Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Verlängerung der Lebensdauer gekennzeichneter Artikel

22. Juni 2010

Unzulängliches Kalzium verbindet möglicherweise Bluthochdruck, Osteoporose

Unzulängliches Kalzium verbindet möglicherweise Bluthochdruck, Osteoporose

Der jährliche Kongreß der europäischen Liga gegen Rheumatismus (EULAR 2010), gehalten in Rom war der Standort einer Darstellung am 17. Juni der Ergebnisse von Professor Maria Manara und ihre Kollegen an der des Gaetano Pini Institutes Abteilung von Rheumatologie in Mailand eines erhöhten Risikos des Bluthochdrucks und der Osteoporose unter Frauen mit einer verringerten Aufnahme des Kalziums.

Die Studie umfasste 825, die postmenopausale Frauen mit Bluthochdruck auf die des Gaetano Pini Institutes Osteometabolic-Einheit sich von 2002 bis 2010 bezogen, wer jedes mit gesunden postmenopausalen Frauen 3 altersmäßig angepasst waren. Die erhöhten Blutdruck habenden Teilnehmer bekamen nicht Diuretics, die bekannt, um Knochenwachstum zu beeinflussen, oder andere Drogen, die bekannt sind, um Knochenmetabolismus zu beeinflussen. Kalziumaufnahme von den Milchprodukten wurde wie die Anzahl von den Umhüllungen quantitativ bestimmt, die das Kalzium von ungefähr 300 Milligramm enthalten, das pro Woche verbraucht wurde.

Frauen mit Bluthochdruck waren wahrscheinlicher, überladen zu sein, weniger Kalzium zu verbrauchen und Bluthochdruck zu haben. Dr. Manara und sie Mitarbeiter fand, dass das 35,4 Prozent Frauen, deren Kalziumaufnahme zu dem niedrigsten ein viertel von Teilnehmern an kleiner gehörte, als 8 Umhüllungen pro Woche Bluthochdruck und Osteoporose hatten, verglichen mit 19,3 Prozent von denen, deren Kalzium zu dem höchsten vierten an größer als 15 Umhüllungen gehörte. Frauen mit niedriger Kalziumaufnahme nach Einstellung hatten auch ein erheblich erhöhtes Risiko von jede Bedingung im Laufe der Zeit entwickeln und ein 60 Prozent größeres Risiko des Entwickelns beider Bedingungen, die mit denen mit einer hohen Aufnahme verglichen wurden.

Unzulängliche Kalziumaufnahme ist- ein bekannter Risikofaktor für Osteoporose, und der hohe Kalziuminhalt von Milchprodukten ist- möglicherweise für die Vereinigung zwischen erhöhtem Verbrauch dieser Nahrungsmittel und niedrigerem Blutdruck verantwortlich, der in einigen Studien beobachtet worden ist. „Die krankheitserregende hauptsächlichhypothese für die Vereinigung zwischen Bluthochdruck und Osteoporose zeigt auf erhöhte Parathyreoid- Niveaus abhängig von dem urinausscheidenden Kalziumdurchsickern, das in den Themen mit Bluthochdruck berichtet wird,“ schreiben die Autoren.

„Unsere Studie bestätigt, dass es möglicherweise eine Verbindung zwischen Bluthochdruck gibt und niedriger Knochenmasse und dass eine niedrige Kalziumaufnahme ein Risikofaktor für die Entwicklung der Osteoporose in den postmenopausalen Frauen sein könnte“ Dr. Manara erklärte. „Unsere Studie hat auch gezeigt, dass eine niedrige Kalziumaufnahme möglicherweise von den Milchspeisen wird miteinbezogen in diese Vereinigung und könnte gelten als einen Risikofaktor für die Entwicklung des Bluthochdrucks und der Osteoporose.“

Drucker Friendly Speichern Sie als pdf Emailen Sie diese Seite Ansicht-Archiv Unterzeichnen Sie heute
Gesundheits-Interesse Verlängerung der Lebensdauers-Höhepunkt

Osteoporose

Kalzium und Vitamin D sind der Grundstein der Osteoporoseverhinderung, noch sind sie nicht die ganze Geschichte. Andere Mineralien und Nährstoffe, die zu einer gesunden Knochenmatrix wesentlich sind, schließen Magnesium, Kalium, Vitamin C, Vitamin K, Vitamin B12 und andere, einschließlich Zink, Mangan, Bor, Kupfer und Silikon mit ein (Nieves JW 2005; Hirota T et al. 2005).

Viele Studien haben gezeigt, dass Kalzium Knochenverlust verringern und Knochenumsatz unterdrücken kann. Kalziumaufnahme ist- eine Grundlage der Osteoporoseverhinderung (Kasper DL et al. 2005). Kalzium erfordert das Vorhandensein von Vitamin D für maximale Absorption.

