Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Verlängerung der Lebensdauer gekennzeichneter Artikel

7. Januar 2011

Studie schlägt vor, dass Zeit festsetzend in Krebs chemoprevention wichtig ist

Studie schlägt vor, dass Zeit festsetzend in Krebs chemoprevention wichtig ist

Ein Artikel, der online am 24. Dezember 2010 in der Zeitschrift Karzinogenese veröffentlicht wird, berichtet über das Ergebnis einer Nagetierstudie, die einen schützenden Nutzen für Vitamin E und Selen gegen Speiseröhrenkrebs fand, besonders wenn Sie früh nach Belastung durch Krebs erregenden Stoffe verabreicht werden.

Wissenschaftler am chinesischen Zentrum für Krankheitskontrolle und an der Verhinderung in Peking gaben fünf Gruppen Ratten eine Diät, die verringerte Mengen Vitamin E und Selen enthielt, das entworfen war, um die Diät etwas menschlicher Bevölkerungen nachzuahmen. Alle bis auf einen Gruppe wurden das Krebs erzeugende NMBzA 3mal pro Woche für 5 Wochen verwaltet. Eine der Karzinogen-behandelten Gruppen empfing die Diät ergänzt mit Vitamin E und Selen für die ersten 10 Wochen der Studie, während eine zweite Gruppe zwischen 11 und 25 Wochen ergänzt wurde. Eine dritte Gruppe empfing eine ergänzte Diät während des 25-Wochen-Experimentes.

Blutproben wurden zu Beginn der Studie und an Woche 5, 15 und 25 gesammelt. Obgleich ein Nutzen für späte Ergänzung am Ende der Studie, Ratten beobachtet wurde, die die Diäten empfingen, die genügendes Vitamin E und Selen im Laufe der Studie enthalten und die, die empfingen, die Diäten, die mit den Vitaminen für die ersten zehn Wochen ergänzt wurden, hatten eine erheblich niedrigere Anzahl von sichtbaren Tumoren und esophageal den schuppenartige Zellkrebsgeschwüren, die mit den anderen Karzinogen-behandelten Tieren verglichen wurden. Ergänzung war mit einer Reduzierung in der Zellproliferation, im Angiogenesis, im oxidativen Stress und in der Entzündung verbunden.

„Ergänzung des Vitamins E/selenium am Anfangsstadium von esophageal Karzinogenese hatte einen verhältnismäßig stärkeren Effekt, als die an der Spätphase,“ die Autoren erwähnen. Die Ergebnisse stützen die Ergebnisse einer klinischen Studie der Ergänzung mit Vitamin E und Selen, die eine bedeutende Reduzierung in den Speiseröhrenkrebstodesfällen unter jüngeren Teilnehmern fanden, aber nicht unter älteren Themen, die wahrscheinlicher sind, prekanzeröse Verletzungen zu haben.

„Diese vorliegende Untersuchung in einem Tiermodell und die menschlichen Studien stützen die Hypothese, der begrenzte Mängel oder niedrigerer Status in den Mikronährstoffen das Risiko für den Speiseröhrenkrebs erhöhen, der durch Klimakarzinogene wie diätetische Nitrosamine oder ihren Vorläufer verursacht wird, sowie stellt genetische Anfälligkeit,“ die Autoren schließt Faktor dar.

Drucker Friendly Speichern Sie als pdf Emailen Sie diese Seite Ansicht-Archiv Unterzeichnen Sie heute
Gesundheits-Interesse Verlängerung der Lebensdauers-Höhepunkt

Ergänzende alternative Krebstherapien

Selenergänzungen haben Krebs-vorbeugende Eigenschaften (Kämme GF, jr. 2005), besonders, wenn sie das Vorkommen von colorectal, esophageal und der Prostata Krebsen der Lunge, verringern (Mark SD et al. 2000). Tatsächlich sind niedrige Selenniveaus mit vier verbunden, um des Risikos des Entwickelns von Prostatakrebs (Brooks JD et al. 2001) fünffach sich zu erhöhen. Höhere Selenniveaus sind mit einem verringerten Risiko von Prostatakrebs verbunden (Brooks JD et al. 2001). Weil Selenniveaus mit Alter sinken, sind möglicherweise Selenergänzungen vom bestimmten Nutzen zu den älteren Männern (Brooks JD et al. 2001).

Jedoch scheint der Nutzen von Selenergänzungen, wenn sie Krebs verhindern, Krebs-spezifisch zu sein, da einige klinische Studien Ergänzung gezeigt haben, um beim Schützen gegen basale und schuppenartige Zellkrebsgeschwüre der Haut (Clark LC et al. 1996) unwirksam zu sein.

Klinische Studien haben gezeigt, dass Vitamin E das Risiko von Prostata und von Lungenkrebs verringern kann, besonders wenn Sie im Verbindung mit Selenergänzungen verwendet werden (Helzlsouer KJ et al. 2000; Woodson K et al. 1999). Regelmäßiger und langfristiger (in 10 Jahren) Gebrauch Vitamins E verringert das Todesfallrisiko von Blasenkrebs (Jacobs EJ et al. 2002). Ähnlich verringert der Gebrauch von Ergänzungen des Vitamins E für länger als drei Jahre etwas das Risiko des Wiederauftretens unter Brustkrebsüberlebenden (Fleischauer AT et al. 2003).

