Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

11. April 2008

Magnesiummangel verbunden mit zellulärem Altern

Magnesiummangel verbunden mit zellulärem Altern

Ein Artikel veröffentlichte online am 7. April 2008 in den Verfahren der National Academy of Sciences berichtete, dass die menschlichen Zellen, die in einer unzulänglichen Umwelt des Magnesiums gewachsen werden, beschleunigtes Altern (Altern) durchmachen.

Studien haben angezeigt, dass erhöhtes zelluläres Altern zu Gewebeschaden führen und die Entwicklung von den Krankheiten fördern kann, die mit Altern verbunden sind. Altern-bedingte Krankheiten, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankung, Bluthochdruck, Diabetes, Osteoporose und etwas Krebse sind alle mit Magnesiumunzulänglichkeit, eine Bedingung verbunden worden, die geschätzt wird, um Hälfte der Bevölkerung in den Vereinigten Staaten zu beeinflussen.

David W. Killilea und Bruce N. Ames, Doktor das Krankenhaus-Oakland-des Forschungsinstituts der Kinder in Kalifornien züchteten menschliche Fibroblasten, die Zellen sind, die einen strukturellen Rahmen für viele Gewebe zur Verfügung stellen, in den unzulänglichen Medien des Magnesiums, zu denen Magnesium addiert wurde, um 13 Prozent zur Verfügung zu stellen, 50 Prozent oder 100 Prozent des Magnesiumniveaus im normalen menschlichen Serum. Obgleich es keine Abnahme an der Zellentwicklungsfähigkeit gab, schienen Zellen in den verringerten Magnesiummedien, beschleunigtes Altern durchzumachen. Ein erhöhter Verlust von Bevölkerung Doublings wurde gezeigt, mit verringerter Magnesiumbelichtung sowie einer Zunahme der Beta-galaktosidasetätigkeit verbunden zu sein, die ein Altern-verbundener Biomarker ist. Die unzulänglichen Zellen machten auch einen erhöhten Verlust der Telomerelänge verglichen mit den Zellen durch, die in normalen Magnesiumzuständen gezüchtet wurden. Telomeres sind DNA-Sequenzen, die die Enden von Chromosomen mit einer Kappe bedecken, die mit Alter schrumpfen. Telomerefunktionsstörung ist mit Altern und der Entwicklung von Krebs verbunden gewesen.

Nach Ansicht der Autoren bezieht der Unterstützungseffekt möglicherweise des magnesium-Mangels des Mechanismus auf zelluläres Altern eine Zunahme der Niveaus des oxidativen Stresses mit ein, die telomeres schädigt. Zusätzliche Antioxidansvitamine C und E sowie niacinamide sind alle zur langsamen Telomereverkürzung in den menschlichen Zellkulturen gezeigt worden.

„Die langfristige Konsequenz der unzulänglichen Magnesiumverfügbarkeit in den menschlichen Fibroblastkulturen war beschleunigtes zelluläres Altern,“ TEA Killilea und Ames schließen, „das ist möglicherweise ein Mechanismus, durch den chronische Magnesiumunzulänglichkeit altersbedingte Krankheit fördern oder verbittern könnte.“

Drucker Friendly Speichern Sie als pdf Emailen Sie diese Seite Ansicht-Archiv Unterzeichnen Sie heute
Gesundheits-Interesse Verlängerung der Lebensdauers-Höhepunkt

Bluthochdruck

Mehrfachverbindungsstellenstudien empfehlen, dass Leute, die Bluthochdruck haben (oder, die vom Entwickeln er gefährdet sind), eine ausreichende Aufnahme des Magnesiums beibehalten (Touyz RM et al. 2004). In den letzten Jahren haben Forscher in Japan sich auf den Nutzen des Magnesiums konzentriert, weil Magnesiumaufnahme in Japan vermindert hat, während die traditionelle japanische Diät von Meeresfrüchten und von Gemüse durch eine Diät hoch in den fetten und Tierprodukten ersetzt wird (Kumeda Y et al. 2005).

