Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

24. Juli 2009

Vitamin- C und e-Ergänzung verband mit verringerter Fünfjahressterblichkeit

Vitamin- C und e-Ergänzung verband mit verringerter Fünfjahressterblichkeit

Ein Artikel, der online am 13. Juli 2009 in der amerikanischen Zeitschrift der Epidemiologie veröffentlicht wurde, meldete die Ergebnisse einer Studie, die von den Forschern bei Seattles Fred Hutchinson Cancer Research Center geleitet wurde, der fand, dass Vitamin- C und Vitamine Ergänzungsbenutzer ein niedrigeres Risiko des Sterbens über einen Fünfjahreszeitraum als die hatten, die nicht ergänzten.

Für ihre Analyse werteten Gaia Pocobelli und Kollegen Daten von 77.673 Teilnehmern an die Vitamine aus und Lebensstilansatz von Männern und von Frauen alterte 50 bis 76. Die Fragebögen, die zwischen 2000 und 2002 ausgefüllt wurden, stellten Informationen auf dem Ergänzungsgebrauch der Teilnehmer in den vorhergehenden zehn Jahren zur Verfügung. Todesfälle, die in den folgenden fünf Jahren auftraten, wurden als liegend an der Herz-Kreislauf-Erkrankung, an Krebs oder an anderem verursacht klassifiziert.

Über den Zeitraum der weiteren Verfolgung traten 3.577 Todesfälle auf. Teilnehmer, die berichteten, dass mit Vitamin- C und Vitamine Ergänzungen gefunden wurden, um ein niedrigeres Risiko des Sterbens an jeder möglicher Ursache, als die zu haben, die nicht die Ergänzungen verwendeten. Themen, deren Vitamin- Cergänzung im Spitzeneinem drittel von Teilnehmern an einer täglichen Dosis des Durchschnittes von 322,1 Milligrammen pro Tag oder höher über den 10-jährigen Zeitraum war, hatten ein 11 Prozent niedrigeres Risiko des Sterbens als Nichtbenutzere. Die, deren Ergänzung des Vitamins E zu dem höchsten Drittel von Teilnehmern an einem Durchschnitt von 215,1 Milligrammen pro Tag gehörte oder auch ein 11 Prozent niedrigeres Risiko des Sterbens über weiterer Verfolgung erfuhr, als die, die nicht ergänzten. Als die Analyse auf die eingeschränkt wurde, denen nie geräuchert, Teilnehmer an das Spitzendrittel der Vitamin- Cergänzung gefunden wurden, um ein 24 niedrigeres Risiko der Prozent des Sterbens als Nichtbenutzere zu haben und für die im Spitzendrittel von Vitamin E, war das Risiko 20 Prozent niedriger. Ein ähnlich verringertes Risiko wurde für die, deren Body-Maß-Index 30 war, oder größer und die gezeigt, deren Aufnahme von Obst und Gemüse von unterhalb des Medianwertes war. „Unsere Ergebnisse von stärkeren Vereinigungen zwischen Gesamtsterblichkeitsrisiko und Gebrauch Vitamine C und von E unter Personen mit größerem Body-Maß-Index und wenig Obst- und Gemüse Verbrauch sind mit der Hypothese, die irgendeine Auswirkung von Vitaminen C und E auf Gesamtsterblichkeitsrisiko möglicherweise unter Personen mit größeren Niveaus des oxidativen Stresses stärker ist,“ die Autoren schreiben in Einklang. „Andererseits, waren die Vereinigungen zwischen Gebrauch Vitamine C und E und Gesamtsterblichkeitsrisiko unter nie Rauchern als unter den gegenwärtigen/neuen Rauchern stärker, dennoch rauchend wird gedacht, um oxidativen Stress zu erhöhen.“

Als Sterblichkeit durch Ursache überprüft wurde, war Multivitamingebrauch von 6 bis 7 Tagen pro Woche mit ein 16 Prozent niedriger riskieren vom Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Tod verbunden und der Gebrauch des Vitamins E, der über 215 Milligrammen pro Tag Durchschnitt berechnet, war mit ein 28 Prozent niedriger riskiert verbunden. In ihrer Einleitung zum Artikel, merken die Autoren, dass oxydierender Schaden, der, im Teil, durch Antioxidansvitamine verhindert werden kann, nachteilige Wirkungen auf DNA, Proteine und Lipide hat, die mit Krankheiten wie Krebs und Atherosclerose ist. Jedoch empfehlen sie Vorsicht, wenn sie die gegenwärtigen Ergebnisse der Studie interpretieren, da Ergänzungsbenutzer neigen, andere gesunde Lebensstilpraxis anzunehmen, die die Entwicklung von bedeutenden Krankheiten und von in Verbindung stehender Sterblichkeit verringern.

