Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

26. Januar 2007 Drucker Friendly
In dieser Frage

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

Selenergänzung unterdrückt möglicherweise HIV-Weiterentwicklung

Gesundheits-Interesse

HIV/AIDS

Gekennzeichnete Produkte

Superselen-Komplex u. Vitamin E

Superverstärker Softgels mit modernem Komplex K2

Ereignisse

Neue Medizin-Ausstellung

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

Selenergänzung unterdrückt möglicherweise HIV-Weiterentwicklung

Ein Artikel, der in der Frage am 22. Januar 2007 der American Medical Associations-Zeitschrift Archive der Innerer Medizin veröffentlicht wurde, deckte die Entdeckung von Barry E. Hurwitz, Doktor University of Miamis und Kollegen auf, die, eine tägliche Selenergänzung verbrauchend, mit Unterdrückung der Weiterentwicklung von HIV-Virenlast und der Verbesserung der Immunfunktion bei den Patienten ist, die mit humaner Immundefizienz virus-1 (HIV-1) angesteckt werden.

Für die gegenwärtige Studie wurden zweihundert zweiundsechzig positive Männer HIV-1 und Frauen randomisiert, um ein Placebo oder 200 Mikrogramme Selen von einer hohen Selenhefeergänzung pro Tag zu empfangen. Blutselenniveaus, Zählung CD4 (ein Maß der Immunfunktion, die, wenn niedrig, das Risiko von Sekundärinfektion erhöht) und HIV-Virenlast (die Anzahl von Kopien des Virus im Blut) wurden zu Beginn der Studie und nach neun Monaten festgesetzt.

Hundert vierundsiebzig Teilnehmer schlossen den neunmonatigen Behandlungszeitraum ab. Erwartungsgemäß stiegen Blutselenniveaus in die Gruppe, die das Mineral empfing. Größere Selenniveaus sagten eine Abnahme in HIV-Virenlast voraus, die nachher erhöhte Zählungen CD4 voraussagte. Teilnehmer an die Selengruppe, die nicht reagierte, wurden gefunden, um ein größeres Vorkommen der schlechten Zugehörigkeit zum Behandlungsschema zu haben. Keine unerwünschten Zwischenfälle traten auf.

Obgleich der Mechanismus des Selens gegen HIV-Infektion nicht definiert worden ist, schlägt eine Hypothese vor, dass das Antioxidanseigentum des Minerals den Schaden repariert, der auf Immunzellen durch oxidativen Stress zugefügt wird, der bei HIV-Patienten erhöht wird. Zusätzlich benötigt das Virus möglicherweise HIV-1 Selen, einige seiner Enzyme zu produzieren, die zur Entleerung von Selenreserven seines Wirtes beiträgt. Die Autoren merken, dass chronisch kranke oder verarmte Bevölkerungen häufig diätetische Mängel haben, und die resultierende Zunahme des oxidativen Stresses kann die Giftigkeit einiger pathogener Viren erhöhen.

Die Autoren stellen fest, dass „die Herausforderungen der Anwendung des herkömmlichen Pharmacotherapy gegeben, um virologic Unterdrückung in der HIV-Spektrumkrankheit zu erzielen und beizubehalten, unsere Ergebnisse stützen den Gebrauch des Selens als einfache, billige und sichere Anhangtherapie.“

Gesundheits-Interesse

HIV/AIDS

In den frühesten Stadien der Infektion, ist es eine Person mit HIV erfährt alle Besorgnis erregenden Symptome unwahrscheinlich und macht Früherkennung vom Virus schwierig. HIV funktioniert, indem es die Immunsystemzellen einträgt, die als CD4+-T-Zellen bekannt sind (nachher einfach bezogen als T-Zellen) und innerhalb dieser Wirtszellen wiederholt. Während dieser ersten Phase der Infektion, erhöht sich die Virenlast scharf, während es ein entsprechendes Bad in der Anzahl von T-Zellen im Blut gibt. Jedoch nach ungefähr 6 Monaten, bringt das Immunsystem eine effektive Antwort an: die Virenlast verringert sich und die Anzahl von T-Zellen steigt wieder. Dieses markiert das Ende der Akutphase der Primärhiv-infektion (Bart PA et al. 2003; Cohen OJ et al. 2001; Fauci AS et al. 2004; Hirschel B 2003; Masur H et al. 1989).

