Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierungs-Exklusives

12. Februar 2010

Mittelmeerdiät ist möglicherweise Gehirn-schützend

Mittelmeerdiät ist möglicherweise Gehirn-schützend

Eine Darstellung, die für die amerikanische Akademie der Jahresversammlung der Neurologie 62. in Toronto dem 10. April bis zum 17. April 2010 festgelegt wird, deckt das Finden von Nicolaos Scarmeas, MD, MSC in Universität von Columbias-Gesundheitszentrum in New York auf, dass das Verbrauchen möglicherweise einer Mittelmeerdiät hilft, Gedächtnis und Lernfähigkeit zu konservieren, indem es gegen zerebrovaskulare Krankheit sich schützt.

Die Diät, die gewöhnlich in der Mittelmeerregion verbraucht wird, liefert hohe Mengen Früchte, Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreide, Fische und monounsaturated Fette, niedrige Stände von gesättigten Fetten, rotes Fleisch und Geflügel und mäßige Menge Alkohol. In der vorhergehenden Forschung, die von Scarmeas und von seinen Kollegen geleitet wurde, wurde eine Vereinigung zwischen Zugehörigkeit zu einer Mittelmeerdiät und einem niedrigeren Risiko des Entwickelns der Alzheimerkrankheit zusätzlich zu verbessertem Überleben unter Alzheimerkrankheitspatienten gefunden. Für die gegenwärtige Studie führte Team Dr. Scarmeas ' magnetische Resonanz- Scans der Darstellung (MRI) auf den Gehirnen von 712 New- Yorkbewohnern durch, die an Washington Heights-Inwood Columbia Aging Project teilnahmen. Diätetische Einschätzungen verwalteten einen Durchschnitt von 5,8 Jahre früher wurden ausgewertet für Mittelmeerdiätzugehörigkeit.

Zweihundert achtunddreißig Themen hatten mindestens einen Infarkt (einen Bereich des Gehirns beschädigt durch verringerte Durchblutung, die in der zerebrovaskularen Krankheit auftritt), aufgedeckt durch MRI. Männer und Frauen, deren Zugehörigkeit zu einer Mittelmeerdiät zu dem Spitzeneinem drittel von Teilnehmern gehörte, hatten eine 36,1 Prozent niedrigere Wahrscheinlichkeit des Infarktes verglichen mit denen, deren Zugehörigkeit am niedrigsten war und die im mittleren Drittel hatten ein 21 Prozent senken Risiko. Die Vereinigung schwankte nicht durch Infarktgröße und war in den Frauen als in den Männern stärker.

„Das Verhältnis zwischen dieser Art des Hirnschadens und der Mittelmeerdiät war mit dem des Bluthochdrucks,“ Dr. Scarmeas beobachtete vergleichbar. „In dieser Studie, hatte das Essen keiner Mittelmeer- ähnlichen Diät ungefähr gleichen Effekt auf das Gehirn als, Bluthochdruck habend.“

Die Autoren stellen fest, dass „höhere Zugehörigkeit zu einer Mittelmeerdiät verbunden ist mit der verringerten zerebrovaskularen Krankheit, die vorschlägt, wird vermittelt dass die Auswirkung möglicherweise einer Mittelmeerdiät auf Erkennen teilweise durch Gehirninfarktbildung.“

Drucker Friendly Speichern Sie als pdf Emailen Sie diese Seite Ansicht-Archiv Unterzeichnen Sie heute
Gesundheits-Interesse Verlängerung der Lebensdauers-Höhepunkt

Anschlag und zerebrovaskulare Krankheit

Zerebrovaskulare Krankheit, einschließlich Anschlag, ist die dritt-führende Todesursache in den Vereinigten Staaten und eine führende Ursache der Unfähigkeit unter älteren Amerikanern. Zerebrovaskulare Krankheit tritt auf, wenn die Blutgefäße, die das Gehirn mit oxydiertem Blut liefern, beschädigt werden, oder ihre Funktion kompromittiert wird. Wenn die Durchblutung streng eingeschränkt ist, das Gehirn ausreichenden Sauerstoff sogar kurz beraubend, kann ein Anschlag auftreten.

Wie mit Atherosclerose in den Koronararterien (Koronararterienleiden), kann die Grund des ischämischen Schlaganfalls häufig zurück verfolgt werden Jahrzehnte, zu den frühen Beleidigungen zur Innenverkleidung (Endothelium) der Arterien, die eine tödliche Kettenreaktion in Bewegung einstellen. Nun da sie endothelial Funktionsstörung als grundlegender Prozess der kardiovaskulären und zerebrovaskularen Krankheit, zusammen mit den Hauptrisikofaktoren für endothelial Funktionsstörung, wie Bluthochdruck und Rauchen identifiziert haben, üben Forscher neue Therapien angestrebte Anschlagverhinderung aus, indem sie die Gesundheit unserer Arterien verbessern.

