Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

6. November 2007 Drucker Friendly
In dieser Frage

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

Inosit schützt DNA vor Strahlung

Gesundheits-Interesse

Hautalterung

Gekennzeichnete Produkte

Inosit-Kapseln

Verlängerung der Lebensdauers-Sonnenschutz-Creme mit Beta Glucan (SPF 30)

Verlängerung der Lebensdauers-Ferien

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

Inosit schützt DNA vor Strahlung

Die Forschung, die am 5. November 2007 an der amerikanischen Vereinigung für Krebsforschungs-hundertjährige Konferenz auf Übersetzungskrebs-Medizin berichtet wird, zeigt an, dass Inosit- sowie Inosit hexaphosphate(IP6) Hilfen das Genmaterial des Körpers vor den zerstörenden Effekten ultravioletten B (UVB) und anderer Strahlung schützen. Universität von Professor Maryland-medizinischer Fakultät der Pathologie Abulkalam M. Shamsuddin, MD berichtete, dass diese Antioxidansnährstoffe die DNA der Zellen vor Strahlung-erzeugten freien Radikalen schützen. Zusätzlich zum Bieten des Schutzes vor UVB, könnte Inosit benutzt werden, um zu helfen, die Nebenwirkungen der KrebsStrahlentherapie zu verringern, indem man erhöhte die Kraft der Behandlung gegen bösartige Zellen beim Schützen die, die gesund sind.

Vor der Bestrahlung sie in einem Experiment behandelte Team Dr. Shamsuddins die menschlichen Hautzellen, die als keratinocytes mit IP6 beim Lassen andere unbehandelt, mit UVB bekannt sind. Behandelte Zellen waren weniger wahrscheinlich, die genetisch programmierte Selbstzerstörung (Apoptosis) durchzumachen und anzeigten, dass sie weniger irreparablen DNA-Schaden hatten. Dr. Shamsuddin erklärte, dass die Zellen, die mit IP6 behandelt werden, eine ausgedehnte Pause am Punkt in ihrem Lebenszyklus nehmen, in dem DNA vor Zellteilung repariert wird.

„IP6 hat zweifellos irgendeine Wechselwirkung mit DNA, aber, wie genau es funktioniert, um zu reparieren, ist DNA noch etwas eines Geheimnisses,“ sagte er. „Es gibt Berichte, die IP6 mit DNA-Reparaturmolekül Ku bindet, um zu bewerkstelligen dem Reparaturprozeß. Wichtiger, können wir noch nicht, IP6 scheinen kann, den gesunden Live Zellen zu helfen, bei die Fähigkeit der Strahlung auch erhöhen, Krebszellen zu töten.“

In einem anderen Experiment gaben die Forscher dem Teil einer Gruppe Mäuse trinkende wasserhaltige zwei Prozent IP6 genetisch ausgeführt, um ein erhöhtes Risiko des Entwickelns von Hautkrebs zu haben. Die Tumoren, die in 23 Prozent dieser Mäuse verglichen wurden mit 51 Prozent von denen entwickelt wurden, die nicht IP6 empfingen und die Anzahl von Tumoren in den Mäusen, die empfingen, IP6 waren Hälfte das der unbehandelten Tiere.

In noch einem Experiment setzten eine Creme, die Inosit enthalten und IP6, das geholfen wurde, um sich gegen die Entwicklung von Tumoren in den Mäusen zu schützen, UVB die Strahlung aus, die mit Sonnenbelichtung gleichwertig ist. „Beide starken Antioxydantien sind gezeigt worden, um Breitspektrumantitumorfähigkeiten zu haben, und jetzt bestätigen unsere Studien den Grad, zu dem diese Moleküle gegen die DNA-zerstörenden Effekte der ionisierenden Strahlung sich schützen,“ Dr. Shamsuddin angaben. „Strahlungsschaden ist Strahlungsschaden, unabhängig davon die Quelle, könnte eine schützende Rolle für IP6 in jeder möglicher Form der Strahlenbelastung so dort auch sein, ob er ist von einer therapeutischen Dosis oder von den Solar-, kosmischen oder Kernquellen.“

„Es ist möglich, dass Leute herausstellten regelmäßig ionisierender Strahlung, wie Fluglinienpiloten, Vielflieger, nähmen oder Leute möglicherweise, die radioaktive behandeln Materialien, IP6 prophylactik, um mögliche Langzeitwirkungen der Belichtung zu verhindern,“ fügte er hinzu. „Es könnte ratsam auch sein, IP6 plus Inosit als Vorsichtsbehandlung zu verwenden, die folgt einer Atomkatastrophe oder einer schmutzigen Bombe.“

Gesundheits-Interesse

Hautalterung

Obgleich es viele Krankheiten gibt, die die Haut beeinflussen können, sind die allgemeinsten Probleme, dass alle wir haben, die Effekte unserer Aussetzung zur ultravioletten (UV) Strahlung von der Sonne im Laufe der Zeit. In den letzten 10 Jahren mit den Änderungen in der Ozonschicht in der oberen Atmosphäre, ist es, dass die Effekte der UV-Strahlung von der Sonne viel gefährlicher als sind, dachte ursprünglich klar. Es gibt viele Ursachen für den angesammelten zellulären Schaden in der Haut, dass wir Altern nennen. Unter diesen sind die oxydierenden Prozesse und bezogene der Schaden des freien Radikals, die aus UVsonnenlicht, Smog, Giftstoffen, Zigarettenrauche, Röntgenstrahlen, Drogen und anderen Stressors resultieren. Junge Haut wird auch diesen möglicherweise zerstörenden Änderungen ausgesetzt, aber, wenn wir jung sind, gibt es genügende zelluläre Energie (Atp) für DNA-Reparatur und Zellerneuerung. Enzyme, die Oxydationsbremswirkung wie RASEN und Katalase liefern, sind leicht verfügbar. Da wir altern, gibt es erhöhte Abnutzung, während gleichzeitig die Energie für Zellreparatur und -erneuerung vermindert wird und die Antioxidansenzyme weniger verfügbar sind.