Drucker Friendly Speichern Sie als pdf Emailen Sie diese Seite Ansicht-Archiv Unterzeichnen Sie heute
Gesundheits-Interesse Verlängerung der Lebensdauers-Höhepunkt

Koronararterienleiden

Interessant nur über Hälfte Leute mit Koronararterienleiden haben Sie traditionellere Risikofaktoren, wie erhöhtes Cholesterin, Rauchen, Bluthochdruck und Korpulenz. Dennoch leiden alle Patienten mit Atherosclerose unter endothelial Funktionsstörung und den zerstörenden Effekten oxidierten LDL, das einen wichtigen Baustein für Plakettenablagerungen zur Verfügung stellt. Antioxidanstherapie ist deshalb wichtig, die Oxidation von LDL zu begrenzen und die Gesundheit des Endothelium zu verbessern, indem man den Schaden begrenzt, der durch entzündliche cytokines verursacht wird.

Vitamin C hemmt den Schaden, der durch oxidativen Stress verursacht wird. In den Zigarettenrauchern verringerte tägliche Ergänzung mit Vitamin C mg-500 erheblich den Auftritt von Markierungen des oxidativen Stresses (Dietrich M et al. 2002). Eine andere Studie zeigte, dass Ergänzung mit 500 mg-Vitamin C und 400 IU-Vitamin E täglich erheblich die Entwicklung der beschleunigten Koronarsklerose verringerte, die Herzversetzung folgt (Fang JC et al. 2002). Der Nutzen des Vitamins C scheint in den Leuten besonders profund, die unter Diabetes und Koronararterienleiden leiden. Eine Studie zeigte, dass, in dieser Gruppe, Vitamin C erheblich Vasodilation verbesserte (Antoniades C et al. 2004).

Vitamin E wird häufig in Verbindung mit Vitamin C für seine starken Antioxidansenergien studiert. Es ist zur Abnahmelipidperoxidation gezeigt worden und Zellproliferation des glatten Muskels, Plättchenanhäufung, Monozytenadhäsion, oxidierte LDL-Aufnahme und den Cytokine, der Produktion-allen ist hemmt von, welchen während der Atherosclerose auftreten (Munteanu A et al. 2004; Harris A et al. 2002). In kultivierten arteriellen endothelial Zellen erhöhte Vitamin E die Produktion des Prostazyklins, des starken gefäßerweiternden Nervs und des Hemmnisses der Plättchenanhäufung (Wu D et al. 2004). Die meisten Ergänzungen des Vitamins E kommen in Form von Alphatocopherol. Verlängerung der Lebensdauer empfiehlt ungefähr 400 IU-Alphatocopherol ein Tag, zusammen mit mindestens mg 200 Gammatocopherol mg-und 100 des Coenzyms Q10. Es gibt ein Interesse, dass das Annehmen nur der „Alpha“ Gestalt Vitamins E den Körper des Gammatocopherols verbrauchen könnte, ein kritisch wichtiges Antioxydant. Regeneriertes des Coenzyms Q10 Hilfsoxidierte Vitamin E im Körper.

Ereignisse
Ja können wir. . . Denken Sie außerhalb des Kastens
Eine Konferenz auf wissenschaftlich fundiert Medizin, Nova Southeastern University, Fort Lauderdale, Florida 3. bis 4. Oktober 2009

Themen umfassen:

