Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

12. Januar 2010

Handystrahlung schützt sich gegen und hebt Alzheimerkrankheit im Tiermodell auf

Handystrahlung schützt sich gegen und hebt Alzheimerkrankheit im Tiermodell auf

Während der Beweis, der Handygebrauch mit einem erhöhten Risiko von Hirntumoren verbindet, ergebnislos bleibt, deckt eine neue Studie, die am 6. Januar 2010 in der Zeitschrift der Alzheimerkrankheit veröffentlicht wird, das unerwartete auf, durch Forscher finden an der Universität von Süd-Florida, dass Aussetzung zu den elektromagnetischen Wellen, die durch die verhinderten Handys erzeugt werden und sogar aufgehobene Alzheimerkrankheitssymptome in einer Maus modellieren.

Gary Arendash, Doktor Florida-Alzheimerkrankheits-Forschungszentrums USFS des und seiner Mitarbeiter prüfte die Effekte des elektromagnetischen Feldes, das durch Standard-Zellen-Telefongebrauch auf 96 Mäusen erzeugt wurde, von denen einige genetisch geändert worden waren, um die stârkeartigen Betaplaketten und die Gedächtnisprobleme zu entwickeln, die von der Alzheimerkrankheit in den Menschen charakteristisch sind. Die Tiere wurden in den Käfigen untergebracht, die eine Antenne umgeben, die ein Handysignal während zwei eine-Stunden-Zeiträume pro Tag für sieben bis neun Monate erzeugte. Die Mäuse, die gezüchtet wurden, um die Alzheimerkrankheit zu entwickeln ausgesetzt wurde dem elektromagnetischen Feld vom jungen Erwachsensein, führten auch am Gedächtnis und an den kognitiven Fähigkeitsfähigkeiten als normale ältere Mäuse durch. Und, in den Steuermäusen, verbesserten Monate der Belichtung Gedächtnis zu größeres als normalen Niveaus.

Als die älteren Mäuse, die bereits kognitive Funktionsstörung zeigen, den Wellen ausgesetzt wurden, wurde ihre Beeinträchtigung aufgehoben. Prüfung der Gehirne der Tiere deckte auf, dass stârkeartige Betaablagerungen, die schädliche Plaketten in der Alzheimerkrankheit bilden, beseitigt worden waren. Die Forscher vorschlagen, dass die kleine Zunahme der Gehirntemperatur, die in den des Alzheimer Mäusen beobachtet wurde, für das Finden verantwortlich sein könnte, indem sie die Substanz veranlassen, von den Gehirnzellen freigegeben zu werden.

„Es überraschte uns, diese Handybelichtung zu finden, angefangen im frühen Erwachsensein, schützt das Gedächtnis von den Mäusen, die andernfalls vorgesehen wurden, um Alzheimer Symptome zu entwickeln,“ Dr. Arendash, erwähnte. „Es war sogar erstaunlich, dass die elektromagnetischen Wellen, die durch Handys aufhoben erzeugt wurden wirklich, Gedächtnisbeeinträchtigung in alten Alzheimer Mäusen.“

„Da wir elektromagnetische Parameter festlegten, die zum menschlichen Handygebrauch identisch waren und Mäuse in einer Aufgabe prüften nah, die zu einem Test des menschlichen Gedächtnisses analog ist, glauben wir, dass unsere Ergebnisse beträchtliche Bedeutung zu den Menschen haben konnten,“ fügte er hinzu.

„Unsere Studie liefert Beweis, dass langfristiger Handygebrauch nicht zum Gehirn schädlich ist,“ geschlossener Studienmitverfasser Chuanhai Cao, Doktor. „Gegenteilig, konnten die elektromagnetischen Wellen, die durch Handys ausgestrahlt wurden, normales Gedächtnis wirklich verbessern und eine effektive Therapie gegen Gedächtnisbeeinträchtigung sein.“

„Wenn wir den besten Satz von elektromagnetischen Parametern bestimmen können, um Beta-amyloidanhäufung effektiv zu verhindern und bereits bestehende stârkeartige Betaablagerungen vom Gehirn zu entfernen, könnte diese Technologie zum menschlichen Nutzen gegen ANZEIGE schnell übersetzt werden,“ er merkte. „Da Produktion möglicherweise und Anhäufung des SSamyloid auftritt in der traumatischen Gehirnverletzung, besonders in den Soldaten während des Krieges, die therapeutische Auswirkung unserer Ergebnisse verlängern über Alzheimerkrankheit hinaus.“

„Es dauert einige Zeit, die genauen Mechanismen zu bestimmen, die in diese nützlichen Gedächtniseffekte,“ Dr. Arendash mit einbezogen werden, voraussagte. „Eine Sache ist klar, gleichwohl - der kognitive Nutzen der langfristigen elektromagnetischen Belichtung ist wirklich, weil wir sie in den Schutz- und Behandlung-ansässigenexperimenten sahen, die Alzheimer Mäuse mit einbeziehen, sowie in den normalen Mäusen.“

Drucker Friendly Speichern Sie als pdf Emailen Sie diese Seite Ansicht-Archiv Unterzeichnen Sie heute
Gesundheits-Interesse Verlängerung der Lebensdauers-Höhepunkt

Alzheimerkrankheit

Forscher machen ruhig erstaunliche Entdeckungen über die Art der Alzheimerkrankheit, die möglicherweise bald die Weise wir neu definiert Ansicht-und Festlichkeit-dieser gefürchteten Zustandes. Alzheimerkrankheit wird durch zwei Schlüsselabweichungen gekennzeichnet: stârkeartige Plaketten und neurofibrillary Verwicklungen. Stârkeartige Plaketten sind Büschel eines Proteins, das als Beta-amyloid bekannt ist. Diese Plaketten werden im Gewebe zwischen Nervenzellen im Gehirn und in den Degenerierungsstücken Neuronen gefunden.

