Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

19. Mai 2009

Höhere Niveaus des Vitamins E sagen verbessertes Prostatakrebsüberleben voraus

Höhere Niveaus des Vitamins E sagen verbessertes Prostatakrebsüberleben voraus

Ein Artikel, der in der Frage am 1. Mai 2009 der Zeitschrift Krebsforschung veröffentlicht wurde, berichtete über die Entdeckung von Forschern am Nationalen Krebsinstitut einer Verbesserung im Prostatakrebsüberleben unter Männern mit hohen Niveaus des Vitamins E. Der Effekt war unter denen besonders stark, die mit dem Vitamin ergänzten.

Joanne L. Watters und Kollegen analysierten Daten von 29.133 Teilnehmern an das Alpha-Tocopherol, Beta-Carotin (ATBC) Krebspräventions-Studie, die den Effekt von Vitamin E und von Beta-Carotin auf das Risiko von Krebs in den männlichen finnischen Rauchern auswertete, die zwischen 1985 und 1988 eingeschrieben wurden. Die Blutproben, die nach Einschreibung und bei drei Jahren gesammelt wurden, wurden auf Serumniveaus des Beta-Carotins, des Harzöls (Vitamin A) und des Alphatocopherols analysiert (Vitamin E). Obgleich der Versuch im April 1993 schloss, dokumentierte laufende weitere Verfolgung 1.891 die Prostatakrebsfälle und 395 Todesfälle wegen der Krankheit bis April 2005.

Männer, deren Serumalphatocopherol zu Beginn der Studie planiert, gehörten zu dem Spitzeneinem fünftel von Teilnehmern wurden gefunden, um ein 33 Prozent niedrigeres Risiko des Sterbens an Prostatakrebs zu haben verglichen mit denen, deren Niveaus im niedrigsten fünften waren. Für die, deren Niveaus am dritten Jahr der Studie am höchsten waren, senken ein 20 Prozent Risiko existierte. Männer, die Alphatocopherolergänzungen im Versuch empfingen und deren Grundlinienniveaus von Vitamin E am höchsten dem niedrigsten Risiko von Prostatakrebssterblichkeit erfahren wurden, die 49 Prozent kleiner als das Risiko war-, das durch die in den niedrigsten 20 Prozent Serumalphatocopherolniveaus erfahren wurde. Dieses Risiko sank nach drei Jahre bis 74 Prozent weniger als das Risiko von denen unter dem niedrigsten fünften.

Als Gesamtursachensterblichkeit unter denen analysiert wurde, die mit Prostatakrebs bestimmt wurden, wurden Teilnehmer an das Spitzenein fünftel von Niveaus des Serumvitamins E gezeigt, um ein Todesfallrisiko 33 Prozent niedriger im Laufe der weiteren Verfolgung zu haben und schlugen, nach Ansicht der Autoren, „einen möglichen Effekt für Alphatocopherol auf andere Todesursachen in den Männern mit Prostatakrebs.“ vor

In ihrer Diskussion merken die Autoren, dass die gegenwärtigen Ergebnisse der Studie mit denen der die Gesundheits-Studie II des Arztes und des Selen-und des Vitamin-E Krebspräventions-Versuches uneins sind, die einen Nutzen für Vitamin E auf Prostatakrebsüberleben und -vorkommen finden nicht konnten. Die gegenwärtigen Analyse der Studie von Serumalphatocopherolniveaus und von längerem Zeitraum der weiteren Verfolgung konnte, im Teil, die Abweichung erklären.

