Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

27. Februar 2009

Höhere Kalziumaufnahme verband mit verringertem Risiko von verdauungsfördernden Krebsen

Höhere Kalziumaufnahme verband mit verringertem Risiko von verdauungsfördernden Krebsen

Eine Studie von 492.810 Männern und von Frauen hat eine Schutzwirkung für Kalzium gegen Verdauungssystemkrebse in den Männern und in den Frauen gefunden.

In der Frage am 23. Februar 2009 der American Medical Associations-Zeitschrift Archive der Innerer Medizin, wertete Yikyungs-Park, Sc.D., des Nationalen Krebsinstituts und der Kollegen Daten von 293.907 Männern und von 198.903 Frauen aus, die an den nationalen Instituten der Gesundheits--AARPdiät und der Gesundheits-Studie teilnahmen. Die Aufnahme der Teilnehmer des Kalziums von der Nahrung und von den Ergänzungen war von den Antworten zu den diätetischen Fragebögen entschlossen, die nach Einschreibung ausgefüllt wurden. Neunundvierzig Prozent der Männer und 57 Prozent der Frauen benutzten Multivitamins, die Kalzium enthalten, und 14 Prozent der Männer und 41 Prozent der Frauen verwendeten einzelne Kalziumergänzungen.

Über den siebenjährigen durchschnittlichen Zeitraum der weiteren Verfolgung traten 36.965 Krebse unter den männlichen Teilnehmern und den 16.605 an die Frauen auf. Obgleich Kalziumaufnahme nicht mit dem kombinierten Risiko aller Krebse in den Männern, für die Frauen verbunden war, Krebsrisiko pro Tag gesunken mit einer Aufnahme von bis 1.296 Milligrammen, nachdem dort geschienen, um keine weitere Reduzierung zu sein. Frauen auf dieser Ebene der Kalziumaufnahme erfuhren ein 7 Prozent niedrigeres Risiko aller Krebse, die mit denen verglichen wurden, deren Aufnahme 494 Milligramme oder kleiner war. Krebse des Verdauungssystems, einschließlich Ösophagus, Magen, Pankreas, Leber und Darmkrebs, wurden in beiden Männern und in Frauen verringert, deren Kalziumaufnahme hoch war-. Für Männer, deren Gesamtkalziumaufnahme zu den höchsten 20 Prozent bei 1530 Milligrammen oder mehr gehörte, es ein 21 Prozent niedrigeres Risiko des Darmkrebses verglichen mit Männern gab, deren Aufnahme bei 526 Milligrammen am niedrigsten war, und für Frauen, deren Aufnahme im Spitzeneinem fünftel bei 1881 Milligrammen pro Tag war, war das Risiko 28 Prozent niedriger. Keine signficant Vereinigung mit der Prostata oder anderen nondigestive Systemkrebsen wurde beobachtet.

„Milchspeise, die in den möglicherweise anticarcinogenic Nährstoffen wie Kalzium, Vitamin D und konjugierter Linolsäure verhältnismäßig hoch ist, ist gefordert worden, um sich gegen die Entwicklung des colorectal und Brustkrebses zu schützen,“ die Autoren erklären. „Die Schwergängigkeit des Kalziums zur Galle und der Fettsäuren im Magen-Darm-Kanal ist angenommen worden, um Schaden der Dickdarmschleimhaut zu verringern.“

„Unsere Ergebnisse schlagen, dass die Kalziumaufnahme, die mit gegenwärtigen Empfehlungen in Einklang ist, mit einem niedrigeren Risiko Gesamtkrebses in den Frauen und in Krebsen des Verdauungssystems, besonders Darmkrebs, in beiden Männern und in Frauen verbunden ist,“ sie schließen vor.

Drucker Friendly Speichern Sie als pdf Emailen Sie diese Seite Ansicht-Archiv Unterzeichnen Sie heute
Gesundheits-Interesse Verlängerung der Lebensdauers-Höhepunkt

Darmkrebs

Interventionen, die die Entwicklung des Darmkrebses verhindern können, umfassen Siebung für Adenomas, Abbau von Polypen durch endoskopisches polypectomy, Ausrottung des Dickdarms (in FAP) (Munkholm P 2003; Watson P et al. 1998)und regelmäßiger NSAID-Gebrauch (Reeves MJ et al. 1996; Giardiello FM et al. 1993), zusätzlich zu den folgenden diätetischen Interventionen:

Faser von der Kleie und von der Zellulose ist effektiv, wenn sie das Risiko der Darmkrebsentwicklung (Gonzalez CA 2006b) verringert; Greenwald P et al. 1986). In denen mit niedriger Aufnahme von Ballaststoffen, könnte die Verdoppelung der Gesamtfaseraufnahme das Risiko des Darmkrebses durch 40 Prozent (Bingham S 2006) verringern. Fruchtfaserverbrauch, im Gegensatz zu Gemüsefaser, verringert das Risiko von colorectal Adenomas (Platz EA et al. 1997). Hoch-Fasernahrungsmittel schließen Hülsenfrüchte, Bohnen, Samen, Nüsse, Wildreise und Hafermehl mit ein.