Oxidativer Stress ist ein sehr wichtiger Faktor in der Entwicklung der Alzheimerkrankheit. Antioxidansergänzungshilfsblock der oxydierende Prozess. Nach Ansicht eines Forschers: „Beta-Amyloid wird angesammelt und freiere Radikale in Anwesenheit der freien Radikale produziert; Beta-amyloidgiftigkeit wird durch Reiniger des freien Radikals“ beseitigt (Grundman M 2000).

Als Forscher Obst und Gemüse für ihre Antioxidansfähigkeit analysierten, kamen Blaubeeren auf die Oberseite heraus und am höchsten veranschlagten in ihrer Kapazität, freie Radikale (Wu X et al. 2004) zu zerstören. Im Jahre 2005 entdeckten Wissenschaftler Mechanismen, um zu erklären, wie Blaubeeren Gedächtnis verbessern und gesunde neuronale Funktion zu gealterten Gehirnen wieder herstellen können. Die erstaunliche Schlussfolgerung von Forschern war, dass die vorteilhaften Effekte von Blaubeeren auf Gehirnfunktion denen analog sind, die mit langfristiger Kalorienbeschränkung gesehen werden (Joseph JA et al. 1999; Lau FC et al. 2005).

Traubenkernextrakt hat bemerkenswerten Erfolg gezeigt, wenn er die Bildung des Drusens blockierte. Eins der stärksten verfügbaren Antioxydantien, Traubenkernextrakt besitzt 20mal freiere radikal-kämpfende Energie als Vitamin E und 50mal mehr als Vitamin C (Shi J et al. 2003). Diese bemerkenswerte Oxydationsbremswirkung schlägt vor, dass Traubenkernextrakt ein Teil jeder möglicher Regierung werden sollte, zum von Gehirngesundheit zu optimieren.

In den Laborexperimenten wurden Gehirnzellen von Ratten mit Traubenkernextrakt behandelt, bevor man sie Beta-amyloid aussetzte. Obgleich unbehandelte Rattegehirnneuronen bereitwillig freie Radikale ansammelten und nachher starben, wurden die Zellen, die mit Traubenkernextrakt behandelt wurden, erheblich geschützt (Li MH et al. 2004).

Frage Verlängerung der Lebensdauer Magazine® im Januar 2010 jetzt online

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Januar 2010

Verlängerung der Lebensdauers-Superverkauf
Gekennzeichnete Produkte

Europäische Bein-Lösung, die zugelassenes Diosmin 95 kennzeichnet

fügen Sie Wagen hinzu

Sechs Weisen Leben Extension®s arbeitet die europäische Bein-Lösung, die zugelassenes Diosmin 95 kennzeichnet, für Sie:

  1. Behält gesundes Blut durchfließen Ihre Kapillaren-d bei, die von Ihren Blutgefäßen am zerbrechlichsten sind.
  2. Behält Ton und Elastizität Ihres Ader-dschlüssels zu nachhaltiger Gefäßgesundheit bei.
  3. Erleichtert die entzündlichen Effekte des frei-Schwimmens von biochemischen Mitteln.
  4. Schutz Kollagen und Elastin gegen oxydierenden Schaden.
  5. Genießt einen hervorragenden Unfallbericht.
  6. Liefert Ergebnisse in gerade 1-2 Wochen, wenn eine einzelne Tablette mg-600 jeden Morgen genommen ist.

Niedriges Dosis-Vitamin K2 (Menaquinone-7)

fügen Sie Wagen hinzu

Vitamin K2 (menaquinones) wird im Fleisch, in den Eiern und in den Milchprodukten gefunden und wird auch durch Bakterien im menschlichen Darm gemacht, der einen bestimmten Betrag der menschlichen Anforderung des Vitamins K liefert. Menschliche Studien zeigen, dass Vitamin K2 bis zehnmal bioavailable ist, als K1 ist. Vitamin K2 bleibt im Körper weit länger als K1 biologisch-aktiv. Zum Beispiel wird K1 schnell durch die Leber innerhalb acht Stunden geklärt, während messbare Niveaus von K2 72 Stunden nach Einnahme ermittelt worden sind.

Niedrig-Dosis-Vitamin K2 enthält die Form menaquinone-7 des Vitamins K2, das schnell nicht durch die Leber umgewandelt wird, dadurch zur Verfügung stellt man sie, um eine konsequentere Versorgung von Vitamin K zum Körper zur Verfügung zu stellen.

Nachrichten-Archiv

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Was heiß ist

Verlängerung der Lebensdauer Magazine®

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716
www.lef.org
Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung an

Für Copyrighterlaubnis beziehen Sie bitte sich auf Verlängerung der Lebensdauers-Copyrightpolitik

Für Kundendienst gefallen Untersuchungen emailen customerservice@lifeextension.com oder nennen 1 800 678 8989.