Mehrfache Studien haben gefunden, dass eine Diät, die in den Obst und Gemüse in hoch ist, Risiko der zerebrovaskularen Krankheit und ischämisch und des Schlaganfalls senkt (Gariballa Se 2000; Sauvaget C et al. 2003). Zwei bedeutende Berichte empfahlen, dass Politik des öffentlichen Gesundheitswesens erhöhte Nahrungsaufnahme des Antioxidansvitamins c, des Beta-Carotins, des Vitamins E, der b-Vitamine (einschließlich Folat), des Kaliums, des Kalziums, des Magnesiums, des Vitamins D, der Faser und der Fettsäuren omega-3 fördert, um Schlaganfallrisiko (Gariballa Se 2000 zu verringern; Johnsen SP 2004). Diese wesentlichen Nährstoffe können durch diätetische Ergänzungen in Verbindung mit einer gesunden Diät auch erhalten werden.

Video: Verlieren Sie Gewicht und halten Sie es, durch Dr. Michael A. Smith fern

Brand-Fett

Geschenkweisen Dr. Michael A. Smith, Ihr Diät- und Übungsprogramm mit innovativen Nährstoffen zu ergänzen, um Ihnen zu helfen, ein gesundes Gewicht beizubehalten. Entwarf, jede mögliche Diät zu stützen und das Übungsprogramm, das von Ihrem Doktor, dieses Vortrag-Reihenvideo genehmigt wird, stellt sichere Schritte vor, um Fett erfolgreich zu brennen, Gewicht zu verlieren und es fernzuhalten.

Uhr-Video

http://www.lef.org/media/

Gekennzeichnete Produkte

Super-absorbierbares Tocotrienols

fügen Sie Wagen hinzu

Super absorbierbares Tocotrienols bekämpft die Gründe des Haarverlustes und stützt andernfalls gesunde Balge, die genetische Einteilung möglicherweise, voranbringendes Alter, hohe Konzentrationen von DHT (das männliche Hormon dihydrotestosterone) und Sebumanhäufung veranlassen, um zu schwächen, zu vermindern oder zu schrumpfen. Super absorbierbares Tocotrienols, ein natürlicher, mündlich verwalteter, Bio-erhöhter tocotrienol Komplex, kann genommen werden, um jugendliche Haarstärke und -wachstum zu stützen.

Ein Revolutionär, patentiertes Liefersystem stellt optimale Absorption sicher und liefert leistungsfähig den Nutzen eines einzigartigen eigenen Komplexes der natürlich extrahierten phytonutrients (Squalen, phytosterols und Spurnmengen des Mischcarotins) zusammen mit tocotrienols, um jugendliches Haarwachstum, Haargesundheit und Haardichte zu stützen. In einer Studie, die 30 Freiwillige mit einbezieht, die nahmen tocotrienol Ergänzungen für acht Monate, zeigten fast alle Themen bedeutende Verbesserung in der Haarstärke und -dichte.

5-LOXIN

fügen Sie Wagen hinzu

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass überschüssige Arachidonsäure Niveaus des Enzyms des Lipoxygenase 5 (5-LOX) erhöht, das unerwünschte Wirkungen in den Zellen verursachen kann. Dieses kulminiert in der überschüssigen Ansammlung von leukotriene B4, ein pro-entzündliches Mittel, das die Gelenke, die Arterienwand und andere Gewebe in Angriff nimmt.

In Indien sind Auszüge von der Boswelliaanlage jahrhundertelang als flüssig-balancierende Mittel benutzt worden. Neue menschliche Studien haben bestätigt, dass ein spezifischer Boswelliaauszug, der als AKBA (Säure 3-O-acetyl-11-keto-ß-boswellic) bekannt ist selektiv 5-LOX hemmt. Anders als andere boswellic Säuren, die nur teilweise 5-LOX hemmen, bindet AKBA direkt an 5-LOX und effektiv unterdrückt seine pro-entzündliche Tätigkeit.

Nachrichten-Archiv

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Was heiß ist

Verlängerung der Lebensdauer Magazine®

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

Für längeres Leben,

Dayna Dye
Herausgeber, Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung
ddye@lifeextension.com
954 766 8433 Erweiterung 7716
www.lef.org
Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung an

Für Copyrighterlaubnis beziehen Sie bitte sich auf Verlängerung der Lebensdauers-Copyrightpolitik

Für Kundendienst gefallen Untersuchungen emailen customerservice@lifeextension.com oder nennen 1 800 678 8989.