  • Entwicklung der Bio-identischen Hormon-Therapie
  • Treten über den Sorgfaltsmaßstab: Durch das Buch
  • Genomics: Ein Schlüssel-personifizierte und individualisierte Medizin
  • Endokrinologie: Die Sachen, die wir nie in der Schule über das Balancieren unserer Drüsen und Hormone lernten
  • Neurotransmitter: Die Biochemie und das Balancieren der Boten Ihres Körpers
  • „Lassen Sie Ihre Nahrung Ihre Medizin sein und Ihre Medizin ist Ihre Nahrung“: Ja ist klinische Nahrung wissenschaftlich fundiert
  • Was für Ihre Praxis u. Ihren Patienten am besten ist: Die legalen und politischen Verzweigungen
  • Zusammengesetzte Medikationen: Die Lebenskraft und andere Erwägungen, wenn, wählend, wie man Protokolle für Ihre Patienten entwirft
  • Prüfung: Neue Fortschritte in der Prüfung einschließlich Speichel, Urin, Haar, Rückstände und Blut
  • Erstaunliche neue Fortschritte im Gewichts-Verlust unter Verwendung der Kräuter
  • Vitamin D… das wenig bekannte Hormon dass Mai-Abwehr Ihr Leben
  • Setzen von Nutraceuticals und von Naturprodukten in Ihre Praxis
  • Stimmungs-Therapien/chronisches Ermüdungs-Syndrom
  • Korpulenz und GI Störungen

www.lef.org/OutsideTheBox

Für jene Konferenzteilnehmer, die möglicherweise Anpassungen buchen müssten, hat Verlängerung der Lebensdauer eine spezielle Rate von $89 pro Nacht für eine beschränkte Anzahl Räume am Westin-Fort Lauderdale gesichert. Zusätzliche Tage mit dieser Rate vor oder nach dem Ereignis basieren auf Verfügbarkeit. Reservierungen müssen bis 2. September 2009 angebracht werden. Pendelverkehr nach und von Nova University wird erbracht.

  • Strudel im Freien
  • WestinWORKOUT®-Turnhalle
  • Weck- Service verfügbar
  • Gepäckaufbewahrung
  • Eilprüfung
  • Und viele mehr speziellen Eigenschaften!

Anruf 1-800-791-4457 oder Besuch: http://www.levacations.com/

Gekennzeichnete Produkte

Optimiertes Folat (L-Methylfolate)

fügen Sie Wagen hinzu

Folat wird in Neurotransmittersynthese und in kritische enzymatische Reaktionen während des Körpers miteinbezogen. Indem es überschüssiges Homocystein verbraucht, fördert Folat kardiovaskuläre Gesundheits- und Nervensystemfunktion.

Die, die nehmen, gewöhnliche Folsäure ergänzt, kann sein volles Spektrum von Effekten jedoch nicht erfahren. Dieses ist, weil einmal eingenommen, nicht jeder Folat in seine biologisch-aktive Form umwandelt, die methyltetrahydrofolate 5 (5-MTHF) genannt wird. Forschung zeigt, dass in einem Großteil der Bevölkerung, genetische Enzymdefekte die Umwandlung des Folats zu 5-MTHF verhindern und viele verletzbar zu den Folatniveaus des niedrigen Bluts lassen (und zu höher als gewünschtem Homocystein).

Eine nützlichere Annäherung ist, das bioactive Folat 5-MTHF direkt zu nehmen, das da eine Droge deklassiert worden ist und jetzt als diätetische Ergänzung erhältlich ist.

Erhöhtes Verlängerung der Lebensdauers-Molkeprotein

fügen Sie Wagen hinzu

Wissenschaftler haben angefangen, die Fähigkeit von bestimmten biologischen Komponenten des Molkeproteins nachzuforschen, Immunität zu erhöhen. Die schließen ein: Laktoferrin, Beta-laktoglobulin, Alphalaktalbumin, Glykomakropeptid und Immunoglobuline. Jahre der wissenschaftlichen Forschung haben die Entwicklung eines besonders entworfenen Molkeproteins ergeben, das Immunfunktion aufladen, gegen Angriff des freien Radikals sich schützen, und mageres Muskelmass. instandhalten kann.

Das Leben Extension® bietet Molkeproteinpulver in vier Aromen an, die addiertes Laktoferrin enthalten. Verlängerung der Lebensdauer wendet ein Produktionsverfahren an, das ein Molkeproteinisolat der hohen Qualität produziert. Unter Verwendung einer Mikrofiltrationstechnik der niedrigen Temperatur ist es möglich, ein 98% nicht denaturiertes Molkeproteinisolat zu produzieren, das als ein starkes immunes Reizmittel auftritt und alle wichtigen Subfraktionen, wie Laktoferrin, ein starkes Antioxydant mit immun-anregenden Eigenschaften behält.

Nachrichten-Archiv

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Was heiß ist

Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716
www.lef.org
Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung an

Für Copyrighterlaubnis beziehen Sie bitte sich auf Verlängerung der Lebensdauers-Copyrightpolitik