Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

20. Juli 2007 Drucker Friendly
In dieser Frage

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

New England Journal des Medizin berichts schließt Mangel des Vitamins D ist allgemein dennoch vermeidbar

Gesundheits-Interesse

Multiple Sklerose

Gekennzeichnete Produkte

Vitamin D 1000 IU-Kapseln

Vitamin D 5000 IU-Kapseln

Was heiß ist

Größere Niveaus des Vitamins D verbanden mit Schutz vor kardiovaskulären Risikofaktoren

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

New England Journal des Medizin berichts schließt Mangel des Vitamins D ist allgemein dennoch vermeidbar

Die Frage am 19. Juli 2007 New England Journals von Medizin veröffentlichte einen Bericht, der vom bekannten Experten Michael Holick, MD, Doktor des Vitamins D geschrieben wurde, der feststellte, dass Mangel des Vitamins D weit verbreitet ist, obgleich leicht verhindert. Geschätzten 1 Milliarde Leute haben Niveaus des Vitamins, die entweder unzulänglich oder unzulänglich sind.

Dr. Holick, der ein Professor der Medizin, Physiologie und Biophysik und Direktor des allgemeinen klinischen Forschungszentrums an der Boston-Hochschulmedizinischen fakultät und Direktor der Knochen-Gesundheitswesen-Klinik in Boston-Gesundheitszentrum ist, stellt sein Thema vor, indem er angibt, dass „Rachitis gelten kann als die Spitze des Mangeleisbergs des Vitamins D.“ Während verringerte Niveaus des Vitamins in utero und der Kindheit Wachstumsretardierung verursachen können, riskieren skelettartige Missbildungen und erhöhter Hüftenbruch später im Leben, ein Mangel in den Erwachsenen können osteopenia, Osteoporose, Muskelschwäche, Brüche, Autoimmunerkrankungen, Infektionskrankheiten, Herz-Kreislauf-Erkrankung und etwas Krebse ergeben.

Unzulängliches Vitamin D zu haben bedeutet, dass nur 10 bis 15 Prozent Kalzium und 60 Prozent des Phosphors, den wir werden absorbiert verbrauchten. Verminderte Absorption dieser Mineralien wird in der Mineraldichte des niedrigen Knochens reflektiert, die mit Brüchen, verringerte Muskelkraft ist und fällt. Die Einzelpersonen, die an den höheren Breiten leben, deren Haut nicht imstande ist, ausreichende Mengen von Vitamin D zu produzieren, sind gefunden worden, um am größeren Risiko des Morbus Hodgkins, des Doppelpunktes, des pankreatischen zu sein, Prostata, Eierstock, Brust und andere Krebse.

Verstärkung von Milchprodukten mit Vitamin D hat niedriger dem Vorkommen von Rachitis geholfen, dennoch glaubt Dr. Holick, dass der Strom ausreichende Aufnahmen empfahl, damit Bedarf des Vitamins D auf mindestens 800 IU-Vitamin D3 pro Tag erhöht werden kann. Größere Mengen sind erforderlich, Mangelzustände oder -besondere Bedingungen zu behandeln.

„Kinder und Erwachsene mit ungefähr mindestens 800 IU des Vitamins D3 oder seines Äquivalents pro Tag versehen sollte Hinlänglichkeit des Vitamins D garantieren, es sei denn, dass es mildernde Umstände gibt, er schreibt. „Es sei denn, dass eine Person ölige Fische häufig isst, zu erreichen ist sehr schwierig dass viel Vitamin D3 täglich von den diätetischen Quellen. Übermäßige Aussetzung zum Sonnenlicht, besonders Sonnenlicht, das Sonnenbrand verursacht, erhöht das Risiko von Hautkrebs. So sind vernünftige Sonnenbelichtung (oder ultraviolette b-Bestrahlung) und der Gebrauch von Ergänzungen erforderlich, die Anforderung des Vitamins D des Körpers zu erfüllen,“ er schließt.

Gesundheits-Interesse

Multiple Sklerose

Vitamin D taucht da eine weit wichtigere Immunsystemkomponente auf, als vorher geschätzt wurde. Lang gewusst, um eine Schlüsselrolle in der Regelung des Kalziums und in der Bildung und in der Wartung von gesunden Knochen, Vitamin D zu spielen bekannt jetzt, um Zelldifferenzierung, Funktion und Überleben (Montero-Odasso M et al. 2005) zu beeinflussen. Tatsächlich tritt die bioactive Form von Vitamin D als ein Hormon im Körper auf, und Empfänger für ihn sind in einer breiten Palette von Geweben entdeckt worden.

Vitamin D auch wird miteinbezogen möglicherweise, wenn man Frau verhindert. Dieses wurde ursprünglich von den epidemiologischen Daten geschlossen. Wissenschaftler merkten, dass Mitgliedstaat in den Leuten überwiegender ist, die an den höheren Breiten leben (entweder in den Nord- oder südlichen Hemisphären) wo Sonnenlicht schwächer ist, besonders im Winter. Die bioactive Form von Vitamin D wird im Körper durch einen biosynthetischen Prozess erzeugt, dem mit anfängt, und ist, Aussetzung der bloßen Haut zum Sonnenlicht abhängig.