„Gestalt dieser Ergebnisse nach der vorhergehenden Forschung, die eine 41-Prozent-Verringerung von Prostatakrebssterblichkeit in Erwiderung auf Alphatocopherolergänzung der kontrollierten Probekomponente der ATBC-Studie von 1985 bis 1993,“ die Autoren zeigt, schreiben. „Zusammenfassend, schlagen unsere Ergebnisse vor, dass diätetisches und zusätzliches Alphatocopherol Prostatakrebsüberleben verbessern kann. In Betracht der großen Anzahl von den Männern, die mit Prostatakrebs bestimmt wurden, konnten solche Ernährungsänderungen eine erhebliche Auswirkung haben, wenn folgende randomisierte Versuche in den Männern mit eben bestimmtem Prostatakrebs einen Nutzen prüfen,“ sie schließen.

Drucker Friendly Speichern Sie als pdf Emailen Sie diese Seite Ansicht-Archiv Unterzeichnen Sie heute
Gesundheits-Interesse Verlängerung der Lebensdauers-Höhepunkt

Prostatakrebsüberblick

Eine Studie von über 29.000 männlichen Rauchern in Finnland, Alter 50-69, machte eine 32% Abnahme am Vorkommen von Prostatakrebs bekannt (PC) (95% Konfidenzintervall [Ci] = -47% bis -12%). Dieses wurde unter den Themen beobachtet, die mg 50 ein Tag des Alphatocopherols (n = 14.564) im Gegensatz zu denen empfangen hatten, die nicht es empfangen (n = 14.569). Sterblichkeit vom PC war 41% niedriger unter den Männern, die Alphatocopherol empfangen (95% Ci = -65% bis -1%). Unter den Themen, die Beta-Carotin (n = 14.560) empfangen, war PC-Vorkommen höheres 23% (95% Ci = -4% bis 59%) und Sterblichkeit war 15% (95% Ci = -30% bis 89%) höher verglichen mit denen, die nicht es empfangen (n = 14.573). In dieser Studie verringerte langfristige Ergänzung mit Alphatocopherol im Wesentlichen PC-Vorkommen und -sterblichkeit in den männlichen Rauchern.

Eine wichtige Frage ist, ob dieser Nutzen des Alphatocopherols und vielleicht andere Tocopherole, auf Raucher oder die begrenzt ist, die vor kurzem das Rauchen beendigt haben. Ein Bericht durch Chan et al. (1999) zeigte den Rauchern oder denen signifikanten Vorteil nur, die vor kurzem das Rauchen in einer Studie beendigen, die 47.780 US-männliche medizinische Fachkräfte mit einbezieht, die mindestens 100 IU des zusätzlichen Alphatocopherols empfingen. In dieser Bevölkerung wurde das Risiko des metastatischen oder tödlichen PC 56% verringert. In der Nichtraucher- Bevölkerung gab es keine nützlichen Ergebnisse der statistischen Bedeutung.

Forschungsstudien haben gezeigt, dass Vitamin E Wachstumsraten von PC verringert, resultierend aus einer fettreichen Diät. Tumorwachstumsraten waren in den Tieren einzogen 40,5% kcal fette Diät am höchsten (die typische amerikanische Diät). Tumoren in den Tieren einzogen 40,5%, die kcal Fett plus Vitamin E das selbe wie die waren, die 21,2% - kcal fette Diät eingezogen wurden (ein ideales Fettniveau).

3.-4. Oktober 2009
Ja können wir. . . Denken Sie außerhalb des Kastens

Eine Konferenz auf der wissenschaftlich fundiert Medizin dargestellt von Robert Fishman Institute für die Ausbildung u. Forschung Nova Southeastern University, medizinische Beruf-Abteilung 3200 S. University Dr., Davie, FL (ft. Lauderdale-Bereich)

Themen umfassen:

  • Entwicklung der Bio-identischen Hormontherapie
  • Treten über den Sorgfaltsmaßstab: Durch das Buch
  • Genomics: Personifizierte und individualisierte Medizin eines Schlüssels
  • Endokrinologie: Die Sachen, die wir nie in der Schule über das Balancieren unserer Drüsen und Hormone lernten
  • „Lassen Sie Ihre Nahrung Ihre Medizin sein und Ihre Medizin ist Ihre Nahrung“: Ja ist klinische Nahrung wissenschaftlich fundiert
  • Was für Ihre Praxis und Ihren Patienten am besten ist: Die legalen und politischen Verzweigungen
  • Neurotransmitter: Die Biochemie und das Balancieren der Boten Ihres Körpers

