Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

4. September 2009

Chlorophyllin-Chemococktail vorgeschlagen

Chlorophyllin-Chemococktail vorgeschlagen

Ein Bericht, der in der Ausgabe im November 2009 der internationalen Zeitschrift des Krebses veröffentlicht wird, beschreibt die Forschung, die bei Linus Pauling Institute der Staat Oregons-Universität geleitet wird, der eine mögliche Rolle in der Krebstherapie für chlorophyllin aufdeckt, eine wasserlösliche Ableitung des Chlorophylls, das grüne Pigment, das Anlagen ihre Farbe gibt. Das Mittel ist für Krebsprävention sowie Behandlung nachgeforscht worden.

Linus Pauling Institutes Krebs Chemoprotections-Programmdirektor Rod Dashwood und seine Mitarbeiter prüfte den Effekt von chlorophyllin auf kultivierte menschliche Darmkrebszellen. Sie beobachteten, dass die Zellen mehr Zeit in ihrer Synthesephase verbrachten, mit dem Ergebnis einer Unterbrechung im Wachstum, das das zu Zelltod führte.

Die Forscher entdeckten, dass chlorophyllin ein Enzym verringert, das für DNA-Synthese benötigt wird, die als Ribonucleotidreduktase bekannt ist. Das Enzym wird auch durch das Chemotherapiedroge hydroxyurea anvisiert. Vergleich von chlorophyllin und der hydroxyureas Effekten deckte einen zehnmal größeren Nutzen für chlorophyllin gegen Darmkrebszellen auf. Das Finden schlägt eine Rolle für chlorophyllin im Verbindung mit herkömmlicher Krebsbehandlung vor, die der Verwaltung einer unteren Dosis der möglicherweise giftigen chemotherapeutischen Drogen ermöglichen könnte. „In der Krebsforschung im Augenblick gibt es Interesse an den Ansätze, die Ribonucleotidreduktase verringern können,“ Dr. Dashwood merkte. „An den Dosen, die in unseren Experimenten, chlorophyllin stoppt fast benutzt werden vollständig, die Tätigkeit dieses Enzyms.“

„Einfach gesetzt worden, scheint chlorophyllin, zu verhindern, dass das Enzym handelt, während hydroxyurea nach bereits synthetisiertem Enzym, um seine Tätigkeit zu blockieren,“ Dr. Dashwood sagte Verlängerung der Lebensdauer gemacht. „Folglich, konnten die zwei für das Anvisieren dieser Bahn in den Krebszellen sehr effektiv zusammen sein.“

Neue Forschung hat eine Rolle für andere natürliche Mittel aufgedeckt, die als organoseleniums in kämpfendem Krebs bekannt sind. Diese Selenmittel, gefunden im Knoblauch und in Paranüssen, wandeln zu Histon deacetylase (HDAC) Hemmnissen in den Krebszellen um, die zum Schweigen gebrachte Tumorunterdrückergene reaktivieren.

„Chemotherapeutischste Ansätze an Krebs versuchen, Krebszellen speziell anzuvisieren und etwas zu tun, das ihren Zellwachstumsprozess verlangsamt oder stoppt,“ beobachtete Dr. Dashwood. „Wir identifizieren jetzt solche Mechanismen der Klage auf natürliche Mittel, einschließlich diätetische Mittel. Mit weiterer Forschung sind möglicherweise wir in der Lage, die Arbeit mit zwei Ansätze die Wirksamkeit von Krebstherapien erhöhen zusammen zu lassen.“

„Ob es HDAC-Hemmung ist, die zu eine Art der Krebszellwachstumsfestnahme oder des Verlustes der Ribonucleotidreduktasetätigkeit führt, die zu andere führt, wie mit chlorophyllin gesehen, gibt es bedeutendes Versprechen im Gebrauch der Naturprodukte für kombinierte Krebstherapien,“ er merkte. „Diese sind Bereiche, die verdienen anhaltende Forschung.“

Drucker Friendly Speichern Sie als pdf Emailen Sie diese Seite Ansicht-Archiv Unterzeichnen Sie heute
Gesundheits-Interesse Verlängerung der Lebensdauers-Höhepunkt

Krebschemotherapie

Krebsbekämpfende Drogen zerstören Krebszellen, indem sie sie vom Wachsen oder vom Teilen an einen oder mehreren Punkten in ihrem Wachstumszyklus stoppen. Chemotherapie besteht möglicherweise aus einen oder einigen cytotoxischen Drogen, die Zellen durch eine oder mehrere Mechanismen töten. Die Chemotherapieregierung, die von den meisten herkömmlichen Onkologen gewählt wird, basiert auf der Art von Krebs, der behandelt wird. Es gibt Faktoren anders als die Art von Krebs, die benutzt werden kann, um die idealen Chemotherapiedrogen zu bestimmen, die benutzt werden sollten, um einen einzelnen Patienten zu behandeln.