Obgleich Kalzium in den Milchprodukten und in anderen diätetischen Quellen leicht verfügbar ist, sind viele Amerikaner das unzulängliche Kalzium. Es gibt einige mögliche Erklärungen für Kalziummängel:

  • Verringerte Verfügbarkeit des Vitamins D, vielleicht wegen der Nieren- oder Leberprobleme oder der unzulänglichen Belastung durch Sonnenschein (ultraviolette Strahlung)
  • Verringerte Magen-Darm-Kanal Absorption passend zu vertragen oder intestinale Probleme
  • Erhöhter Verlust des Kalziums von den Nieren
  • Erhöhter Verlust des Kalziums vom Doppelpunkt und von den Därmen
  • Niedrige diätetische Kalziumaufnahme
  • Medikationen, die Kalziumabsorption hemmen

Es gibt viele Formen des Kalziums auf dem Markt, einschließlich das allgemeine Calciumcarbonat, das E 578 und das Kalziumzitrat. Von diesen ist- Kalziumzitrat die leicht absorbierte und gute Weise, zusätzliches Kalzium zu empfangen.

Freies Produkt-Verzeichnis

Freies Produkt-VerzeichnisDas Verlängerung der Lebensdauers-Produkt-Verzeichnis ist eine umfassende Auflistung der gut dokumentiertesten Nährstoffe und der Hormone einschließlich neuartige Bestandteile und die Therapien, die auf den spätesten Fortschritten in der wissenschaftlichen Arena basieren. Wissenschaftler fahren fort, die bemerkenswerte Gesundheit zu entdecken, die Nutzen von verschiedenen Früchten, von Gemüse und von anderen Pflanzenauszügen fördert. Diese Ergebnisse sind so bedeutend, dass Verlängerung der Lebensdauer einige seiner populärsten Formulierungen mit diesen Pflanzen-auszügen aktualisiert hat.

Benutzen Sie dieses Verzeichnis mit 312 Seiten als Führer zum Entwickeln Ihres eigenen Ergänzungsplanes, um Ihre spezifischen Gesundheitsinteressen anzusprechen.

Gekennzeichnete Produkte

Ultra Rejuvenight®

fügen Sie Wagen hinzu

Wissenschaftler haben für Jahre gewusst, dass Ihr Körper verjüngt, während Sie schlafen. Sie haben auch entdeckt, dass die Haut arbeitet, um sich während der Nachtzeitstunden zu verjüngen. Diese Realisierung führte zu ultra RejuveNight®, eine Traumcreme, die von Carmen Fusco entwickelt wurden, R.N., M.S., C.N.S., einen Forschungswissenschaftler und einen Ernährungsbiochemiker.

Ultra enthält RejuveNight® Nährstoffe, die Hautton wiederbeleben, den Auftritt von Elastizität erhöhen und den Auftritt von Falten verringern. Weit mehr als gerade enthält eine Feuchtigkeitscreme, ultra RejuveNight starke Antioxydantien, einschließlich Auszüge des weißen und grünen Tees. Diese Teeauszüge helfen, Ihre Haut zu verjüngen und sie zu halten jüngeres Schauen. Ultra enthält RejuveNight® auch:

  • Zwei Formen Vitamin C — fettlösliches Ascorbylpalmitat- und Natriumascorbylphosphat
  • Vitamin E — ein essenzieller Nährstoff, der in gealterter Haut sinken kann. Unzulängliche Niveaus von E können den Auftritt von Hautelastizität und -stärke verringern
  • Vitamin A — ein anderes Antioxydant, dem Hilfen den jugendlichen Auftritt Ihrer Haut beibehalten

Benfotiamine mit Thiamin-Kapseln

fügen Sie Wagen hinzu

Benfotiamine, eine fettlösliche Form des Vitamins B1 (Thiamin), Stützgesunder Blutzuckermetabolismus und -hilfen schützen die Gewebe des Körpers gegen moderne glycation Endprodukte und oxydierendes stress.13 zum Beispiel, das Enzym transketolase ist zum Blutzuckermetabolismus kritisch. Wie viele Enzyme erfordert transketolase einen Nebenfaktor. In diesem Fall benötigt es Unterstützung vom Thiamin. Leider ist Thiamin wasserlöslich, das es weniger zugänglich für den Innenraum der Zelle macht. Benfotiamine ist fettlöslich und kann in das Innere von Zellen leicht eindringen. Es ist auch bioavailable als das wasserlösliche Thiamin.

In einer Marksteinstudie erhöhte benfotiamine effektiv transketolase Tätigkeit in den Zellkulturen um ein Verblüffungs300%, verglichen bis ein bloßes 20% für Thiamin. Diese robuste Aktivierung war genügend, drei der vier bedeutenden metabolischen Bahnen zu blockieren, die zu Blutgefäßschaden führen.

Nachrichten-Archiv

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Was heiß ist

Verlängerung der Lebensdauer Magazine®

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

www.lef.org
Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung an

Für Kundendienstuntersuchungen emailen Sie bitte customerservice@lifeextension.com oder nennen Sie 1 800 678 8989.

Für Copyrighterlaubnis beziehen Sie bitte sich auf Verlängerung der Lebensdauers-Copyrightpolitik.