Forscher haben den gefunden:

  • Magnesium ist für die Tätigkeit von Chemikalien notwendig, die unteres Cholesterin im Körper, der zu seiner Fähigkeit, Atherosclerose und endothelial Funktionsstörung (Inoue I 2005) zu kämpfen beiträgt.
  • Die Frauen, die Magnesiumergänzungen nehmen, haben ein erheblich niedrigeres Risiko des Entwickelns des metabolischen Syndroms (Song Y et al. 2005).
  • Eine Diät, die im Magnesium niedrig ist, ist mit einem Kaliummangel verbunden, der die Balance des Natriums und des Kaliums zugunsten des Natriums ändert. Auch ein niedriges Magnesiumniveau ist mit hohen intrazellulären Kalziumniveaus verbunden, das zur Gefäßverengung und zum Bluthochdruck (Rosanoff A 2005) beiträgt. Der Autor dieser Studie empfahl sich langfristige, ausreichende Aufnahme des Magnesiums, eine gesunde Balance des Kaliums zum Natrium und des Magnesiums zum Kalzium sicherzustellen.

Für Leute, die Diuretics nehmen oder Nierenprobleme haben, einer ausreichenden Menge Magnesiums im Körper ist zu behalten schwieriger. Die meisten Amerikaner erhalten weit weniger Magnesium von ihren Diäten, als sie brauchen, also Ergänzung eine gute Wahl ist. Es gibt etwas Beweis, dass Magnesium Insulinempfindlichkeit verbessert, die das Risiko des Entwickelns des Bluthochdrucks verringert (Guerrero-Romero F et al. 2004). Eine andere Studie zeigte die, die Magnesium zusammen mit dem Betaverringerten Blutdruck der blockers erheblich nimmt, der mit dem Nehmen von Betablockers allein verglichen wurde (Wirell MP et al. 1994).

Ereignisse: Die Prostatakrebs-Konferenz 2008
Zustand Art Treatmentss für Anfangsstadium und des zurückgefallenen Prostatakrebses
6.-7. September 2008

Die Prostatakrebs-Konferenz 2008

Die Prostatakrebs-Konferenz 2008 ist- die 10. bedeutende Konferenz, die Prostatakrebs gewidmet wird, von den Mitgliedern des Prostatakrebsforschungs-Instituts geplant ist und/oder produziert ist. Als in der Vergangenheit, stellt diese Konferenz Einblick für Patienten, Pflegekräfte und medizinische Fachleute zur Verfügung. Die Konferenzlehrkörper wird aus Ärzten und Wissenschaftlern verfasst, die Experten in Prostatakrebs sind.

http://www.prostate-cancer.org/events/conf2008/index.html

Die Prostatakrebs-Konferenz 2008

 

Gekennzeichnete Produkte

SODzyme™ mit GliSODin® u. Wolfberry

fügen Sie Wagen hinzu

Innerlich Antioxydant-einschließlich die Enzyme Superoxidedismutase (RASEN) und Katalase-produziert die Primärverteidigung des Körpers gegen den Angriff des freien Radikals und bietet bis zu den Tausenden Zeiten mehr Schutz gegen bestimmte gefährliche freie Radikale als diätetische Antioxydantien an.

Die Versorgung des Körpers von jugendlichen Antioxidansenzymen wie RASEN verringert schnell sich mit Alter. Glücklicherweise SODzyme™ mit GliSODin® und Wolfberry kombiniert drei fortgeschrittene RASEN-Katalysatoren, um die Versorgung des Körpers des RASENS zu ergänzen und in beträchtlichem Ausmaß erhöht seine natürliche Antioxidansverteidigung.

 

5-Loxin®

fügen Sie Wagen hinzu

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass, zusammen mit normalem Altern, überschüssige Arachidonsäure eine biochemische Kaskade anzündet, die Niveaus des Enzyms des Lipoxygenase 5 (5-LOX) erhöht, das unerwünschte Wirkungen in den Zellen während des Körpers verursachen kann. Diese Kaskade kulminiert in der überschüssigen Ansammlung von leukotriene B4, ein proinflammatory Mittel, das die Gelenke, die Arterienwand und andere Gewebe in Angriff nimmt.

In Indien sind Auszüge von der Boswelliaanlage jahrhundertelang als entzündungshemmende Mittel benutzt worden. Neue menschliche Studien haben bestätigt, dass ein spezifischer Boswelliaauszug, der als AKBA (Säure Keton--ß-boswellic3-o-acetyl-11) bekannt ist selektiv 5-LOX hemmt. Anders als andere boswellic Säuren, die nur teilweise 5-LOX hemmen, 2,3 AKBA-Bindungen direkt zu 5-LOX, seine pro-entzündliche Tätigkeit effektiv unterdrückend.

Nachrichten-Archiv

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Was heiß ist

Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716
www.lef.org