Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Verlängerung der Lebensdauer gekennzeichneter Artikel

11. Februar 2011

Lebensstil schlägt Gene im Langlebigkeitsrennen

Lebensstil schlägt Gene im Langlebigkeitsrennen

Ein Artikel, der online am 22. Dezember 2010 in der Zeitschrift der Innerer Medizin veröffentlicht wird, deckt auf, dass unsere eigenen Aktionen möglicherweise wichtiger als geerbte Faktoren sind, wenn man vorschreibt, wie lang wir leben.

Für die gegenwärtige Untersuchung werteten Lars Wilhelmsen und Kollegen an der Universität von Gothenburg Daten von der epidemiologischen Studie mit 1913 Männern aus, die 855 fünfzigjährige Männer im Jahre 1963 einschrieb. Themen lieferten die anthropomorphe, elterliche und Lebensstildaten und wurden für kardiovaskuläre Gesundheit und andere Funktionen überprüft. Die Männer wurden am Alter von 54, von 60 und von 67 neu bewertet.

Dreizehn Prozent der Teilnehmer lebten noch bei 90 Lebensjahren. Diese Überlebenden waren wahrscheinlicher im Alter von 50, Nichtraucher zu sein, trinken mäßige Mengen Kaffee, haben höheren sozioökonomischen Status und haben die unteren Serumcholesterinspiegel, die mit Männern verglichen wurden, die dieses Alter erreichen nicht konnten, noch schien die Anzahl von den Jahren, die von den Eltern der Männer erreicht wurden, nicht, ihre eigene Langlebigkeit zu beeinflussen.

Die wichtigsten vorbestimmten Faktoren am Alter über 50 hinaus umfassten Haben des niedrigen Blutdrucks und der guten kardiorespiratorischen Funktion. Als vorbestimmte Faktoren an allen Prüfungen analysiert wurden, tauchte Sein ein Nichtraucher, niedrige Mengen Kaffee verbrauchend, seiend vom höheren sozioökonomischen Status, niedriges Serumcholesterin habend und gute körperliche Leistungsfähigkeit besitzend auf, wie bedeutend.

„Unsere Studie zeigt, dass erbliche Faktoren keine wichtige Rolle spielen und dass Lebensstil die größte Auswirkung hat,“ angegebenen Professor im Ruhestand Lars Wilhelmsen von Sahlgrenska-Akademie an der Universität von Gothenburg. „Wir brechen neue Grundlage hier. Viele dieser Faktoren sind vorher als Spielen einer Rolle in der Herz-Kreislauf-Erkrankung identifiziert worden, aber hier zeigen wir zum ersten Mal, dass sie sind wichtig für Überleben im Allgemeinen.“

„Die Studie zeigt offenbar, dass wir mehrere der Faktoren beeinflussen können, die, wie alt wir erhalten,“ ihn hinzufügten entscheiden. „Dieses ist nicht nur für die Einzelperson, aber auch für Gesellschaft positiv, da es zur Folge hat keine bedeutenden Drogenkosten.“

Drucker Friendly Speichern Sie als pdf Emailen Sie diese Seite Ansicht-Archiv Unterzeichnen Sie heute
Gesundheits-Interesse Verlängerung der Lebensdauers-Höhepunkt

Atherosclerose und Herz-Kreislauf-Erkrankung

Atherosclerose ist eine ernste Bedrohung zur Gesundheit einer erstaunlichen Anzahl von Einzelpersonen über der Kugel. Seine Weiterentwicklung ist mit erhöhtem Risiko des Herzinfarkts, des Anschlags, des Vorhofflimmern und der Demenz, unter anderen möglicherweise tödlichen Bedingungen verbunden worden. Da es möglicherweise schon in Kindheit anfängt und Altern als der größte Risikofaktor für seine Entwicklung identifiziert worden ist, ist es wesentlich, diese Krankheit wie früh-und wie aggressiv-wie möglich zu bekämpfen. Leider beim Altern Einzelpersonen die Gesundheit ihrer Arterien in den Händen von Mainstreammedizin lassen, können sie herkömmliche Ansätze nicht erwarten, um alle Risikofaktoren zu adressieren, die zu Atherosclerose und Herz-Kreislauf-Erkrankung führen.

Die umfassenden Blutprüfungshilfen, die Einzelpersonen altern, identifizieren und visieren ihre spezifischen Risikofaktoren an und lassen die Entwicklung eines personifizierten, gerichteten Behandlungsschemas zu, das verwendet werden kann, um kardiovaskuläre Gesundheit zu konservieren und zu verbessern.

