erklären die Autoren des gegenwärtigen Artikels, dass diese Empfehlungen die meisten der erwachsenen Bevölkerung der Welt auf Statindrogen haben würden. Sie schreiben, „als das Risiko zum Nutzenverhältnis für eine drastischere Senkung des Lipoproteincholesterins der niedrigen Dichte unbekannt, sind wir infrage stellen die Klugheit dieses Rates.“

Gesundheits-Interesse

Cholesterinmanagement

Die späteste Einleitung zur starken Gruppe von den Lipidsenkungsdrogen, die als Statin bekannt sind, oder HMG-Reduktasehemmnisse, ist Atorvastatin (Lipitor). Es ist das einzige Statin, das für die Reduzierung von Triglyzeriden sowie von Summe und VON LDL-Cholesterin genehmigt wird. Es verringert LDL durch 40 bis 60%, Triglyzeride um 20 bis 40% und hebt HDL-Cholesterin durch 5 bis 10%, Änderungen an, die möglicherweise größer als die sind, die durch andere Statin produziert werden. Es kann, jederzeit vom Tag einmal täglich genommen werden, und die empfohlene Dosisstrecke ist von mg 10 bis 80 ein Tag. Atorvastatin liefert das preiswerteste pro Prozentsatz der LDL-Cholesterinreduzierung der verfügbaren Statin. Andere verfügbare Statin, die hauptsächlich LDL-Cholesterin verringern, sind cerivastatin (Baychol), fluvastatin (Lescol), lovastatin (Mevacor), pravastatin (Pravachol) und Simvastatin (Zocor).

Die Krankheiten, die mit cholesterinreichem verbunden sind (und Fetten) sind der Nummer Eins-Mörder. Fette spielen auch eine Schlüsselrolle im Vorkommen von Krebsen und von vielen anderen degenerativen Erkrankungen. Cholesterin existiert nur in den tierischen Geweben, deshalb ist irgendjemandes Diät ein wichtiger erster Schritt in seiner Steuerung. Für einige Leute Fett- und Cholesterinaufnahme allein jedoch ist zu begrenzen nicht genug, zum des Serumcholesterins auf sicheren Niveaus wegen der Produktion ihrer eigenen Leber des überschüssigen Cholesterins zu verringern. Der Gebrauch von Ergänzungen, diätetische Änderung zu vergrößern kann helfen, Cholesterin ohne die Nebenwirkungen vieler Drogen zu verringern.

Es war schon in den dreißiger Jahren, denen Wissenschaftler zuerst entdeckten, dass Artischockenauszug einen vorteilhaften Effekt auf atherosklerotische Plaketten in den Arterien (Tixier, 1939) hatte. Neuere Untersuchungen an Tieren, in denen Ratten eine fettreiche Diät eingezogen wurden, zeigten auch, dass Artischockenauszug einen Aufstieg in den Serumcholesterinspiegeln und die Äusserung der atherosklerotischen Plakette verhinderte (Samochowiec, 1959 und 1962).

http://www.lef.org/protocols/prtcl-032.shtml

Gekennzeichnete Produkte

Artischocken-Blatt-Auszug

Artischockenblattauszug wird von den langen, gezackten basalen Blättern der Anlage gemacht, in der wird der höchsten Konzentration von biologisch-aktiven Mitteln gefunden. Diese Mittel haben Antioxidansaktion und die Fähigkeit gezeigt, gesunde Verdauungs- und Leberfunktion beizubehalten, indem sie ausreichenden Gallenfluß förderten. Galle dient als bedeutender Träger des Cholesterins und der entgifteten Substanzen für Ausscheidung vom Körper.

http://www.lef.org/newshop/items/item00445.html

Sytrinol-Kapseln

Triglyzerid- und niedrige Dichte-(LDL) Niveaus zu verringern ist eine effektive, gut eingerichtete Strategie für das Verhindern der Herz-Kreislauf-Erkrankung und die Verringerung von kranzartigen Ereignissen und von Sterblichkeit.

Leider haben die Statindrogen, wenn sehr effektiv, auch Nebenwirkungen, die verständlich geduldige Befolgung kompromittieren.

Ein Produkt, das Sytrinol™ genannt wird, ist eine wichtige neue Wahl für die bewussten Leute der Gesundheit, die eine sichere, effektive und bequeme Weise suchen zu helfen, einen gesunden Cholesterinspiegel ohne die Nebenwirkungen und die Ausgabe von Drogen beizubehalten.

http://www.lef.org/newshop/items/item00674.html

Verlängerung der Lebensdauer

Neue on-line-Informationen über Gesundheitsinteressen

Aktualisierte Informationen sind jetzt online für die folgenden Interessen verfügbar:

http://www.lef.org/protocols/

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716

Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung bei http://mycart.lef.org/subscribe.asp an

Hilfe verbreitete die guten Nachrichten über das längere und gesündere Leben. Schicken Sie einem Freund diese E-Mail nach!

Sehen Sie vorhergehende Fragen der Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung im Rundschreiben-Archivan.