Darüber hinaus zeigen Untersuchungen an Tieren an, dass Vitamin möglicherweise E Tätigkeit gegen Darmkrebs und Melanomen hat (Barnett KT et al. 2002; Malafa MP et al. 2002b; Malafa MP et al. 2002a). Größere klinische Studien sind z.Z. laufend, Vitamin e gegen Prostatakrebs (Fleshner N et al. 2005 weiter festzusetzen schützende Rolle; Lippman SM et al. 2005).

Freie 3-monatige Subskription zu
Verlängerung der Lebensdauer Magazine®

Freie 3-monatige Subskription zur Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift
Freie 3-monatige Subskription

Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift ist die monatliche Veröffentlichung der Verlängerung der Lebensdauer Foundation®. Mitglieder des Lebens Extension® empfangen die Zeitschrift, die zusätzlich zu ihrem anderen Mitgliedschaftsnutzen frei ist.

Verlängerung der Lebensdauer ist die erste, zum über von den neuen Entdeckungen zu berichten, die Nahrung, Hormone und Antialternergänzungen, einschließlich solche Nachricht-Herstellungseinzelteile wie coQ10 und omega-3 Fettsäuren mit einbeziehen. Darüber hinaus berichtet Verlängerung der Lebensdauer über innovative Ergebnisse hinsichtlich der Krankheiten, die viele von uns, wie Atherosclerose, Krebs und Diabetes bedrohen. Mit jeder Frage erhalten Teilnehmer zur Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift möglicherweise lebensrettende Informationen, die sie nicht in den meisten anderen Veröffentlichungen finden.

Gekennzeichnete Produkte

Endothelial Defense™ mit Voll-Spektrum Pomegranate™

fügen Sie Wagen hinzu

Der Gefäßendothelium ist die Innenverkleidung von Blutgefäßen, die arterielle und venöse Gesundheit reguliert. Der Grund für viele zirkulierenden Probleme ist die Aufschlüsselung der endothelial Funktion und der Struktur. Glücklicherweise gibt es Nährstoffe, die klinisch gezeigt worden sind, um zu helfen, gesunde endothelial Funktion und arterielle Zirkulation beizubehalten.

In einer Gruppe Alternmenschen mit Risikofaktoren für kardiovaskuläre Ereignisse, wurden Granatapfel oder ein Placebo täglich eingenommen. Beide Gruppen fortgesetzt, ihre herkömmlichen Medizinen nehmend. Nach zwölf Monaten wurden die Halsschlagaderzustände (gemessen als Karotisintimamedienstärke) 30% in der Granatapfelgruppe verbessert, während Halsschlagaderzustände durch 9% in der Placebogruppe sich verschlechterten. Zusätzlich in denen, die Granatapfel verbrauchten, wurde Gesamtantioxidansstatus um 130% erhöht, während Blutserumniveaus basalen oxydierenden Zustandes LDL und DER LDL-Anfälligkeit zur Oxidation beide waren, die erheblich beziehungsweise um 90% und 59% verringert wurden.

Kalorien-Steuergewichts-Management-Formel

fügen Sie Wagen hinzu

Ein Bericht der wissenschaftlichen Literatur empfiehlt nachdrücklich, dass gesunde Lebensdauer möglicherweise groß verlängert wird, wenn wir die Kalorienbelastung verringern, die unser Körper jedem Tag ausgesetzt wird.

Während, sogar ein wenig kleiner ist zu essen hilfreich, können die meisten uns enorm fördern, wenn wir Ergänzungen bevor Mahlzeiten verbrauchen, die Kalorienabsorption behindern und vorteilhaft interne Regler der fetten Lagerung beeinflussen.

Zum Beispiel überschreiten die Kohlenhydrate, die ohne Kalorienhemmnisse verbraucht werden schnell, vom Magen in den Dünndarm, in dem sie schnell in das Blut absorbieren. Dieses verursacht einen Anstieg im Blutzucker und im Insulin, das nachteilig unsere Gesundheit auswirkt. Wenn das gastrische Leeren in den Dünndarm (durch bestimmte Kalorienhemmnisse) verzögert wird, ist der Aufstieg im Glukoseinsulin allmählicher und trägt weniger Risiken.

Diese Ergänzung sollte eingelassene Verbindung mit einem gesunden Programm der Diät und der regelmäßigen Übung sein. Ergebnisse sich unterscheiden möglicherweise.

Nachrichten-Archiv

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Was heiß ist

Verlängerung der Lebensdauer Magazine®

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

www.lef.org
Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung an

Für Kundendienstuntersuchungen emailen Sie bitte customerservice@lifeextension.com oder nennen Sie 1 800 678 8989.

Für Copyrighterlaubnis beziehen Sie bitte sich auf Verlängerung der Lebensdauers-Copyrightpolitik.