Wegen ihrer Krankheit haben Patienten mit HIV/AIDS Ernährungsmängel und sind abhängig von viel größerem oxidativem Stress als gesunde Leute. Im Jahre 1985 gehörte die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage zu den ersten Organisationen, zum vorzuschlagen, dass Patienten mit HIV/AIDS von dem Nehmen von hohen Dosen von Antioxydantien profitieren würden. Seit damals haben viele wissenschaftlichen Studien eine breite Palette von Nährstoffen und von Ergänzungen für Gebrauch in HIV/AIDS überprüft.

Selen wird für das richtige Arbeiten des Immunsystems angefordert (Blick MP et al. 1997). Es ist auch in der Synthese des Glutathions wesentlich. Der viele Nutzen des Selens umfasst das Schützen des Zentralnervensystems vor der Demenz, die durch HIV verursacht wird (Shor-Posner G et al. 2002a) und Infektion mit Mykobakteriumtuberkulose (Shor-Posner G et al. 2002b); Verringerung des Verlustes der T-Zellen (Blick MP et al. 1997); und den Effekt von entzündlichen cytokines verringernd, die möglicherweise das Risiko des Entwickelns des neurologischen Schadens verringern (Bjugstad KB et al. 1998; Ryan LA et al. 2001; Seilhean D et al. 1997), Kaposi-Sarkom (allgemeiner HIV-verbundener Krebs) und Verschwendung des Syndroms. Selen unterdrückt auch den Vergrößerungseffekt von cytokines auf HIV-Reproduktion (Hori K et al. 1997; Tolando R et al. 2000).

http://www.lef.org/protocols/infections/hiv_aids_01.htm

Gekennzeichnete Produkte

Gekennzeichnete Produkte werden durch 10 Prozent während des jährlichen Superverkaufs der Verlängerung der Lebensdauer verringert

Superselen-Komplex u. Vitamin E

Als wesentlicher Nebenfaktor der Glutathionsperoxydase, ist Selen ein wichtiges Antioxydant. Es wird auch in Jodmetabolismus, DNA-Reparatur, Immunfunktion und die Entgiftung von Schwermetallen miteinbezogen. Hohe Dosen des Vitamins C (über 1 Gramm) verringern möglicherweise die Absorption des Selens. Dieses Mineral ist eine Stunde oder 20 Minuten vorher gedauert bestes, nachdem man Vitamin- Cergänzungen genommen hat.

http://www.lef.org/newshop/items/item00578.html

Superverstärker Softgels mit modernem Komplex K2

Zunehmender Beweis zeigt an, dass zu verwenden möglicherweise ist gefährlich, zur Alphatocopherolform von Vitamin E, ohne Gammatocopherol auch zu nehmen. Entsprechend den Verfahren der National Academy of Sciences, verlegt Alphatocopherol kritisch wichtiges Gammatocopherol in den Zellen. Während Alphatocopherol Lipidperoxidation hemmt, ist Gammatocopherol erforderlich, gefährliche freie Radikale wie peroxynitrite zu löschen.

Studien zeigen, dass, wenn lignans des indischen Sesams der Diät von Ratten hinzugefügt werden, ein Maß der Tätigkeit des freien Radikals 82 Prozent verringert wird. Lignans des indischen Sesams vergrößern die Antioxidanseffekte des Alphas und des Gammatocopherols. Eine menschliche Studie zeigte, dass Gammatocopherol plus lignans des indischen Sesams 25 Prozent an der Aufhebung von Maßen des Schadens des freien Radikals als Gammatocopherol und tocotrienols effektiver war.

http://www.lef.org/newshop/items/item00980.html

Ereignisse - Neue Medizin-Ausstellung

Sonntag, den 28. Januar 2007
10 morgens - 6 P.M.
Deerfield-Strand Hilton
Deerfield-Strand, FL 33441

Sprecher schließen George Dubec, Nachtigall--Conantbüro des sprechers mit ein; Dr. Scott Denney, MultiCare-Rehabilitation, LLC; Steven Joyal MD, Verlängerung der Lebensdauers-Apotheke; Dr. Edward Scarlett, AP-Mitte für Gesundheit.

Sponsoren: Zentrieren Sie für Gesundheit, Herz u. Seele/Performix, Verlängerung der Lebensdauers-Apotheke.

http://www.lef.org/event.html

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716
www.lef.org

Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung bei http://mycart.lef.org/Memberships/NewsSubscription.aspx an

Hilfe verbreitete die guten Nachrichten über das längere und gesündere Leben. Schicken Sie einem Freund diese E-Mail nach!

Sehen Sie vorhergehende Fragen der Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung im Rundschreiben-Archivan.