Das Ziel der Chemotherapie ist, Primärtumoren zu schrumpfen, das Tumorwachstum zu verlangsamen, und Krebszellen zu töten, die möglicherweise (metastasized) zu anderen Körperteilen vom ursprünglichen, Primärtumor verbreitet. Jedoch tötet Chemotherapie Krebszellen und gesunde normale Zellen. Onkologen versuchen, Schaden der normalen Zellen herabzusetzen und den (cytotoxischen) Effekt der Zelltötung auf Krebszellen zu erhöhen. Zu häufig leider wird diese empfindliche Balance nicht erzielt.

Klinische Studien zeigen, dass, für bestimmte Arten von Krebs, Chemotherapie Überleben ausdehnt und den Prozentsatz von den Patienten erhöht, die einen Erlass erzielen. Ein teilweiser Erlass wird als 50% oder größere Reduzierung in den messbaren Parametern des Tumorwachstums definiert, wie auf körperlicher Untersuchung, radiologische Studie oder durch Biomarkerniveaus von einem Blut oder von einer Urinprobe gefunden werden kann. Ein kompletter Erlass wird als komplettes Verschwinden all dieser Äusserungen der Krankheit definiert. Das Ziel aller Onkologen ist, einen kompletten Erlass anzustreben, der eine lange Zeit dauert--ein dauerhafter kompletter Erlass oder CR. Leider sind die überwiegende Mehrheit von Erlasssen, die erzielt werden, teilweise Erlassse. Zu häufig, werden diese in Wochen zu den Monaten und nicht in Jahre gemessen. Eine Arten Krebs zeigen keine bedeutungsvolle Antwort zur Chemotherapie.

Herkömmliche Show der Chemotherapiedrogen zu häufig begrenzte Wirksamkeit. Dennoch gibt es den Beweis, der anzeigt, dass die Krebszelletötungseffekte dieser Drogen erhöht werden können, wenn zusätzliche Mittel zum Patienten verabreicht werden.

Der Verlängerung der Lebensdauers-Ausgabe im September 2009 jetzt online

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im September 2009

Gekennzeichnete Produkte

Meeres--Iodine™

fügen Sie Wagen hinzu

Zum ersten Mal führt das Leben Extension® meeres--Iodine™, eine preiswerte eigene Formel ein, dass bewusste Einzelpersonen der Gesundheit jeden Tag zur Unterstützung dauern können, die optimales Jod planiert. Unter Verwendung der standardisierten Auszüge, die von einer Mischung von Meeresalgen geerntet werden, meeres--Iodine™ holt Ihnen die Gesundheit des Meeres bei der Vermeidung der weithin bekannten Gefahren des übermäßigen Salzkonsums.

Die gereinigten Algenauszüge fanden in meeres--Iodine™ gekommen vom ursprünglichen Wasser von Island, von Nova Scotia, von Italien und von Norwegen und stellten über 667% des empfohlenen täglichen Wertes des natürlichen Jods bereit.

Vitamin D3 mit meeres--Iodine™

fügen Sie Wagen hinzu

Für jene Mitglieder, die die Bequemlichkeit und die Wirtschaft des Nehmens von Vitamin D und meeres--Iodine™ in gerade einer Kapsel möchten, bietet das Leben Extension® Vitamin D3 mit meeres--Iodine™ an. Infolge des aufrüttelnden Beweises eines weit verbreiteten Mangels des Vitamins D, ersuchen vorstehende Ernährungswissenschaftler um Amerikaner, ihre Aufnahme des Vitamins D auf 1000 IU pro Tag und höher zu erhöhen. Das Leben Extension® empfiehlt, dass gesunde Erwachsene jeden Tag mit mindestens 1000 IU des Vitamins D. Elderly, das ergänzen Erwachsene möglicherweise von höheren Dosen wie 2000 IU täglich profitieren, und sogar bis 5000 IU täglich.

Nachrichten-Archiv

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Was heiß ist

Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716
www.lef.org
Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung an

Für Copyrighterlaubnis beziehen Sie bitte sich auf Verlängerung der Lebensdauers-Copyrightpolitik