Sprecher schließen ein:

  • Eldred Taylor, M.D.
  • Joe Veltmann, Ph.D.
  • Robert Fishman, P.D., R.p.h., CP.CN.
  • Steven V. Joyal, M.D.
  • Lynn Lafferty, Pharm.D., N.D.
  • Tracy Hunter, Ph.D.
  • Maria Mahmoodi, M.D.
  • Scott Fogle, N.D.

Zu registrieren, Anruf 1-866-598-6752, Fax 1-800-528-8984
Oder Besuch http://www.lef.org/outsidethebox

Gekennzeichnete Produkte

Natürliche Appetit-Steuerung

fügen Sie Wagen hinzu

Hunger ist der Faktor, der häufig die meisten Leute von eine kalorienarme Diät sogar betrachten ausschließt. Die bemerkenswerten Nachrichten sind diese pinolenic Säure, eine mehrfach ungesättigte Fettsäure, die in der koreanischen Kiefer gefunden wird, sind gezeigt worden, um Appetit drastisch zu unterdrücken, ohne irgendein stimulierendes effect.* zu verursachen

Der Appetit-Steuerformel der Verlängerung der Lebensdauer wurde natürliche für die Erwachsenen entwickelt, die suchen, ihre Kalorienaufnahme zu senken und ein erfolgreiches, langfristiges Gewichtsmanagementprogramm beizubehalten. Jedes softgel der natürlichen Appetit-Steuerung liefert mg 1000 eines standardisierten Auszuges der koreanischen Kiefernnüsse, welche die höchste Konzentration der pinolenic Säure gefunden in irgendwelchen Kiefernnussspezies enthalten.

Diese Ergänzung sollte eingelassene Verbindung mit einem gesunden Programm der Diät und der regelmäßigen Übung sein. Ergebnisse sich unterscheiden möglicherweise.

Rhodiola-Auszug

fügen Sie Wagen hinzu

Eine allgemeine Beanstandung unter älteren Erwachsenen ist Verlust der körperlichen und Geistesenergie. Während Leute altern, wird die Fähigkeit ihre Zellen, Energie zu produzieren vermindert. Viele Wissenschaftler glauben, dass Defizit der zellulären Energie ein kritischer Faktor im Anfang vieler degenerativen Probleme ist.

Das russische Kraut Rhodiola (Rhodiola-rosea) hat eine bemerkenswerte Fähigkeit gezeigt, zellulären Energiestoffwechsel zu stützen. Rhodiola fördert höhere Niveaus von Atp (Adenosintriphosphat) und von CP (Kreatinphosphat) in den zellulären Kraftwerken, die als die Mitochondrien bekannt sind und so stellt mehr der Energiemoleküle zur verfügung, die benötigt werden, um viele täglichen Tätigkeiten durchzuführen.

In einer menschlichen klinischen Studie unterstützte rhodiola Übungsausdauer nach gerade einer Einzeldosis. In einer anderen doppelblinden Kreuzstudie am menschen erhöhte rhodiola verschiedene Maßnahmen von Geistesleistung, einschließlich das vereinigendes Denken, Kurzzeitgedächtnis, Konzentration, Berechnung und Geschwindigkeit der audio-visuellen Vorstellung. Statistisch wurden bedeutende Verbesserungen nach gerade zwei Wochen der Ergänzung berichtet.

Nachrichten-Archiv

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Was heiß ist

Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716
www.lef.org
Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung an

Für Copyrighterlaubnis beziehen Sie bitte sich auf Verlängerung der Lebensdauers-Copyrightpolitik