Wissenschaftler glauben jetzt, dass Vitamin möglicherweise D (allgemein verbraucht in den Leuten, die Mitgliedstaat haben), eine entscheidende Rolle spielt, wenn es die Krankheit verhindert (Ponsonby AL et al. 2005a; Wingerchuk DM et al. 2005). Niedrige Niveaus des Vitamins D sind auch ein auftauchender Risikofaktor für andere Krankheiten und Störungen wie Typ- 1diabetes, Herzkrankheit und rheumatoide Arthritis (Holick MF 2005; Merlino LA et al. 2004; Munger KL et al. 2004; Ponsonby AL et al. 2002; Ponsonby AL et al. 2005b).

http://www.lef.org/protocols/neurological/multiple_sclerosis_01.htm

Gekennzeichnete Produkte

Vitamin D3 1000 IU-Kapseln

Vitamin D ist für Nutzung des Kalziums und des Phosphors notwendig und tritt in vielerlei Hinsicht als ein Hormon auf. Die zwei wichtigsten Formen von Vitamin D sind cholecalciferol (D3), das von unserem eigenen Cholesterin und von ergocalciferol (D2) abgeleitet wird, eine Betriebsentsprechung, die von der Diät abgeleitet wird. Das cholecalciferol, das vom Verlängerung der Lebensdauers-Käufer-Verein geliefert wird, ist synthetisch, aber seine Form ist zu der identisch, die vom Cholesterin abgeleitet wird und durch Sonnenlicht auf der Haut synthetisiert. Cholecalciferol-Vitamin D ist für Knochenwachstum und Wartung der Knochendichte wesentlich.

http://www.lef.org/newshop/items/item00251.html

Vitamin D3 5000 IU-Kapseln

Vitamin D3 wird im Körper vom Sonnenlicht synthetisiert. Jedoch hemmen die Wintersaison, die Wetterbedingungen und die sunblocks die Fähigkeit des Körpers, optimale Niveaus des Vitamins D. zu produzieren. Alle diese Faktoren zeigen auf den Wert des Nehmens einer täglichen Ergänzung, um optimale Aufnahme des Vitamins D sicherzustellen.

Für die, die sehr hohe Dosen des Vitamins D3 nehmen müssen und unter der Überwachung eines Arztes sind, macht Verlängerung der Lebensdauer jetzt verfügbar eine 5000 Ergänzung IU-Vitamins D3.

http://www.lef.org/newshop/items/item00713.html

Was heiß ist

Größere Niveaus des Vitamins D verbanden mit Schutz vor kardiovaskulären Risikofaktoren

Ein Bericht, der in der Frage am 11. Juni 2007 der Zeitschrift Archive der Innerer Medizin veröffentlicht wurde, stellte dass fest, das höhere Serumniveaus von 25 hat, die, hydroxyvitamin D mit einem niedrigeren Risiko des Bluthochdrucks verbunden ist, Diabetes, Korpulenz und erhöhte Triglyzeridniveaus, alle Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankung.

Forscher an Charles R. Drew University von Medizin und von Wissenschaft in Los Angeles und an den Kollegen an University of California, an Los Angeles und Harvard an den überprüften Daten erhalten von 7.186 Männern und von 7.902 Frauen eingeschrieben in der dritten nationalen Gesundheits-und Nahrungs-Prüfungs-Übersicht (NHANES III), von 1988 bis 1994 geleitet. Blutproben wurden auf Serumvitamin D, Cholesterin, Triglyzeride, fastenden Blutzucker und andere Faktoren geprüft, und Höhe, Gewicht, Body-Maß-Index und Blutdruck waren entschlossen. Interviews mit den Themen bestätigten bereits bestehenden Diabetes und Bluthochdruck.

Mittelniveaus des serumvitamins D, besonders in den Frauen, gealterten Leute die 60 und älteres und Minderheiten, waren gut unterhalb des empfohlenen nationalen Ziels. Das Team fand bedeutende Verhältnisse zwischen unteren Niveaus des Vitamins D und dem Vorhandensein von Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Risikofaktoren. Teilnehmer, deren Niveaus des Vitamins D in dem niedrigsten ein viertel der Studienbevölkerung hatten ein 30 Prozent größeres Risiko des Bluthochdrucks, ein 98 Prozent höheres Risiko von Diabetes, mehr waren, das als doppelte Adipositasrisiko und ein 47 Prozent größeres Risiko des Habens von hohen Serumtriglyzeridniveaus als Themen, deren Niveaus des Vitamins D in den Spitzen-25 Prozent waren.

http://www.lef.org/whatshot/2007_06.htm#gvdl

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716
www.lef.org

Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung bei http://mycart.lef.org/Memberships/NewsSubscription.aspx an

Hilfe verbreitete die guten Nachrichten über das längere und gesündere Leben. Schicken Sie einem Freund diese E-Mail nach!

Sehen Sie vorhergehende Fragen der Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung im Rundschreiben-Archivan.