Menschliche Studien haben ausgeprägte Schutzwirkungen von Antioxydantien gezeigt, wenn sie aktuell vor UV-Strahlungs-Belichtung zugetroffen werden. In Bezug auf UVB-bedingten Hautschaden sind die photoprotective Effekte von Antioxydantien bedeutend. Aktuelle Anwendung solcher Kombinationen ergibt möglicherweise eine nachhaltige Antioxidanskapazität der Haut, vielleicht wegen der Antioxidanssynergismus. Freie Radikale sind Angeklagte hinter UVA-bedingten Hautänderungen und so zeigen eine Basis für aktuelle Antioxidansverwaltung an. In einer menschlichen Studie ergab aktuelle Anwendung von Antioxydantien verminderte Schwere des UVA-bedingten Sonnenschadens. So ist möglicherweise regelmäßige Anwendung von den Hautpflegeprodukten, die Antioxydantien enthalten, vom äußersten Nutzen, wenn sie leistungsfähig Haut gegen die exogenen oxydierenden Stressors vorbereitet, die während des Alltagslebens auftreten. Lichtschutzmittel profitieren möglicherweise auch von Kombination mit Antioxydantien mit dem Ergebnis der erhöhten Sicherheit und der Wirksamkeit solcher photoprotective Produkte (Dreher et al. 2001).

http://www.lef.org/protocols/prtcl-099.shtml

Gekennzeichnete Produkte

Inosit-Kapseln

Gefunden in den Muskeln, ist Inosit gefunden worden, um für Kalzium- und Insulinmetabolismus wesentlich zu sein. Neue Forschung zeigt an, dass Inosit für das Stabilisieren von Stimmungen nützlich ist.

http://www.lef.org/newshop/items/item00410.html

Verlängerung der Lebensdauers-Sonnenschutz-Creme mit Beta Glucan (SPF 30)

Während viel Lichtschutz helfen kann, Sonnenbrand zu verhindern, können sie sich gegen freie Radikale schützen, die nicht in Erwiderung auf Sonnenstrahlung erzeugt werden. Freie Radikale zerstören nicht nur die jugendliche Struktur der Haut Stütz, aber ihre DNA-ändernden Effektzunahmeschädlichen wirkungen auf Haut. Aufrüttelnde Ergebnisse decken auf, dass herkömmlicher Lichtschutz möglicherweise nicht Hautschaden verhindert.

Wissenschaftler haben dass die gleichen Antioxydantien entdeckt, unterdrücken die, schützen freie Radikale, wenn sie auch eingenommen werden, die Haut, wenn sie aktuell angewendet werden. Verlängerung der Lebensdauer hat eine Creme entwickelt, die Vollspektrumverteidigung gegen alle drei Arten ultraviolette Strahlung liefert (Kurzwelle UVA, Langwelle UVA und UVB).

http://www.lef.org/newshop/items/item00974.html

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

November 2007 Frage jetzt on-line!

Auf der Abdeckung

 

Wie viel Missbrauch sollten Krebspatienten nehmen müssen? Durch William Faloon

Berichte

 

Wissenschaftliche Methoden, zum des Brust- und Prostatakrebsrisikos, durch William Faloon zu verringern

 

Natürliche Strategien für das Verhindern des Verlusts der Hörfähigkeit, durch Dr. Michael Seidman

 

Aktuelle Nährstoffe, zum des Alternhalses, durch Gary Goldfaden wiederzubeleben, MD

  Vergrößerung kognitive Funktion mit pregnenolone, durch Julius G. Goepp, MD
 

Carol Alt: Die rohe Revolution, durch Donna Caruso

Wie wir es sehen

  Verlängerung der Lebensdauer finanzierte Krebsforschung, durch William Faloon

In den Nachrichten

 

Resveratrol unterdrückt Prostatakrebs; FDA klagte für Provenge®-Verzögerung; Coenzym Q10 verbessert endothelial Funktion: und mehr.

Superfoods

  Brunnenkresse, durch Erika Alexia Tsoukanelis

Wellnessprofil

 

Dr. Michael Zacharia, die antiaging Bewegung in Australien, durch Michael Pavlos führend

November 2007 Zeitschriftenzusammenfassungen

 

Pregnenolone, Brustgesundheit, Brunnenkresse

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716
www.lef.org

Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung bei http://mycart.lef.org/Memberships/NewsSubscription.aspx an

Hilfe verbreitete die guten Nachrichten über das längere und gesündere Leben. Schicken Sie einem Freund diese E-Mail nach!

Sehen Sie vorhergehende Fragen der Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung im Rundschreiben-Archivan.