Im Gegensatz zu den Methoden von Mainstreammedizin, die nur sehr wenige Herzkrankheits-Risikofaktoren adressieren, hat Verlängerung der Lebensdauer zahlreiche wissenschaftlich validierte Weisen identifiziert, durch die Alterneinzelpersonen die Funktion ihrer endothelial Zellen verbessern können und groß ihr Risiko des Entwickelns der tödlichen atherosklerotischen Plakettenanhäufung in ihren Blutgefäßen verringern.

Überprüfen Sie heraus Verlängerung der Lebensdauer auf Twitter!

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Februar 2011  

Erhalten Sie kurze, fristgerechte Mitteilungen von der Verlängerung der Lebensdauer.

Twitter ist eine Fundgrube von sofort aktualisierten Informationen. Es ist einfach, unglaublich aktualisiert auf einer großen Vielfalt von Themen zu bleiben. Verbinden Sie heute und folgen Sie @LifeExtension

Erhalten Sie Aktualisierungen über SMS, indem Sie simsen, folgen LifeExtension bis 40404 in den Vereinigten Staaten. http://twitter.com/LifeExtension

Gekennzeichnete Produkte

Europäische Bein-Lösung, die zugelassenes Diosmin 95 kennzeichnet

fügen Sie Wagen hinzu

Wie mit so vielen „altersbedingten“ Bedingungen, ist Entzündung das Hauptangeklagte hinter dem Vorhandensein von unerwünschten sichtbaren Beinadern. Entzündliche Antworten werden durch die Interaktion zwischen weißen Blutkörperchen und dem endothelial Futter herbeigeführt. Leistet sich die europäische das Bein-Lösung der Verlängerung der Lebensdauer, die zugelassenes Diosmin 95 kennzeichnet, effektiven Schutz, um diese entzündliche Antwort zu stören. Diese Formulierung ist zu gezeigt worden:

  1. Behalten Sie gesundes Blut durchfließen Ihre Kapillaren — das zerbrechlichste Ihrer Blutgefäße bei.
  2. Behalten Sie Ton und Elastizität Ihrer Adern — den Schlüssel zu nachhaltiger Gefäßgesundheit bei.
  3. Erleichtern Sie die entzündlichen Effekte von freien sich hin- und herbewegenden biochemischen Mitteln.
  4. Schutzkollagen und -elastin gegen oxydierenden Schaden.
  5. Genießen Sie einen hervorragenden Unfallbericht.
  6. Liefern Sie Ergebnisse in 1-2 Wochen, mit einer einzelnen Tablette mg-600 jeder Morgen.

Ultra-Soyauszug-Kapseln

fügen Sie Wagen hinzu

Die drei bedeutenden Isoflavone, die in den Sojabohnen gefunden werden, sind genistin, daidzin und glycitin. Sojabohnenölisoflavone üben die estrogenic und anti-estrogenic Effekte, abhängig von dem Gewebe aus, in dem sie fungieren. Sie sind strukturell 17 estradiol, ein Säugetier- Östrogen ähnlich und werden folglich phytoestrogens genannt. Sie haben auch nonhormonal Effekte, einschließlich Signal Transduction und Oxydationsbremswirkung. Sojabohnenölisoflavone Knochenaufnahme hemmen und helfen möglicherweise, Knochenbildung, ohne die Nebenwirkungen der Hormonersatztherapie anzuregen.

Ultra-Soyauszug enthält organische, gegorene Sojabohnenölnahrung NichtGMOs Soynatto® und ist mit dem Sojabohnenpulverauszug neuformuliert worden, der zu den Isoflavonen standardisiert wird.

Nachrichten-Archiv

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Was heiß ist

Verlängerung der Lebensdauer Magazine®

Wenn Sie Fragen haben, oder Kommentare hinsichtlich dieser Frage- oder Vergangenheitsfragen der Verlängerung der Lebensdauer aktualisieren, schicken Sie sie ddye@lifeextension.com oder nennen Sie 954 202 7716.

www.lef.org
Melden Sie sich Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung an

Für Kundendienstuntersuchungen emailen Sie bitte customerservice@lifeextension.com oder nennen Sie 1 800 678 8989.

Für Copyrighterlaubnis beziehen Sie bitte sich auf Verlängerung der Lebensdauers-Copyrightpolitik.