Kalzium verringert die Wachstumsrate von rektalen und Doppelpunktepithelzellen direkt und indem es Gallenflüssigkeiten und Fettsäuren im Schemel, mit dem Ergebnis der Mittel bindet, die weniger wahrscheinlich sind, den Doppelpunkt (Rozen P et al. 1989) nachteilig zu beeinflussen. Die nützlichen Effekte des Kalziums treten möglicherweise nur in den Einzelpersonen auf, die einen niedrigen Stand der Fettaufnahme haben (Cats A et al. 1995). Mundkalziumergänzung verringert Bildung des gutartigen Tumors (Adenoma) um 19 Prozent (Baron JA et al. 1999) und verringert etwas Zellproliferation im Rektum (Cats A et al. 1995). Nahrungsmittel wie Brokkoli, Kohl, Chinakohl, Milch, Käse und Jogurt sind gute Quellen des Kalziums.

Kurkumin wird z.Z. in den menschlichen klinischen Studien für die Verhinderung und die Behandlung des Darmkrebses nachgeforscht (Jiao Y et al. 2006a). Kurkumin ist möglicherweise effektiv, wenn es die Entwicklung des Darmkrebses bezogen auf APC-Veränderungen verhindert (Corpet De et al. 2003; Pierre F 2003; Reddy BS et al. 1994, 2002). Die vorgeschlagene tägliche Dosis ist 1,6 Gramm (Perkins S et al. 2002). Kurkumin wird von der Gelbwurzwurzel extrahiert und wird als Gewürz beim Kochen benutzt.

Multivitamin gebrauch verringert das Risiko der Bildung des gutartigen Tumors (Adenoma) in den risikoreichen Einzelpersonen (Whelan RL et al. 1999). Vitamine C, E und A verringern das Risiko des Entwickelns des Darmkrebses (Howe GR et al. 1992; Newberne PM et al. 1990).

Overstock-Verkauf

Die Wissenschaftler an der Verlängerung der Lebensdauer fahren fort, unsere Produkte an einem Rekord- Schritt zu verbessern. Um Raum in unserem Lager für diese neueren Produkte zu machen, bieten wir Rabatte von bis 80% weg vom ursprünglichen Einzelhandelspreis der Formeln an. Dies heißt, dass Sie populäre hochwertige Nährstoffe zu ultra-niedrigen verbilligten Preisen erhalten können.

Unten gerade sind einige Beispiele der verbilligten zu viel gelagerten verfügbaren Einzelteile:

Super-absorbierbares CoQ10™ mit Dlimonen
60 softgels

$28.50
$11.40*

Super-MiraForte mit maximaler Stärke Chrysin
120 Kapseln

$56.00
$19.50*

Spitze ATP® mit GlycoCarn®
60 Tabletten

$59.00
$23.60*

TMG
500 Milligramme, 180 Tabletten

$18.00
$5.40*

Wasserlöslicher Kürbiskern-Auszug mit Sojabohnenöl-Isoflavonen
60 Kapseln

$22.00
$7.70*

Fucoxanthin-Slim™
90 Softgels

$44.00
$17.60*

http://www.lef.org/Overstock/

Gekennzeichnete Produkte

Optimierter Resveratrol

fügen Sie Wagen hinzu

Verlängerung der Lebensdauer hat die erschienenen Untersuchungen über Resveratrol ausgewertet, um die Dosen herzustellen, die Menschen möglicherweise benötigten, um zu nehmen, um die bemerkenswerten Laborergebnisse zu kopieren. Die Ergebnisse der Analyse der Verlängerung der Lebensdauer erbringen eine breite Palette von möglicherweise effektiven Dosen: von mg 20 bis 250 ein Tag und höher. Die Resveratrolkraft, die Sie wählen, basiert möglicherweise auf Ihrem gegenwärtigen Gesundheitszustand und/oder Ihrem Wunsch, die Obergrenzen einer gesunden Menschenlebenspanne zu erreichen. Verlängerung der Lebensdauer bietet optimierten Resveratrol, eine Ergänzung an, die mg 250 des standardisierten TransResveratrol für die enthält, die optimale Kräfte wünschen.

Granatapfel Juice Concentrate

fügen Sie Wagen hinzu

Wegen des überwältigenden wissenschaftlichen Beweises hat das Demonstrieren der einzigartigen Nutzen für die Gesundheit der Polyphenole, die in der Granatapfelfrucht gefunden werden, Verlängerung der Lebensdauer standardisierten Granatapfelauszug Verlängerung der Lebensdauers-Mischung (Tabletten, Kapseln, Pulver) und Blaubeerauszug-Kapseln hinzugefügt. Für die, die wünschen, sind höhere Dosen, ein allein stehender Granatapfel-Auszug und Granatapfel Juice Concentrate auch formuliert worden.

Standardisierter Granatapfel Juice Concentrate stellt den Polyphenolgehalt von bis 12,3 Unzen Granatapfelsaft (oder 24 Granatäpfeln) in nur einer Unze, ohne die hohen Zuckerkalorien zur Verfügung.

Nachrichten-Archiv

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Was heiß ist

Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

 

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716
www.lef.org